Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 170

Thema: [16] Barbarossa schafft die Bildung ab

  1. #16
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    7.656


    Kein Brasil.....
    Danke für den Kommentar, das gefällt mir.

  2. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.933
    Zitat Zitat von schreije Beitrag anzeigen

    Zum Zweiten "Wer nimmt die denn?". Hier hätten wir ein Spiel mit den schwächsten und unattraktivsten Nationen gespielt. Für die Stories wären bestimmt einige dabei gewesen, die man noch nicht kennt. Das ganze dann auf AW. Fand ich auch nicht so schlecht die Idee. Schwierig wäre natürlich im Vorfeld zu klären, was nun diese Nationen ausmacht. Die Idee entstammt aus den Erfahrungen des PBEM Turniers (leider diesmal nicht dabei). Da hat man auch Nationen erhalten, die man nie und nimmer freiwillig gewählt hätte. Wäre aber eine Ansichtssache.

    Nun ist es eben dieses hier geworden. Im Übrigen einstimmig.

    P.S. Für die Zukunft habe ich noch ein paar Settings auf Lager.
    Würde das "wer nimmt die den" Setting in Zukunft nochmal aufgreifen. Wenn ich wieder Platz für neue Spiele habe wäre ich da sicher dabei . Man könnte ja im Vorfeld im Forum abfragen, welche Civs für sie niemals in einem PBEM/PBC in Frage kommen würden und daraus den Draft basteln

  3. #18
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    7.656
    Ich überlege grade ob ich bei einem "Zurück zu den Wurzeln" nicht sogar mitmachen würde......mal schauen.
    Danke für den Kommentar, das gefällt mir.

  4. #19

  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.933
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Wer bist Du und was hast Du mit Chris gemacht?
    ich musste mich echt bremsen bei den vielen neuen Spielen . Aber einmal hat es mich dann doch erwischt ( das 12er wollte ich mir nicht entgehen lassen )

  6. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von schreije
    Registriert seit
    08.09.14
    Ort
    an der Saale
    Beiträge
    1.693
    Ja, da muss ich Slowcar zustimmen. Das ist echt ungewöhnlich.
    Im Übrigen freut es mich, dass die Ideen ankommen. Das mit der Umfrage wäre eine Überlegung wert. Aber man kann natürlich auch nur eine bestimmte Anzahl Spiele machen, ich zumindest. Sonst wird das ein Chaos. Habe noch das 54er (jaja), das hier und eventuell das 12 Spieler von rg-one.
    Aber es darf gerne gekupfert werden.
    Da arbeite ich noch dran!

  7. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von schreije
    Registriert seit
    08.09.14
    Ort
    an der Saale
    Beiträge
    1.693
    Warum Deutschland?

    Das hatte ich wirklich die Qual der Wahl. Ägypten, Amerika, Indonesien, Australien oder Deutschland.

    Leider war Indonesien sofort raus. Ich spiele sie im 54er, mit Story.

    Ägypten. Stark vom Handel abhängig. Interessant die Kultur und Weltwunder. Für andere. Nicht mein Spielstil. Natürlich auch abhängig von der Startposition. Also raus.

    Amerika. Kommt spät in Fahrt. Ja, schon interessant. Stark auf dem Heimatkontinent. Aber will ich defensiv agieren? Nein. Ich fürchte das Setting verlangt nach Expansion. Früher Expansion.

    Also blieb die Wahl zwischen Deutschland und Australien.

    Australien hätte ich gern mit einer Story begleitet. Gibt es auch wesentlich weniger als Deutschland. 100% mehr Produktion nach einem Angriff. Stark. Digger stark. Outbrack auch nicht schlecht. Aber doch ein ähnliches Problem wie Amerika. Defensiv. Also dann doch Deutschland.

    Ich glaube der Schlüssel in diesem Spiel könnte Expansion und viele Bürger sein. Umso früher, desto besser. Schneller geht das mit fertigen Städten. Und das sind am Beginn Stadtstatten. Und es schädigt die Konkurrenz. Produktion ebenfalls sehr gut. Das muss ich nicht erwähnen. Eine grobe Taktik folgt. Im Prinzip ist die Grundlage Produktion und Gold. Zusätzlich möchte ich die Wissenschaft gegen Religion tauschen. Der zusätzliche Bezirk kann nützlich sein. Ich sage mal so, Deutschland ist am anpassungsfähigsten. Meiner Meinung ist Deutschland taktisch einfach flexibel anwendbar. Das hat dann den Ausschlag gegeben.
    Da arbeite ich noch dran!

  8. #23
    schwarz weiß Avatar von Rorschach
    Registriert seit
    25.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.952
    Gibt's nicht einen Glaubenssatz, der beim bekehren Wissenschaft bringt?
    Ansonsten müsste man Mal die Politiken durchgehen.
    ...und wartet im Grunde einzig und allein darauf, dass es vorbei ist, weil jemand gewonnen hat.

  9. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von schreije
    Registriert seit
    08.09.14
    Ort
    an der Saale
    Beiträge
    1.693
    Zitat Zitat von Rorschach Beitrag anzeigen
    Gibt's nicht einen Glaubenssatz, der beim bekehren Wissenschaft bringt?
    Ansonsten müsste man Mal die Politiken durchgehen.
    Das muss man sich in der Tat alles sehr genau anschauen. Ich muss hier jeden einzelnen Kolben herausquetschen oder prügeln.
    Da arbeite ich noch dran!

  10. #25
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.013
    Zitat Zitat von Rorschach Beitrag anzeigen
    Gibt's nicht einen Glaubenssatz, der beim bekehren Wissenschaft bringt?
    Ansonsten müsste man Mal die Politiken durchgehen.
    Im 6er ist das meine ich ein Stadtstaat der das als Souzerainbonus bringt.

  11. #26
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.256
    Genau, der Stadtstaat ist Fez.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:
    37er, 41er, 43er, 46er, 49er, 2er
    6er

    Laufend:

    12er
    20er

  12. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von Eolaran
    Registriert seit
    01.08.19
    Ort
    Trier
    Beiträge
    1.071
    Interessante Wahl, hätte gedacht, dass Indonesien save die Stärkste Wahl ist Kultur pumpen und mit jongs für Ewigkeiten die (Küstennähe) meere dominieren

    Fürs setting:
    Wunder mit Forschubgsertag können relevant werden und Felder mit Science (Tee, Risse, Kröten) sind wohl auch sehr sinnvoll zu belegen
    Si vis pacem, para pacem.

  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    574
    Hätte auch Polen stark eingeschätzt. Die bekomme ihr UU ja auch über den Civic-Tree.
    Außerdem ist die Widmung sehr stark, die Wissenschaft aus Häfen und Handelsbezirken generiert.
    Pingala ist dann wohl auch sehr schnell Pflicht.

    Wenn du frühe Expansion erwartest, ist Deutschland dann so stark? Die großen Vorteile gibt es doch auch erst im Midgame.
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    5.933
    Denk auch an die Karte Militärforschung, die + 2 Forschung aus Seehäfen, Militärakademien und Rennemauern gibt. Der Bonus kommt zwar spät, aber mit ausreichend Häfen, Lagerbezirken und Rennemauern kommt da einiges zusammen. Und durch den Extrabezirk für Deutschland und der starken Produktion sollten die Bezirke und Mauern kein Problem sein.

  15. #30
    Registrierter Benutzer Avatar von schreije
    Registriert seit
    08.09.14
    Ort
    an der Saale
    Beiträge
    1.693
    Einige Anmerkungen zu meinem Plan mit Deutschland

    Danke erstmal für die vielen Gedanken die Ihr Euch macht. Ich tue dies auch und muss feststellen: Das kann eine ziemliche Qual werden. Hätte ich so nicht gedacht.

    Deutschland! Da bringe ich hier nichts Neues:

    Bild

    Die Wahl hatte ich aus meiner Sicht ja schon begründet. Zweimal Indonesien geht nicht.

    Mein Plan ist definitiv den Trait vom Rotbart zu nutzen. Wie man später noch sieht gibt es kaum Alternativen an Forschung zu kommen. Es muss also über die Bevölkerung gehen. Deutschland hat hier einen Vorteil und sollte nahe gelegene Stadtstaaten schneller einnehmen können. Na klar ist das keine reine Rush-Civ. Aber der zusätzliche Militärplatz kann da schon helfen. Ich plane also zügig zu den Waffen zu greifen. Kenne man ja sonst nicht von mir.

    Ich habe auch bei meinen letzten Spielen festgestellt, dass es auch ohne Campus geht. Da waren sie aber auch nicht komplett verboten. Die guten Campusfelder sollen dann Heilige Stätten einnehmen. Natürlich im Cluster mit Handelsbezirk, Aquadukt und Lager und Hanse. Oder kurz einen sinnvollen Aufbau. Hier habe ich ein wenig geübt. War und ist im 54er sehr schlecht. In den beendeten PBEMs auch nicht Schwerpunkt gewesen. Diesmal also Krieg und Buildern. Man wird sehen, ob das gelingt.

    Die Taktik steht und fällt natürlich mit den vorhandenen Geländefeldern und den Nachbarn.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von schreije (26. Mai 2020 um 16:22 Uhr)
    Da arbeite ich noch dran!

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •