Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 101

Thema: 18 - Novus ordo seclorum

  1. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115

    Runde 8

    Die Bonushütte bringt uns +35 und auch die Möglichkeit den ersten Geheimbund zu rekrutieren. Dazu gleich noch mehr. Noch interessanter ist jedoch die Entdeckung im Osten des Kriegers. Auf dem Hügel gibt es +2 und +1 extra. Ich stehe gerade auf dem Schlauch, was das für ein Naturwunder ist. Für den Mount Everest ist dort zu viel , für den Devils Tower zu viel . Was ist denn das?

    Bild

    Ich entscheide mich gegen die Leeresänger. Als Geheimbund würde ich die Eulen der Minerva bevorzugen. Die extra Politiken, Handelsrouten, Gesandte und der Ersatz für die Bank sind für mich am reizvollsten.

    Da bei dem Wunderfeld gleich auch noch ein zweiter Gouverneurstitel winkt, entscheide ich mich für Magnus. Wenn ich in der Hauptstadt keinen Einwohner durch Siedlerausbildung verliere, ist das schon sehr fein. Dazu kann ich ein paar Wälder holzen.

    Bild

    In der Hauptstadt werden als nächstes leider nicht die Pferde eingemeindet. Das ist ein wenig schade. Mal schauen, ob sich das noch ändert.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    815
    prima Start! Und eine 9-er Ertragsfeld?!?!

    vg,
    finejam

  3. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.087
    Prod dürfte natürlich kommen: ebenenhügel, Wald, Elephant. Gold ist auch vom Ivory also bleibt noch 2 Glauben. Den kann es so nur vom Matterhorn geben, falls 2 Felder angrenzend sind.
    Falls da kein Wald ist könnte das Feld schon gebramdet oder anderweitig bonifiziert worden sein
    Si vis pacem, para pacem.

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    815
    überzeugt mich nicht! Das Matterhorn hat nur ein Feld und gibt nur Kultur soweit ich weiß... Mount Everest vielleicht.

    Und ich komme in Deiner Aufzählung was die Prod. angeht auf drei und nicht auf vier!

    vg
    finejam

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    779
    Ich bleibe bei Mount Everest!

  6. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115
    Zitat Zitat von Eolaran Beitrag anzeigen
    Prod dürfte natürlich kommen: ebenenhügel, Wald, Elephant. Gold ist auch vom Ivory also bleibt noch 2 Glauben.
    Nicht ganz: Ebene (+1 +1), Hügel (+1), Regenwald (+1) und Elfenbein (+1 +1) ergibt (+2 +3 +1). Es bleiben (+2 +1).

    Ich habe des Rätsels Lösung aber gefunden. Der Better Balanced Game Mod verändert nicht nur die Civs, sondern alles mögliche (Einheiten, Gebäude, Weltwunder, Naturwunder, Religionen, Pantheons, Gouverneure; Regierungen, Zeitalter, ...). Es ist der gemoddete Devils Tower. Ich kriege schon Zweifel, ob dieser Mod eine gute Idee war ...

  7. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115

    Runde 9

    So, hier dann auch noch die Bestätigung für den Devils Tower. Sieht schon richtig hübsch aus dort.

    Bild

    Den zweiten Gouverneurstitel gibts auch gleich. D.h., bereits mein erster Siedler wird keinen Einwohner kosten.

    Bild

    In der Hauptstadt werde ich mit dem Handwerker wohl den Mais mit einem Bauernhof versehen und dann mit der Bewässerung die Orangen mit einer Plantage.

    Meine Hauptstadt wächst recht fröhlich. Nach dem Punktestand zu urteilen stehen die anderen alle noch bei einem Einwohner? Eigentlich kaum vorstellbar. Eventuell ist die Anzeige aber auch einfach falsch. Zeitalterpunkte hat noch niemand. Auch ich nicht.

    Bild

    Ich habe aber definitiv schon 4 Zeitalterpunkte gesammelt.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.087
    Zitat Zitat von marchueff Beitrag anzeigen
    Nicht ganz: Ebene (+1 +1), Hügel (+1), Regenwald (+1) und Elfenbein (+1 +1) ergibt (+2 +3 +1). Es bleiben (+2 +1).

    Ich habe des Rätsels Lösung aber gefunden. Der Better Balanced Game Mod verändert nicht nur die Civs, sondern alles mögliche (Einheiten, Gebäude, Weltwunder, Naturwunder, Religionen, Pantheons, Gouverneure; Regierungen, Zeitalter, ...). Es ist der gemoddete Devils Tower. Ich kriege schon Zweifel, ob dieser Mod eine gute Idee war ...
    Den Zweiten Nahrungspunkt hab ich übersehen... :/
    ZAP werden in dem Mod nicht angezeigt, und Reichspunkten anders berechnet. Ich stöbern gerade mal, irgendwo ist das schonmal recherchiert worden.

    Ansonsten ist das ohne Frage eine schöne Stelle zum siedeln.

    E: nach Buktus Recherche im 19er von Viktorianer:

    "Score for techs and civics increased by 1 (were 2/3, now 3/4)
    Score for wonders reduced from 15 to 4
    Score for Great People reduced from 5 to 3
    Score from converting cities reduced from 2 to 1
    Score for cities reduced from 5 to 2
    Score for population increased from 1 to 2
    Era score will no longer count towards actual game score
    "
    Demnach müssten die andern auf 2 sein.
    Si vis pacem, para pacem.

  9. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von Schafspelz
    Registriert seit
    21.10.13
    Beiträge
    2.398
    Dann brauchst Du, bei dem Wachstum, zeitnah mehr Wohnraum und Annemlichkeiten. Eine Reli wär schon fein. Gleich nen Bt mit zur Stadt am Naturwunder nachschicken? Elefanten ausbauen und gegebenenfalls den Glaubensbezirk mit Magnus Holzen?

  10. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.220
    Ihr spielt ohne Barbs
    Ansonsten kannst du dir diesen Start und das alleinige Aufdecken des Nordens gar nicht erlauben, oder.
    Bin gerade sehr verwundert über das Auslassen des Spähers...

  11. #26
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115

    Runde 10

    Mein Krieger deckt weiteres Land im Süden vom Devils Tower auf. Der Krieger wird nun dem Siedler entgegen laufen.

    Bild

    Die erste Ausrichtung ist erarbeitet. Nach der Gesetzgebung geht es mit dem Außenhandel weiter.

    Bild

    Und natürlich werden die ersten Politiken eingesetzt.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115
    Zitat Zitat von Axayacatl Beitrag anzeigen
    Ihr spielt ohne Barbs
    Ansonsten kannst du dir diesen Start und das alleinige Aufdecken des Nordens gar nicht erlauben, oder.
    Bin gerade sehr verwundert über das Auslassen des Spähers...
    Nein, wir spielen mit Barbaren. Warum sollte ich mir das nicht erlauben können? Das ist eigentlich meine Standarderöffnung.

  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115

    Runde 11

    Wir hätten nicht drüber reden sollen. Prompt nähern sich Wilde. Zu sehen ist nichts. Aber vermutlich ist an meiner Südgrenze ein Späher aufgetaucht. Nächste Runde werde ich einen Schleuderschützen kaufen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.220
    Zitat Zitat von marchueff Beitrag anzeigen
    Nein, wir spielen mit Barbaren. Warum sollte ich mir das nicht erlauben können? Das ist eigentlich meine Standarderöffnung.
    Also in meinen SP taucht fast immer in den ersten 10 Runden ein Barbspäher auf (Kaiser, Pangäa riesig), wenn ich das ignoriere, stehen wenig später ein Haufen Barbs vor den Toren. Also für mich ist (je nach Kartengröße) 1 oder 2 Späher Pflicht. Nebenbei belohnt einen das Spiel ja auch für das frühe Aufdecken.
    Ich schätze dich als sehr starken Spieler ein, bin aber bei dieser Art von Start -ehrlich gesagt- entsetzt. Klar: Ein früher Bautrupp bringt schneller höhere Erträge, bringt schneller den ersten Siedler etc etc. Das halte ich aber für eine ziemlich gewagte Strategie...

  15. #30
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115
    Zitat Zitat von Axayacatl Beitrag anzeigen
    Also in meinen SP taucht fast immer in den ersten 10 Runden ein Barbspäher auf (Kaiser, Pangäa riesig), wenn ich das ignoriere, stehen wenig später ein Haufen Barbs vor den Toren. Also für mich ist (je nach Kartengröße) 1 oder 2 Späher Pflicht. Nebenbei belohnt einen das Spiel ja auch für das frühe Aufdecken.
    Ich schätze dich als sehr starken Spieler ein, bin aber bei dieser Art von Start -ehrlich gesagt- entsetzt. Klar: Ein früher Bautrupp bringt schneller höhere Erträge, bringt schneller den ersten Siedler etc etc. Das halte ich aber für eine ziemlich gewagte Strategie...
    Naja, aber was passiert denn, wenn die vor den Toren stehen? Im schlimmsten Fall plündern die Barbaren ein wenig. Im Gegenzug gibts dann schon mal Erfahrung für die eigenen Einheiten. Es ist ja auch so gekommen, wie du gesagt hast: in den ersten 10 Runden ist ein Späher aufgetaucht. Ich habe jetzt in Runde 12 einen Schleuderschützen, der sich dem annehmen kann und dann auch gleich das Heureka für das Bogenschießen einfahren soll.

    Klar bringt ein früher Späher viele Vorteile. Aber explizit für die Barbarenabwehr sehe ich das jetzt nicht als ideal. Da kann mir eine schnell ausgebaute Hauptstadt und dann eine frühe Siedlung mindestens genauso viel Benefit einbringen. Wenn zu viele Barbaren anrücken, baut mal halt noch 1-2 Einheiten nach (mit gut ausgebauter Hauptstadt geht das ja recht schnell).

    Ich glaube, du hast bei vielen meine Stories mit gelesen. Ich schätze in 2 von 3 Fällen starte ich mit Handwerker, dann Siedler. Mit einem Späher starte ich meist nur, wenn ich nicht direkt auf 3 modernisierte Felder kommen kann. Von daher sollte das eigentlich nicht ganz überraschend sein.

    Vielleicht ändert sich die Standarderöffnung mit den Geheimbünden jetzt (bei den Gouverneuren bieten sich ja nun einige Optionen). Aber bisher bin ich damit gut gefahren. Barbs waren in den seltesten Fällen eine große Hürde.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •