Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 181 bis 187 von 187

Thema: PBEM288 Roadtrip mit B&B von Byzanz über Babylon hinaus in die ganze Welt (SG8)

  1. #181
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    1.015
    Moscheen oder 1% Prod pro Bürger.
    Dazu Verteidiger des Glaubens oder einen der Verbreitungssätze.

    Ob Moscheen oder Prod abhängig davon, ob du schnell viele Schreine und Tempel bauen willst. Wenn ja (kann man auch mal úber Frömmigkeit nachdenken) bekommst du ne Menge Glauben (den du zum Kauf der Gebäude brauchst), die Moscheen, wenn nicht die Prod.

    Da du schon 2 Zufriedenheit aus Tempeln hast, solltest du sie auch bauen, dummerweise kostet das aber Unterhalt, doof wenn man Geldsorgen hat, zahlt sich aber auf Dauer aus.
    Kathedralen und Klöster sind fast nur interessant wenn man per Geweihte Stätten auf nen Tourismussieg gehen will (auch dann sind Moscheen stärker).
    Die restlichen Sprúche sind deutlich schwächer, oder wirken nur mit wirklich darauf ausgelegten Strategien, wovon ich dir eher abraten würde.

  2. #182
    Registrierter Benutzer Avatar von GoodOldErin
    Registriert seit
    09.06.20
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    221
    Ich hätte noch mal ne Frage zu der Formel * 1,1 + ( d. Hauptstadt) * 0,15 -1 :

    Wie rechnen sich denn die Straßen (aus), die nicht von der Hauptstadt ausgehen?
    Bei meinem derzeitigen Geldproblem muss ich ja genau darauf achten, was sich schon rentiert und was noch nicht.
    (Konkret geht es um Verbindungen von Adrianopel nach Nicäa und Varna.)

  3. #183
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    1.015
    Bin mir nicht sicher, was du meinst? Jedes Straßenfeld, das du selbst gebaut hast, oder was sich in deinem Land befindet kostet 1 Gold.

  4. #184
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    15.297
    Eine Straße, die keine Verbindung zur Hauptstadt hat, kostet einfach nur und bringt nichts ein.
    Eine Verbindung kann auch indirekt sein, z.B. von Stadt A zu B, und B mit einem Hafen zur Hauptstadt.
    Für Details empfehle ich das Wiki: https://civilization.fandom.com/wiki/Trade_route_(Civ5)

    In einigen fortgeschrittenen Spielen hat eine gezielt gekappte Straßen- oder Eisenbahnverbindung, z.B. mit einem Fallschirmspringer oder X-Com, einige 100 Gold/Runde Minus verursacht. Ebenso kann eine Hafenblockade der Hauptstadt die von dort ausgehenden Handelsrouten unterbrechen.

  5. #185
    Registrierter Benutzer Avatar von GoodOldErin
    Registriert seit
    09.06.20
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    221
    Okay, mit dem Link kann ich meine Frage mehr oder weniger selbst beantworten: Jede Straße kostet mich 1 Gold (das war klar), aber jede Verbindung bringt mir anhand der Formel genauso viel, als stünde die Stadt (in meinen Fällen Nicäa und Varna) an der Stelle von Adrianopel.
    Meine Frage war ja gewesen, ob Adrianopel in diesen Fällen in der Formel anstelle der Hauptstadt eingesetzt wird oder wie der Output da berechnet wird. Aber das hab ich nun wohl verstanden. Hier nochmal zum Visualisieren meiner Frage:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #186
    Registrierter Benutzer Avatar von GoodOldErin
    Registriert seit
    09.06.20
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    221
    Ich habe das jetzt einfach mal ausgerechnet, da das ja derzeit meine Crux am Spiel ist:

    Die Straßenverbindung Konstantinopel - Antiochia kostet mich 3 Gold, bringt mir derzeit 2,55 Gold ein, ist also noch ein kleines Minusgeschäft.

    Die Straßenverbindung Konstantinopel - Adrianopel kostet mich 5 Gold, bringt mir derzeit 4,75 Gold ein, ist also ebenfalls noch ein kleines Minusgeschäft.

    Eine geplante Straßenverbindung Adrianopel - Nicäa würde mich 6 Gold kosten, brächte mir aber schon 6,95 Gold ein, wäre also schon jetzt lohnenswert. Puh, interessant, dass zum ersten Mal so richtig durchgerechnet zu haben: Hätte nicht gedacht, dass die Verbindungen sich erst so spät lohnen. Bei meinen Solospielen fluppen die gefühlt immer sofort. Oder hat das auch wieder mit der schnelleren Spielart zu tun?



    Strategisch finde ich die Straßen aber auf jeden Fall wichtig und will sie generell so schnell wie möglich haben. Und die ersten beiden oben im konkreten Fall werden ja nicht mehr lange Minusgeschäfte bleiben.

  7. #187
    Registrierter Benutzer Avatar von GoodOldErin
    Registriert seit
    09.06.20
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    221
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Eine Straße, die keine Verbindung zur Hauptstadt hat, kostet einfach nur und bringt nichts ein.
    Eine Verbindung kann auch indirekt sein, z.B. von Stadt A zu B, und B mit einem Hafen zur Hauptstadt.
    Für Details empfehle ich das Wiki: https://civilization.fandom.com/wiki/Trade_route_(Civ5)

    In einigen fortgeschrittenen Spielen hat eine gezielt gekappte Straßen- oder Eisenbahnverbindung, z.B. mit einem Fallschirmspringer oder X-Com, einige 100 Gold/Runde Minus verursacht. Ebenso kann eine Hafenblockade der Hauptstadt die von dort ausgehenden Handelsrouten unterbrechen.

    Danke dir für den Link.
    Ja, so krasse Fälle hatte ich in zwei, drei Solospielen auch schon.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •