Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 45 von 45

Thema: [18] Äthiopien - der Fels auf dem die Kirche steht

  1. #31
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.933

    Runde 23

    Axum wurde gegründet, ich baue schon mal ein Monument für die Leeresänger . Addis Adeba baut den Krieger fertig, dieser wird sich mit dem Schleuderschützen um das Barblager kümmern. Derweil wird der Siedler fertig gebaut, der die Stadt im Norden Richtung Cree gründen wird. Der Krieger im Nordwesten wird versuchen sich in Sicherheit zu bringen. Dank Hügelkampfkraft und Beförderung gegen Fernangriffe sollte das gelingen. Zudem treibt sich der Deutsche Späher immer noch bei mir rum

    Bild

    Somit stehen die Chancen sehr gut nächste Runde das Stammesdorf zu räumen und die Leeresänger zu bekommen

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.071
    Wenn du die Leerensänger direkt wählst, verfällt mWn die Produktion, die du ins Monument gesteckt hast. Also erst nehmen, wenn du das fertig gebaut hast
    Si vis pacem, para pacem.

  3. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.933
    Ah okay, danke dir für den Hinweis

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.933

    Runde 26

    Astrologie wurde erforscht, ich kann die erste Heilige Stätte setzen.

    Bild

    Ich bin gerade etwas genervt von dem Spiel, das und der aktuelle Zeitmangel wirken sich leider auch auf die Story aus. Ich hoffe ich finde bald wieder einen Draht zu dem Spiel und kann wie gewohnt regelmäßig berichten. Auch die zweite Chance auf Leeresänger konnte nicht genutzt werden, und dank naher Gegner ist die Chance inzwischen fast bei null die GG normal zu triggern. Zudem gab es 20 diplomatische Gunst, ein Traum wurde wahr

    Immerhin konnte ich die Heilige Stätte setzen, diese wird nach dem Siedler ( 2 Runden ) fertig gebaut. Auch das Monument kann ich wohl ungehindert fertig stellen. Zudem wurde das Barblager festgesetzt, das Heureka fürs Bogenschießen sollte drin sein. Bei Axum wird nächste Runde das Pferdefeld eingemeindet, die Weide wird direkt gesetzt

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #35
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.933
    Ach ich liebe es, wenn ein Spiel schief läuft dann komplett, ich hatte den Speerkämpfer wegen Heureka aus dem Lager geschossen und wollte es diese Runde räumen. Und was spawnt, ein Reiter . Positiv stimmt mich nur die Kampfvorschau, auch wenn das eine knappe Kiste wird. Vielleicht ziehe ich den Krieger wieder zur Hilfe, aber dann müsste der Siedler 3 Runden ungeschützt laufen, das wäre ein zu großes Risiko. Na mal sehen wie ich der Schleuderschütze schlägt.

    Zudem habe ich Marchueff mit Korea im Südwesten gefunden, ich bin also eingekreist von Rage ( Indien ), Viktorianer ( Cree ), Slowcar ( Deutschland ) und Marchueff ( Korea ), das wird ein Spass. Zusätzlich sinkt die Chance auf ein Dorf im Süden auf ein Minimum.

    Bild

    Addis Abeba hat unterdessen den Siedler fertig gestellt, ich beginne mit dem Bau der ersten Heiligen Stätte. Die ZAP aus Lager und Bezirk reichen für ein erstes GA. Nächste Runde kann ich ein Pantheon auswählen. Folgende kämen in Frage ( ich gehe davon aus das das Siedlerpantheon weg ist ):

    - Göttlicher Funke ( immer eine sichere Bank zusätzliche Punkte für GP sind auch nicht zu verachten -> und inzwischen bringt der Überschuss an Großen Propheten Punkten auch Glauben )
    - Göttin der Erde ( wobei die aktuelle Anziehungskraft nicht so prickelnd ist, aber da kann man ja mit geschickter Planung ( Dschungel roden, Bezirke und Felskirchen gegensteuern )
    - Göttin des Feuers ( 3 Vulkane im Umkreis, ein geothermaler Spalt )
    - Göttin der Feste ( Kultur kann nicht schaden, wobei aktuell Plantagen bei den geplanten Städten zu finden sind, diese aber erst gebaut werden müssen )
    - Gott der Handwerker ( +1 Produktion und Glauben, allerdings sind viele strat. Ressourcen noch nicht aufgedeckt )

    Das ganze hängt natürlich auch ein bisschen davon ab was noch zu wählen ist, bzw. ich übersehe eines und die werte Leserschaft hat eine Idee dazu

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.382
    Zitat Zitat von CRoyX76 Beitrag anzeigen

    - Göttlicher Funke ( immer eine sichere Bank zusätzliche Punkte für GP sind auch nicht zu verachten -> und inzwischen bringt der Überschuss an Großen Propheten Punkten auch Glauben )
    - Göttin der Erde ( wobei die aktuelle Anziehungskraft nicht so prickelnd ist, aber da kann man ja mit geschickter Planung ( Dschungel roden, Bezirke und Felskirchen gegensteuern )
    - Göttin des Feuers ( 3 Vulkane im Umkreis, ein geothermaler Spalt )
    - Göttin der Feste ( Kultur kann nicht schaden, wobei aktuell Plantagen bei den geplanten Städten zu finden sind, diese aber erst gebaut werden müssen )
    - Gott der Handwerker ( +1 Produktion und Glauben, allerdings sind viele strat. Ressourcen noch nicht aufgedeckt )

    Das ganze hängt natürlich auch ein bisschen davon ab was noch zu wählen ist, bzw. ich übersehe eines und die werte Leserschaft hat eine Idee dazu

    Bild
    Göttlicher Funke lohnt sich gefühlt nur noch, wenn man auch viele Bezirke mit entsprechenden Gebäuden baut. Bei Heiligen Stätten bringt das dann +1 Glaube, das ist halt quasi nichts :/

    Da du ja ins GA steuerst, solltest du denke ich was mit Glauben nehmen. Oder ggf. den freien Handwerker und damit 2-3 von diesen Kirchen bauen, um Glauben zu sammeln.

    In 2 Runden kannst du Eisen sehen, du kannst also mit der Pantheonswahl schauen ob Gott der Handwerker durch mehrere Eisenminen unterstützt wird oder nicht.

  7. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    799
    ein freier Handwerker - das würde ich nicht nehmen...

    vg,
    finejam

  8. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    365
    Wie wärs mit Göttin des Flusses?
    Das ist sowieso fast immer mein Favorit (allerdings mit Japan), du hast aber genug Flüsse da. Bei bbg nur noch je +1 Wohnraum und Annehmlichkeit statt 2 dafür +2 Glauben am Fluss. Die sind für Japaner eher überflüssig für dich aber gold wert, denn so kommst du relativ einfach auf 3 und kannst später die entsprechende Karte ziehen.

    Glaubenpantheons wären als Äthiopier auch nett, aber da solltest du vorher nen testspiel machen. Ich hatte den Eindruck dass bspw. Die 2 Glauben durch Anziehungskraft bei den Felskirchen angerechnet wurden.

  9. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    765
    Immer positiv sehen Chris: Du hast zu allen Gegnern den kürzesten Angriffsweg :-)

  10. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.933
    Ja das Erdpantheon wird bei den Felskirchen angerechnet, hatte ich schon getestet. Göttin des Flusses muss ich mir nochmal genau anschauen, danke dir für die Info. Handwerker würde ich jetzt auch nicht unbedingt nehmen, die Aufdeckung von Eisen kommt wahrscheinlich eine Runde zu spät. Sollte ich wegen gleichzeitiger Auswahl des Pantheons noch eine Runde warten müssen ist das eine Option

  11. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    574
    Du kannst mit Shift+Enter das Rundenende immer erzwingen. Auch wenn du ein Pantheon wählen könntest. Dann kannst du eine Runde später schauen, wo Eisen ist und das Pantheon dann wählen.
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

  12. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.190
    Oh, das wusste ich auch noch nicht...

  13. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.933
    Eisenverarbeitung wurde erforscht, ich decke Eisen auf, ausserdem kann ich Dschungel roden


    Bild

    Leider gibt es nur ein Vorkommen in der Nähe und eines in der unmittelbaren Nähe, ich entscheide mich daher für den gottlichen Funken, im Theater- wie im Campusbezirk werde ich Gebäude bauen und kann die Bonuspunkte nutzen.

    Bild

    Dann bemerke ich, das Korea mir eine Stadt vor die Nase gesetzt hat, so Nahe ist das eigentlich schon eine Kriegserklärung, denn die Hauptstadt liegt laut Loyalitätsanzeige in einiger Entfernung südwestlich. Da ich aufgrund der Lage eh kaum eine andere Wahl habe werde ich wohl noch die Städte im Süden und Norden gründen und dann rüsten.
    Nach der Heiligen Städte werde ich erstmal zwei Schleudern bauen ( das muss ich noch nutzen bevor Bogenschießen erforscht wird ), danach ein Handwerker, er soll die Eisenmine bauen und Dschungel für die Felsenkirchen roden. Danach der Siedler, bis dahin sollte dann auch Reiterei und Eisenverarbeitung erforscht sein. Auch die zweite Stadt baut erstmal einen Handwerker, hier wird ebenfalls gerodet und die Kaffeeplantage errichtet. Auch hier gibt es noch einen Siedler für die nördliche Stadt. Nächste Runde kann dann auch die Stadt östlich Richtung Deutschland gegründet werden.

    Zudem hatte ich in diesem Spiel endlich auch mal Glück, der Reiter springt in die Flugbahn der Geschosse der Schleuder und stirbt einen schnellen Tod. Schwer angeschlagen kann er das Lager räumen und Gold und Zeitalterpunkte abgreifen

    Bild



    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #44
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.933

    Runde 32

    In Athiopien gibt es erstmal eine Runde Handwerker, auch die Hauptstadt baut nach der Heiligen Stätte einen. Wir haben einige Projekte, die geholzt werden müssen. Nach den Handwerkern eine Runde Siedler, bevor wir mit Rüstung beginnen. Auch die neu gegründete Stadt Gondar baut einen Handwerker, bekommt aber nächste Runde auch einen Händler spendiert, damit die Stadt in die Gänge kommt

    Und Slowcar der alte Builder baut den Tempel der Artemis, je nach Umland kann das Wunder recht stark sein

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #45
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    20.624
    Solange du jetzt nicht auch Wunder bauen willst...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!

    N E U E S A U S D E N U N T I E F E N D E S F O R U M S
    ...{Colonization 1994 Classic}-HURZ auf dem Weg in die neue-Welt...{MoO2}-Short- Kurz und -schmerzlos...


Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •