Seite 1 von 578 123451151101501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 8660

Thema: Lustige Begriffe und Meldungen

  1. #1
    militanter pazifist Avatar von peti
    Registriert seit
    09.08.01
    Ort
    Langewiesen, subpolarer Regenwald
    Beiträge
    184

    Lustige Begriffe und Meldungen

    leute, kann ich mir einfach nicht verkneifen zu posten:
    ejakulatorischen Unvermeidbarkeit
    ein geiles wort (oder wortkombination)
    auf ne erklärung verzicht ich aber, ging mir ja wirklich nur um den begriff.

    grüsslis, peti
    Wer noch nie zu früh gekommen ist, poppt nicht am Limit!

  2. #2
    militanter pazifist Avatar von peti
    Registriert seit
    09.08.01
    Ort
    Langewiesen, subpolarer Regenwald
    Beiträge
    184
    und dann noch die meldung des tages:
    Unzufriedener Freier wirft Prostituierte aus dem Fenster
    dpa

    Bukarest - Ein Freier aus Dänemark hat eine rumänische Prostituierte aus Unzufriedenheit mit deren Leistung aus dem Fenster eines im dritten Stock gelegenen Hotelzimmers geworfen. Wie die rumänische Tageszeitung „Adevarul“ weiter berichtete, habe die 22-Jährige den Sturz mit schweren Knochenbrüchen und Prellungen überlebt. Die Frau wolle den 62-jährigen nun bei der Polizei anzeigen. Zu dem Vorfall kam es in der rumänischen Schwarzmeer-Stadt Mangalia. Der Däne sei Crew-Mitglied eines dort anliegenden Schiffs.
    grüsslis, peti
    Wer noch nie zu früh gekommen ist, poppt nicht am Limit!

  3. #3
    Zuförderst altvorder. Avatar von raedor
    Registriert seit
    20.03.03
    Ort
    Am Neckar.
    Beiträge
    1.893
    loool

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.02
    Ort
    Stonewall
    Beiträge
    13.352
    Dazu hab ich zufällig kürzlich diese Seite gesehen:

    Meldungen für Peti:

  5. #5
    militanter pazifist Avatar von peti
    Registriert seit
    09.08.01
    Ort
    Langewiesen, subpolarer Regenwald
    Beiträge
    184
    das hast du nun davon:


    * aus der scheide wahrscheinlich!

    grüsslis, peti
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: gif 9.gif (3,5 KB, 799x aufgerufen)
    Wer noch nie zu früh gekommen ist, poppt nicht am Limit!

  6. #6
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Registriert seit
    12.03.02
    Ort
    In der Kaffeemaschine
    Beiträge
    9.972
    Liebe macht blind
    Nashorn wollte Sex mit Auto

    Ein liebestolles Nashorn hat Besuchern eines britischen Safari-Parks einen Einblick in das Leben in der Natur gegeben und versucht, mit ihrem Auto Sex zu haben. Das zwei Tonnen schwere weiße Nashorn Sharka verliebte sich in Dave Alsops Wagen, als er im West Midland Safari Park mit drei Freunden anhielt, um das Tier bei der Paarung mit seiner Partnerin Trixie zu fotografieren.

    Das zwölf Jahre alte Nashorn versuchte daraufhin, den Renault Laguna von der Seite zu besteigen. Erst als Sharka die Türen zerbeult und die Seitenspiegel abgerissen hatte, gelang es Alsop, verfolgt von dem heftig schnaufenden Nashorn davonzufahren.

    "Er war ein großer Kerl und offensichtlich sehr erregt", sagte Alsop der Zeitung "Sun". "Er ist von der Seite auf uns zugekommen. Und dann will er plötzlich gar nicht mehr aufhören, das Auto zu begatten, und alles schaukelt wie verrückt."

    Eine Sprecherin des Safari-Parks, der Nashörner auf seiner Homepage als "nicht sonderlich intelligente Tiere" schildert, sagte, die Nashorn-Weibchen seien alle verrückt nach Sharka. Er sei in den vergangenen fünf Jahren bereits zwei Mal Vater geworden. "Der Junge hat einen ganz schönen Ruf weg - und jetzt geht's offenbar wieder los."
    So kanns auch gehen.

  7. #7
    militanter pazifist Avatar von peti
    Registriert seit
    09.08.01
    Ort
    Langewiesen, subpolarer Regenwald
    Beiträge
    184
    @lowcut: passend zum eröffnungspost! danke!

    grüsslis, peti
    Wer noch nie zu früh gekommen ist, poppt nicht am Limit!

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.02
    Ort
    Stonewall
    Beiträge
    13.352
    Zitat Zitat von peti
    das hast du nun davon:

    Mitgehangen - Mitgefangen.


    "Australische Behörden hängen Kondome in Bäume, um Geschlechtskrankeiten
    unter den Ureinwohnern einzudämmen. Die Aboriginees versammeln sich dort
    und sollen durch die Präsenz von Verhüterlis zum Gebrauch derselben angehal-
    ten werden." Quelle: ananova.com

  9. #9
    Die wahre Edith Avatar von Feanor
    Registriert seit
    01.03.02
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    2.503
    so langsam komm ich in fahrt

    uns Lufia hat mich, ich glaub in den Funky Links, darauf gebracht.

    Die Serie ist zuende und ich bin auf die Homepage der österreichischen Zeichner- und Texterin auf einen
    Begriff gestossen den sie besonders lustig findet.

    Anhänge verwalten ist
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wenn dein Herz bricht, sich verschließt, wenn es bitter wird, düster oder trocken, wird das Licht verlöschen.

  10. #10
    eet smakelijk Avatar von corcampus
    Registriert seit
    07.05.02
    Ort
    Schkona III
    Beiträge
    4.486
    Wir haben in der Vorlesung herzhaft gelacht, als die Fíckschen Diffusionsgesetze drangenommen (oder rangenommen?) wurden.
    Res severa verum gaudium

  11. #11
    elbow deep Avatar von JIG
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Planet Tim Hortons
    Beiträge
    3.317
    Ein Bekannter von mir hat auch diesen Nachnamen. Zum Glück ist er locker drauf und muss nicht zum Therapeuten in nächster Zeit.

    Was ist witzig an dieser "unzufriedener Freier"-Meldung?

    Die Kinder sind im Bett, der Sack Flöhe gehütet, Opa endlich eingeschlafen?



    In der ersten Dimension existiere ich
    In der zweiten lebe ich
    In der dritten bin ich frei

  12. #12
    militanter pazifist Avatar von peti
    Registriert seit
    09.08.01
    Ort
    Langewiesen, subpolarer Regenwald
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von JIG
    ...Was ist witzig an dieser "unzufriedener Freier"-Meldung?
    um gottes willen, das lustig in der threadüberschrift bezog sich auf begriffe.
    die meldung ist mir so untergekommen und ich wollt sie noch loswerden.
    nix für ungut!

    grüsslis, peti
    Wer noch nie zu früh gekommen ist, poppt nicht am Limit!

  13. #13
    elbow deep Avatar von JIG
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Planet Tim Hortons
    Beiträge
    3.317
    Ich dachte nur weil raedor lol schrieb, aber das bezieht sich wohl eher auf das lustige Wort. Fand die Story bloss errschreckend.

    Die Kinder sind im Bett, der Sack Flöhe gehütet, Opa endlich eingeschlafen?



    In der ersten Dimension existiere ich
    In der zweiten lebe ich
    In der dritten bin ich frei

  14. #14
    Klingone Avatar von Worf der Große
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.294
    Also ich hab letzten mal NDR Info gehört. Hab eigendlich garnicht richtigzugehört, weil ich hier mehr im Forum beschäftigt war.
    Als ich dort das Wort "abgekackt" hörte, und das von einem Moderator eines öffentlich rechtlichen Funksenders. Es ging glaube um die Amerikaner und Anschläge im Irak. Die Amis hätten mal wieder "abgekackt", so der ungefähre Sinn.
    Ich konnte es kaum glauben sowas dort zu hören. Fand ich ziemlich lustig.

    "Der Kopf ist Rund um auch in andere Richtungen denken zu können"

  15. #15
    yeahö! Avatar von zer0her0
    Registriert seit
    31.03.03
    Ort
    münchen
    Beiträge
    1.125
    Wenn Nigerianer im Weltraum verschwinden

    Johannesburg (dpa) - Mit einer neuen Masche haben Betrüger einen südafrikanischen Geschäftsmann um 100 000 Dollar (84 000 Euro) geprellt. Sie hatten ihm eine hohe Belohnung für den Fall versprochen, dass er finanziell helfe, einen im Weltraum gestrandeten Nigerianer zurück auf die Erde zu holen. Als Mitarbeiter einer ¸¸Nigerianischen Weltraum-Agentur" hatten sie ihrem Opfer laut Beeld-Zeitung erzählt, der Mann sei seit 1990 im All. Die Besatzung einer Raumstation habe ihn beim Fall der Sowjetunion allein zurückgelassen. Da seine Bankkonten nun blockiert seien und nur er Zugang zu seinen 15 Millionen Dollar habe, müsse erst seine Rückkehr auf die Erde mit rund drei Millionen Dollar sichergestellt werden. Südafrikas Polizei befürchtet, dass der Geschäftsmann nicht das einzige Opfer der Betrüger war.


    Quelle: Süddeutsche Zeitung
    Nr.94, Freitag, den 23. April 2004

Seite 1 von 578 123451151101501 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •