Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 253

Thema: [Victoria 3] Grundkurs VWL

  1. #136
    Grünkohlgroßmaul Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Bassenheim
    Beiträge
    42.433
    Nicht nur Preußen steht in Österreich, sondern die Schweiz ist anscheinend im Bürgerkrieg? Wenn das der Az wüsste!
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Was Basse sagt. :D
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    Passe, wenn nicht Basse :schwaerm:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Jeder mag Basse!

  2. #137
    Spürt Luft Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Helmarsborg
    Beiträge
    12.394
    Zitat Zitat von Frederick Steiner Beitrag anzeigen
    Sieht interessant aus - aber auch so, als ob man ein BWL-Studium brauchen würde für das Spiel.
    Nicht VWL?
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:


  3. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.09.15
    Beiträge
    64
    Sind die gegnerischen Batallione ebenfalls mit Linieninfanterie ausgestattet oder hättest du da letztlich Stammesrudel mit Speer und Schild zusammengeschossen? Wo sieht man sowas denn?

  4. #139
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    15.434
    Zitat Zitat von Iero Beitrag anzeigen
    Sind die gegnerischen Batallione ebenfalls mit Linieninfanterie ausgestattet oder hättest du da letztlich Stammesrudel mit Speer und Schild zusammengeschossen? Wo sieht man sowas denn?
    Das würde auch mich interessieren. Wenn unsere 11 Batallione doppelt so stark wären (angenommen das wäre die Stärke der 2. Armeestufe), wäre Burundi mit 22:13 im Vorteil gewesen.
    Wird schon eine Papierfabrik gebaut für die Uni?
    That's why I am here: Mein Mod
    Mehr Technologien, mehr Einheiten, mehr Zivilisationen, mehr Gebäude

    Die aktuelle Story zum Mod:
    Die Vereinigten Staaten von Amerika

    Alte Stories zu alten Versionen:
    Alte Storys

  5. #140
    Titookom Avatar von Titoo
    Registriert seit
    18.01.06
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    2.729
    Man kann in der gegnerischen Provinz eine Kaserne anklicken und sieht dann die Qualität der Armee. Ob die KI evtl auch nicht upgraded um Grld zu sparen, weiss ich aber nicht.
    Stehste auffem Gasometer im Sturmesbrausen und allet watte siehs is..... Oberhausen

  6. #141
    Registrierter Benutzer Avatar von Mark
    Registriert seit
    03.01.02
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    5.120
    Genau, das geht in jeder beliebigen Provinz auf der Weltkarte. Man kann detailliert sehen, welche Ressourcen/Gebäude dort vorhanden sind und auf welcher Stufe u.a. auch die Kasernentruppen stehen. Meine Nachbarländer haben noch Stufe 1.

    Bevor es mit dem Militär weitergeht, ein Zwischenschub: Im Jahre 1854, somit 18 Jahre nach Spielstart, tauchen die Franzosen mit einer ersten Kolonie an der Ostküste auf.

    Bild

    Kurz darauf erhalten wir Zugriff auf die Artillerie. Die Produktion von Kanonen bedarf keiner neuartigen Ressourcen in den Waffenfabriken, aber man kann die Produktion nun zweiteilen auf Handfeuerwaffen und Kanonen.

    Bild

    Hier sieht man die Umstellung der Kasernen. Das linke Symbol mit den Infanteristen zeigt bereits die Stufe 2 Linieninfanterie. Rechts daneben das (durchgestrichene) Granatensymbol der Stufe 1 kann nun auf Kanonen umgestellt werden. Das erfordert die Belieferung der Kasernen mit 5,5 Kanonen, erzeugt dafür deutlich mehr Schlagkraft der Truppen. Der Spaß muss vom Staat direkt bezahlt werden, wie alle Militärgüter. Daher die Prognose, dass die Umstellung -673 Pfund mit sich führen wird, zumindest bei dem noch knappem Warenangebot an Kanonen.

    Bild

    Die Waffenfabrik wird also ebenfalls umgestellt: -10 Handfeuerwaffen und -10 erhöhter Einsatz von Eisen, dafür +15 Artillerie. Der Preis für Kanonen sinkt, der Preis für das nunmehr verknappte Angebot an Handfeuerwaffen steigt.

    Bild

    Der bisherige General ist mir verlorengegangen, einen neuen rekrutiere ich aus den Reihen der Streitkräfte. Eigentlich könnte es nun losgehen, die Truppen sind qualitativ überlegen und ihre laufende Versorgung mit Ausrüstung sichergestellt. Doch noch sind die Beziehungen zu meinen Nachbarn zu gut, als dass ich ihnen den Krieg erklären könnte.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Übersicht meiner bisherigen und laufenden Storys hier im Forum

    Und durch seine Klugheit wird ihm der Betrug geraten, und er wird sich in seinem Herzen erheben, und mitten im Frieden wird er viele verderben und wird sich auflehnen wider den Fürsten allen Fürsten.

  7. #142
    Kampfhamster Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Eine neue Welt
    Beiträge
    58.051
    Zu gute Beziehungen
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    In Forenspielen ist "Systeme nicht verstehen" Volkssport.

  8. #143
    Grünkohlgroßmaul Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Bassenheim
    Beiträge
    42.433
    Probleme, die man gerne hätte.
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Was Basse sagt. :D
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    Passe, wenn nicht Basse :schwaerm:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Jeder mag Basse!

  9. #144
    Kampfhamster Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Eine neue Welt
    Beiträge
    58.051
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Probleme, die man gerne hätte.
    Probleme die du doch gar nicht kennst
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    In Forenspielen ist "Systeme nicht verstehen" Volkssport.

  10. #145
    Grünkohlgroßmaul Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Bassenheim
    Beiträge
    42.433
    Emoticon: goodnight
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Was Basse sagt. :D
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    Passe, wenn nicht Basse :schwaerm:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Jeder mag Basse!

  11. #146
    Registrierter Benutzer Avatar von Mark
    Registriert seit
    03.01.02
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    5.120
    Dieser Fortschritt stammt aus Zweig der Militärtechnologien, aufgrund unserer Organisation in einer Berufsarmee können wir ihn jedoch vernachlässigen, denn er schlägt +20% auf die Anzahl der Bataillone, die aus Wehrpflichtigen zusammengestellt werden können. Für unsere Nachbarländer sind die Armeereservisten bedeutender.

    Bild

    Ich baue noch einige Kasernen, mittlerweile benötige ich die mittlere Besteuerungsstufe, um den Etat im Gleichgewicht zu halten.

    Bild

    Die friedliebenden Säcke durchkreuzen meine Bemühungen, die wechselseitigen diplomatischen Beziehungen so weit einzutrüben, dass ein aggressiver Akt möglich wird: Sie verbessern ihrerseits die Beziehungen und halten sie damit auf dem bestehenden Niveau. Im Gegensatz zu EU4 gibt es in Victoria 3 nämlich nur einen Wert, der die Beziehung zwischen zwei Staaten bezeichnet. Ich greife zur Aktion "Diplomaten ausweisen", um die Beziehungen mit sofortiger Wirkung um -30 zu drücken.

    Bild

    Zwischendurch schneit eine weitere Technologie herein, die fraktionierte Destillation, sie schaltet eine weitere Produktionsmethode für die Lebensmittelfabriken frei.

    Bild

    Es handelt sich dabei um das Patentbrennverfahren, bei dem man -10 Glas sowie -20 Zucker investiert, um die Produktion noch weiter zwischen Spirituosen (+100!) und Lebensmitteln (-40) aufzuteilen. Leider ist die Methode recht personalintensiv.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Übersicht meiner bisherigen und laufenden Storys hier im Forum

    Und durch seine Klugheit wird ihm der Betrug geraten, und er wird sich in seinem Herzen erheben, und mitten im Frieden wird er viele verderben und wird sich auflehnen wider den Fürsten allen Fürsten.

  12. #147
    Registrierter Benutzer Avatar von Mark
    Registriert seit
    03.01.02
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    5.120
    So, jetzt aber auf in den Kampf, bevor sich die diplomatischen Beziehungen womöglich wieder verbessern. Das bekannte Spielchen, linke Tafel, läuft erneut an. Ich begehre die Eroberung von Ruanda, und die setzen als Kriegsziel die Forderung nach Kriegsreparationen ein. Dies schein das minimale Kriegsziel zu sein, dass ein Verteidiger formulieren kann. Rechts die Sozialtechnologie zur Medizin, ein Schritt zur gesetzlichen Krankenversicherung. Zu teuer für uns und derzeit nicht interessant.

    Bild

    Ruanda scheint allein zu stehen? Dann wird das ein Spaziergang. Wir haben nicht nur 15 Bataillone und damit zahlenmäßig dreifache Übermacht, Attacke und Verteidigung stehen aufgrund der Truppenausrüstung außerdem im Verhältnis 35 zu 13. Springt ihnen noch jemand bei oder strecken sie direkt die Waffen?

    Bild

    Nein, sie erhalten Beistand aus Uganda. Damit müssen wir zwei verschiedene Fronten sichern, für die zwei Generäle benötigt werden. Gamba soll mit sieben Bataillonen in Ruanda einmarschieren, während Guban mit acht Bataillonen Befehl erhält, die Front zu Uganda gegen zehn feindliche Bataillone zunächst nur zu sichern. Trotzdem haben wir aufgrund unserer Bewaffnung an beiden Fronten einen klaren Kampfvorteil von +51 bzw. +35.

    Bild

    Zuletzt schaltet sich ein weiterer Nachbar mit seinem Heer auf Seiten unserer Feinde ein, unsere 15 Bataillone werden nun gegen 23 gegnerische stehen. Wir werden sehen, ob Qualität die Quantität schlägt.

    Bild

    Die diplomatische Spieluhr ist abgelaufen, ohne dass eine Konfliktpartei einen Rückzieher gemacht hat.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Übersicht meiner bisherigen und laufenden Storys hier im Forum

    Und durch seine Klugheit wird ihm der Betrug geraten, und er wird sich in seinem Herzen erheben, und mitten im Frieden wird er viele verderben und wird sich auflehnen wider den Fürsten allen Fürsten.

  13. #148
    Grünkohlgroßmaul Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Bassenheim
    Beiträge
    42.433
    Viel Feind, viel Ehr!
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Was Basse sagt. :D
    Zitat Zitat von Simato Beitrag anzeigen
    Passe, wenn nicht Basse :schwaerm:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Jeder mag Basse!

  14. #149

  15. #150
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    15.434
    Kannst du die anderen "Aggressoren" (russisch für: Andere Länder, die einem angegriffenen Land beistehen) nun auch erobern, oder hättest du dafür vorher Kriegsziele festlegen müssen.
    That's why I am here: Mein Mod
    Mehr Technologien, mehr Einheiten, mehr Zivilisationen, mehr Gebäude

    Die aktuelle Story zum Mod:
    Die Vereinigten Staaten von Amerika

    Alte Stories zu alten Versionen:
    Alte Storys

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •