Seite 46 von 46 ErsteErste ... 364243444546
Ergebnis 676 bis 687 von 687

Thema: [17] Lukenroys Hannibal ante portas

  1. #676
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    778
    @Fonte: Ich hätte von dir noch erwartet, dass du seine Aussage in "Ausbau Flotte und Infrastruktur" änderst, um ihm die richtigen Prioritäten klar zu machen :-)

    Gibt es denn schon einen Zeitplan, wann Fregatten erreicht sein können/sollen?
    Sind alle Sachen für Heurekas eingeplant? z.B. 2 Häfen im Kongo?

  2. #677
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.982
    Zum Kongo kann ich da aktuell wenig sagen, ein Hafen steht ja inzwischen in Nazca, der zweite sollte relativ fix gehen in der Wunderstadt. Australien hat bereits alle Heurekas bzw. eines befindet sich gleich im Bau auf dem Weg zum Salpeter und wird dann dem Kongo zu den Fregatten folgen. Flotte wird ja aktuell gebaut, Infrastruktur dann zum aufwerten der Flotte, also Häfen, Forschung und Goldlux modernisieren .

    Zum Zeitplan, mit Heurekas schaffe ich Salpeter deutlich unter 10 Runden ( gerade geschaut es sind 5 Runden bis Salpeter ), Hannibal sollte mit seiner Forschung vielleicht ein wenig länger brauchen, aber das gibt mir Zeit schon mal Salpeter zu sammeln
    Geändert von CRoyX76 (Gestern um 11:12 Uhr)

  3. #678
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.11.16
    Beiträge
    130
    nicht das der Deutsche eine Landarmee aufbaut und euch über eine eventuelle Landbrücke im Norden angreift. Ihr habt einfach zu wenig Einheiten glaub ich da oben. Flotte ist halt nicht alles

  4. #679
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.061
    Zitat Zitat von Ratnek Beitrag anzeigen
    nicht das der Deutsche eine Landarmee aufbaut und euch über eine eventuelle Landbrücke im Norden angreift. Ihr habt einfach zu wenig Einheiten glaub ich da oben. Flotte ist halt nicht alles
    Und wie viele 1000 Jahre soll diese Landarmee da unterwegs sein?

  5. #680
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.982
    Zitat Zitat von Ratnek Beitrag anzeigen
    nicht das der Deutsche eine Landarmee aufbaut und euch über eine eventuelle Landbrücke im Norden angreift. Ihr habt einfach zu wenig Einheiten glaub ich da oben. Flotte ist halt nicht alles
    Die Landbrücke ist definitiv vorhanden, aber sehr unwegsames Gelände und der Kongo hat dort im Norden auch eine Frühwarneinheit stationiert. Aber im Grunde hast du Recht, ein paar Landeinheiten sollten wir noch bauen 👍

  6. #681
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.16
    Beiträge
    472
    Runde 52

    Die Runde beginnt mit der Erforschung von Eisenverarbeitung und Militärausbildung,
    es geht weiter mit der Astronomischen Navigation für die Häfen und Geschichtsaufzeichnung auf dem Weg zum Göttlichen Recht.

    Zusätzlich gibt es noch das Heureka für die Ausbildung, das hat ein Teamkamerad für uns erforscht.

    Durch die Militärausbildung gab es einen Gesandten, den ich wieder nach Kabul schicke.
    Dadurch gibt es dort Frieden, und ich schicke Amani hinterher.

    Hoffentlich setzt der Gegner nicht in den nächsten 5 Runden wieder einen Gesandten dort ein,
    das ist ein bisschen wie Katz und Maus...

    Es gibt neue russische Städte,
    Kazan wurde gegründet.

    Bild

    Der neue Handwerker hat direkt mal das Weizen geerntet, wo später der Campus drauf soll.
    Somit hat die Stadt direkt Größe 2 und geht nächste Runde auf 3.

    Hier wird die erste russische Wassereinheit gebaut, dank der Politikkarte in 8 Runden.

    Ebenfalls neu ist Twer,
    der Handwerker hat dort das Wild geerntet, wo später für die nächste Stadt die Lawra drauf kommt.
    Somit ist in Twer nächste Runde die eigene Lawra fertig, da der Wald auch noch gerodet wird.
    Das gibt 7 Glauben und Produktion, verdoppelt dann jeweils 14...

    Bild

    Dort folgt dann auch die Produktion von Schiffen, bis die Stadt Größe 4 hat.
    Dann ist der Hafen Pflicht.

    In Brüssel geht es weiter voran,
    ich hoffe, CRoy kann sein Pferd retten.
    Das Plündern des Bauernhofes sollte 50 Gesundheit bringen.

    Bild

    In St. Petersburg holze ich mit Magnus Hilfe in den Mahabodhi-Tempel,
    der dauert jetzt noch max. 5 Runden.

    Bild

    Schöne Neuigkeiten gibt es auch vom Kongo,
    die zweite Stadt am Bermuda-Dreieck wurde gegründet.

    Da staunt der Pitati nicht schlecht,
    ich hoffe nur, der versenkt nicht direkt den Krieger im Meer.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.jpg (659,9 KB, 34x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 2.jpg (683,7 KB, 34x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 3.jpg (722,3 KB, 35x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 4.jpg (638,8 KB, 35x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 5.jpg (603,6 KB, 36x aufgerufen)

  7. #682
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.982
    Australische Reiterei ist hart im nehmen, die Übungskämpfe gegen die Kängurus haben sie zäh gemacht. Ich denke mit Plünderung bzw. Beförderung sollte das schon machbar sein. Nächste Runde sind dann auch Krieger und Bogi vor Ort und können dich unterstützen.

    Dann brauchen wir noch eine Entscheidung, sollen wir uns weiter vor wagen und die deutsche Stadt besichtigen oder den Riegel zu machen. Sollten wir vorrücken würde ich vorschlagen das der Kongo die Wüste von Tabernas entlang segelt und diese Seite zu macht. Ich habe die Befürchtung das unsere Flotten sonst in die Zange genommen und aufgerieben werden. Ansonsten Rückzug und zwischen Kinchassa und Nazca den Riegel zu machen und falls Nubien doch wieder eine Stadt ans Wunder bauen möchte diese abreißen

  8. #683
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    778
    Ich fände es eine geile Aktion, wenn der Kongo mit einem Siedler auch westlich vom Wunder eine Stadt gründen würde. Auf 3 vom Reis dürfte ja durch die umliegenden Städte auch eigentlich keine Gefahr in Bezug auf Loyalität drohen. Wenn man den Siedler mit 3-4 Ngaos begleitet, könnte man vielleicht sogar direkt weiter nach Süden ziehen und den Nubier besuchen. Militär hat er nicht viel und bei der Forschung ist er technisch auch total unterlegen. Der Deutsche macht den Militärwert doch bestimmt auch hauptsächlich über Schiffe. Alternativ vielleicht noch Salpeter und Musketiere erforschen und dann da rüber. Ich glaube, wenn ihr mit so einem Vorstoß den Nubier rausnehmen könntet, dass ist das Spiel beendet. Ist nur die Frage, ob ihr das wollt, wo der Aufbau doch grade so schön läuft :-)

  9. #684
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.982
    So eine Aktion wäre natürlich für den Zuschauer eine geile Aktion, ich denke auch von uns wäre keiner abgeneigt wenn das klappt. Wir können das ja mal im Hinterkopf behalten, den ganz klar müssen wir uns bald ( oder am besten sofort ) entscheiden auf welchem Weg wir das Spiel gewinnen wollen. Hier müssten wir uns wohl zwischen Herrschafts- und Wissenschaftssieg entscheiden und unser weiteres vorgehen danach ausrichten. Für die militärische Ausrichtung wäre dein Vorschlag natürlich eine Option

  10. #685
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.11.16
    Beiträge
    130
    Totale Herrschaft.

  11. #686
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.16
    Beiträge
    472
    Wir sollten auf jeden Fall nicht übermütig werden, oder etwas unüberlegtes tun.

    Dafür stehen wir zu gut da.
    Die Idee, sich auf dem nubische Festland festzubeißen hat Charme.
    Aber sie bindet auch Ressourcen.

    Ich halte es in jedem Falle für ein tolles Ablenkungsmanöver. Durch Nazca kann der Gegner da schon nicht wegsehen.

    Wir können in jedem Fall den Vorteil nutzen, das Festland Aufklären zu können.

    Ich glaube, der Gegner kennt nicht wirklich viel von uns.

  12. #687
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.11.16
    Beiträge
    130
    Der Gegner muss aber auch Ressourcen aufbringen, was euch leichter fallen sollte als denen.

Seite 46 von 46 ErsteErste ... 364243444546

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •