Seite 6 von 597 ErsteErste ... 23456789101656106506 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 8951

Thema: Lustige Begriffe und Meldungen

  1. #76
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    Im norditalienischen Ort San Nazzaro Sesia geht es am Wochenende den Mücken an den Kragen: Die Männer des Städtchens werden sich dann im dritten italienischen Mückenfang-Wettbewerb messen.

    Wer es schafft, innerhalb von zehn Minuten die meisten der lästigen Tierchen mit der bloßen Hand oder einer eigens patentierten Fliegenklatsche zu erlegen, gewinnt die Meisterschaft. Abgelegt werden die Insekten in so genannten "Zanzarbare" (Mücken-Särgen).

    Nach der offiziellen Zählung werde es sogar eine Beerdigungszeremonie geben, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Dem Sieger winken zehn Euro für jede tote Mücke und ein Esel. Der Zweitplatzierte bekommt ein Schwein, der Dritte eine Gans, hieß es. Die Gegend in der Nähe von Novara, in der es viele Reisfelder gibt, wird alljährlich von einer lästigen Mücken-Invasion heimgesucht.
    Du Mücke du...

  2. #77
    Senior Member
    Registriert seit
    23.06.01
    Beiträge
    4.498
    Prostituierte schlägt Rentner Gebiss aus dem Mund

    Ein plötzlicher Lustanfall kommt einen Schweizer Pensionär teuer zu stehen: Er ließ sich von einer Prostituierten auf einer Toilette bedienen. Als es ans Bezahlen ging, passierte ein peinliches Missgeschick.

    Basel - Der 74-Jährige hatte die junge Frau in Basel auf der Straße angesprochen und gleich für einen schnellen Akt auf einer öffentlichen Toilette verpflichtet. Als er für die Bezahlung seine Geldbörse aus der Tasche holte, schlug die junge Frau mit Fäusten auf ihn ein, traktierte ihn mit Tritten und raubte das Portemonnaie.

    Dabei fiel das Gebiss des Mannes in die Toilette und konnte trotz Einsatzes der Berufsfeuerwehr nicht mehr geborgen werden. Die 21-Jährige wurde von der Polizei festgenommen. Der Fall liegt nun bei der Basler Staatsanwaltschaft.
    .....

  3. #78
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    Die Schweizer mal wieder. Hoiffentlich machen die das gegen die Engländer besser.

  4. #79
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    Einer Umfrage unter 1000 Frauen die von der Firma Wilkinson beauftragt wurde ergab, dass sich die deutschen Frauen im europäischen Vergleich am wenigsten die Beine rasieren. Am häufigsten (93 Prozent) Rasieren sich die Frauen aus Großbritannien.
    Hinter den Frauen aus Großbritannien landeten mit 82 Prozent die Spanischen Frauen. Frankreichs und Italiens Damen landeten mit 75 Prozent und 73 Prozent in der Mitte.
    Nur 40 Prozent der deutschen Frauen gaben an, die Beine regelmäßig zu rasieren.

  5. #80
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    Ein wild gewordener Schafbock hat im hessischen Heiligenstadt zwei Rentner ins Visier genommen. Er jagte die beiden Senioren vor sich her durch die Stadt. Wie die Polizei mitteilte, konnten sich die Spaziergänger nur durch "beherzte Sprünge auf ein Autodach und einen Baum" in Sicherheit bringen.

    Eine Passantin hörte die Hilfe-Rufe der beiden Unglücksvögel und rief die Polizei.Angesichts der heranrückenden Staatsgewalt verließ den Schafbock der Mut. Lammfromm kehrte er auf seine Weide zurück.

  6. #81
    bumvoll Avatar von absolut vodka
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    fundemonium
    Beiträge
    2.409
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Salem 'Aleikum

  7. #82
    Klingone Avatar von Worf der Große
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.297
    LOL Super

    "Der Kopf ist Rund um auch in andere Richtungen denken zu können"

  8. #83
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    Ein Scherz-Eintrag auf einer Internet-Seite loeste einen unerwartet
    hohen Pilgerstrom nach Essen aus.

    Ein 'Witzbold' verbreitete die Meldung, dass eine tuerkische Frau in
    der Essener Uni-Klinik den neuen Messias entbunden hat.

    Der Andrang war so gross, dass Polizei und Wachdienst gerufen werden
    mussten, um die Abteilung vor den Glaeubigen abschirmen zu koennen, da
    es dem Klinik-Personal nicht moeglich war die Pilger von der
    Falschmeldung zu ueberzeugen.

  9. #84
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    In Baijapur, Nepal, verspätet sich der Monsoon. Deshalb haben nun Frauen angefangen, nachts die Felder nackt zu pflügen. Damit wollen sie den Regengott beschwören, damit die Regensaison anfängt. Normalerweise fängt der Monsoon Anfang Juni an.

    Der Regen wird dringend für die Reissaat benötigt. Eine Frau sagte: 'Meine Schwiegermutter hat gesagt, dass es dem Regengott gefällt, wenn Frauen die Felder nackt pflügen, und er es dann regnen lässt.'

    Die Wetterdienste in der Hauptstadt Katmandu haben für die nächsten Tage bereits eine 'Wetterbesserung' vorhergesagt.

  10. #85
    Registered User Avatar von A.D.D.
    Registriert seit
    17.02.02
    Beiträge
    2.309
    ... was doofe Leute bei dem Wetterdienst...

  11. #86
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    Ein Dieb hat in der saudiarabischen Hafenstadt Dschidda versucht, mitten am Tag einen am Straßenrand aufgestellten Geldautomaten mit einem Bagger zu zertrümmern. Wie die Zeitung "ArabNews" am Dienstag berichtete, sahen Passanten und Anwohner 20 Minuten lang zu, wie der Mann, der sich ein Tuch vor das Gesicht gebunden hatte, so lange gegen den mit Beton und Eisenstangen gesicherten Automaten fuhr, bis er ihn aus der Verankerung gehoben hatte.

    Einem verdutzten Passanten erklärte er, die Gemeinde habe ihn mit der Zerstörung des Automaten beauftragt. Einem Tankwart aus Bangladesch, der das Spektakel aus der Ferne beobachtet hatte, erschien das jedoch wenig glaubwürdig. Er rief die Polizei. Der Dieb ergriff die Flucht und ließ seinen Bagger samt Geldautomaten zurück.

  12. #87
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    Eine australische Samenbank will mit dem Angebot von Gratisurlauben mehr Spender aus dem Ausland locken. Man habe nun von den Behörden die Genehmigung erhalten, in anderen Ländern damit zu werben, sagte ein Sprecher des Unternehmens am Freitag der australischen Nachrichtenagentur AAP.

    Diese Aktion sei nötig geworden, weil die Zahl der eigentlich bevorzugten, einheimischen Spender ständig zurückgehe. Auch die Behörden fänden die Idee "ziemlich vernünftig", sagte der Sprecher der Firma "Reproductive Medicine" im Südosten Australiens.

    Wie viele Samenspenden die Firma für eine Gratis-Reise erwartet, wurde allerdings nicht verraten.

  13. #88
    Klingone Avatar von Worf der Große
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.297
    Letzte Woche, Hannover Hauptbahnhof:

    Ich schaue grad oben vom Gleis herab runter zur Hauptpassage... oh! hm schön, oh!.... naja, darum geht nun nicht. Naja, ich schau dann mal zur Rolltreppe die vom Gleis runterführt: Am unteren Ende: zwei Omas. Sie erreichen das Ende der Rolltreppe, wissen aber anscheinend nicht, wie sie hochbeschleunigt sicher wieder fuß fassen können --> Sie stürzen. Naja nicht weiter schlimm, nichts passiert. Aber das witzige war, das sie nicht so schnell hochkamen, ok, das ist nun auch nicht wirklich witzig, aber das: Von hinten kamen immer Leute runter gefahren, aber die beiden Omas lagen immer noch am unteren Ende, und kamen nur langsam mit fremder Hilfe wieder auf die Beine. Sah echt weitzig aus, wie die Leute rückwärts die Rolltreppe hochgehen mussten, und dabei fast selber fielen. Zum Glück kamen nur 4/5 Leute. Wäre die Rolltreppe voll gewesen, wäre eine Person auf die andere geschoben worden

    Das fällt mir auch noch grad ein. Heute am Hannover-Hbf.
    Der Zug hält, ich sehe das in Tür 2 große gelbe Zettel hängen. "Tür defekt" steht drauf. Ich gehe also zur nächsten. Aber die Frau hinter mir ingoriert stur die Zettel, bzw. macht sich garnicht erst die Mühe, mal über den Türgriff hinauf zum stark auffallenden Zettel zu schauen. Naja sie rüttelt ein paar mal drann. Wartet ab. Rüttelt wieder drann. Schaut sich um. Rüttelt drann. Gibt entnervt auf. Und rennt zur nächsten Tür.
    Und ich steige nun auch endlich mit einem breiten Grinsen in den Zug ein.

    "Der Kopf ist Rund um auch in andere Richtungen denken zu können"

  14. #89
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    Zwei Berliner Polizisten haben ein Kaninchen erfolgreich wiederbelebt. Ein Polizeiobermeister und seine Kollegin seien am Freitag zu einem Wohnungsbrand im Berliner Stadtteil Neukölln gerufen worden, sagte ein Sprecher der Berliner Polizei und bestätigte damit einen Bericht des "Berliner Kurier".

    Aus der brennenden Wohnung hätten sie dann einen Ruß verschmierten Käfig mit dem Zwergkaninchen Napoleon retten können. "Der kleine Hoppler hat sich nicht mehr geregt", sagte der Polizeisprecher. Die Kollegen hätten daher mit einem Kugelschreiber die Schnauze des Kaninchens geöffnet und sanft mit einer Brust-Massage begonnen. Daraufhin habe sich das Tier wieder geregt.

    Die Zeitung berichtete, Napoleon sei dann im Polizeiauto zu einer Tierärztin gebracht worden, die eine Rauchvergiftung und einen Schock diagnostiziert habe. In einigen Tagen könne Napoleon aber an die Besitzerin zurückgegeben werden.

    Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Allerdings ist Napoleon dem Zeitungsbericht zufolge das einzige Tier der Wohnungsbesitzerin, das gerettet wurde. Für einen Wellensittich, eine Katze und ein weiteres Kaninchen sei jede Hilfe zu spät gekommen.

  15. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.04
    Beiträge
    5.138
    Nicht mal "Mund zu Mund"-Beatmung ?

    Es hätte mich interessiert, wieviel der Hasenbesitzer für diese lebensrettenden Maßnahmen bezahlen muß . ( Hoffentlich verflucht er die Retter nicht nach der Rechnungsstellung ) .

Seite 6 von 597 ErsteErste ... 23456789101656106506 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •