Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 89

Thema: [15] Apocalypse Now - Weltuntergang mit den Mayas

  1. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.939
    Achtung Spoiler:
    Vielleicht gibt es ja noch eine Küstennahe Insel 🤔. Alternativ hätte ich noch x Runden wandern können um die Hauptstadt ins Inland zu verlegen, aber mit zwei aktiven Vulkanen und Apokalypse war mir das zu gefährlich. Nachher ist nicht das Popcorn sondern mein Siedler geröstet 😩

  2. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.939
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Wäre ja schon witzig wenn direkt ein Spieler von einem Riesen-Vulkanausbruch ausgelöscht wird
    Das habe ich mir auch gedacht und das Wandern sein lassen 😂

  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    802
    ...dass Marc als stärkster Spieler im Feld auch noch Großkolumbien nimmt... Manche lieben halt die Herausforderung!

    vg,
    finejam

  4. #19
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    7.667
    Ohja. Obwohl man sich mit der neuen Civ auch erstmal einfinden muss. Mein erstes GK-Spiel war eher durchwachsen. Danach wars dann der gewohnte Rush....
    Danke für den Kommentar, das gefällt mir.

  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    574
    Was unterscheidet eigentlich das Apokalypse-Setting von dem normalen Katastrophengrad 4?
    Ich habe das neue DLC noch nicht...
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

  6. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.939
    in diesem Modus ist die Katastrophenintensität immer auf 4 gestellt, zusätzlich gibt es stärkere und größere Katastrophen ( inkl. Waldbrände etc. ). Und sobald die Welt den höchsten Grad an Umweltverschmutzung erreicht beginnt der Weltuntergang, wie sich das genau auswirkt kann ich auch noch nicht sagen. Zudem gibt es Seher-Einheiten, die Naturkatastrophen beschwören können und eigene Einheiten für Punkte ( wöfur man die braucht weiss ich auch noch nicht opfern. Zudem scheint auch die Umweltverschmutzung ( durch Vulkane ? ) schneller zu steigen

  7. #22
    schwarz weiß Avatar von Rorschach
    Registriert seit
    25.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.952
    Seher bringen übrigens auch wie Generäle Kampfstärke.

    Der Weltuntergang sind Meteore (Meteoriten?) Die auch ganze Städte oder Naturwunder zerstören.

    Gibt's nicht auch mehr Vulkane?
    ...und wartet im Grunde einzig und allein darauf, dass es vorbei ist, weil jemand gewonnen hat.

  8. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    574
    Braucht man für Seher ein Lager (andere Voraussetzungen)? Kann man mit dem Seher gezielt Katastrophen beim Gegner erzeugen?
    Klingt prinzipiell spannend...
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

  9. #24
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.018
    Seher haben eine Ladung, durch das opfern von Einheiten kriegen sie XP (und es gibt so einen Wettbewerb wo das Punkte gibt), und durch die XP Beförderungen. Die Beförderungen haben jeweils +1 Ladung und einen Effekt, wie z.B. +5 Kampfstärke für Einheiten, siehe https://civilization.fandom.com/wiki/Soothsayer_(Civ6)
    Mit einer Ladung können sie eine Katastrophe auslösen. Und ja, auch beim Gegner. Grundsätzlich ist das Katastrophe auslösen im eigenen Gebiet wohl eher unbeliebt

  10. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.939
    Zitat Zitat von Rorschach Beitrag anzeigen
    Seher bringen übrigens auch wie Generäle Kampfstärke.

    Der Weltuntergang sind Meteore (Meteoriten?) Die auch ganze Städte oder Naturwunder zerstören.

    Gibt's nicht auch mehr Vulkane?
    Also wenn ich meinen Start so sehe; ja es gibt mehr Vulkane . Und das mit der zusätzlichen Kampfstärke wusste ich nicht

    Zitat Zitat von Mister T. Beitrag anzeigen
    Braucht man für Seher ein Lager (andere Voraussetzungen)? Kann man mit dem Seher gezielt Katastrophen beim Gegner erzeugen?
    Klingt prinzipiell spannend...
    Bin wirklich ebenfalls sehr gespannt wie sich das auswirkt. Und ja Katastrophen kann man auch bei Gegner beschwören

    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Seher haben eine Ladung, durch das opfern von Einheiten kriegen sie XP (und es gibt so einen Wettbewerb wo das Punkte gibt), und durch die XP Beförderungen. Die Beförderungen haben jeweils +1 Ladung und einen Effekt, wie z.B. +5 Kampfstärke für Einheiten, siehe https://civilization.fandom.com/wiki/Soothsayer_(Civ6)
    Mit einer Ladung können sie eine Katastrophe auslösen. Und ja, auch beim Gegner. Grundsätzlich ist das Katastrophe auslösen im eigenen Gebiet wohl eher unbeliebt
    Danke dir für die Infos. Und ich habe auch gehört, das Katastrophen auf eigenem Gebiet nicht so beliebt sind. Obwohl so ein Vulkanausbruch zur richtigen Zeit den Angreifer auch massiv stören könnte

  11. #26
    Registrierter Benutzer Avatar von schreije
    Registriert seit
    08.09.14
    Ort
    an der Saale
    Beiträge
    1.694
    Zwischen zwei Vulkanen am Fluss. Das kann richtig krasse Felder abgeben. Aber du bist dann vielleicht ständig mit dem Wiederaufbau beschäftigt. Seher verdoppeln sich immer Preis. Die Wettbewerbe sind eher wie ich finde unmöglich. Katastrophe löst er sofort aus. Deshalb hatte es mich auch ein paar Truppen gekostet. Muss man aufpassen.
    Da arbeite ich noch dran!

  12. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.939

    Runde 2 - 4

    Danke auch für die Infos sehr interessant das ganze.

    Viel passiert ist noch nicht, mein Krieger wandert Richtung Nordwesten. Viele Hügel mit Dschungel, aber so richtige Aussagen über das Land kann ich jetzt noch nicht treffen. In 3 Runden ist der Schleuderschütze fertig, der dann im Südosten aufdecken wird.

    Bild

    Bei den Punkten ist Memphrite vorne, er hatte aber von Anfang an schon 4 ZAP auf dem Konto. Der Rest ist nahe zusammen. Leider geht das PBC nun in eine Urlaubspause, Hannibal ist voraussichtlich bis Sonntag im Urlaub

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.939

    Runde 10

    Auch hier geht es weiter, allerdings muss ich zugeben, das ich auf Grund der langen PBC Pause hier ein bisschen das Interesse verloren habe. Ich hoffe, das kommt wieder, wenn die Züge wieder konstant rein kommen. Auch das Umland ist nicht so der Hammer, in Norden sehe ich schon das alt bekannte Weiß der Tundra ^^. Auch sonst sind relativ wenig Plantagen möglich, ich werde da auf jeden Fall nochmal über die Planung Städte / Campusbezirke schauen. Zumindest

    Im Südwesten scheint nochmal Land zu sein, allerdings möchte ich aufgrund des Apocalypse-Modus nicht unbedingt Küstenstädte gründen. Auch deshalb muss ich wohl noch besser aufklären und die Stadtplanung überdenken.

    Im Mayaland ist der Pacaya ausgebrochen und hat den Schleuderschützen angekockelt. Ich hoffe der Barbspäher ist nicht auf Stunk aus und die Schleuder überlebt . Der neu gebaute Späher klärt im Osten auf, der Krieger kümmert sich um den Westen. In der Hauptstadt wird derweil der erste Siedler gebaut

    Bild

    Und die Punkte mit wenig Aussagekraft, die Maya befinden sich im oberen Mittelfeld ^^

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von schreije
    Registriert seit
    08.09.14
    Ort
    an der Saale
    Beiträge
    1.694
    Das kommt schon wieder. Ich bin auch nicht so überzeugt von den Maja. Habe sie am WE Mal gespielt. Auf wahrer Startpunkt Erde. Selbst da wo sie hingehören kaum sinnvolle Plätze für das Observatorium. Wohnraum und Annehmlichkeiten durch Bauernhöfe und Luxus ist gut. So richtig sinnvoll ist aber schwierig. Leider gelten wohl die anderen Nachbarschaftsbonie des Campus auch nicht. Wird zumindest nicht angezeigt. So komme ich kaum auf 4er Observatorium. Maja interessant aber schwierig zu spielen aus meiner Sicht. Es sei es wimmelt von Plantagen und diese verhindern nicht das setzen anderer Bezirke.
    Da arbeite ich noch dran!

  15. #30
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.939
    Ja ich denke auch das das wiederkommt. Das Observatorium ist tatsächlich sehr speziell und bekommt die traditionellen" Nachbarschaftsboni nicht. Und so wie es scheint habe ich tatsächlich etwas Pech mit Plantagen, ich werde wohl viel mit Bauernhöfen arbeiten müssen. Was ich wie und wo sinnvoll setze kann werde ich mir die nächsten Runden anschauen.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •