Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 189

Thema: [DMS] Yunus' Verteidigung in Täbris

  1. #1
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.317

    [DMS] Yunus' Verteidigung in Täbris

    Hier würde ich mal alle einladen, die Truppen nach Täbris schicken sollen.


    Ich denke wir sollten einen Plan zur Hand haben, wie wir agieren, wenn Täbriz fällt bevor wir da sind, bzw wenn eine Verteidigung aussichtslos ist

    @Jon: wann kommt denn wer geplant in Täbriz an?

  2. #2
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.219
    Die Trapezunter dürften schon Ende Juli oder Anfang August da sein, die Syrer kurz danach. Bei deinen Leuten wird es wohl eher Ende August.

  3. #3
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.317
    Und Ägypten und die Anatolier? Wer soll noch dorthin?

  4. #4
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.219
    Die Anatolier müssten zwischen Syrien und Izmir ankommen, die Ägypter sind offenbar noch gar nicht auf dem Weg.

  5. #5
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.969
    Wie groß ist denn die Truppenansammlung die in Täbriz erwartet wird (ohne Ägypten)? Wie werden die Kampfchancen eingeschätzt? Außer Ägypten haben ja alle ihre Truppen nach Täbriz geschickt. Naiv würde ich erwarten, dass es deswegen militärisch nicht zu schlecht steht, außer das Großkhanat hat deutlich zuwenig Truppen angefordert
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  6. #6
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.219
    Es müssten 12000 Reiter angefordert worden sein, ebenso viele wie für den (möglichen) russischen Kriegsschauplatz. Man weiß aber natürlich nicht, wie viele Kämpfer die Gegenseite aufbietet, wie viele überlaufen werden etc.

  7. #7
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.969
    Unbekannt ist die Truppenstärke des Tumen aus Bagdad/Täbriz und wie viel das GK selbst in die Region verlegt hat.
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  8. #8
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.219
    Das Tumen besteht fast nur noch auf dem Papier. Die meisten Reiter sind entweder im Vorjahr nach Taschkent oder nach Persien geschickt worden, oder sie melden sich nicht. Khalid zieht gerade die Truppen aus der ganzen Kaukasusregion zusammen, die er bekommen kann. Bei den Fußtruppen sieht es nämlich etwas besser aus.

  9. #9
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.969
    Ok, danke.
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  10. #10
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.317
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Es müssten 12000 Reiter angefordert worden sein, ebenso viele wie für den (möglichen) russischen Kriegsschauplatz. Man weiß aber natürlich nicht, wie viele Kämpfer die Gegenseite aufbietet, wie viele überlaufen werden etc.
    Sind wir da miteingeschlossen?

  11. #11
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.219
    Ja, das sind die Aufgebote der Vasallen und Tributstaaten. Dazu kommen dann noch die eigenen Streitkräfte.

  12. #12
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.317
    In welcher Größenordnung bewegen sich die?

  13. #13
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.219
    Das ist eben noch unsicher. Khalid bemüht sich wirklich sehr, aber ein Großteil der Reiterei wurde eben nach Osten geschickt.

  14. #14
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.317
    Nur 1000 mongolische Reiter?
    Wie sieht die Armeeführung die Lage? Mit welcher Stärke rechnet man bei der feindlichen Armee
    Wie ist der Plan?

  15. #15
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.219
    Bislang ist der Plan, Bagdad mit der kleineren und Täbris mit der größeren Streitmacht zu verteidigen. Sollte der Gegner zu stark sein, würde Khalid Bagdad aufgeben, um Täbris zu schützen. Man darf vor allem die Häfen am Kaspischen Meer und den Kaukasusraum nicht in die Hände des Feindes fallen lassen, weil er dann Sarai und die untere Wolga über den Wasserweg bedrohen könnte.

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •