Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 100. Story des Monats - Oktober 2020

  1. #1
    Avatar von Lord of the Civ
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    9.839

    Foren-Bibliothek 100. Story des Monats - Oktober 2020

    In "Unter Geiern" liefert Raupe eine Civ5-Story der Extraklasse ab.


    Zitat Zitat von ttte Beitrag anzeigen
    die beste mir bekannte Civ-5-PBEM-Story
    Zitat Zitat von Kolumbus Beitrag anzeigen
    spielerisch das mit weitem Abstand stärkste was ich bisher in diesem Forum gefunden habe
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    eine der schönsten PBEM-Geschichten aller Zeiten

    Bild


    Anfangs entwickelt sich das polnische Reich unter Raupislaw Rex gar prächtig und dank Raupes diplomatischem Geschick können zunächst günstige Verträge mit den Nachbarn geschlossen werden. Auch mehrere Angebote zur langfristigen Kooperation liegen ihm vor, er weiß gar nicht, wofür er sich entscheiden soll. Doch plötzlich kippt die Stimmung:

    Zitat Zitat von Raupe Beitrag anzeigen
    Der Zug ruht erneut ungewöhnlich lang bei Mambo. Irgendwas ist da wohl noch im Busche...
    Und tatsächlich: die Gegner schließen sich zur Operation R(aupenmatsch) zusammen, Polen wird überfallen.

    Zitat Zitat von Raupe Beitrag anzeigen
    Wir befinden uns in Runde 45 n. Adm., ganz Polen ist von Geiern besetzt. Ganz Polen? Nein! Ein von unbeugsamen Raupen bevölkerter Landstrich hört nicht auf, den Geiern Widerstand zu leisten. Und das Leben soll nicht leicht werden für die geirigen Legionäre, die als Besatzung in den befestigten Lagern Babylorum, Akkadium, Dur-Karigalzurum, Cuscorum und Ulundinum liegen...
    Ein schier auswegloser Kampf gegen eine Überzahl an Gegnern beginnt. Kann sich Raupe der Übermacht erwehren? Eines ist sicher: Noch ist Polen nicht verloren! Emoticon: rede


    Unter Geiern

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    631

    Freut mich, dass die story nun endlich ihren Preis bekommen hat (wer weiß vielleicht folgt da sogar noch was?)
    Absolut verdient und für jeden der sie nicht kennt aber sich für CiV interessiert uneingeschränkt zum lesen zu empfehlen.

  3. #3
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Tttransssilvanien
    Beiträge
    5.894

  4. #4
    Avatar von Lord of the Civ
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    9.839
    Zitat Zitat von Kolumbus Beitrag anzeigen
    für jeden der sie nicht kennt aber sich für CiV interessiert uneingeschränkt zum lesen zu empfehlen.
    Absolut! Ich kann nur bestätigen, dass auf die Leseempfehlungen des Forums Verlass ist.


    Ich kannte die Story vorher nicht (bin im Civ4-Bereich unterwegs) und habe sie mir nun durchgelesen. Und ich muss sagen, dass es eine der besten Storys ist, die ich hier im Forum gelesen habe!

    Wie Raupe jede Runde in der Gesamtheit ihrer wirtschaftlichen, militärischen und demographischen Aspekte beleuchtet, ist grandios. Dazu noch die komplette Diplomatie (Textwände Emoticon: run) - als Leser fühlt man sich wirklich mitten im Geschehen. Zwischen den Runden werden dann noch die herrlichen Einwürfe des selbsternannten "Story-Quälgeists" wiley-Emoticon: narr-c eingestreut und man hat eine Story, die man wohl getrost als Meisterwerk bezeichnen darf.


    Ein würdiger Preisträger der sage und schreibe 100. StdM!

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von htpzc
    Registriert seit
    30.09.10
    Beiträge
    2.570
    das ist so toll, dass die Story hier noch einmal gewürdigt wird. Ich hatte damals so mit gefiebert und war so traurig, dass es nicht bis zum Ende gereicht hat, auch wenn es offensichtlich war.
    Naja, war ne tolly story. Lang lebe Raupislaw

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •