Seite 4 von 17 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 255

Thema: 15 - Hasta Siempre, Comandante

  1. #46
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    20.673
    Die Gegend wird immer immer schicker!
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!

    N E U E S A U S D E N U N T I E F E N D E S F O R U M S
    ...{Colonization 1994 Classic}-HURZ auf dem Weg in die neue-Welt...{MoO2}-Short- Kurz und -schmerzlos...

    Achtung Spoiler:

    Alle PNs mit Interviewantworten werden veröffentlicht!
    ...Die Rache des Chaosmagier...Die Dunkle Gabe...
    ...Kanonenfutter für Sparta...energetischer Hegemon von Alpha Centauri...siegreicher Einpeitscher der FFSP der SMAC-UNI...
    ...Königin der Vereinigten Niederlande...sprudelnde Quelle des Flusses der GAYA-MAYA...
    ...Erfinder der Zwischenrunde...

    "Schiedsrichter ans Telefon - Wir wissen wo dein Auto steht!"

  2. #47
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.120
    Wow, schöner Stadtstaat. Und schönes Naturwunder. Galapagos verführt einen immer zu Liang, ist später auch super gut, aber zu Beginn sind andere Gouverneure wichtiger. Trotzdem geil

  3. #48
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.327
    Wirklich stark, gleich 2 mal frühe Wissenschaft gefunden
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:
    37er, 41er, 43er, 46er, 49er, 2er
    6er

    Laufend:

    12er
    20er

  4. #49
    Registrierter Benutzer Avatar von Schafspelz
    Registriert seit
    21.10.13
    Beiträge
    2.398
    Bin gespannt wo die 1. Stadt hinkommt. Ob, erstmal Prod und Nahrung, oder gleich ans Naturwunder. Ok, da sieht man noch nicht Alles. Eine Banane ist in der Nähe.
    Durch den Stadtstaat kann man jetzt auch die Expansion besser vorantreiben.

  5. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.220
    Was sagt denn die Siedler-linse?

  6. #51
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115
    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Die Gegend wird immer immer schicker!
    Zitat Zitat von Buktu Beitrag anzeigen
    Wirklich stark, gleich 2 mal frühe Wissenschaft gefunden
    Runde um Bogota ist wirklich tolles Siedlungsland. Wenn ich das richtig einschätze, kann ich mindestens 5 direkte Nachbarstädte bauen plus eine Wüstenstadt, wo Petra entstehen könnte. Durch Taruga und Galapagos geht es auch mit der Wissenschaft zügig voran. Mit 2 geothermischen Rissen, einigen Bergen und viel Dschungel werden auch starke Campusse möglich.

    Phantastisch wäre es, wenn ich jetzt noch die Göttin der Feste als Pantheon bekomme und meine Plantagen damit +1 einbringen. Ich kenne bereits 5 Bananen- und 3 Zuckervorkommen, alleine dafür würde es sich schon rechnen. Da sich auf meinem Kontinent auch noch 2 unbekannte Luxusgüter befinden, könnte auch das richtig stark werden. Aber schauen wir mal, was später noch übrig ist.

  7. #52
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Wow, schöner Stadtstaat. Und schönes Naturwunder. Galapagos verführt einen immer zu Liang, ist später auch super gut, aber zu Beginn sind andere Gouverneure wichtiger. Trotzdem geil
    Guter Hinweis mit Liang! Die Gouverneurin ist fest eingeplant. Das Verstärkte Material wird in diesem Setting dringend gebraucht. Leider liegen die Aquakulturen im anderen Zweig. Aber der zusätzliche Titel wird sich trotzdem rechnen. Ich denke, Liang wird direkt nach Pingala kommen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #53
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115

    Runde 10

    Die Galapagos Inseln kommen in Sichtweite. Ein herrlicher Anblick diese ganze Wissenschaft. Im Osten könnte mein Späher sein wildes Pendant angreifen, wäre dann aber seinerseits für den Speerkämpfer in Reichweite und damit in tödlicher Gefahr. Das lassen wir lieber und blocken weiterhin den Weg in Richtung Bogota.

    Bild

    Durch die Entdeckung der Galapagos Inseln gibt es die ersten Zeitalterpunkte. Den Anblick genießen wir für einen Moment.

    Bild

    Zitat Zitat von Schafspelz Beitrag anzeigen
    Bin gespannt wo die 1. Stadt hinkommt. Ob, erstmal Prod und Nahrung, oder gleich ans Naturwunder. Ok, da sieht man noch nicht Alles. Eine Banane ist in der Nähe.
    Durch den Stadtstaat kann man jetzt auch die Expansion besser vorantreiben.
    Zitat Zitat von Axayacatl Beitrag anzeigen
    Was sagt denn die Siedler-linse?
    Ganz sicher bin ich noch nicht, wo ich siedeln werde. Es bieten sich einige interessante Optionen.

    • Die aktuelle Position des Kriegers. Hier wäre die Stadt relativ gut geschützt und nur über ein Meeresfeld vom Meer erreichbar. Durch die Galapagos Inseln wird auch die zweite Reihe eingeschränkt. Das könnte ein wichtiger Aspekt für die Verteidigung werden.
    • 1 der aktuellen Position des Kriegers würde am schnellsten die wichtigsten Felder von Galapagos erschließen. Auf der anderen Seite wären die Bananen nicht im ersten Ring und müssten eingekauft werden. Zudem läge die Stadt deutlich offener am Meer.
    • 1-4 der aktuellen Position wäre auch noch denkbar. Hier gäbe es Frischwasser. Allerdings müssen die noch unbekannten Felder schon sehr gut sein, damit diese Position eine echte Option wird.


    Momentan neige ich zur ersten Option. Aber schauen wir mal, was sich nächste Runde noch offenbart.

    Bild

    Die erste Ausrichtung ist auch noch erarbeitet. Ich mache jetzt mit dem Außenhandel weiter. Die Wahl der ersten Politiken ist ja fast schon Standard: Disziplin für Kampfstärke gegen Barbaren und Gottkönig für und das Pantheon.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #54
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.120
    1-4 scheint am Vulkan zu liegen. Hat der Apokalypse-Modus Auswirkungen auf Überflutungen? Weil 1 ja anscheinend auf niedrigem Niveau liegt. 1 hätte den Vorteil dass man ein Aquädukt bauen könnte ohne sich den schönen Campus-Platz zu verbauen.
    Bislang etwas knapp an Nahrung für Galapagos, die Felder haben ja jeweils nur 1 solange sich nicht noch ein Riff oder Fisch auftut. Lohnt natürlich trotzdem, aber behindert die restliche Entwicklung ggf stark.

  10. #55
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115

    Runde 11

    Wie von slowcar richtig erkannt grenzt ein Vulkan im Westen an die mögliche Siedlungsposition am Fluss. Der Chimborazo wird in dieser Runde aufgedeckt. Ich tendiere inzwischen dazu 1 der Bananen zu siedeln. Hier habe ich gutes Wachstum für den Start. Wohnraum kann ich im Laufe des Spiels gut durch Haciendas generieren, so dass ein Aquädukt nicht zwingend notwendig ist.

    Bild

    Im Osten hauen sich der Krieger aus Taruga und der Wilde ein wenig. Mein Späher zieht dem anderen Späher hinterher. Mal schauen wie es dort weiter geht. Die Forschung habe ich derweil umgestellt auf den Bergbau. Durch Taruga geht jetzt alles viel schneller und ich will ja unbedingt das Heureka für das Bogenschießen für den zusätzlichen Gesandten bekommen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #56
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115

    Runde 12

    Der Sperrkämpfer der Wilden ist recht angeschlagen. Leider kann ich das mit meinem Späher nicht ausnutzen. Vermutlich wird der Krieger aus Taruga das Camp nächste Runde räumen. Sollte es wider Erwarten noch da sein, kann mein Späher sich vielleicht doch noch von seiner aktuellen Position aus versuchen.

    Durch das Verfolgen des Spähers werden jeweils ein Pferde- und ein Steinvorkommen sichtbar. Auch die Gegend am Nevado Del Ruiz wird zum Siedeln sehr verlockend. Ich meine am Fuße des Vulkans auch einen Fluss erkennen zu können. Zwischen 6 und 9 des Vulkans schimmert eine Quelle durch.

    Bild

    Bogota ist diese Runde gewachsen und hat nun 4 Einwohner. Damit sind alle ertragreichen Felder für eine Runde belegt. Nächste Runde soll ein weiteres Feld mit +2 und +2 eingemeindet werden. Und auch der Siedler wird nächste seine Ausbildung abgeschlossen haben.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #57
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.120
    Zitat Zitat von marchueff Beitrag anzeigen
    Wohnraum kann ich im Laufe des Spiels gut durch Haciendas generieren, so dass ein Aquädukt nicht zwingend notwendig ist.
    Bis Merkantilismus ist es allerdings noch eine ziemlich lange Zeit. Küste und Kornkammer helfen natürlich erstmal etwas.
    Vulkane reichen ja auch 2 Felder weit auf Modus 4, schon sinnvoll da Abstand zu halten. Auch wenn der Campus natürlich da rein muss

  13. #58
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115

    Runde 13

    Die Krieger aus Taruga leisten perfekte Arbeit und verkloppen den Wilden vor ihrer Haustür ohne dabei das Camp auszulöschen. Das gibt meinem Späher die Chance sich zu beweisen. Das Camp der Wilden wird ausgenommen. Dafür gibt es 40, eine Beförderung und eine Inspiration.

    Bild

    Das nutze ich, um einen Schleuderschützen zu kaufen. In dieser Runde hat der erste Siedler seine Ausbildung abgeschlossen und zieht in Richtung Galapagos Inseln. Ich beginne sogleich mit der Ausbildung des zweiten Siedlers.

    Bild

    Im Südwesten entdecke ich Schafe und Elfenbein, wobei die Schafe stark vom Chimborazo gefährdet sind. Weiterhin entdecken wir schöne Gegenden rund um unsere Hauptstadt.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #59
    Registrierter Benutzer Avatar von Schafspelz
    Registriert seit
    21.10.13
    Beiträge
    2.398
    Gab es für das Camp auch ZA Punkte?

  15. #60
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.115
    Zitat Zitat von Schafspelz Beitrag anzeigen
    Gab es für das Camp auch ZA Punkte?
    Ja, es gab 2 Punkte. 3 hätte es gegeben, wenn der Späher Bogota entdeckt hätte.

Seite 4 von 17 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •