Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 159

Thema: [PBC 23] Koreanische Geschichten

  1. #136
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.756
    Zitat Zitat von Mister T. Beitrag anzeigen
    HW werden ja auch mit jedem gebauten etwas teurer. Ich glaube auf Standard 5 Hämmer. Da 4 (fast) gleichzeitig fertig wurden, sind einige dann teurer geworden und einer entsprechend später fertig geworden.

    Der Glaubenskauf bei GPs verhält sich nicht linear.
    Formel für Glauben ist: 150 + (10 * (total - available)) . Bei dir also 150+10*27=420 Glauben. Da musst du noch etwas länger warten.
    Danke, die Formel war mir nicht bekannt

    Wenn ich das richtig sehe, sind die nächsten drei Generäle aber alle der gleichen Ära. Die sollten dann ja auch gleich viel kosten, ja? Dann brauche ich halt 2-3 Runden länger zum rekrutieren, kriege den aber trotzdem. Hachja... gut das Civ nicht manchmal kompliziert ist

    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Gold, Glauben kann man auch plündern...
    Das ist natürlich richtig. Aber ich glaube, ohne General, ohne Hwachas und ohne Musketenmänners sollte ich noch nicht loslegen. Da habe ich sonst kaum Vorteil gegenüber dem Perser, daher muss ich jetzt noch kurz die Füße stillhalten

  2. #137
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.756
    Hwachas for Future

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.756
    Melee Einheiten werden mit +5 verstärkt. Hm, dann doch lieber Musketenmänners aufrüsten, oder?

    Krieger - Schwerti: 35 Gold, 13 Eisen
    Schwerti - Musketman: 100 Gold, 13 Niter
    Krieger - Musketman: 135 Gold, 13 Salpeter
    Bogi - Armbrust: 80 Gold
    Armbrust - Hwacha: 50 Gold
    Bogi - Hwacha: 130 Gold

    Ich werde ~250 Gold haben [und aktuell habe ich 20 Salpeter]
    Ich kann mir also auch einmal Bogi->Hwacha und einmal Krieger->Musketman leisten, danach dann Musketen bauen. Hm

  4. #139
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.756
    Ich habe eine ramme, funktioniert die mit musketenmännern oder muss ich da einen belagerungsturm draus machen?

  5. #140
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    21.211
    Wenn es gegen antike Mauern geht, dann reicht die Ramme...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!

    N E U E S A U S D E N U N T I E F E N D E S F O R U M S
    ...{Colonization 1994 Classic}-HURZ auf dem Weg in die neue-Welt...{MoO2}-Short- Kurz und -schmerzlos...

    Achtung Spoiler:

    Alle PNs mit Interviewantworten werden veröffentlicht!
    ...Die Rache des Chaosmagier...Die Dunkle Gabe...
    ...Kanonenfutter für Sparta...energetischer Hegemon von Alpha Centauri...siegreicher Einpeitscher der FFSP der SMAC-UNI...
    ...Königin der Vereinigten Niederlande...sprudelnde Quelle des Flusses der GAYA-MAYA...
    ...Erfinder der Zwischenrunde...

    "Schiedsrichter ans Telefon - Wir wissen wo dein Auto steht!"

  6. #141
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.756
    Hmmmmm, na da muss ich mal nachschauen! Hier auf jeden Fall die aktuelle Situation:

    Es dauert noch zwei Runden bis die Waffenkammer fertig ist, nächste Runde kann ich also die Forschung wechseln. Meine Truppen stehen bereit, allerdings kann ich ja eh nicht alle aufrüsten und daher in teilen schon jetzt vorrücken. Nächste Runde werde ich glaube ich den Krieg erklären, oder? Ich möchte ungern, dass der Perser das tut, da er dann ja die +2 Bewegung bekommt.

    Es bieten sich einige Optionen zum Aufrüsten in zwei Runden mit dann 284 Gold und 28 Salpeter. Bedenken sollte man, dass der General nur Hwachas und Musketiere unterstützt. Außerdem sind aufgrund eines Weltkongressbeschlusses Melee-Einheiten aktuell um +5 stärker.

    Option 1:
    1* Krieger -> Musketman: 135 Gold, 13 Salpeter
    1* Bogi -> Hwacha: 130 Gold
    Summe: 265 Gold, 13 Salpeter

    Option 2:
    2* Krieger -> Musketman: 135 Gold, 13 Salpeter
    Summe: 270 Gold, 26 Salpeter

    Option 3:
    2* Bogi -> Hwacha: 130 Gold
    Summe: 260 Gold

    Option 4:
    2* Schwerti -> Musketman: 100 Gold, 13 Salpeter
    1* Bogi -> Armbrust: 80 Gold
    Summe: 280 Gold, 26 Salpeter

    Ich bin echt unsicher, tendiere aktuell zu Option 1 oder Option 4. Bei Option 4 müsste ich nächste Runde zur Armbrust aufwerten. Wenn ich Option 4 wähle, würde ich in Jinu eine Hwacha holzen und danach auf Musketiere umsteigen.

    Was denkt ihr?

    Bild


    Kostenübersicht:
    Krieger -> Schwerti: 35 Gold, 13 Eisen
    Schwerti -> Musketman: 100 Gold, 13 Salpeter
    Krieger -> Musketman: 135 Gold, 13 Salpeter
    Bogi -> Armbrust: 80 Gold
    Armbrust -> Hwacha: 50 Gold
    Bogi -> Hwacha: 130 Gold
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #142
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    768
    Hat Magnus die Beförderung für 80% Ressi-Rabatt?
    Ich würde wohl tendenziell 1 Krieger und 1. Hwachas befödern. Das sollte für die erste Stadt locker reichen. Dann noch jeweils Muskete und Hwacha holzen. Schwertkämpfer bringen dir ja auch schon einiges, wenn der Gegner weder Renner noch Ritter hat.
    Hast du auch ein Reiter, der plündern geht?
    Wie ist der Plan direkt auf die HS über Tushpa vorrücken?
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

  8. #143
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.756
    Zitat Zitat von Mister T. Beitrag anzeigen
    Hat Magnus die Beförderung für 80% Ressi-Rabatt?
    Ich würde wohl tendenziell 1 Krieger und 1. Hwachas befödern. Das sollte für die erste Stadt locker reichen. Dann noch jeweils Muskete und Hwacha holzen. Schwertkämpfer bringen dir ja auch schon einiges, wenn der Gegner weder Renner noch Ritter hat.
    Hast du auch ein Reiter, der plündern geht?
    Wie ist der Plan direkt auf die HS über Tushpa vorrücken?
    Ja, die Beförderung hat er letzte Runde erhalten. Da wurde der Thron des Kriegsherren fertig

    Ein Reiter, ein Ritter und ein Streitwagen sind in Bau.

    Tushpa -> Pasargarde ist wohl die Laufrichtung, ja. Mal hoffen, dass mir die Loyalität nicht zu hart dazwischenfunkt.

  9. #144
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.875
    Ich persönlich bin auch großer Fan der Nahkämpfer gegen Städte, natürlich vor allem wenn man mit Rammböcken oder Belagerungstürmen zur Stelle ist. Dann finde ich schon, dass die sehr starken Schaden an Städten austeilen. Da ich aber von den Belagerungswaffen nichts sehen kann, tippe ich du hast keine?
    Ich würde wohl Variante #2 oder #4 wählen.

    Die Musketen sollten gegen die Bogenschützen/ Krieger doch schon ganz schön reinhauen.
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  10. #145
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.756
    Zitat Zitat von Choppix Beitrag anzeigen
    Ich persönlich bin auch großer Fan der Nahkämpfer gegen Städte, natürlich vor allem wenn man mit Rammböcken oder Belagerungstürmen zur Stelle ist. Dann finde ich schon, dass die sehr starken Schaden an Städten austeilen. Da ich aber von den Belagerungswaffen nichts sehen kann, tippe ich du hast keine?
    Ich würde wohl Variante #2 oder #4 wählen.

    Die Musketen sollten gegen die Bogenschützen/ Krieger doch schon ganz schön reinhauen.
    Ich habe eine ramme!

  11. #146
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.875
    Ah ok, die hab ich nicht auf dem Schirm. Dann bin ich definitiv für Option #4.

    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  12. #147
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    768
    Ich finde halt ganz ohne Fernkämpfer losziehen ist halt auch blöd. Außerdem kann man die Schwertkämpfer auch ohne Update noch offensiv nutzen. Krieger und Bogi bringen halt nix mehr. Daher könnte man die upgraden. Städte haben dann auch eine höhere Fernkampfstärke, falls mal ein Perser vorbeikommt.

    Die Hwachas sollen ja auch gleichzeitg als Belagerungswaffen fungieren. Ich denke, du brauchst zeitnah mind. je 2 Hwachas und Musketen.
    Generell musst du unbedingt dein GpR erhöhen, das wird sonst echt schwierig.
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

  13. #148
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.756
    Nichts passiert im 23er. Dafür gibt es heute aber eine CIV (online) Lan die gestreamt wird!

    https://www.civforum.de/showthread.p...52#post8744052

  14. #149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.756
    Wie schon angekündigt, erkläre ich dem Perser den Krieg Außerdem werte ich einen Bogenschützen zur Armbrust auf. Nächste Runde folgen dann zwei Schwertkämpfer die zu Musketieren werden.

    Kommando zurück. Ich darf den Krieg noch nicht erklären, dann würde mein Händler nicht fahren und mir fehlten 6 Gold in der Kriegskasse. Also werte ich auf, und positioniere nur minimal um. Sollte mir der Perser jetzt den Krieg erklären (was gut für ihn wäre), lässt sich das nicht ändern.

    Nächste Runde komme ich auf ~201 Gold, also ein Gold zu viel Der Armbrustschütze kann nächste Runde so oder so schon schießen, die beiden Schwertkämpfer stehen so weit vorn, wie es halt geht. Die Krieger werden als Kanonenfutter mitgezogen.

    Es werden an Kriegstruppen zeitnah fertig:
    - Ritter in Gyeongju (Hauptstadt) - 2 Runden
    - Reiter in Seoul (neben der HS) - 5 Runden
    - Ritter in Gwangju (östlich) - 9 Runden
    - General in Jinju - Timur verbessert Medieval und Renaissance Einheiten (Also Armbrüste, Hwachas und Musketiere)

    Außerdem holze ich in Jinju nächste Runde einen Wald in eine Hwacha, mit Magnus und Karte sollte das gut Prod geben. Die Runde drauf folgt ein Regenwald.

    Wichtig für mich: Beförderungen unbedingt die +10 ggn. Fernkampf nehmen. Der Perser hat weder Eisen noch Salpeter, mir können also nur Bogenschützen/Armbrustschützen/Mauern gefährlich werden.

    Die Forschung habe ich auf Printing umgestellt, ich vermute, dass ich in diesem Krieg noch davon profitieren werde. Da ich gefühlt eh "zu viel" Forschung mache, ist das hart forschen hier auch ausnahmsweise OK. In 6 Runden kommt dann die Monarchie, mit der ich Platz für zwei Diplo-Karten habe. Dann kommt also die +4 Legacy Karte und die +5 Dunkles Zeitalter Karte rein.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #150
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.311
    Der Perser scheint ein wenig eingezwängt zu sein.
    Eigentlich muss er die Initiative ergreifen, um seine Fähigkeit auszuspielen.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •