Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 151 bis 162 von 162

Thema: 23 Eolaran and the Kings of Spain

  1. #151
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.255
    Runde 61:

    Wir können Aquädukte setzen- was überall außer in Cadiz auch geschieht. Nutzen sollte klar sein: Bessere Industriebezirke und größere Städte
    Toledo beginnt das Aquädukt auch direkt mal

    Cordoba erwirbt den vorerst letzen Siedler- jetzt wird auf Handwerker gespart.
    Für diverse Civic-Boosts (Gilden, Mittelaltermärkte) werden jetzt vermehrt Handelswege fokussiert. Cordoba und Valla nehmen sich deswegen Handelszentren vor.
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Si vis pacem, para pacem.

    *Solltest du ein rechter Troll oder Corona-Leugner sein, machst du den Pinguin auf meinem Profilbild sehr traurig.*

  2. #152
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.255
    Es passiert wenig ^^

    Madrid fängt einen Workshop an.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Si vis pacem, para pacem.

    *Solltest du ein rechter Troll oder Corona-Leugner sein, machst du den Pinguin auf meinem Profilbild sehr traurig.*

  3. #153
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.255
    So. weiter geht es

    63-65:


    Es passiert nicht sooo viel, Bilbao wird in Runde 64 gegründet und Zaragossa stellt die Baracken fertig (für 4 Generalspunkte).
    In Sevilla läuft ein Streitwagen vom Stapel.
    Bild


    Bild

    Bild


    66:
    Hier wird es wieder interessant: Feudalismus wird fertig (für mich eine der mit Abstand wichtigsten Civics mit Early Empire und Political Philosophy!) und es wird ordentlich geshoppt: 3 Handwerker in Cordoba, Valla und Sevilla sollen unser Reich ertragreicher machen.
    Bild

    Military Engineering soll mit dem Bau des Aquädukts abgeschlossen werden
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Si vis pacem, para pacem.

    *Solltest du ein rechter Troll oder Corona-Leugner sein, machst du den Pinguin auf meinem Profilbild sehr traurig.*

  4. #154
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    21.128
    Schön, dass er hier mal wieder Updates gibt. Und weiter voll am Drücker bleiben.
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!

    N E U E S A U S D E N U N T I E F E N D E S F O R U M S
    ...{Colonization 1994 Classic}-HURZ auf dem Weg in die neue-Welt...{MoO2}-Short- Kurz und -schmerzlos...

    Achtung Spoiler:

    Alle PNs mit Interviewantworten werden veröffentlicht!
    ...Die Rache des Chaosmagier...Die Dunkle Gabe...
    ...Kanonenfutter für Sparta...energetischer Hegemon von Alpha Centauri...siegreicher Einpeitscher der FFSP der SMAC-UNI...
    ...Königin der Vereinigten Niederlande...sprudelnde Quelle des Flusses der GAYA-MAYA...
    ...Erfinder der Zwischenrunde...

    "Schiedsrichter ans Telefon - Wir wissen wo dein Auto steht!"

  5. #155
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    727
    Spendiere mal Cadiz ne Handwerkerladung für die Fische und eine Kornspeicher. Da ist ja quasi Nullwachstum und 3 Pop ist etwas mau.
    Ansonsten sieht es gut aus. Wann willst du die beiden Städte im Norden am Fluss gründen. Die hätten schon gutes Potenzial und sollten noch kommen. Gerade die Küstenstadt für den späteren Flottenbau.
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

  6. #156
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.255
    Danke für eure Kommis Ja, es wird weiter gepowert

    Bei Cadiz ist das Problem die Nahrung, das soll durch den nächsten Händler behoben werden. So unglaublich wertvoll ist die Stadt aber nicht, wenn da ein voll ausgebauter Heiliger Bezirk steht, dann hat die ihre Schuldigkeit eigentlich getan.

    Toledo stellt den Aquädukt fertig und verstärkt die Abwehr danach. Zusätzlich gibt es jetzt die Möglichkeit Schießpulver abzubauen- zu finden ist dies unter dem Industriebezirk und bei Cordoba.

    Die Handwerker werken von Hand, die Boosts in Produktivität und des Wachstums sollten sich gut bemerkbar machen. Jeder Handwerker hat mit 5 Ladungen ja gut Kapazität um die Städte stark zu machen.

    In Zaragossa wird noch der Kornspeicher fertig gebaut, um möglicherweise noch rechtzeitig für den Boost auf 10 Pop zu kommen Bauziel ist kurzfristig die Armory für das Heureka bei den Konquistadores.


    Die Städte im Norden werden durch Glaubskäuft zeitnah gegründet, unser General macht da den Weg für frei (durch konvertierung von Barbaren )

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Si vis pacem, para pacem.

    *Solltest du ein rechter Troll oder Corona-Leugner sein, machst du den Pinguin auf meinem Profilbild sehr traurig.*

  7. #157
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    21.128
    Guter Plan!
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!

    N E U E S A U S D E N U N T I E F E N D E S F O R U M S
    ...{Colonization 1994 Classic}-HURZ auf dem Weg in die neue-Welt...{MoO2}-Short- Kurz und -schmerzlos...

    Achtung Spoiler:

    Alle PNs mit Interviewantworten werden veröffentlicht!
    ...Die Rache des Chaosmagier...Die Dunkle Gabe...
    ...Kanonenfutter für Sparta...energetischer Hegemon von Alpha Centauri...siegreicher Einpeitscher der FFSP der SMAC-UNI...
    ...Königin der Vereinigten Niederlande...sprudelnde Quelle des Flusses der GAYA-MAYA...
    ...Erfinder der Zwischenrunde...

    "Schiedsrichter ans Telefon - Wir wissen wo dein Auto steht!"

  8. #158
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.255
    Runde 68:
    Vorher...
    Bild
    und nachher
    Bild

    Die Stadt am Wasser hat Schießpulver- Nice

    Ansonsten: weiterer Ausbau der Infrasturktur ind Valla und Cordoba,
    das Holzen in Zaragoza beschleunigt (Bonifiziert um 30% durch die entsprechende Karte) die Armory.

    Madrid hat derweil den Workshop fertig gestellt und schraubt am Aquädukt.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Si vis pacem, para pacem.

    *Solltest du ein rechter Troll oder Corona-Leugner sein, machst du den Pinguin auf meinem Profilbild sehr traurig.*

  9. #159
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.255
    Drei völlig neue Züge


    Im Zeitraffer sieht man hier:
    Wie aus einem Dorf eine ernstzunehmende Stadt wird (Cordoba)
    Wie die Spanier die Ritterlichkeit entdecken, dann aber merken, dass die Ausrüstung für Ritter echt teuer ist - es wird bereits an einer Möglichkeit gearbeitet, diese etwas günstiger aus alten Streitwagenfahrern zu rekrutieren.

    Wie die Geschichten über die Ritterlichkeit unsere Vieh-und Pferdebauern animieren

    Bild


    Bild
    Und zu guter letzt, wie die frechen Japaner gen heiliges Land (aka Spanien) siedeln. Das Militär dort steht eigentlich nur zum einschüchtern, das erfüllt keine Angrifssabsichten- dafür ist (noch) das falsche Fenster.

    Bild
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Si vis pacem, para pacem.

    *Solltest du ein rechter Troll oder Corona-Leugner sein, machst du den Pinguin auf meinem Profilbild sehr traurig.*

  10. #160
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.255
    Und der aktuelle Zug (so nah an der Tagespolitik waren wir hier lang nichtmehr- geneigte Leser schauen ja vermutlich bei Slowcar mit rein und sind von der spanischen Presse eher gelangweilt )

    Bild

    Was sehen wir:
    - Australien ist neuer Suzerän von Hunza
    -Zaragossa hat sich eine Armory gegönnt und damit das Schießpulver Heureka-tiert.
    - Ein Siedler für den Küstenspot wurde in Toledo angeheuert.
    - In Valla wird der Regenwald in den Markt geholzt
    - Wir passen beim Antiken Großen General Sun Tzu

    Das bringt uns zu der Frage: Was soll passieren?

    - Idealerweise schneller Überfall auf JP (schaut euch die Wälder bei Nagoya an - Schönste 3/2 Erträge)
    Dazu braucht es:
    1. Gold (für Aufwertung 3er Schwertkämpfer zu Musketieren)
    -> Cordoba arbeitet an einem Markt, dadurch könnte ein Händler mit Spanientrait über die Kontinentgrenze hinweg ~+10 Gold beitragen. Alternativ dazu wäre auch eine Kriegsstraße von Zaragossa zu Nagoya möglich, aber wohl zu langsam? Dazu natürlich die Erträge durch den Markt und Destrikt selbst.

    2. (Mindestens) einen Geistlichen für den Feldzug (gibt +10 Stärke)- Hier bietet sich aufgrund nützlicher Fähigkeiten direkt ein Apostel an.

    3. Eine Ramme: Steuert Sevilla bei.

    4. Weitere Boni
    -> GG wurde gepasst, der Mittelaltergeneral sollte idealerweise unser sein. Dazu wäre eine Oligarchie machbar- kennt sich hier jemand mit Anarchie aus? Kann ich da entspannt Rüberwechseln?

    5
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Si vis pacem, para pacem.

    *Solltest du ein rechter Troll oder Corona-Leugner sein, machst du den Pinguin auf meinem Profilbild sehr traurig.*

  11. #161
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.20
    Beiträge
    419
    Eine Anarchie würde ich um jeden Preis vermeiden. Die kostet Dich für mindestens 3 Runden alle Erträge und sowie Regierungs- und Politikvorteile. Also 3 Runden Stillstand und wenn Du nicht genug Gold auf Halde hast löst sich Deine Armee Stück für Stück auf.

  12. #162
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    727
    Du musst unbedingt Geld ranschaffen oder Konquistador holzen. Du solltest mit mindestens 3 angreifen.
    Ein Handelsweg nach Japan (Kyoto) halte ich für sehr interessant. Gibt Geld und eine Straße für den Krieg.
    Bei der Kriegserklärung wir der Händler ja zurückgesetzt, sodass du den Handelsweg neu vergeben kannst. Da gibt es kein Risiko für dich.
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •