Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 57 von 57

Thema: [18] Äthiopien - der Fels auf dem die Kirche steht

  1. #46
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.986
    hehe keine Angst das habe ich bisher nicht vor

  2. #47
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.986
    Nur ein kleines Update, bisher ist nicht viel passiert. In drei Runden läuft die Freundschaft mit Vic aus, ich bin gespannt ob sie nochmal verlängert wird. Wenn ja baue ich die Grenzstadt Richtung Cree in Axum. Vorher aber noch einen Bogenschützen ( Tech ist in 2 Runden verfügbar )

    Der Händler in Gondar wurde gekauft und macht sich auf den Weg. Der Handwerker ist in 5 Runden ( mit Wachstum deutlich schneller ) fertig. In Gondar plane ich ein Lager -3-6 mit Stallungen, hier sollen Reiter und später Oromo gebaut werden.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    810
    ...wieso hast Du nicht erstmal die Grenzstadt zu den Cree gesetzt und dann "Gondar"?

    Vg,
    finejam

  4. #49
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.986
    zum einen wollte ich erst die Freundschaft verlängern, bevor ich dort gründe ( die Stadt ist dann schon "offensiv" gesetzt ). Das bringt etwas Zeit, um die Stadt verteidigen zu können, falls die Cree dann auf dumme Gedanken kommen. Zum anderen wusste ich nicht ob das Barblager nicht durchdreht ^^ und Einheiten spamt

  5. #50
    Registrierter Benutzer Avatar von Wiegnand
    Registriert seit
    20.01.20
    Beiträge
    218
    Hi,

    ich finde es toll, dass Du die neue Civ gleich im MP ausprobierst und lese gern mit. Umso bedauerlicher, dass es mit den Leersängern noch nicht geklappt hat. Vielleicht solltest Du es wirklich über die Diplomatie zu Indien auch versuchen (soweit er die hat - sieht man wohl im Diplomenü). Auf die Schnelle habe ich das mit der Wahl per Zugriffsstufe nicht finden können, aber da gibt es sicher Infos zu. Bei den Bezirken in der HS könntest Du eventuell Industrie und Aquädukt noch tauschen. So bekommt das Aquädukt für die geothermale Quelle 1 . Viel Erfolg mit Äthiopien!

    LG Wiegnand

  6. #51
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.986
    Danke dir Wiegnand für das Feedback, werde es mal mit den Leeresängern wie von dir vorgeschlagen versuchen. Auch das Aquädukt und der Industriebezirk wurde getauscht, das mit den Annehmlichkeiten am geothermalen Riss vergesse ich immer

  7. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    384
    Der staudamm bei Gondor ist gefährlich.. Auf den Feldern von solchen Flussmündungen ist der Bau oft nicht möglich, wenn dann alle Bezirke darauf ausgelegt sind ist das sehr ärgerlich.
    Gibt da aber auch noch ne Reihe an Varianten das umzustellen, je nachdem wie die nächsten städte gesetzt werden.
    Meine ersten Ideen wären Aquädukt von Gondor und Staudamm sowie die beiden Industriegebiete alle ein feld nach links zu versetzen. Oder Staudamm nach 7 Aquädukt nach 4 und die Industriegebiete drum, Vorrteil wäre dass auch Addis nen industriegebiet dran setzen könnte.
    In beiden Fällen würde der mittige campus wegfallen, aber die Stadt im norden hätte ja genug berge (einer davon leider nen vulkan, aber ihr spielt ja keine apokalypse)

  8. #53
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.986
    Bogenschießen wurde erforscht, als nächstes ist Reiterei für Pferde dran, danach Eisenverarbeitung, das Heureka gibt es durch die Mine. Wenn Reiterei erforscht ist kann die erste Runde Reiter gebaut werden.

    Bild

    Die Freundschaft zu den Cree wurde erneuert, das lässt mir die Zeit die Grenzstädte Richtung Norden und Süden zu bauen. Bevor es ans rüsten geht wird noch etwas an Infrastruktur gebaut. In Axum wird der Siedler erholzt, der sich sofort auf den Weg zum Siedlungspunkt macht. Ich baue direkt die zweite Heilige Stätte, danach wird der Regierungsbezirk gesetzt ( Pop 4 ). Die Heilige Stätte ist mit Wachstum in ca. 7 - 8 Runden fertig das passt dann mit der Erforschung der Reiterei. Addis Adeba braucht noch 2 Runden für den Siedler, danach wird das Monument gebaut, bevor auch hier Reiter gebaut werden. Gondar setzt den Campus, aktuell wird hier das Monument gebaut

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #54
    Registrierter Benutzer Avatar von htpzc
    Registriert seit
    30.09.10
    Beiträge
    2.446
    Willst du die nördliche Stadt nicht besser hinter den Fluss setzen. Mit der Stadt ist das ja quasi die Frontstadt und vik wird dir das bestimmt nicht verzeihen ... Zumindest vermute ich das

  10. #55
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.986
    Leider habe ich hinter dem Fluss keinen Hügel, um den Bonus mit zu nehmen. Die Garnisonseinheit sollte ja in der Hügelstadt den Kampfbonus kriegen, -6-6 würde ich ein Lager setzen und westlich ist eine Hügelkette. Ich denke irgendwo muss da eine Grenze her, froh darüber wird kaum einer sein

  11. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    810
    ...irgendwie wundere ich mich, oben ist on "offensiv gesetzten Städten" die Rede...

    Übersehe ich irgendwas? Bis jetzt kann man die Zahl der Felder Deiner Städte zu Deiner Hauptstadt noch an einer Hand abzählen... Ich hoffe, das bleibt nicht so!

    vg
    finejam

  12. #57
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.986
    Die Stadt der Cree würde auch ziemlich früh gesetzt, die ist maximal direkt neben ihrer Hauptstadt. Offensiv gesetzt bezog sich darauf, das meine Stadt direkt an seine Grenzen gesetzt wird.

    Und ja es sollen auch noch Städte weiter entfernt gesetzt werden, allerdings bin ich hier auch von Gegnern umzingelt. Und ganz ehrlich nervt mich die koreanische Stadt die ziemlich exponiert gesetzt wurde schon arg, ich denke Viktorianer wird es da nicht anders gehen 🤔

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •