Umfrageergebnis anzeigen: Welches Volk/Klasse soll es werden?

Teilnehmer
17. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Wald-Halbelf Barbarin

    9 52,94%
  • Goldzwerg Waldläufer

    4 23,53%
  • Zariel-Tiefling Bardin

    6 35,29%
  • Messing-Drachenblütiger Hexenmeister

    4 23,53%
  • Hochelfen Klerikerin

    6 35,29%
  • Etwas anderes

    2 11,76%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 97 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1449

Thema: [Baldurs Gate 3] Die Schwertküste 100 Jahre später

  1. #1
    Herzog von Arrakis Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    35.048

    [Baldurs Gate 3] Die Schwertküste 100 Jahre später

    Meine Statistik war schon mal besser was abgeschlossene Storys angeht, aber was solls. Wenn Xenoom schon die gute alte Zeit von Baldurs Gate 1 wiederaufleben lässt (), versuche ich mich an einer Story, die sich gut 100 Jahre später an der Schwertküste zuträgt.



    Inhaltsverzeichnis

    Kapitel

    Prolog

    1. Akt

    Die Begegnung mit Lazarus
    Der Smaragdhain
    Raphaels Angebot
    Enttarnung der Schattendruiden
    Im Goblin-Lager
    Im Reich der Phasenspinnen
    Die Entführung des Herzogs
    Im Kampf mit der Vettel
    Ab ins Unterreich
    Die Drow und der Beobachter
    Githyanki und andere unerfreuliche Begegnungen
    Die Duergar-Sklavenjäger
    Geheimnisse der Adamantschmiede
    Am Kloster Rosenmorg
    Die Geheimnisse zweier Götter

    2. Akt
    Zuflucht in der Dunkelheit
    Die Türme des Mondaufgangs
    Der Auserwählte der Absoluten
    Wer bezahlt den Zoll
    Mit chirurgischer Präzision
    Geist des Landes
    Der grosse Gefängnisausbruch
    Gespenstische Trinkspiele
    Prüfungen der Shar
    Das Nachtlied
    Showdown an den Türmen
    Das letzte Gefecht des Apostels
    Mönche in der Nacht

    3. Akt
    Mord im Ilmater-Tempel

    Sondereinträge
    Gruppenmitglieder

    Levyn (Protagonistin, Waldhalbelfe, Barbarin, Berserker)
    Schattenherz (Halbhochelfe, Klerikerin der Selune, Domäne des Sturms)
    Astarion (Hochelf/Vampir, Schurke, Dieb)
    Lae'zel (Githyanki, Kämpferin, Kampfmeister)
    Gale (Mensch, Magier, Hervorrufung)
    Wyll (Mensch, Hexenmeister, Patron: Unhold und Zauberer, Drachenblutlinie)
    Karlach (Zariel-Tiefling, Barbarin, Wildherz)
    Minthara (Drow, Paladin, Eid der Vergeltung und Hexenmeisterin, Patron: Erzfee)
    Halsin (Waldelf, Druide, Zirkel des Mondes)
    Jaheira (Halbhochelfe, Druidin, Zirkel der Sporen)
    Sonstige
    Mintharas Rettung
    Welten und Götter
    Die Bedeutung von Level 5
    Alchemie
    Völker des Unterreichs




    Baldurs Gate 3 also, vor zwei Monaten erschienen und das Spiel ist ein derart grosser Hit geworden, dass es sogar die schon sehr optimistischen Entwickler überrascht hat. Aber wie bei den 20 Jahre alten Klassikern beginnt auch Baldurs Gate 3 mit der Erschaffung des eigenen Helden. Man kann sich für einen der vorgefertigten Charaktere entscheiden, die man andernfalls im Laufe der Geschichte als Gefährten einsammelt, aber statistisch gesehen erstellen die allermeisten Spieler einen eigenen Helden. Ich gebe euch mal fünf Optionen zur Auswahl, alles Kombinationen, die ich bisher noch nicht gespielt habe:

    Achtung Spoiler:
    Bild

    Wald-Halbelf, Barbarin
    Bei den Nahkampf-Klassen bin ich tatsächlich ein Freund von Waldelfen und ihren halbblütigen Verwandten. Sie haben die grösste Bewegungsreichweite aller Spezies und das ist für Klassen, die für ihren Angriff schnell viel Distanz überbrücken müssen, Gold wert. Der Plan wäre es in diesem Fall in Richtung Berserker zu gehen. Nicht besonders originell, aber wozu muss man originell sein wenn man eine grosse Waffe als Meinungsverstärker schwingt.

    Achtung Spoiler:
    Bild

    Goldzwerg, Waldläufer
    Ein typischer Fernkämpfer, die Rolle ist ziemlich selbsterklärend. Wenn es ein Waldläufer sein soll, würde ich ihn wohl in Richtung Jäger weiterentwickeln, auf den oberen Leveln kämen vermutlich noch ein paar Stufen Kämpfer oder Schurke als Multiklasse dazu, weil die Waldläufer nach Level 8 keine besonders starke Entwicklung haben.

    Achtung Spoiler:
    Bild

    Zariel-Tiefling, Bardin
    So eine der Klassen, die sehr gut dafür geeignet ist, wenn man sich mit lauter Charisma-Würfen durchs Spiel durchtricksen will. Hier müsste ich noch entscheiden, ob es als Subklasse eher die Schule des Wagemuts (für mehr Gruppen-Fähigkeiten) oder die Schule des Wissens (für mehr Zauber) wird.

    Achtung Spoiler:
    Bild

    Messing-Drachenblütiger, Hexenmeister
    Als stärker auf offensive Magie spezialisierte Option unter den Vorschlägen. Sollte es ein Hexenmeister werden, hatte ich mir überlegt mit einer Erzfee als Patron in eine etwas ungewöhnliche Richtung zu gehen und den sogenannten "Maschinengewehr"-Build zu versuchen, der darauf abzielt einen besonders starken Zaubertrick des Hexenmeisters im ersten Zug besonders oft einzusetzen.

    Achtung Spoiler:
    Bild

    Hochelfe, Klerikerin (Lathander)
    Und als letzte Auswahlmöglichkeit noch eine Klerikerin. Passend zur Gottheit würde es da wohl die Domäne des Lichts werden, womit sie zwar durch ihre Ausrüstung ein ganz guter Tank ist, selber aber eher selten zuschlägt sondern mit Licht und Feuer um sich wirft.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Azrael (11. Mai 2024 um 20:44 Uhr)
    Ich könnt singen vor Freude, wenn das nicht die Tiger anlocken würde.

  2. #2
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    18.267
    Für eine Story finde ich eine Bardin ziemlich super, Expertise auf Diplomatie und dann die Bossgegner zum Suizid überreden
    Kommt natürlich auch sehr darauf an, wen Du so in Deiner Gruppe haben willst (und ob Du Begleiter re-skillst oder storygerecht behälst)

  3. #3
    Herzog von Arrakis Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    35.048
    Ich würde die Begleiter wohl auf ihrer ursprünglichen Klasse lassen, damit es von der Geschichte her noch immer passt. Einzig bei Schattenherz werde ich mir erlauben sie zwar als Klerikerin zu belassen, aber ihre Domäne entweder auf Sturm oder Krieg zu ändern, weil die Zauber der Domäne der List halt vergleichsweise schwach sind.
    Ich könnt singen vor Freude, wenn das nicht die Tiger anlocken würde.

  4. #4
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    32.449
    Wenn die Regeln genauso funktionieren, wie bei D&D, könntest du versuchen, bei der Charerstellung auf gerade Attributswerte zu kommen. Bei deiner Waldelf-Barbarin hast du z.B. Stärke auf 17 und Konstitution auf 15. Es wäre besser, beides auf 16 zu haben, denn die 17 gibt nicht mehr Bonus als 16.

    Ansonsten ist mir die Klasse egal, hauptsache Baldurs Gate.
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  5. #5
    Herzog von Arrakis Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    35.048
    Ja das funktioniert hier auch so mit den geraden Werten. Ist mir bewusst, ich habe es mit der Verteilung nur noch nicht so optimal hingekriegt. Ich spekuliere deshalb auf Level 4, da kann man sich als Talentbonus u.a. zwei zusätzliche Attributspunkte aussuchen. Die würden dann in Stärke und Konstitution gehen.
    Ich könnt singen vor Freude, wenn das nicht die Tiger anlocken würde.

  6. #6
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    32.449
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Ja das funktioniert hier auch so mit den geraden Werten.
    Man kann nicht den +2 Bonus auf Konstitution geben und den +1 auf Stärke? Dann wäre es schon richtig verteilt.
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  7. #7
    Herzog von Arrakis Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    35.048
    Gute Idee.
    Ich könnt singen vor Freude, wenn das nicht die Tiger anlocken würde.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    13.879
    Also ich halte eine blonde Halbelf-Barbarin für sinnvoll, falls Charisma nicht genügt können ja Ding-Ding Argumente eingesetzt werden. Außerdem ist eine große Zweihand Axt optimal gegen Probleme, man muss ja nicht jedes Problem lösen, beseitigen ist nachhaltiger

  9. #9
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    18.267
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Ich würde die Begleiter wohl auf ihrer ursprünglichen Klasse lassen, damit es von der Geschichte her noch immer passt. Einzig bei Schattenherz werde ich mir erlauben sie zwar als Klerikerin zu belassen, aber ihre Domäne entweder auf Sturm oder Krieg zu ändern, weil die Zauber der Domäne der List halt vergleichsweise schwach sind.
    Ich habe sie erst nach ihrem Story-Arc die Domäne wechseln lassen. Hat mir allerdings auch wirklich schon in den Fingern gejuckt...
    Achtung Spoiler:
    aber so lange sie Shar folgt waren bei mir nur die kanonischen Domänen drin

    Dafür habe ich z.B. Jaheira auf Kriegerin umgeändert, sie ist eh Druidin/Kriegerin im 2er, und ich habe sie in Akt3 dann statt La'zael mitgenommen.

  10. #10
    Grünkohlgroßmaul Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Bassenheim
    Beiträge
    44.778
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Für eine Story finde ich eine Bardin ziemlich super, Expertise auf Diplomatie und dann die Bossgegner zum Suizid überreden
    Das geht? So würde ich das Spiel dann spielen.
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Was Basse sagt. :D
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    Passe, wenn nicht Basse :schwaerm:
    Zitat Zitat von Der Gevatter Tod Beitrag anzeigen
    Da will ich mich einmal im Leben anpassen (...) und BasedBasse rückt mich direkt zurecht :D

  11. #11
    Herzog von Arrakis Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    35.048
    Also ich kenne zwei Stellen, wo das geht.
    Ich könnt singen vor Freude, wenn das nicht die Tiger anlocken würde.

  12. #12
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    9.868
    Az schreibt ne Story.

    Klasse ist mir auch egal.
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Make Byzantium even greater!
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Imperium first, Bedenken second!

  13. #13
    Kaktuskiller Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Hypezig
    Beiträge
    6.256
    Kämpfer/Schurke (Assassine) Halbling mit 2 waffenkampf

  14. #14
    Kaktuskiller Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Hypezig
    Beiträge
    6.256
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Wenn Xenoom schon die gute alte Zeit von Baldurs Gate 1 wiederaufleben lässt ()
    nicht nur BG1, auch BG2

  15. #15
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    18.267
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Also ich kenne zwei Stellen, wo das geht.
    Geht vor allem in Akt 2
    Achtung Spoiler:

    Dämon im Shar Gauntlet
    Ketherics Bruder in der Taverne
    Horrorarzt
    Steuereintreiber
    Ketheric Phase 1
    (Drider zumindest 50%)

Seite 1 von 97 123451151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •