Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 32

Thema: [DMS] Das Königreich England

  1. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von Guerra
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    2.095
    Seite 2 - Ab hier gehts los

  2. #17
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.227

  3. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von Guerra
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    2.095
    Gesamtbudget: 582 840 S
    Steuereinnahmen: 580 000 S
    Rücklagen vom Vorjahr: 2 840 S (mit dem Kredit)

    + Kredit 375.000

    Ausgaben: 954.490
    Mongolische Tribute: 220.000
    Feste Zuwendungen: 150.000
    „MI6“ Kosten: gestrichen
    Artuskommission: 15.000
    Tafelrunde: 5.000,00
    Miliärkosten: 130.000
    Schwerpunkt: 100.000 einmalig und 10.000S jährlich
    Weiteres Handgeld: 500 S für 100 Ritter nach Frankreich

    Zusätzliche Handgelder während des Jahres: 4 000 S (500 Mann Fußtruppen mit doppeltem Handgeld für 1423 und 1424) Sollten dringend bezahlt werden!
    Offene Forderungen der Händler für 1424: 9990 S Zinsen und sofortige Rückzahlung des Kredits in Höhe von 50000 S

    Weitere Kreditabzahlungen:

    40.000 an die Hanse
    40.000 + 12.000 Zinsen nach Nordengland
    140.000 + 28.000 Notkredit

    Rest: 3350

    Schwerpunkt: Handelsstützpunkte

    Dieses Jahr sollen Handelsstützpunkte gebaut werden um den Händlern ein effektives Netz zur Verfügung zu stellen. Auf Vorschlag von Hellas sollen die Händler beider Länder eng zusammenarbeiten und Absprachen treffen. Die Idee ist Luxusgüter der Seidenstraße den Weg bis nach London, Paris und Antwerpen zu ermöglichen. Bspw. erwirbt ein hellenischer Händler Indigo in West-Taman und bringt es über das hellenische Netz bis nach Tanger. Dort entsteht die zentrale Drehscheibe, wo englische Händler ein Vorkaufsrecht und weitere Privilegien erhalten und das Gut bis in die nordeuropäischen Metropolen veräußern kann. Umgekehrt können z.B. Tücher, Salz und Pelze als Luxusgüter bis nach Tanger gelangen, werden ebenso mit Vorkaufsrecht und Vorzügen an Hellenen veräußert und gelangen dann in die Mittelmeermetropolen oder bis nach Sarai.

    100.000 S fließen für den Aufbau, 10.000S als jährliche Unterstützung.

    In Absprache mit den Ländern entstehen daher
    Handelsposten in:
    Antwerpen
    Le Havre/Paris
    Asturien (vermutlich bietet sich La Coruna an)
    Tanger


    Weiteres


    In enger Absprache soll insbesondere mit der franz. Flotte gearbeitet werden. Außerdem will man 100 Ritter entsenden um bei der Bekämpfung von Banditen zu helfen. Das Geld liegt bereit und wird mit dem Segen des Parlamentes ausgegeben. (500 S Handgeld)

    Es sollen Fangquoten vom Parlament diskutiert und möglichst eingeführt werden.

  4. #19
    Registrierter Benutzer Avatar von Guerra
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    2.095
    Ja ich brauche 375.000S Kredit wenn ich mich nicht verrechnet habe. Für 1 Jahr bitte!

  5. #20
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.227
    Ein englisch-hanseatisches Konsortium bietet das Geld zu einem Jahreszins von 24% an, 18% wenn die Schulden in diesem Jahr wie geplant bezahlt werden.

  6. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von Guerra
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    2.095
    Ich bezahle jedenfalls alles so wie in der Auswertung steht

  7. #22
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    28.343
    Willst du nicht versuchen, ein bisschen mehr zu sparen? Ich mein, du musst ja irgendwie aus der Schuldenfalle raus.
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  8. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von Guerra
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    2.095
    Ne mehr mag ich nicht sparen. Eine wirkliche Schuldenfalle sehe ich aber da noch lange nicht.

  9. #24
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    28.343
    Ok.
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  10. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von Guerra
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    2.095
    Steuereinnahmen: 650 000 S
    Rücklagen vom Vorjahr: 3 350 S
    Neuer Kredit: 360.000S für 17% 1 Jahr

    Tributpflicht: 220 000 S
    Feste Zuwendungen: 150 000 S
    Feste Gesandtschaft in Sarai: aufgelöst
    Kosten des MI6: sistiert
    Jährliche Zuwendungen der „Artuskommission“: 0 (Absprachegemäß nun beendet!)
    Jährliche Zuwendungen für die Tafelrunde: 5 000 S
    Zusätzliche Ausgaben während des Jahres: -
    Zusätzliche Handgelder während des Jahres: -

    Die Handelsgesellschaft soll weitere 5000S erhalten. (Dann 80.000S)
    Die Seefahrtsakademie erhält 8000S. (Dann ebenso 80.000S)

    Ein englisch-hanseatisches Konsortium bietet 375 000 S zu einem Jahreszins von 18% für ein Jahr (1425).
    Rückzahlung: 442.500

    Militärkosten: 130.000
    Schwerpunkt: 50.000
    Weiteres Handgeld: 500 S für 100 Ritter nach Frankreich

    Schwerpunkt: Kontorhandel

    In Irland soll ein Kontor entstehen um mit dem Nachbarn engere Verbindungen zu unterhalten. Als Ort empfiehlt sich ggf. Cork, aber man richtet sich da ganz nach den Wünschen der Insel.

    50.000S

    Rest: 2350S
    Geändert von Guerra (10. Oktober 2020 um 12:52 Uhr)

  11. #26
    Registrierter Benutzer Avatar von Guerra
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    2.095
    Ja Jon, ich bräuchte einen Kredit von 360.000 für ein Jahr bitte!

  12. #27
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.227


    Die Artuskommission könntest du vielleicht auch auflösen, die hat eigentlich keinen richtigen Effekt mehr. Der Mythos hat den Zusammenhalt im Land und die Verbindung nach Norddeutschland sehr gefestigt, aber die Gelehrten sind mittlerweile mit der Erarbeitung der Epen fertig.

    Ein englisch-flandrisches Konsortium würde dir 360000 S zu einem Zinssatz von 17% für 1426 zur Verfügung stellen.

  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von Guerra
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    2.095

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von Guerra
    Registriert seit
    21.10.14
    Beiträge
    2.095
    Sollte ein englischer Händler nach Bekanntheit der Warnung angegriffen, gar versenkt werden, so soll das Parlament zusammentreten und über Maßnahmen diskutieren. Die königliche Flotte stünde sodann zur Verfügung.

  15. #30
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    27.227


    Die Gilden sprechen dem König ihre Dankbarkeit aus!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •