Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 61

Thema: [21] - Jeder nur 1 Kontinent - Und Wunder gibt es immer wieder...

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.16
    Beiträge
    426
    Ich zähle übrigens 6 Bonusressourcen bis jetzt.

    Da könnte man schon Mal überlegen, wo Groß-Simbabwe stehen könnte

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.16
    Beiträge
    426
    Runde 4

    Weiterhin nichts zu entdecken,
    weder Stadtstaat, noch Naturwunder, noch Barbaren, noch alte Ruinen.

    Nur Dschungel.....

    Ich stelle den Bürger um, da die Stadt nächste Runde sowieso wächst.
    Somit ist der Schleuderschütze 2 Runden früher fertig.

    BildBild

    Ich habe mal das Wunder Groß-Simbabwe platziert.
    So bekommt der Handelsbezirk zumindest die +2 Gold durch den Fluss.

    Wenn da dann neben dem Stadtzentrum noch ein weitere Bezirk angrenzt, werden es +3.

    Bei den Punkten hat sich, erwartungsgemäß, noch nicht viel getan.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.16
    Beiträge
    426
    In Runde 5 entdecke ich den Kilimandscharo und bekomme das Heureka für Astrologie...

    BildBild

    Da kommt auf jeden Fall meine zweite Stadt hin.

    In Runde 6 entdecke ich den Stadtstaat Sansibar.

    Bild

    Da der Stadtstaat nach dem letzen Update nur noch 1 Gold pro Runde gibt, und das ein schöner Spot auf der anderen Seite des Kili ist, werde ich diesen Stadtstaat vll bald einnehmen.

    Da kann ich meine Truppen auch etwas dran leveln.

    Die Punkte zeigen,
    dass alles noch recht eng bei einander ist.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    246
    Bedenke, dass du mit Kongo tendenziell große Städte baust und deswegen auch früher oder später Annehmlichkeiten brauchst. Mit den Luxusgütern ist das auf dieser Map aber so eine Sache. Selbst wenn du ganz Afrika besiedelst, hast du - wenn ich mich recht erinnere - auch nur 2-3 verschiedene Luxusgüter. Da lohnt es sich schon, Souzerän von Sansibar zu seien. Über dein Reich verteilt reden wir hier immerhin von 8 Annehmlichkeiten. Außerdem kannst du recht gute und sichere Handelsrouten nach Sansibar legen, um Gold zu verdienen...deine anderen Mitspieler sind nämlich recht weit weg und die wirst du anfangs mit deinen Händlern noch gar nicht erreichen können. Damit dir Sansibar nicht zu viel Kili wegschnappt, solltest du schnell die noch freien Felder um den Vulkan herum kaufen sobald die Stadt steht.

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.16
    Beiträge
    426
    Das ist ein guter und konstruktiver Vorschlag rage.

    Werde ich so beherzigen...

  6. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    765
    Müsste er nicht auch auf dieser Map ganz normal seine 4 Luxus bekommen? Man sieht ja jetzt schon Elefanten und Diamanten. Da kommt doch bestimmt noch was dazu. Plus die an der Küste. Aber selbst wenn soll das nicht gegen rages Argumente sprechen.

  7. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von Wiegnand
    Registriert seit
    20.01.20
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von Lukenking Beitrag anzeigen
    An der Stelle mal eine Frage an die erfahrenen Bauer des Weltwunders Groß-Simbabwe.

    Der Text besagt: "... +2 Gold für jede Bonus-Ressource innerhalb von 3 Geländefeldern Abstand zu dieser Stadt und ihrem Gebiet."

    -> Bedeutet das einen Radius von 6 Feldern um das Stadtzentrum, sofern die Stadt den dritten Ring voll eingemeindet hat??
    Das kann ich mir kaum vorstellen...

    Desweiteren frage ich mich, ob die Bonusressourcen zu meinem Gebiet gehören müssen,
    oder können sie auch auf dem Gebiet eines Stadtstaates sein?

    Als drittes eine obligatorische Frage:

    Die Positionierung kann sowohl als Dreieck, neben einem Handelsbezirk und einer Weise sein,
    sowie auch als Sandwich, zwischen einem Handelsbezirk und einer Weide, richtig?
    1) Nein, 3 Felder Umkreis.
    2) Nein, die Felder müssen der Stadt auch zugeordnet sein. Die Bananen im Nordosten zum Beispiel könntest Du der geplanten Stadt zuordnen. Dann zählen sie aber nicht als Bonus für die Handelswege von Deiner HS.
    3) Ja. (Es geht sogar an einem Handelsbezirk einer anderen Stadt. Stimmt nicht mehr.)

    Man sollte noch Abwägen, ob das Wunder lohnt. Wenn Du 1-2 super Ziele für Deine Händler hast, kannst Du die von Deinen verschiedenen Städten ansteuern. Von der Groß-Simbabwe Stadt musst Du dagegen auf möglicherweise weniger interessante Ziele gehen. Es kommt wie immer darauf an. Es mal einplanen macht aber auf jeden Fall Sinn.
    Geändert von Wiegnand (27. August 2020 um 11:41 Uhr) Grund: Falsche Angabe korrigiert.

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    365
    Lohnen tut sich das sicher trotzdem, aber fokussieren muss man bei "nur" 6ressourcen vielleicht auch nicht.

    Im übrigen muss es neben dem Handelsbezirk der betreffenden Stadt. Früher gings auch neben nem anderen inzwischen nicht mehr.

  9. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von Wiegnand
    Registriert seit
    20.01.20
    Beiträge
    205
    Danke für die Korrektur. Ich habe es lange nicht gebaut...

  10. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.16
    Beiträge
    426
    Runde 8 + 9

    Ich stelle für eine Runde die Bürger auf maximales Wachstum um,
    so steigt die Stadt eine Runde früher.

    Bild

    Danach muss der Siedler gepuscht werden,
    damit Sansibar nicht zu viele Felder vom Kilimandscharo einnimmt.

    Im Süden geht der Schleuderer auf Barbarenjagd.

    Bild

    Im Norden sucht der Krieger den zweiten, prophezeiten Stadtstaat.
    Kumasi müsst etwas im Westen liegen,
    hoffentlich finde ich ihn bald...

    Bild

    Die Punkte zeigen,
    dass auch Bogi sein Naturwunder gefunden hat.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.16
    Beiträge
    426
    Runde 10 im Kontinentalwettstreit

    Ich schließe die Gesetzgebung ab.
    Das passt ganz gut, da ich im Süden die ersten Barbaren ausfindig gemacht habe.
    Weiter geht es dann mit dem Außenhandel, wobei der nächste Kontinent, für die Eingebung, ziemlich weit weg ist.
    Da werde ich ggf. noch umschwenken, um alle Boni mitzunehmen.

    Bild

    Neben Disziplin wird klassischerweise Gottkönig gewählt.
    Sobald ich das Pantheon habe, wird Glauben vernachlässigt.

    Bild

    Im Süden gibt es, wie schon erwähnt, Kontakt mit den Roten.
    Hoffentlich kommt der Schleuderschütze da zurecht.
    Zumindest kann er ordentlich Erfahrung sammeln.

    Bild

    Im Norden bin ich weiter auf der Suche nach Kumasi,
    das müsste doch bald mal kommen...

    Bild

    Bei den Punkten stehe ich gut da, es scheint noch keiner eine zweite Stadt gegründet zu haben.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #27
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    20.624
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!

    N E U E S A U S D E N U N T I E F E N D E S F O R U M S
    ...{Colonization 1994 Classic}-HURZ auf dem Weg in die neue-Welt...{MoO2}-Short- Kurz und -schmerzlos...


  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von Meister Maggi
    Registriert seit
    10.04.07
    Beiträge
    6.500
    Zitat Zitat von Lukenking Beitrag anzeigen
    damit Sansibar nicht zu viele Felder vom Kilimandscharo einnimmt.
    Solange niemand mehr als 1 Gesandten hat, erweitert Sansibar sein Gebiet nicht.

  14. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.16
    Beiträge
    426
    Ach, danach richtet sich das?
    Das wusste ich nicht...

    Bedeutet das: Pro Gesandten gibt es ein Feld mehr für einen Stadtstaat??

  15. #30
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    20.624
    Ja
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!

    N E U E S A U S D E N U N T I E F E N D E S F O R U M S
    ...{Colonization 1994 Classic}-HURZ auf dem Weg in die neue-Welt...{MoO2}-Short- Kurz und -schmerzlos...


Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •