Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425
Ergebnis 361 bis 372 von 372

Thema: [Old World] Alter Mann, Alte Welt – und wer sieht am Ende alt aus?

  1. #361
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    14.907
    Die Ausbildung nähert sich schon wieder gefährlich der 2000er-Grenze.
    That's why I am here: Mein Mod
    Mehr Technologien, mehr Einheiten, mehr Zivilisationen, mehr Gebäude

    Die aktuelle Story zum Mod:
    Die Vereinigten Staaten von Amerika

    Alte Stories zu alten Versionen:
    Alte Storys

  2. #362
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    14.907
    Forschung: Ich hätte jetzt Stahl gesagt, geht am schnellsten und würde dir erlauben, deine Krieger für den Krieg gegen die Skythen zu Axtkämpfern aufzuwerten (oder sind die alle schon Speerkämpfer?). Früher war dir Stahl mal wichtig gewesen. Sonst Bogenschießen.

    Die Beleidigung der Skythen wird nicht ausgeglichen, weil wir sie eben schon als nächste Opfer sehen.

    Moralia zur Weisen machen - ist sicher passender als das andere, und wenn sie stirbt, verlieren wir ja beide Boni.

    Halikarnassos: Nahrung nicht sammeln, da folge ich dir ganz.

    Import Honig: Klingt gut.
    That's why I am here: Mein Mod
    Mehr Technologien, mehr Einheiten, mehr Zivilisationen, mehr Gebäude

    Die aktuelle Story zum Mod:
    Die Vereinigten Staaten von Amerika

    Alte Stories zu alten Versionen:
    Alte Storys

  3. #363
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    16.501
    Ich wäre für Bogenschießen, Fernkämpfer sind meine Lieblinge - Schaden austeilen, ohne einzustecken.

    Krieg gegen die Skythen sollte machbar sein, ist zwar jetzt nicht geplant, aber es kommt halt, wie es kommt.

  4. #364
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    14.907
    Ach so, dem Judentum erstmal keine Schranken auferlegen fehlte noch als Entscheidung/Vorschlag.
    That's why I am here: Mein Mod
    Mehr Technologien, mehr Einheiten, mehr Zivilisationen, mehr Gebäude

    Die aktuelle Story zum Mod:
    Die Vereinigten Staaten von Amerika

    Alte Stories zu alten Versionen:
    Alte Storys

  5. #365
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    12.278
    Zitat Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
    Die Ausbildung nähert sich schon wieder gefährlich der 2000er-Grenze.
    Sehr guter Hinweis! Werde ich nächste Runde berücksichtigen.




    Zitat Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
    ...

    Die Beleidigung der Skythen wird nicht ausgeglichen, weil wir sie eben schon als nächste Opfer sehen.

    Moralia zur Weisen machen - ist sicher passender als das andere, und wenn sie stirbt, verlieren wir ja beide Boni.

    Halikarnassos: Nahrung nicht sammeln, da folge ich dir ganz.

    Import Honig: Klingt gut.
    Zitat Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
    Ach so, dem Judentum erstmal keine Schranken auferlegen fehlte noch als Entscheidung/Vorschlag.
    Da kann ich überall mitgehen.

    Zitat Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
    Forschung: Ich hätte jetzt Stahl gesagt, geht am schnellsten und würde dir erlauben, deine Krieger für den Krieg gegen die Skythen zu Axtkämpfern aufzuwerten (oder sind die alle schon Speerkämpfer?). Früher war dir Stahl mal wichtig gewesen. Sonst Bogenschießen.
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Ich wäre für Bogenschießen, Fernkämpfer sind meine Lieblinge - Schaden austeilen, ohne einzustecken.

    Krieg gegen die Skythen sollte machbar sein, ist zwar jetzt nicht geplant, aber es kommt halt, wie es kommt.
    Wieso überrascht mich das jetzt nicht, das über die zivile Tech (Flurbereinigung) gar nicht gesprochen wird. :-) (Wobei die ja auch Kriegselefanten ermöglicht.)

    Stahl ist nicht mehr sinnvoll, das wäre gegen die Vandalen eine Option gewesen. Und ich wusste erst nicht, dass man Krieger auch zu Speerkämpfern ausbilden kann. Gegen die Skythen, die ausnahmslos mit Kavallerie kommen, braucht man ausnahmslos Speerkämpfer (oder Hopliten).
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  6. #366
    Registrierter Benutzer Avatar von King Kolrabi
    Registriert seit
    03.09.13
    Ort
    Bad Cannstatt
    Beiträge
    151
    Ich wäre auf jeden Fall für die Flurbereinigung; Haine mit entsprechenden Spezialisten drauf senken die Unzufriedenheit. Und Kriegselefanten sind enorm stark! Flurbereinigung und Forstwirtschaft sind zwei Techs welche vergleichsweise spät kommen; d.h. man würde beide eigentlich früher benötigen.

    Was die Religion betrifft bin ich mir nicht sicher ob eine religiöse Fraktalisierung (kann man das so sagen?) hilfreich ist. Wäre es mein Spiel würde ich nicht zu viele Religionen hereinlassen. Andererseits kommen die irgendwann sowieso.

    Bei Moralia dagegen könntest Du zwar einen kurzfristigen Wissenschaftsanstieg erreichen; jedoch finde ich die andere Option spannender. Herrjeh, die Frau ist steinalt! Naja, n Jahr jünger als ich...

    Was die Nahrung betrifft: +15 pro Runde ist ein dünner Zuwachs! Du hast kürzlich festgestellt dass ein einziger Neubürger ziemlich viel frisst, ergo Nahrung annehmen!

    Die Skythen waren schon immer unsympathisch, räuberisch und trinken komische Sachen, = .

    Und Honig ist lecker!
    Just my 2 cents...
    Geändert von King Kolrabi (07. August 2022 um 21:31 Uhr)

  7. #367
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    12.278
    Zu spät, die Runde ist schon gespielt.
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  8. #368
    Registrierter Benutzer Avatar von King Kolrabi
    Registriert seit
    03.09.13
    Ort
    Bad Cannstatt
    Beiträge
    151
    Bin gespannt!

  9. #369
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    12.278

    Runde 58

    Dann mal ran an den Rundenbericht, drei an einem Tag gibt es nicht so oft. Und so groß war das Fenster mit der Zusammenfassung der Entscheidung auch noch nie. Was zugegebenermaßen auch daran liegt, dass allein zum Wunder und zur Grenzerweiterung sieben bzw. sechs Zeilen an Ergebnissen dargestellt werden.
    Die Skythen erklären uns also den Krieg, dafür erhalten wir starke 10 Legitimitäts-Punkte. Da können wir die zwei, die uns für die Anerkennung des Judentums abgezogen werden, gut ertragen.
    Bei Ephesos entsteht eine Quelle für Honig. Das wäre eigentlich ein Grund mehr, sich der Flurbereinigung zu widmen. Andererseits spricht der Krieg gegen die Skythen für Bogenschützen. Die Entscheidung zögere ich noch etwas hinaus.
    Halikarnassos verliert 40 Unzufriedene (in Wahrheit hatten sie nur 38) und kann jetzt einen Statthalter einsetzen, da die Garnison fertig wurde.

    Bild

    Nun gilt es, die Stadt zu sichern. Odysseus wird in den Wald gezogen und zum Speerkämpfer befördert. Stefan Reuter flieht auf das Wasser, wo er die Fertigstellung der Netze beschleunigt.
    Und als Statthalter wird Seleukos der Jüngere eingesetzt. Er ist krank, aber wir bauen darauf, dass er mit seinen zarten 46 Jahren wieder gesund wird. Er ist der einzige Kandidat, der das Wachstum der Stadt erhöht – und das gleich um fünf Punkte. Somit verkürzt er den Bau des Siedlers um zwei Runden.

    Bild

    Im Norden deckt Loohse ein paar Felder auf, findet aber keinen Wald und läuft daher wieder zurück auf die Pelze. Dort ist er unsichtbar und daher sicher vor den Skythen.

    Bild

    Oben im Bild sieht man, dass ich mich zu diesem Zeitpunkt zu einer Entscheidung bezüglich der Forschung durchgerungen habe. Meine Schleuderer sind einfach nicht mehr state of the art, die brauchen endlich mal ein Upgrade.

    Auch unser Hoplit Theseus zieht sich in das Gebiet von Halikarnassos zurück, auf einen bewaldeten Hügel. Er wird noch zum Hochländer befördert, damit ist er hier vor Fernangriffen ziemlich sicher.

    Bild

    Kurz richten wir den Blick in die Heimat, dort beginnt Sisyphos mit der Errichtung eines Theaters bei Apollonia. Ein weiterer Arbeiter wird ihn dabei unterstützen.

    Bild

    Vorher schon hatte Stefan Effenberg damit begonnen, eine Garnison für Ephesos zu bauen.
    Auch hier bereiten sich unsere Truppen auf Kämpfe mit den Skythen vor, Achilles wird zum Belagerer befördert, Herbert Steiner lässt sich weiterhin im Lazarett behandeln.

    Bild

    Mit den letzten Befehlen lasse ich Seleukos, dessen Krankheit die einzige Veränderung bei den Charakteren der Familie bedeutet, noch eine Intervention bei Polyxena durchführen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  10. #370
    Wieder er selbst Avatar von BobTheBuilder
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    12.278

    Runde 59 - Entscheidungen

    Dann rücken die Skythen vor, aber die zwei Fernangriffe auf Theseus, die ihn kaum ankratzen, sind die einzigen beiden Angriffe, denen wir standhalten müssen. Die KI ist hier immerhin so schlau, nicht dichter heranzurücken. Das würde zwar einen kleinen Entfernungsmalus verhindern, aber so muss Theseus den schützenden Wald verlassen, wenn er seinerseits zurückschlagen möchte.

    Bild

    Zu Beginn des nächsten Jahres müssen wir mal wieder feststellen, wie nah Freud und Leid beieinander liegen. Arybbas, Hofgelehrter und General von Herbert Steiner, ist im Lazarett letztendlich doch noch den Verletzungen, die ihm die vandalischen Keulenträgern zugefügt haben, erlegen. Nicht nur für Herbert Steiner, auch für die griechische Forschung ist das ein Verlust.
    Und auch aus dem karthagischen Reich erreichen uns Todesnachrichten, doch sind die Beziehungen zu diesem fernen Volk noch derartig unwichtig, dass diese Nachricht untergeht im Jubel über die Geburt einer Enkelin für unsere Herrscherin. Lanike wurde geboren und wird an die zweite Stelle der Erbfolge gesetzt.

    Bild

    Wir wollen bei all der Freude über diese Geburt aber nicht die Nachricht unter den Tisch fallen lassen, dass von einem Feldlager der Skythen aus ein Stammesüberfalls auf Halikarnassos gestartet wurde. Wobei uns das nur wenig interessiert, ob wir nun skythische Einheiten oder unabhängige, ehemals skythische Räuber bekämpfen müssen, macht für uns keinen Unterschied.


    Phthia hat kaum Zeit, sich ihre Enkelin genauer anzuschauen, sie muss ihren gesellschaftlichen Pflichten nachkommen. Zunächst erweist sie Arybbas die letzte Ehre.

    Bild

    Dann geht es zu den Krönungsfeierlichkeiten des neuen Königs von Karhago, Rabih der Neue. Er ist ebenfalls Bauherr und uns gegenüber somit relativ aufgeschlossen. Doch reicht das, um seinem Wunsch, eine Statue mit dem Abbild seines Vaters in Ephesos aufzustellen, nachzukommen? Die Alkmaion wären davon nicht begeistert, soviel ist sicher.

    Bild

    Kaum wieder zu Hause schaut ein Bote der Assyrer vorbei. Er bittet um Unterstützung und bietet auch – relativ diffus – welche an. Aber wir sollen mit der Währung Stadtkapital bezahlen, und davon haben wir wahrlich gerade nichts abzugeben.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Ihr seid alle Individuen!" - "Ich nicht!"

    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern."

  11. #371
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    16.501
    Kathargische Statuen in unseren Städten, nee, das geht zu weit!
    Auch wenn es sicherlich Ansehen in Kathargo kostet, die eigenen Familien zu verärgern kann nicht die Lösung sein.

    Assyrien kriegt auch nix

  12. #372
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    14.907
    Karthago: Keine Statue.
    Assyrien: Eigentlich wäre ich dafür Hilfe zu schicken, schon um zu sehen, was es bringt. Aber da Stadtkapital knapp ist - eher nicht.
    That's why I am here: Mein Mod
    Mehr Technologien, mehr Einheiten, mehr Zivilisationen, mehr Gebäude

    Die aktuelle Story zum Mod:
    Die Vereinigten Staaten von Amerika

    Alte Stories zu alten Versionen:
    Alte Storys

Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •