Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920
Ergebnis 286 bis 300 von 300

Thema: [287] Error 404 - Civilization unknown

  1. #286
    Phönix are back in Town Avatar von Chris der Phönix
    Registriert seit
    27.12.12
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    26.116
    Der Ami ist, wie im RL, eure stärkste Waffe
    Er scheint der Einzige zu sein, der vor allem dann mit Fregatten, retten kann oder Schaden anrichten kann.
    Auf euch kommt es aber genauso an, so lange wie möglich die anderen Fronten am Leben zu halten.

    KÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄMPFFFFFFFFFFFFFFFFFFTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTT !!!!!!
    Lasst Euch impfen, auch die Idioten bitte.

    "Ich glaube nicht an Gott, er ist mir als Sünder viel zu schwach"

    #Lecker, einen 43er mit Milf

  2. #287
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.862
    Die Fronten stehen sich gegenüber, Amerika hat eine lange Front im Nord-Osten.
    Dazu stoßen seine Truppen gen Ägyptens HS vor:

    Bild

    Schoschoniens Streitmacht sieht schick aufgestellt aus. Das bekomme ich derzeit ohne Straße bei dem Gelände leider nicht so schön hin:

    Zitat Zitat von Admiral G
    Also geht es los, die letzte Offensive, wir sind dabei:

    Bild

    Gruß
    Admiral G
    Die Front bei uns, auch wir rücken wieder vor. Ich hab die beiden tatsächlich nur falsch verstanden. Ich dachte die rückten schon vor zwei Runden los. Jetzt müssen wir noch ein paar Runden ohne Reiter Nachschub an der Front überstehen. Aber es hat was gutes, die Armbrüste die hier vor zwei Runden noch Standen sind größtenteils abgezogen.



    Zuletzt hatten wir hier 6-7 Armbrüste gesichtet die die Hügel belagerten. Jetzt könnte ein Durchkommen möglich sein!

    Ägyptens Militärwert ist gesunken und seine Wirtschaft hat "nur noch" 200 auf der Kante und ist bei mittlerweile -45GPT angekommen. Da könnte was vernünftiges bei rumkommen hier.

    Achtung Spoiler:


    Da es hier nicht mehr darum geht das PBEM zu gewinnen, sondern ob wir es schaffen gegen Ägypten erfolgreich zu sein hab ich tatsächlich wieder Gefallen an dem PBEM hier gefunden. Wie es scheint werden die langen Fronten Ägypten gut auf trap halten. Schauen wir wie gut er sich verteidigen kann.

    NIEDER MIT DEN ÄGYPTERN!!!! (Eigentlich bräuchten wir noch ein Smiley mit 3 Leuten gegen einen. )

    Nebenbei habe ich dem Koreaner Freundschaft angeboten um ggf durch sein Gebiet ziehen zu können. Vielleicht war es unnötig, ich hab zu dem Zeitpunkt nicht gesehen gehabt, dass die meisten der Armbrüste abgezogen waren...

    Diplo im Spoiler:

    Achtung Spoiler:
    Zitat Zitat von Choppix
    Ich hatte euch falsch verstanden und schon ein ticken früher losgelegt. Darum sind die meisten Ritter gestorben bei mir. Allerdings kommen die ründlich aus meinem Reich nach an die Front.
    Die ersten Früchte des Vorgehens sind bei mir sichtbar. Zuvor standen hier 6-7 Armbrüste und ein Ritter, diese Runde sind nur noch 3 Armbrüste vor Ort!



    Also aufgepasst, die werden definitiv versuchen die Streitmacht der Schoschonen in die Zange zu nehmen.
    Gutes gelingen!


    Zitat Zitat von Admiral G
    Also geht es los, die letzte Offensive, wir sind dabei:

    Bild

    Gruß
    Admiral G

    Zitat Zitat von Tek_Rebell
    Hi,

    ich gehe jetzt an allen Fronten zum Angriff über.
    Bitte beschäftigt die Mumie so viel es geht!
    In 3 Runden kann ich auch Fregatten bauen, dann im 2 Runden-Takt.

    Bild

    Der Ägypter hat seine Truppen um Theben herum gestellt, darum werde ich etwas nördlicher anlanden. Ggf. gehe ich auch auf die Stadt nörd-östlich von Theben.
    Was meinst Du Admiral ?

    Beste Grüße
    Tek
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  3. #288
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Helmarsborg
    Beiträge
    6.417
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  4. #289
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.862
    Die Brieftauben flattern im Stundentakt bei mir herein.

    Antwort von mir:

    Bin gespannt. Bei mir steht alles auf Einheiten, bis auf ein Zoo um das letzte kommende Wachstum abzufangen. Sonst steht alles auf Wachstum vermeiden für maximale Prod.
    Gold technisch sollte ich noch etwas haben, habe nur vor einer Runde ein Gebäude gekauft. Unglückliches Timing, aber das was ich noch habe kann ich dir schicken. Irgendwas um 100-150 sind das glaube ich, bin mir nicht sicher.

    Mit Almaty ist das so eine Sache. Sämtliche BTs sind jetzt dabei Straßen in Richtung ex Schoschonische Stadt Straßen zu bauen. Die ganzen Truppen von mir sind ebenfalls dort, die alle zu verlagern würde zulange brauchen, behaupte ich. Aus meinem Reich kommen vorallem Musketiere und Ritter, die wollte ich eigentlich gen Süden schicken, könnte es aber auch anders handhaben. Meine Idee war sonst mit zwei Generälen versuchen über den Ägypten Pass einzufallen zusätzlich mit den Streitmacht die die ehemalige Schoschonische Stadt befreien soll. Um die Städte zurück zu holen und dann im Süden Druck auf Ägypten auszuüben. Da dort Straßen vorhanden sein sollte, sollte ich ab dann auch besser voran kommen.

    Ich kann den Nachschub noch abkommandieren, aber ganz ohne berittene Einheiten wird mein Vorstoß in ex schoschonisches Gebiet wohl recht schwer werden. Schwierig, was tun?


    Zitat Zitat von Tek_Rebell
    Hi Ihr zwei,

    es geht voran, allerdings darf uns nicht die Puste ausgehen, rüstet was das Zeug hält.
    In Summe haben wir mehr Prod als der Ägypter.

    @Admiral

    Bei Theben versuche ich an Land zukommen, um Truppen und Firepower zu binden.
    Ich hoffe, dass es Dir hilft gegen Theben vorzugehen.

    @choppix
    Ich selber, werde jetzt bei Almaty aufrüsten, um dort loszuschlagen.
    Vielleicht können wir hier zusammen etwas erreichen, denn hinter Almaty liegt Flachland und keine lästigen Gebirge mehr. HIer sollte der Schlüssel in das ägyptische Herz liegen, denke ich.

    Bild

    Wieviel kostet ein Galeassen-Upgrade ? Ich benötige ggf. Gold, dann könnte ich in 3 Runden drei Fregatten haben, um die Küste vor Theben freizuballern.
    Geht da etwas bei Euch ?

    Bis zum nächsten Turn.

    Tek
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  5. #290
    Registrierter Benutzer Avatar von htpzc
    Registriert seit
    30.09.10
    Beiträge
    2.677
    Warum willst du denn in den pass jetzt einfallen. Da passt nur eine Einheit durch und deine Zitats machen den Durchgang auch nicht breiter. Dazu dann zwei Generale verheizen? Die Festung musst du ja auch erst noch ein nehmen. Keine Straßen gebaut, Einheiten müssen verlegt werden. Wann soll das denn statt finden? Wenn das jetzt vorbereitet wäre, ok, aber so dauert das jetzt wieder und ihr müsst jetzt endlich Mal koordiniert was machen.

  6. #291
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.862
    Da hast du natürlich recht htpzc, ist mir auch nur zuletzt als Idee gekommen.
    Schauen wir wofür Tek_Rebel und der Admiral sind. Wenn ich aber keine Ritter mehr an die Front schicke nach ex Schoschonien wird es da auch nicht recht weiter gehen. Mal schauen.
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  7. #292
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.862
    Wir verlieren wieder zwei Armbrustschützen:



    Am Ende vom Zug ist mir aufgefallen, dass ich schlecht gezogen habe. Den Ritter im Westen hätte ich zum Tribok ziehen sollen. Naja zu spät. Wir sehen, Ägypten hat seine Truppen wieder rangezogen. Hoffentlich halten unsere Musketiere etwas mehr aus:



    Ritter und Tribok beschießen den Tribok Ägyptens, anschließend heilt der Ritter und zieht leicht zurück. Colombo zieht seine Einheiten mal wieder richtig scheiße, so verzögert sich der Straßenbau erneut.

    Die Nachschublinien, der erste Musketier ist bald dort. Ebenso zwei neue Ritter die die gefallenen ersetzen.


    Das Reich selbst ist auf volle Produktion geschaltet. Ich habe mir die Zeit genommen jede Stadt so zu managen, dass maximale Produktion gefahren wird und kein weiteres Wachstum gibt um abzufangen. Ist natürlich langfristig schlecht, aber wenn wir Ägypten nicht besiegen ists sowieso gelaufen. Also Flucht nach vorne.
    Die Einheiten fallen an der Front leider wie die Fliegen, aber wir haben wenigstens ein recht großes Reich und können mit Masse gegenhalten.
    Forschung geht auf Kavallerie und Brandenburgertor. Dafür ist ein GI da, vielleicht wird das ja was. Mit den verbesserten berittenen Einheiten gehts hoffentlich noch mal besser voran. Dauert leider noch bis dahin und ein Gr Wissi ist absolut nicht in Sicht. Nächste Runde ist die Chemie fertig, damit sollte es nochmal 20 Hämmer oder mehr fürs gesamte Reich geben.
    Kavallerie gibts dann in ca 12 Runden.



    Wir handeln mit Amerika, damit sollten wir beide wenigstens bei +-0 stehen.



    Es wurde beschlossen, dass ich weiter meine Truppen an der süd-westlichen Front gegen Ägypten verheize und nicht mit im Norden bei Almaty angreife. So wirds gemacht. Meine größte Sorge ist, dass die Truppen bei Logistik angekommen sind bevor meine Straßen stehen.

    Diplo im Spoiler:
    Achtung Spoiler:

    @Tek Rebel:
    Hab dir einen Lux Handel vorgeschlagen, leider hab ich das Gold vergessen. so 130 kann ich abgeben, möchte ungern auf 0 Gold sitzen, da ich einen sehr schwankenden Einheitenunterhalt habe.

    @Admiral:
    Die Armbrüste Ägyptens sind wieder an meiner Front aufgetaucht, sprich die paar sind dann zumindestens nicht auf dem Weg zur HS oder wo auch immer ihr euch so gerade "prügelt".
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Choppix (26. Februar 2021 um 11:48 Uhr)
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  8. #293
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.862
    Wenn ich so drüber nachdenke macht es wohl am meisten Sinn solange keine Straßen stehen nicht die ganzen Nahkämpfer zu verheizen, oder?
    Sprich mit Rittern agieren, aber nicht unbedingt die ganzen Einheiten auf den Hügel/Waldfeldern verheizen wo sie sowieso nur direkt drauf gehen. Die BTs sind wenigstens nicht mehr so ganz weit weg.
    Bin da unentschlossen, sprich eigentlich muss ich vorallem die Truppen hier unten binden. Das tue ich, aber muss ja nicht direkt Schießstand spielen um Elite Truppen zu züchten, bin mir nicht ganz sicher.

    Korea hat die Freundschaft nicht angenommen, damit bekomme ich leider keine offenen Grenzen bei ihm. Das wäre so viel besser um das Gelände westliche Gosiute passieren zu können.
    Damit ist wohl die einzig vernünftige Variante östlich Gosiute versuchen durch zubrechen. Also werde ich dort die Straßen bauen. Oder wie seht ihr das? Bin im Landkrieg wirklich schlecht weil absolut keine Erfahrung da ist.
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  9. #294

  10. #295
    Registrierter Benutzer Avatar von htpzc
    Registriert seit
    30.09.10
    Beiträge
    2.677
    Verheizen ist wirklich nicht sinnvoll. Versuche ein gutes Mittelmaß zu finden um Einheiten zumindest abzutauschen. Hauptsache du bindest Einheiten und es kostet ihn auch prod

  11. #296
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Helmarsborg
    Beiträge
    6.417
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Seltsam, wieso will Korea denn nicht Dein Freund sein?
    Kann ich auch nicht verstehen. In einigen seiner Städte wird doch sogar Koreanisch gesprochen!

  12. #297
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.862
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Seltsam, wieso will Korea denn nicht Dein Freund sein?
    Zitat Zitat von ttte Beitrag anzeigen
    Kann ich auch nicht verstehen. In einigen seiner Städte wird doch sogar Koreanisch gesprochen!
    Griechenland ist sich keiner Schuld bewusst.
    Aber warum hat er dann überhaupt Frieden angenommen, wenn er nicht Ägypten stürzen will?
    Dann hätte er direkt im Krieg bleiben können um uns runter zu ziehen...
    Das wundert mich so daran.

    Zitat Zitat von htpzc Beitrag anzeigen
    Verheizen ist wirklich nicht sinnvoll. Versuche ein gutes Mittelmaß zu finden um Einheiten zumindest abzutauschen. Hauptsache du bindest Einheiten und es kostet ihn auch prod
    Dann wird die Lemming Taktik jetzt etwas umgestellt.
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  13. #298
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.862
    Der geparkte Ritter im Westen ist natürlich gestorben, das war nicht so schlau. Naja...



    So siehts aus:



    Das Ende der RUnde:



    Die BTs arbeiten sich vor, dann wird es ungemütlich für die Front hier. Ein paar Runden noch

    Zuletzt schicken wir noch das Geld Richtung Amerika.


    Den Handel hat Amerika angenommen.
    AMerika hat genauso Schwierigkeiten wie wir hier im Süden:

    Achtung Spoiler:
    Ich komme voran.


    Die BTs sind endlich angekommen und legen fleißig Straßen. Auch die nächsten Ritter sind an der Front, damit sollte ich schaffen ründlich eine Armbrust zu töten. Sobald die Straßen auch an der Front stehen kommen die Musketiere endlich zum Einsatz. Sprich in 5/6 Runden sollte es hier unten voran gehen mit vernünftigen Verlusten auch bei Ägypten. Derzeit habe ich aber die selbe Quote wie du mit 2-3 Verlusten bei teilweise keinem Verlust auf ägyptischer Seite. Aber ich pumpen ca 230 pro Runde in Einheiten, bist zwar weniger als Ägypten es tut aber auf dauer sollten wir ihn klein kriegen. Sein Truppenunterhalt sollte ebenfalls zum Problem für ihn werden.
    Weiter so. Wie schauts bei dir aus Admiral?

    Zitat Zitat von Tek_Rebell
    Hi Leute,

    ich habe bei Ur gleich 3! Einheiten verloren und Kolumbus pumpt mir immer wieder Einheiten entgegen und weiß diese auch sehr genial zu schützen, sodass ich keine wirklich effektiven Konter setzen kann.

    Ich bin jetzt bei Theben weiter angelandet und dort stehen kaum ägyptische Einheiten. Das Gro scheint nach Süden gezogen zu sein.

    Wie schaut es bei Euch ?

    Bilder im nächsten Turn

    Grüße
    Tek


    Aber hier unten bin ich überzeugt voran zu kommen sobald die nächsten Ritter da sind sowie die BTs.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  14. #299
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.862
    Schoschonien fehlt die Produktion beim Vormarsch:

    Zitat Zitat von Admiral G
    Sorry, hatte vergessen dich mit in den Verteiler zu nehmen.

    Zitat Zitat von Admiral G
    Also meinen Truppen geht langsam die Puste aus, habe jetzt eine Zita gesetzt, beweifel aber ob das viel bringt.

    Bild

    Gruß
    Admiral G

    Zitat Zitat von Tek_Rebell
    Hi Leute,

    ich habe bei Ur gleich 3! Einheiten verloren und Kolumbus pumpt mir immer wieder Einheiten entgegen und weiß diese auch sehr genial zu schützen, sodass ich keine wirklich effektiven Konter setzen kann.

    Ich bin jetzt bei Theben weiter angelandet und dort stehen kaum ägyptische Einheiten. Das Gro scheint nach Süden gezogen zu sein.

    Wie schaut es bei Euch ?

    Bilder im nächsten Turn

    Grüße
    Tek
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  15. #300
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.862
    Es gibt weitere Diplo, der Vorschlag von Admiral alles über Meer zu ihm zu schicken:
    Achtung Spoiler:

    Zitat Zitat von Admiral G
    Hey,

    könnt ihr mir jeweils einen großen General übergeben?
    Wenn ich die bei Theben einsetze haben wir vielleicht eine Chance die Ägypter vom Nachschub abzuschneiden und die Stadt selbst anzugreifen.

    Bild

    Gruß
    Admiral G


    Tek Rebell stimmt schon dafür:

    Achtung Spoiler:
    Hi,

    einen General habe ich vor Ort, allerdings schon angelandet, ggf. kann ich ihn Dir schicken.
    Ich setze jetzt noch einmal alles auf einen Karte.
    Ich baue Fregatten und werde dazu noch eine Barb-Insel mit einem 7er Eisen Vorkommen erobern. Danach schipper ich alles rüber was ich habe.
    Bei Ur oder Almaty sehe ich einfach kein durchkommen. Die Mumie knallt mir hier die Einheiten einfach einen nach dem Anderen weg, sodass Masse auch nichts bringt wegen der Engstellen, daher alles gegen Theben.
    @Choppix
    Vielleicht ist es auch besser wenn Du beim Admiral anlandest, als durch die Berg zu gehen.

    Vermutlich sollten wir alle noch einmal massiv aufrüsten ohne Truppen zu verlieren und dann koordiniert und gleichzeitig angreifen.

    Was meint Ihr ?

    Grüße
    Tek



    Antwort von mir an die Verbündeten:
    Achtung Spoiler:
    Mir egal, bin mir nicht sicher was das beste ist. In vier Runden sind die Straßen an die Front endlich komplett fertig. Einzig fehlen tuen die Straßen auf den Feldern direkt vor den gegnerischen Armbrüsten, dennoch müssten damit die Musketiere ebenfalls angreifen können. Dann sollte ich hier voran kommen. Bin gespannt ob er schafft die BTs dort dann zu töten oder ob er berittene Einheiten ranziehen wird um die zu übernehmen.
    Ich bilde aber auch viele Musketiere und Kanonen aus, die ich gen Te-Moak schicken könnte. Meine Überlegung wäre, viele Truppen zu wassern und rüber zu senden und vor allem die Ritter die an meiner südlichen Front sterben zu ersetzen. Damit hier unten weiter Truppen gebunden werden.



    Wenn er nicht aufpasst verliert er nächste Runde eine Elite Armbrust. Außerdem sind vier weitere Ritter in 2 Runden an der Front.


    Ich bin mir da nicht sicher, dann müsste ich jetzt alles wieder abziehen von hier. Oder eben die Einheiten hier belassen um seine Truppen zu binden. Das ginge auch...
    Nach Moson Kanhi brauchen die Truppen ca 9 Runden bis sie über Wasser da sind:



    Das Reicht bringt Truppen zu Welt, nur und ist erlaubt:



    Aber die Demo sieht weiterhin übel aus, Ägypten wird einfach nur stärker:



    Und die Front:



    Ich denke ich werde vorschlagen, die Langsamen Truppen über zu schicken (Musketiere und Kanonen).
    Mit den Rittern würde ich die Front hier verstärken um hier hoffentlich irgendwann durch zu kommen. Die Straßen sind in 4 Runden gebaut, bzw dann fehlen nur noch die Straßen auf den Feldern direkt vor den Armbrustschützen. Die werden natürlich hart, hier wird wohl auch der ein oder andere BT starben oder übernommen werden. Bin gespannt...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •