Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 153

Thema: [RZ] Königreich Adlerstein - Die königlichen Gemächer

  1. #121
    Forenspieler Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.655
    Und das bedeutet leider Konfrontation. Nur befürchte ich, dass wenn Nordermark weiter Richtung Magie geht, es nach dem Weg fall der äußeren Bedrohnung, ohnehin zur Konfronation kommen würde, da es dann die eigene Machtsphäre erweitern wollen würde.

  2. #122
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Terok Nor
    Beiträge
    17.033
    Einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen, würde Appeasement bedeuten.
    ==== Alea iacta est. ====

  3. #123
    Forenspieler Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.655
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen, würde Appeasement bedeuten.
    Und ich glaube eben auch nur die Konfronation weiter nach hinten verschieben. Magie bedeute die Steigerung von Macht und die will man irgendwann auch durchsetzen

  4. #124
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Terok Nor
    Beiträge
    17.033
    Richtig. Wenn die Konfrontation verschoben wird, gibt man der Gegenseite im Endeffekt nur Zeit, stärker zu werden. Das sah man recht gut im Konflikt zwischen Ediras und den Sorassi.
    ==== Alea iacta est. ====

  5. #125
    zurück aus dem Exil Avatar von Kaiser Klink
    Registriert seit
    03.04.20
    Ort
    Römisches Reich
    Beiträge
    6.947


    Du hättest mich ja gerne als Berater dabei, hast du gesagt. Ich hab mit Brabrax gesprochen und es wäre okay, wenn ich hier wieder mitschreibe.
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Faschismus :top:

    Bitte diesen Beitrag nicht zitieren. :duck:

  6. #126
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Terok Nor
    Beiträge
    17.033
    ==== Alea iacta est. ====

  7. #127
    Forenspieler Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.655
    Dann kannst du dich ja ein wenig einlesen

    Irgendwo hatte ich auch mal meine Idee zu einem Bildungswesen im Reich formuliert

  8. #128
    zurück aus dem Exil Avatar von Kaiser Klink
    Registriert seit
    03.04.20
    Ort
    Römisches Reich
    Beiträge
    6.947
    Ohja Bildungswesen ist gut. Wie ich der per Pn geschrieben habe, plante ich in der nächsten Runde über den Allianz-SP eine wehrtechnische Uni zu gründen. Zugleich wollte ich per SP die Nahrungsinfra aufbauen. Da Nahrung die Grundlage für so ziemlich alles ist: Bevölkerungswachstum, Wohlstandswachstum, Versogungsfähigkeit im Kriegsfall etc.

    Als weitere SPs hatte ich im Kopf:
    Wehranlagen bauen
    Inlandsgeheimdienst gründen
    Schulsystem etablieren. Anschließend kämen Bergbau, Waffenmanufakturen und ähm eine Militärakademie.

    An Nebenaktionen befanden sich auf der To do Liste: Errichtung von diplomatischen Niederlassungen in FF, Wytonien und Ediras sowie von Kontoren in den genannten Orten.
    irgendwann Förderung der Puppurproduktion in Myrka
    Förderung von Grob- und Schmiedehandwerk
    Forschungen mit den Drachenfunden
    Aufkauf von talonesisischen Bernstein bzw. dem Bernstein, der etwas zur Magieabwehr taugt
    Prospektion Bernstenvorkommen

    Und wenn du nach alle dem und einem ordentlichen Etatwachstum wieder Plus hättest, würde ich auch eine Auslandsabteilung gründen und auf Technologiespionage in Ediras ansetzen. Wahlweise kann man da auch warten, bis Ediras sich mit den Orks in die Grütze manövriert hat und du ihm Bedingungen für militärische Hilfe stellen kannst. Als dritte Möglichkeit könntest du auch versuchen mit großzügigen Forschungsbudgets und Zuwendungen Forscher von dort abzuwerben. Immerhin ist das Ediras Hauptproblem. Kaum verfügbarer Etat.
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Faschismus :top:

    Bitte diesen Beitrag nicht zitieren. :duck:

  9. #129
    Forenspieler Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.655
    Ich wollte eigentlich dieses Jahr die Landwirtschaft ausbauen, aber dann erfuhr ich, dass die Gründung der Allianz eine SP benötigt und bekam an anderer Stelle gesagt, dass ein aus Bau der Landwirtschaft zur Versorgungssicherheit aktuell gar nicht so nötig wäre

  10. #130
    zurück aus dem Exil Avatar von Kaiser Klink
    Registriert seit
    03.04.20
    Ort
    Römisches Reich
    Beiträge
    6.947
    Oh okay. Dann könntest du tatsächlich stattdessen das Bildungsystem oder die Wehranlagen in Angriff nehmen. Zu denen kann ich dir später noch meine Überlegungen schreiben.
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Faschismus :top:

    Bitte diesen Beitrag nicht zitieren. :duck:

  11. #131
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Terok Nor
    Beiträge
    17.033
    Man kann die Nahrungsinfrastruktur ausbauen, es wäre nur die Frage, warum. Gegenwärtig ist man sehr gut im Plus. Erst, wenn man dazu übergehen sollte, den Anteil der Bevölkerung, die in der Nahrungsproduktion tätig ist zu reduzieren (oder sich abzeichnet, dass der Vorsprung knapper wird), wäre es wirklich sinnvoll.
    ==== Alea iacta est. ====

  12. #132
    Forenspieler Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.655
    Dadurch würde sich wohl die Reihenfolge wohl so ergeben:
    Festungen
    Bildung
    Landwirtschaft

    Zudem überlegte ich auch den Uasbau der Handelszentren um so mit anderen Länder Konkurrenfähig zu bleiben oder zumindest nicht ganz abgeschlagen hinweg zu fallen Vielleicht würde das nach der Landwirtschaft auch Sinn ergeben, dann hätte man das Getreide zumindest zum Handeln

    Nebenaktion hatte mir übrigens überlegt regelmäßig in Glaubensfragen und das Herrscherbild zu stecken, um so ein wenig den Rückhalt zu sichern

  13. #133
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Terok Nor
    Beiträge
    17.033
    In Anbetracht der Vorgänge im Norden nicht verkehrt.
    ==== Alea iacta est. ====

  14. #134
    Forenspieler Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.655
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    In Anbetracht der Vorgänge im Norden nicht verkehrt.
    Die bereiten mir durchaus sorgen Ich meine, Steiner ist ziemlich in "leckt-mich-doch-alle-am-Hinterteil"-Stimmung...

  15. #135
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Terok Nor
    Beiträge
    17.033
    Die Zeit wäre richtig für Schritte zur Deeskalation seitens des Krals.
    ==== Alea iacta est. ====

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •