Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 120

Thema: 19. Ein Samurai auf Geheimmisssion zur Abwendung der Apokalypse

  1. #76
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.013
    Glückwunsch zur Einnahme! Das ist ja tatsächlich der Optimalfall. Durch den Reiter sind die Bogis jetzt auch ordentlich in Gefahr, und kein Krieger neben der Stadt.

  2. #77
    Registrierter Benutzer Avatar von htpzc
    Registriert seit
    30.09.10
    Beiträge
    2.444
    38 Stärke, da hätte er aber auch mit den bogis zu knabbern gehabt für eine Einnahme, oder?

  3. #78
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    574
    Glückwunsch, das hätte ich nicht für möglich gehalten bei nur einem Meeresfeld, aber du hast mich eines besseren belehrt!
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

  4. #79
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    366
    Danke für die Glückwünsbche.

    Die 38 sind ja erst durch Galeere und Reiter da.
    Bin noch nicht dran aber hab grad schon mal reingeschaut phönix hat schon gezogen. Er zieht sich etwas zurück hat aber mit 3 gesunden und dem angeschlagenen Bogi Schusspositionen. Außerdem ein gesunder Krieger auf 4-1 der Stadt.
    Garnisionsstärke ist nun 120/200
    Kann mir jemand sgaen wie lange er da etwa zur Einnahme braucht?
    Für mich ist halt grad die Frage, ob ich erstmal die Bogis angreifen kann (onehitten wird nicht klappen, der angeschlagene ist nicht erreichbar) oder ob ich direkt auf das Feld 4 der Stadt ziehen muss und den Krieger blocken/angreifen.

  5. #80
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.013
    Zitat Zitat von htpzc Beitrag anzeigen
    38 Stärke, da hätte er aber auch mit den bogis zu knabbern gehabt für eine Einnahme, oder?
    Ja, Bogis mit 8 gegen 38, da kommt jetzt nur wenig bei rum. Ohne den Reiter würde das etwas weniger schlecht aussehen.
    Ohne Belagerung ist es mit Bogis jedenfalls ganz schön langwierig.
    Ich denke ohne Loyalitätsflip wird das für Indonesien jetzt sehr schwer. Nächste Runde killt der Reiter den halbtoten Bogi, dann kann er entweder den Reiter ankratzen oder riskiert den zweiten auch noch, alles nicht so optimal gelaufen für Indonesien. Und der Handwerker könnte auch in Gefahr sein...

  6. #81
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.013
    Zitat Zitat von Kolumbus Beitrag anzeigen
    Danke für die Glückwünsbche.

    Die 38 sind ja erst durch Galeere und Reiter da.
    Bin noch nicht dran aber hab grad schon mal reingeschaut phönix hat schon gezogen. Er zieht sich etwas zurück hat aber mit 3 gesunden und dem angeschlagenen Bogi Schusspositionen. Außerdem ein gesunder Krieger auf 4-1 der Stadt.
    Garnisionsstärke ist nun 120/200
    Kann mir jemand sgaen wie lange er da etwa zur Einnahme braucht?
    Für mich ist halt grad die Frage, ob ich erstmal die Bogis angreifen kann (onehitten wird nicht klappen, der angeschlagene ist nicht erreichbar) oder ob ich direkt auf das Feld 4 der Stadt ziehen muss und den Krieger blocken/angreifen.
    Du kannst hier nach der Formel gucken: https://civilization.fandom.com/wiki...Damage_formula
    Oder hier in bunt: https://www.reddit.com/r/civ/comment...ula_and_graph/

    Bogis ohne Anti-Stadt-Beförderung machen so 8 Schaden rum meine ich, bei 20/Runde Heilung braucht man da schon 3 um überhaupt auf +/-0 zu kommen.
    Und Krieger sind mit 20 vs 38 jetzt auch nicht gerade die Supereinheiten.

    Würde mit dem Reiter aus der Stadt angreifen, mit dem 2. Angriff hast Du dann die Beförderung und nochmal + gegen Bogenschützen, damit sind dann ggf auch 1-hits drin.
    Und die Verletzten machen ja nochmal weniger Schaden.

  7. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.190
    Auch mein Beifall für die riskante Eroberung! Hast ja selber dargestellt, wie es (mutmaßlich) zur Verteidigung gereicht hätte. Sehr vorausschauend auch deine diplomatische Absicherung zum Maya. Ich hätte wohl eher keine Lust mehr, Indonesien zu spielen...
    Die Reiter könnten auch für die verbliebenen Städte gefährlich werden!

  8. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    799
    Du solltest jetzt versuchen, Indonesien zügig ganz zu erobern... Dann bist Du wirklich back in the game!
    Phönix scheint nicht der stärkste Spieler zu sein, jetzt ist er angeknockt.
    Ist der Elite-Späher schon auf dem Weg? Ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass der Indonesier das gar nicht blickt, dass der viel stärker ist als ein normaler Späher und dementsprechend wenig die +20 Stärkepunkte einplant in seinen eigenen Bewegungen...

    vg,
    finejam

  9. #84
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    366
    Danke Slow für die Rechenhilfe

    Ja ich werde definitiv versuchen Indonesien koplett einzugemeinden und die chancen dafür stehen besser, wenn es schnell geht. dummerweise gehts nicht schnell... Durch diesen Wassergraben ist er halt im Prinzip nur über See mein Nachbar. Er hat im übrigen auch schon etwas Eisen, da werden also bald wohl auch Speerkämpfer oder gar Schwertkämpfer rumlungern. Aber zum Glück fehlt ihm ja seine produktivste Stadt.

    Seine 3. ähm 2. Stadt ist gewachsen nun ist das Loyalitätsproblem noch größer, ohne Victor würde die Stadt nun in 5 statt 7 Runden flippen, bin mal gespannt ob ich da wenigstens den Späher vorher fertig kriege.

    Bild
    Der Reiter greift den ersten Bogi an, wenn der jetzt nicht die Ep's für die nächste Beförderung bekommt wird er nächste runde gegrillt. Im Idealfall schnappe ich mir in der Runde danach noch den angeschlagenen Bogi samt Bautrupp. Für die erste Beförderung braucht's übrigens 3 Angriffe wir spielen ja auf schnell und nicht auf online.
    Bild
    Tokio stellt einen Bogi fertig, der sich direkt durchs Maya Land auf den Weg nach Indonesien macht, hoffe es irritiert Illower nicht, aber eigentlich sollte er sich denken können wo der hin soll.
    Bild
    Der Krieger findet ein Lager, also eine Einnahmequelle, allerdings hier ein kleiner Nachtrag aus der Sicht im Rundenende, diese Einnahme kann er nicht so schnell generieren, er kann sogar froh sein, dass er schon das Matterhorn besucht hat, sonst wäre er nächste Runde tot.
    Bild
    Wo wir grad beim Matterhorn sind, ich will es haben und daher fiel mir diese Entscheidung extrem schwer, aber der Siedler wird nicht zum Matterhorn ziehen, sondern zusammen mit dem Bogi Richtung Javasee.
    Ich werde das flippen von Majapahit beim ersten mal kaum verhindern können, aber ich hoffe, das ich das mit Reiter und Galeeren wieder zurückbiegen kann. Ein zweites mal sollte sie aber nicht flippen, daher will ich zwischen Yokohama und Majapahit noch eine Stadt an die Küste setzen. Die war eh gewünscht, allerdings hatte ich sie aus Rücksicht auf die Mayas vorerst nicht setzen wollen, außerdem hätte Yokohama dann auch nen schönen Hafen bekommen, nun werde ich den wohl nicht vor der Gründung setzen können, also werden ihm die 2 vom Stadtzentrum wohl fehlen. durch das flippen sollte Illower aber verstehen, dass ich da noch ne tadt brauch, so dass sie ihn hoffenltich nicht so sehr ärgert wie sonst.
    Kyoto wird direkt einen weiteren Siedler fürs Matterhorn bauen, wahrscheinlich werde ich dafür auch einmal holzen.
    Tokio beginnt mit einem Reiter und auch Yokohama wird nach dem Monument einen reiter bauen. Der Bogi und mein Späher vom Barb Camp machen sich ebenfalls auf den Weg nach Süden. In ca 15 Runden sollte dann eine japanische Stadt 3 Bogis der Elite Späher und 2 Reiter and der indonesischen Ostgrenze auftauchen, mal schauen obs reicht, aber viel schneller gehts wohl nicht, denn der Späher muss eh erst mal heilen. Falls der früher angreifen könnte werde ich evtl. auch schon mal mit ihm vorfühlen, aber alleine wird er es ja vermutlich doch nicht schaffen und dann ist Phönix vorgewarnt. Wenn da vorher nix erscheint hoffe ich darauf, dass er munter rüstet und alles nach Majapahit schickt und ich eine halbwegs wehrlose Satdt vorfinde.
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    366
    Ach ja noch 2 Sachen, die Forschung geht auf Häfen ich brauche Geld, außerdem ist mir aufgefallen, dass ich euch wohl etwas vorenthalten habe:
    Ich habe in Runde 40 nen Händler nach Hongkong gesendet und damit einen Quest erfüllt, durch den Gesandten haben wir die Eulen Minervas gefunden und sind auch gleich eingetreten, die waren ja von Anfang an erwünscht.
    Emoticon: banana

  11. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.190
    Jo, das ist immer gut!
    Realistische Einschätzung bei der Militäraktion

  12. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    366
    Was passiert mit meiner Galeere(wenn ich sie bis zum Ende zum Heilen drinnen stehen lasse) wenn die Stadt zu ner freien wird? Wird sie rausteleportiert oder verliere ich die? Selbe Frage zum Reiter..
    Steigt das Risiko, dass die Stadt selbst ne Galeere bekommt falls ich sie drinnen lasse?

  13. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.190
    Ich meine, sie werden teleportiert. Der Reiter könnte bei dem Indonesier landen, wäre nicht so toll...

  14. #89

  15. #90
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    20.624
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Wie wäre es denn mit ner kleinen Quadrireme noch als Support?
    Würde die Küstenlinie deutlich entlasten, da du dort eh Vorteile hast und Bogis nur Farbkratzer am Kahn verursachen...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!

    N E U E S A U S D E N U N T I E F E N D E S F O R U M S
    ...{Colonization 1994 Classic}-HURZ auf dem Weg in die neue-Welt...{MoO2}-Short- Kurz und -schmerzlos...


Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •