Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 189

Thema: [DMS] Yunus' Verteidigung in Täbris

  1. #16
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.967
    Jon, ich hätte gesagt Kriegsrat hier. Hier hat ja jeder mit Truppen in Täbriz zutritt.
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  2. #17
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270

  3. #18
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.193
    In Ordnung. Kantelberg, bist du auch hier?

    Zunächst einmal eine kurze Einschätzung der Lage durch Khalid aufgrund der Aussagen einiger aus dem Osten geflohener persischer Loyalisten. Die Rebellenarmee Muhammad Khans dürfte die stärkste Teilstreitmacht Bertais sein. Es soll sich um etwa 45000-55000 Mann handeln. Aufgrund der gegenwärtig vorgenommenen Umgruppierungen rechnet man mit einem Angriff in zwei Richtungen, und zwar gegen Bagdad und gegen Täbris. Man wird wohl nicht beide abwehren können, und Khalid neigt dazu, Bagdad aufzugeben. Man ist schon dabei, Getreide nach Norden zu bringen, aber der Großteil der Ernte wird wohl an die Rebellen fallen. Da Syrien natürlich bedroht sein könnte, wäre Khalid einverstanden, wenn der Khan Teile seiner Armee wieder nach Westen führen würde. Es ist aber anzunehmen, dass der Großteil der auf Bagdad marschierenden Teilstreitmacht der Rebellen zur Abwehr von Angriffen aus Arabien oder zur Unterstützung des nördlichen Flügels bei Täbris eingesetzt werden wird. Täbris und die Häfen am Ufer des Kaspischen Meeres müssen unbedingt gehalten werden, sonst kann Sarai im Frühjahr von drei Seiten her bedroht werden.

  4. #19
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Wie schätzt man die Chancen ein, Täbris verteidigen zu können?

    Wenn ein Teil der Armee genau Bagdad zieht, wird schätzt man einen Angriff auf die Restarmee ein?

  5. #20
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.967
    Wie lange schätzt man reicht die Nahrung? Wenn Bagdad fällt und Syrien brennt gibt es Nahrung nur noch per Schiff durch den Bosporus?
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  6. #21
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.193
    Man hofft, dass man sich übers Kaspische Meer versorgen kann. Aus Südsibirien soll außerdem Schlachtvieh nach Süden gebracht werden. Ob man bei Täbris siegen wird, steht in den Sternen. Es gibt aber eigentlich keine Alternative mehr. Man kann nicht weiter zurückweichen.

  7. #22
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.967
    Und einer Gegenoffensive wird keine Chance eingeräumt wenn Muhammad seine Armee wegen der Einnahme von Bagdad teilt?
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  8. #23
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.193
    Das dürfte aussichtslos sein, ja. Wohin sollte man auch marschieren?

  9. #24
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Zum Standort der Armee

  10. #25
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    So Option wäre vielleicht noch der Armee irgendwo überrschqend in die Flanke zu fallen, bzw mit den Reitern deren Nachschubwege anzugreifen

  11. #26
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.193
    Die Gegenseite ist aber besser mit Reitern ausgestattet. Allerdings könnte sich Khalid vorstellen, bei der Schlacht selbst ein Flankenmanöver zu versuchen. Man wird natürlich den Vormarsch nach den Regeln der Kriegskunst stören, aber viel verspricht man sich nicht davon - außer dass es halt einige Reiter bindet und Muhammad zwingt, Reiter zwischen beiden Armeen zu postieren.

  12. #27
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.967
    Outgame verstehe ich die Einberufungen noch immer nicht so recht. Denen ist jeder außer Ägypten nachgekommen und am Ende gibt es trotzdem nichtmal eine wirkliche Kampfchance. Die Entwicklungen in Vorderasien waren ja für uns Spieler absehbar, also sollten sie das eigentlich auch für Sarai so gewesen sein.

    Nun gut, wie viele Kämpfer stellt Khalid zur Verteidigung Syriens frei?
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  13. #28
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Naja ich denke mal Yunus ist am absteigenden Ast und kann einfach kaum mehr mobilisieren.
    Allerdings hätte man natürlich mehr aus Europa einberufen können

    Du lässt uns im Stich




    Der Sultan würde anbieten, als Vermittler in Verhandlungen mit dem gegnerischen Heer einzutreten um Blutvergießen zu vermeiden, wenn das nicht ganz abwegig ist.

  14. #29
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.967
    Er hätte bei uns allen mehr mobilisieren können? Syrien hat noch uneinberufene Reiter, so ist das ja nicht.

    Ehh, es war Khalids Vorschlag.

    War der Sultan nicht etwas... undiplomatisch?
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  15. #30
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.270
    Wir haben es sogar angeboten.

    Alles gut

    Aber motiviert Tod und Leid zu vermeiden!

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •