Seite 2 von 261 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 3910

Thema: Die aktuelle Buchempfehlung/Was lese ich gerade?

  1. #16
    Banned Avatar von Judicator
    Registriert seit
    22.07.03
    Ort
    nahe der Mülltonnen
    Beiträge
    11.420
    Zitat Zitat von Der BeBro
    Judi: Ja, Herausgeber ist H. Boberach (einfach suchen) hat aber 17 Bände

    Klassischer Fall für das Fernleihsystem.
    Obwohl mans eigentlich kaum Alles lesen kann

  2. #17
    Altes Mann Avatar von goethe
    Registriert seit
    01.11.03
    Ort
    Ullem
    Beiträge
    32.302
    Momentan für Zugfahrten: Henning Mankell - Die Rückkehr des Tanzlehrers; Ist der erste Mankell der mir irgendwie ünerhaupt nicht gefällt, die anderen fand ich alle wesentlich spannender

    Im Bett zum Einschlafen: Walter Moers - Die Stadt der Träumenden Bücher; Pure Fantasie, sowas kann ich immer weiterlesen.

    Und zwischendurch versuche ich mich immer wieder an Umberto Eco - Baudolino; Extrem langweilig, aber die hundert Seiten schaffe ich auch noch.


    You can check out any time you like, but you can never leave


  3. #18
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    David Weber, der HH-Zyklus. Zwischen drin blätter ich öfters im Python-Handbuch.

  4. #19
    Raistlin-ak der Lodernde Avatar von Sarim
    Registriert seit
    10.04.04
    Beiträge
    9.084
    Ich lese gerade den Hexer von Salem von Wolfgang Hohlbein
    Ist nicht schlecht
    With a crew of drunken pilots, we're the only Airship Pirates!
    We're full of hot air and we're starting to rise
    We're the terror of the skies, but a danger to ourselves


    Abney Park - Airship Pirates

  5. #20
    elbow deep Avatar von JIG
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Planet Tim Hortons
    Beiträge
    3.317
    Stendhals "Rot und Schwarz"...komische Mischung aus 19.Jh.Gesellschaftskritik und Superkitsch...kann noch nicht sagen obs mir gefällt.

    Otherland 2.Teil von T. Williams - den ersten Teil fand ich etwas zäh, aber es kommt langsam in die Gänge.

    Die Kinder sind im Bett, der Sack Flöhe gehütet, Opa endlich eingeschlafen?



    In der ersten Dimension existiere ich
    In der zweiten lebe ich
    In der dritten bin ich frei

  6. #21
    Registered User Avatar von A.D.D.
    Registriert seit
    17.02.02
    Beiträge
    2.309
    OTHERLAND!

  7. #22
    w00t4n
    Registriert seit
    03.06.03
    Beiträge
    9.461
    Ich lese gerade noch einmal Analysis 1 (winke winke Sterni) und ein Buch über Softwareentwicklung mit UML.

    Mals sehen, wenn ich nen Rappel bekomme, lese ich vielleicht noch mal Buddenbrooks. Aber sonst...
    Er ist wieder daaa, er war lange weheeeg. Jetzt isser wieder daaa, wie gefaellt Euch seine neue Frisuuur!

  8. #23
    Sonnenkind Avatar von c4master
    Registriert seit
    15.08.02
    Ort
    Cosmo Canyon
    Beiträge
    7.624
    Zitat Zitat von civzocka
    Ich lese gerade noch einmal Analysis 1 (winke winke Sterni) und ein Buch über Softwareentwicklung mit UML.

    Mals sehen, wenn ich nen Rappel bekomme, lese ich vielleicht noch mal Buddenbrooks. Aber sonst...
    Tja mit Ana 1 werd ich mich auch noch beschäftigen müssen Genauso mit Lina und Prog und dem Erziehungszeug

    Aber dann erinner ich mich daran, dass es ja auch gute Bücher gibt und freu mich auf meine Weihnachtsausbeute
    Alles trägt der Wind davon - Blätter, Ziegel und die Last der Gedanken.
    (Sprichwort in Nehrasaxar)
    aus "Die Spur des Seketi" von Gesa Helm

    Einmal Fantasy-Geschnetzeltes mit geröstetem Ork an allem! (Dark Messiah Story - pausiert)

    We want YOU for civilization-webring-group on last.fm

  9. #24
    Bald viertklassig
    Registriert seit
    07.10.03
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    9.049
    Ich lese gerade "Die Geschichte de V-Waffen" von Walter Dornberger.

    Zwar schon zum x-ten Mal, aber immer wieder gut.

    Danach habe ich mir vorgenommen, mal wieder Kabale und Liebe von Schiller anzutun. Ich muss zugeben, als ich es in der Schule gelesen habe, ist es an mir vorbeigegangen, aber nun habe ich Lust darauf die alten "Schulbücher" zu lesen...
    Ozeman

  10. #25
    blub Avatar von ThorMic
    Registriert seit
    28.05.04
    Ort
    Bovana
    Beiträge
    13.993
    "Herr Lehmann" von Sven Regener! Richtig gut!


    Ich fange jetzt das zweite Buch von ihm an, mal sehen, ob es genausogut ist. Ich werde es hier posten, wenn ich es durch hab.
    Eintracht ist mein Verein und er wird's ewig sein!



    Und hier kommt die Maus...

  11. #26
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    15.092
    Stimme Smaug zu: Otherland -



    Ich habe gerade vom ebenjenem Tad Williams "War of the Flowers" zu Ende gelesen. Sehr schöne Variante vom altbekannten Mensch-verirrt-sich-im-Feenreich-Stoff. Der Mann hat einfach gute Ideen, einer der erfrischendsten Fantasy-Autoren, die es gibt, weil er nicht nur auf den alten Wegen herumlatscht.

    Nach meinem Urlaub in Kanada bin ich jetzt mit zehn neuen Fantasy-Paperback-Büchern heimgekommen und les gerade eigentlich alles quer, weil man über Weihnachten so gemütlich viel Zeit hat

    Unter anderem war ich völlig perplex, dass das Weis/Hickman-Duo schon vor vier Jahren an der "Dragonlance"-Saga weitergeschrieben hat. ("War of the Souls") Irgendwie ist das an den deutschen Bücherregalen komplett an mir vorbei gegangen (oder gab es da etwa keine deutsche Ausgabe? kann ich mir eigentlich nicht vorstellen...)

    Ist keine hohe Literatur, aber wunderschöner Lesestoff. Ich mochte die beiden schon immer, die haben eine erfrischend einfache Schreibe, ohne sich selbst allzu ernst zu nehmen.

    Terry Pratchetts "Monstrous Regiment" wartet auch noch hier auf seinen Einsatz. Ich weiß jetzt schon, dass es eine höllisch-schöne Parodie auf Krieg und Vietnam-Filme sein wird.

    Was man wiederum an RA Salvatore finden kann, ist mir komplett ein Rätsel. Der hat auch grad wieder ein neues Hardcover in Englisch rausgebracht. Aber ich kam nie über das erste Buch von ihm hinaus. Das fällt für mich komplett unter "Fantasy-Trash".

    Naja, und in Wirklichkeit warte ich natürlich die ganze Zeit nur darauf, dass George RR Martin endlich seinen Frust über Bushs Wahlsieg überwindet, und endlich Band 4 schreibt...

  12. #27
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    Bei mir gehts mit dem Buch Die Siedler von Sphinx weiter aus dem HH Zyklus. Es beinhaltet vier Kurzgeschichten. Zwei von David Weber sowie je eine von David Drake und S.M. Stirling.

  13. #28
    AVGVSTVS et PONTIFEX MAX Avatar von Caligula
    Registriert seit
    01.02.03
    Ort
    Süd-Hessen
    Beiträge
    73
    Ich habe gerade begonnen den "Fürsten" von Machiavelli zu lesen. Vielleicht lernt man da auch ein paar Tricks fürs CivZocken.
    Und nebenbei beende ich mein Geo-Epoche Heft über "Deutschland um 1900".
    Pax certa est melior quam victoria sperata.

    Spiele C3C 1.22 (dt.) und Civ2

  14. #29
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    29.529
    Zitat Zitat von goethe
    Momentan für Zugfahrten: Henning Mankell - Die Rückkehr des Tanzlehrers; Ist der erste Mankell der mir irgendwie ünerhaupt nicht gefällt, die anderen fand ich alle wesentlich spannender.
    Vielleicht hat Dich jetzt auch die Mankell-Übersättigung erwischt, irgendwie haben doch alle Bücher das gleiche Strickmuster und irgendwann wirds langweilig, weil sie einfach so langatmig geschrieben sind.
    Beim vierten Buch hatte ich bereits arg zu kämpfen, danach war bei mir Schluss.

  15. #30
    Brutus
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Potsdam Babelsberg
    Beiträge
    3.137
    Neu angefangen habe ich vorgestern mit meinem selbstgeschenkten "Der Lange Weg nach Westen - Deutsche Geschichte" von Heinrich August Winkler - sehr schlüssig geschrieben und zum Mitdenken anregend. Danke nochmaö an kronic für den Tipp.

    Mit Terry Pratchetts "Die Scheibenwelt" und Malcolm X' Autobiographie bin ich jeweils auf halber Strecke stehengeblieben, weil mir die Schule immer etwas Lust am Lesen stiehlt und ich stattdessen weniger anspruchsvollen Tätigkeiten nachgehe wie z.B. diesem Forum hier Pratchett hat eine Menge Phantasie und in seinen Erzählungen schwingt sein guter Humor überall mit, aber manchmal wird es mir echt zu bunt, weil ich mit Die Scheibenwelt ursprünglich ja etwas ernsthafter vorgestellt habe.

    Malcolm X Jugendjahre waren äußerst unterhaltsam erzählt, der Knast ging auch noch, aber seine Zeit als Prediger ist nun echt . Da muss ich mich echt noch überwinden, um weiterzulesen.

    Auch den "Kampf der Kulturen" habe ich schon ewig nicht mehr weitergelesen, weil sich die Analysen über Differenzen zwischen Westen und dem Rest über etliche Seiten dehnen und jeder einzelne Fakt akribisch untersucht wird -> Vielleicht sollte ich mal ein Kapitel überspringen...

Seite 2 von 261 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •