Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 205

Thema: [287] Error 404 - Civilization unknown

  1. #121
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.345
    Ja, das hadern kenne ich nur zu gut, so ist das beim PBEM eben. Viel Zeit zum planen, aber auch viel Zeit um die getroffenen Entscheidungen zu bereuen
    Also nicht über Dinge nachgrübeln die Du eh nicht beeinflussen kannst!

  2. #122
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.702
    Emoticon: yodaRecht du doch hast!Emoticon: yoda

    Ab jetzt werde ich die Einheiten nur noch anbauen, ich denke in 10 Runden kann es dann losgehen.
    Also entweder er bemerkts, oder nicht. Aber unsere Einheitengattungen sollten ihm schon stark überlegen sein. Ich bin gespannt!

    Nebenbei bin ich schon am grübeln was man danach mit der "Friedenstruppe" anstellen sollte. Aber wie hieß so schön "nicht das Fell verteilen bevor der Bär nicht erlegt worden ist", oder so ähnlich.
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  3. #123
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.345
    Nach einer Rüstungsphase kommt meistens eine Konsolidierungs/Builder-Phase, aber wenn die Nachbarn nicht nachziehen mit Rüstung, tja... Siehst Du dann ja. Oder auch nicht, Deine Aufklärung ist ja doch eher etwas lückenhaft...

  4. #124
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.702
    Ja mein Problem war, dass mein erste Späher gestorben ist und der zweite helfen musste die unglaublich starke Flut der Barbaren zu bekämpfen. Man kann wohl nicht vorwerfen, ich hätte nicht genug Militär gehabt mit zwei Kriegern und zwei Hopliten, aber es gab eben einfach noch viel mehr Barbaren.

    Der Späher ist aber gen Westen unterwegs und doppelt auf Sicht befördert, der soll Licht ins Dunkel bringen.
    Ich könnte natürlich auch noch einen zweiten Späher einstellen, aber ich würde denke ich, lieber die ein oder andere berittene Einheit nach dem Krieg vs China dazu nutzen zu scouten.
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  5. #125
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.702
    Weit im Westen entdecken wir den neuen StSt Vilinius:



    Natürlich sind wir hier nicht die ersten.
    Auch hier sind viele Barbaren am rumlungern.
    (Siehe Barbaren Quests)



    Der erste Streitwagenbogenschütze wird fertig. Das habe ich verkackt, wollte den eigentlich angebaut lassen. Zu spät.
    Korinth soll noch einmal wachsen, dann werden die Hügel belegt um noch rechtzeitig einen Hopliten zu erhalten. Sollte dann noch 7 Runden dauern.

    Die Demo:



    In der und stehen wir gut da, nur die ist mir deutlich zu niedrig.
    Die von China ist hoffentlich nicht viel höher uns fließt dabei mit Glück in zivile Projekte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  6. #126

  7. #127
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.702

    Runde 50 - große Bibliothek

    Wir starten wieder in die Runde, hoffentlich schaffe ich es in den nächsten 1-2 Tagen euch auf den aktuellen Stand zu bringen. Ein wenig hänge ich hinterher.



    Der nächste Spieler befindet sich in der Klassik und die gr Bib wurde errichtet. In Runde 50 reichlich spät, verglichen mit anderen PBEMs wie ich finde. Leider nicht in China.

    Wir dringend Zeit die anderen Völker zu treffen, aber die Karte ist wirklich groß!


    Wir positionieren die Einheiten für die Erpressung von Manila:



    Aber es reicht nicht, der Abstand ist scheinbar zu groß.



    Aber alle Truppen noch näher ran zu ziehen berdarf entweder des Wasserns oder eben das bewegen gen Norden über die Landzunge. Das wiederum würde aber eine zu weite Entfernung von den Grenzen Chinas bedeuten. Das geht natürlich nicht. Also wird Manila leider vorerst nicht erpresst.

    Die Übersicht, die Truppen werden nun ausheilen und gen Süden ziehen. Auf dem Weg soll Tyrus erpresst werden um die zwei Upgrade zu Kompos zu gewährleisten.



    Die Karawane wird natürlich eingefangen werden.
    Das sind ebenfalls 200 , wie bei Frachtern, oder?
    Das wäre super für den Truppenunterhalt.


    Die Demo:

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  8. #128
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.345
    Abstand hängt von der Kartengröße ab, hätte hier auf 6 Felder getippt. Tyrus kannst Du im Vorbeigehen erpressen. Bogis dann zu Kompos aufrüsten, Begleitkavallerie hinterherschicken, dann kommt alles gleichzeitig an.

  9. #129
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.702
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Abstand hängt von der Kartengröße ab, hätte hier auf 6 Felder getippt. Tyrus kannst Du im Vorbeigehen erpressen. Bogis dann zu Kompos aufrüsten, Begleitkavallerie hinterherschicken, dann kommt alles gleichzeitig an.
    Ja scheinen 6 Felder zu sein, ich hatte auf 7 gehofft. Aber das ist mir der Aufwand für die paar Penunzen nicht wert. Tyrus Spende reicht aus um alles zu finanzieren + Karawane und Plündergold sollte sich das gut ausgehen.
    Das vorrücken ist genau so geplant wie du es sagst.

    Was man nicht sieht ist das die BTs gerade fleißig dabei sind Straßen vorzubauen, die werden dann alle hintereinander fertig gestellt. Das ist das gute an dem ganzen Flachland. Da sind die 4 berittenen Einheiten wohl schon sehr stark.
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  10. #130
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.702

    Runde 51 - Truppen anbauen und heilen



    Nun sind alle Spieler in der Klassik angekommen, wenn ich mich nicht verzählt habe. Maximal einer ist noch nicht dort.

    Das Reich verlangt nach Luxusgütern...
    Ihr wollt eine Perlenkette und Silberbesteck?!
    Hier nimm das Pferd, den Bogen oder Pike. Damit holen wir uns bei China was das glänzt!


    Um ein wenig Truppen Unterhalt zu sparen wird der Bogenschütze noch ein paar Runden verzögert.
    Sparta und Korinth dürfen jeweils noch einmal wachsen, das letzte Wachstum ist dann für die HS bestimmt. Dann soll unser Reich erstmal in die Breite wachsen.




    Die Demo, hoffentlich unbeachtet steigt unser Soldatenwert.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  11. #131
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.345
    Ist die Terrakottaarmee eigentlich noch verfügbar? Die könnte man hinterherbauen und dann richtig Momentum haben. Nur wohin wäre dann die Frage, mit Amerika bist Du ja vertraglich abgesichert.

    Bei der Karawane sollte Dir bewusst sein dass Du mit Mogadishu verbündet bist, die verschwindet dann bei einer Kriegserklärung. Wäre also am besten wenn sie das erste Opfer wird.

  12. #132
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.702
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Ist die Terrakottaarmee eigentlich noch verfügbar? Die könnte man hinterherbauen und dann richtig Momentum haben. Nur wohin wäre dann die Frage, mit Amerika bist Du ja vertraglich abgesichert.

    Bei der Karawane sollte Dir bewusst sein dass Du mit Mogadishu verbündet bist, die verschwindet dann bei einer Kriegserklärung. Wäre also am besten wenn sie das erste Opfer wird.
    Oh da sagst du was!
    Dh. ich muss bei Kriegserklärung direkt mit einer Einheit da drauf stehen, oder?
    Aber dank der Kavallerie sollte sich das machen lassen.

    Zur Terakottaarmee:
    Das mit Amerika könnte man theoretisch schon machen.
    Denn wir haben 20 Runden NAP Kündigungsfrist.
    Ist die Frage ob sich das lohnt, das Gelände nach Amerika ist deutlich schlechter...
    Mit Chinas Ländereien alleine könnte man wohl schon sehr stark erstmal etwas buildern und das Reich aufbauen. Die Infrastruktur bleibt schließlich gerad sehr auf der Strecke. Wenigstens Bib, StHS und Frachter sollen nach dem China Feldzug errichtet werden.
    Das gute ist, das jede Stadt Chinas eine einzigartige neue Lux hat. Damit haben wir wenigstens erstmal kein Problem...

    Generell wundert mich aber sehr, dass wir noch keine andere Nation erspäht haben. Ich hab die Karte eher so klein wie im 286er erwartet, dagegen ist sie schon deutlich größer.



    Gerade kam ein witziger Text:

    Zitat Zitat von Alfred
    Was macht der Kampf gegen die Unrasierten? Ich hab da ein Lager neben einer Stadt dass ich einfach nicht in den Griff kriege, weil aus dem Norden zusätzlich noch welche kommen. Horden von Barbs...

    Das hat China gerade geschickt. Ich bin nicht sicher was ich schreiben soll... Aber es zeigt, dass der Moment nicht passender sein könnte.

    Ich werde glaub ich nur schreiben, dass wir der Barbaren langsam Herr werden.
    Muss ihm keiner sagen, das wir China als Barbaren ansehen.
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  13. #133

  14. #134
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.702
    Also also Finte für die Truppenbewegungen? Oder meinst du das nicht ernst?
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  15. #135
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.345
    Zitat Zitat von Choppix Beitrag anzeigen
    Also also Finte für die Truppenbewegungen? Oder meinst du das nicht ernst?
    Klar meine ich das Ernst. Ein Vertrag ist ein Vertrag, und Gelaber ist Gelaber. Auf so eine Diplo nichts zu antworten kann auch ein Alarmsignal sein. Auf der anderen Seite nimmt einem die andere Partei einen Angriff sowieso übel, es muss also nicht unbedingt noch Arglist dazu kommen.
    Du kannst ja einfach schreiben dass Du auch viel Probleme mit Barbaren hattest, das ist die Wahrheit (nur nicht alles davon). Und liefert eine Erklärung für Deine hohen Armeewerte.

    Als erste Nachricht schreibt man immer "wir sind ein friedliches Volk und wollen handeln". Beim ersten Mal habe ich mich auch verraten gefühlt, aber das ist schon lange lange her, irgendwann in der Civ4-Liga...
    Vorher habe ich meistens mit Freunden und Familie gespielt, da war ich eh auf das Schlimmste gefasst
    Mein kleiner Bruder erinnert sich immer noch daran, wie mein Kumpel ihn hinterrücks angegriffen hat, das war bei Civ3. Er war Gallien, hat sich einen Haufen Schwertkämpfer ersklavt und meinen Kumpel sowas von aufgewischt, tja... Da haben wir alle gut gestaunt!
    (Danach wollte mein Bruder aber erstmal nur noch kooperativ mit mir spielen, wieso so einen schönen Sieg verwässern?)

    Wie gemein Du sein willst musst Du also selber wissen, das China überhaupt Diplo schreibt ist ja schon ein Warnsignal.
    Sieh es wie bei Risiko, Du befreist die armen Untertanen von ihrer unfähigen Herrscherfamilie

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •