Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 67

Thema: [DMS] Spoilervermeidungsgesellschaft an Lahn und Inn - Hessen und Tirol

  1. #16
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.625
    Zitat Zitat von Doerky Beitrag anzeigen
    Wie gesagt es ist in mein Intresse das eure Streit desakliert ich werde aber nicht gegen Böhmen das sich Hessen grade am Annäheren war Interagieren.
    Es Recht werde ich in einer Sache die ich nicht ganz durchblicke Öffentlich gegen ein Land agieren.
    Ich habe weder gegen dich Agiert noch gegen Böhmen.
    Ich habe dir auch immer mit offenen Karten diesezüglich gespielt, das ich nicht für euren Steit bin aber auch nichts großes reskieren werde um in zu verhinden.
    Als nachtrag das gilt dann insbensondere wenn ich bei euch beiden das gefühl habe ich seid beide drauf aus es mehr Eskalieren zu lassen. Dein öffentliches Lästeren hat eueren Konflikt ja auch noch verstärkt und hat eine klärung erschwert.
    Das ist doch nur eine Umschreibung dafür, dass Du zu Böhmen hälst, selbst, wenn er mich um den Kredit betrügt.

    Ich war nicht immer mit Base einer Meinung.
    Und?

    Das er dir die Schulden nicht zurückzahlen will hätte ich bei einer Aktiverenzeit meinerseits ein bißchen vor dir wissen können.
    Da ich RL aber eingespannt war habe ich es nicht mal vor dir gewusst hätte da also auch nicht mit Base reden können.

    Wie gesagt das einzige wo ich mit Base beim Kurilai zusammengearbeitet habe war beim Kordinierten Kniefall.
    Und ich hoffe den wirfst du mir nicht vor.

    Das du die Aktion von Böhmen scheiße fändest kann ich übringens sehr gut nachvollziehen.
    Ich fände es aber extrem schade wenn unsere Beziehung als Kolataralschaden einen so extrem Knacks bekäme.
    Nein, den Kniefall werfe ich Dir nicht vor, Du mir aber hoffentlich auch nicht, dass ich bei dem Mummenschanz nicht mitgemacht habe - zumal ja niemand vorher mit mir gesprochen hat.
    Es geht ja nicht darum, dass er den Kredit in eins tilgt, was er nur mit massiver Umschuldung könnte, ich habe ihm Teiltilgung und moderaten Zinssatz angeboten, aber er hat nicht mal reagiert.
    Böhmen erkennt jetzt aber den Kredit gar nicht mehr an. Und wenn Du da nicht widersprichst, stehst Du auf Seiten Böhmens.

    Ich bin immer mit den Grundsatz gefahren was in geschlossen Fäden passirt bleibt erstmal im geschlossen Faden.
    Deswegen wollte ich nichts an Cheggi weitergeben ohne das mit dir abzusprechen.
    Cheggi weiß eh Bescheid, von daher, nur zu.

    Wie immer deine Entscheidung, aber ich fände es sehr schade.
    Ja, und ich finde den Kreditbetrug mehr als nur "sehr schade".

    Zitat Zitat von Doerky Beitrag anzeigen
    Ach ja, ich fände es sinnvoll wenn ihr bei der Sarpatai eine schlichtung zu dem Poblem beantragt.
    Meinst Du bei den Satrapien? Und wieso, das sind Verwaltungseinheiten des Großreiches? Wieso sollten die hier schlichten?
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    648
    Das ist doch nur eine Umschreibung dafür, dass Du zu Böhmen hälst, selbst, wenn er mich um den Kredit betrügt.
    War nicht so gemeint das heißt das ich mich versuche nach möglichkeit nicht in euren Steit rein ziehen zulassen.
    Ich habe Böhmen, Unganr, Bayern beim Kurlatai nicht gegen dich unterstütz.
    Ich habe mich beim Kredit zurück gehalten, wie übrigens viele andere auch.

    Cheggi weiß eh Bescheid, von daher, nur zu.
    Ich hatte deine Nachricht gestern schon als okay verstanden, deswegen hab ich das vorhin schon gemacht.
    (Trotzdem gilt für uns beide erstmal der Grundsatz das was in vertrauen gesagt wird erstmal vertraulich behandelt wird oder?)

    Meinst Du bei den Satrapien? Und wieso, das sind Verwaltungseinheiten des Großreiches? Wieso sollten die hier schlichten?
    Ja die meinte ich, weil die für euch beide die nächst höhre Instans ist und sie eventuell die Autorität hat. Ich weiß natürlich auch das, das nicht in die richtung geht die dir für Tirol gerade vorschwebt sonst hätte ich es auch schon eher vorgechlagen.

    Wenn das dein Wunsch ist würde ich mich gerne auch als schlichtung Instans anbieten.
    Sei dir aber gesagt das ich mich dann als Neutral verstehe und das Ergebniss offen ist.

    Nein, den Kniefall werfe ich Dir nicht vor, Du mir aber hoffentlich auch nicht, dass ich bei dem Mummenschanz nicht mitgemacht habe - zumal ja niemand vorher mit mir gesprochen hat.
    Ich als Spieler überhaupt nicht.
    Mein Rolle (und das ist für mein verhalten ja wichtiger) findet es natürlich nicht gut, aber nicht so sehr das er deswegen irgendwelche gräben aufmacht.

    Edit: (Ich habe grade bestimmt zum 6 mal fast auf den Kamin von dir und Mainz geklicht, da ich grad mit euch beiden am meisten schreibe.
    Geändert von Doerky (26. Mai 2020 um 14:27 Uhr)

  3. #18
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.625
    Zitat Zitat von Doerky Beitrag anzeigen
    Ich habe mich beim Kredit zurück gehalten, wie übrigens viele andere auch.
    Und das ist faktisch eine Unterstützung Böhmens, weil es den Kredit dann einfach einbehalten kann.

    Ja die meinte ich, weil die für euch beide die nächst höhre Instans ist und sie eventuell die Autorität hat. Ich weiß natürlich auch das, das nicht in die richtung geht die dir für Tirol gerade vorschwebt sonst hätte ich es auch schon eher vorgechlagen.

    Wenn das dein Wunsch ist würde ich mich gerne auch als schlichtung Instans anbieten.
    Sei dir aber gesagt das ich mich dann als Neutral verstehe und das Ergebniss offen ist.
    Die Satrapen sind keine nächsthöhere Instanz.

    Was soll denn bei einer Schlichtung rauskommen, dass deine Neutralität extra betont werden muss? Alles außer einer Kreditanerkennung kann ich nicht anerkennen, einem Tilgungsplan würde ich zustimmen. Von daher wäre das sicherlich eine gute Sache, wenn es funktioniert, und würde Dein Prestige massiv erhöhen. Du müsstest halt Böhmen dazu bringen, an einer Schlichtung teilzunehmen.

    Ich als Spieler überhaupt nicht.
    Mein Rolle (und das ist für mein verhalten ja wichtiger) findet es natürlich nicht gut, aber nicht so sehr das er deswegen irgendwelche gräben aufmacht.
    Ihr habt das doch nicht mit Tirol abgesprochen.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    648
    Und das ist faktisch eine Unterstützung Böhmens, weil es den Kredit dann einfach einbehalten kann.
    Ich glaube hier können wir uns drauf einigen das wir das wir das unterschiedlich sehen. Wäre das okay für dich?

    Die Satrapen sind keine nächsthöhere Instanz.
    Vielleicht so halb, ist nicht diekekt ihre aufgabe. Aber sie haben schon autorität uns gegenüber.
    Zum Großkhan zum schlichten wäre auch eine möglichkeit, halte ich aber für übertrieben.

    Was soll denn bei einer Schlichtung rauskommen, dass deine Neutralität extra betont werden muss?
    Ich mache RL Schlichtungen beruflich und es hat sich für mich als vorteilhaft herausgestellt das zu betonen das ich Neutral bin.
    Ich habe keine Agenda bei der Schlichtung außer das ich verspreche Neutral zu bleiben (so sehr es Menschen Möglich ist, aber das ist eher eine Akademische frage) und das ich mein bestes gebe das es zu einer Lösung kommt.
    Für mich ist das Ergebniss offen natürlich weiß ich das es für beide seiten Rote Linen gibt.
    Die gilt es bei einer Schlichtung heraus zu finden und den kleinsten gemeinsamen nenner zu finden.
    (Für mich wird es übrigens extrem seltsam sein sowas in diesen Setting zu machen).
    Ich gib keinerlei versprechen das es zu einer Lösung kommt ich kann nur versprechen das ich mein beste geben werde.

    Du müsstest halt Böhmen dazu bringen, an einer Schlichtung teilzunehmen.
    Habe ich damit von dir den Auftrag Böhmen anzufragen ob er an eine Gemeinsamen Schlichtung unter meiner Aufsicht einverstanden ist? Und wenn Böhmen Einverstanden ist wärst du auch bereit dich daran unter meiner Aufsicht zu beteiligen.
    (kommt vielleicht kleinkariet das ich das so genau von dir will, ich bin es gewohnt das ich einen klaren Auftrag zur Schlichtung habe).

  5. #20
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.625
    Zitat Zitat von Doerky Beitrag anzeigen
    Ich glaube hier können wir uns drauf einigen das wir das wir das unterschiedlich sehen. Wäre das okay für dich?
    "Okay für mich" ist keine relevante Kategorie.

    Vielleicht so halb, ist nicht diekekt ihre aufgabe. Aber sie haben schon autorität uns gegenüber.
    Zum Großkhan zum schlichten wäre auch eine möglichkeit, halte ich aber für übertrieben.
    Ich finde nicht, dass sie Autorität gegenüber uns haben.

    Habe ich damit von dir den Auftrag Böhmen anzufragen ob er an eine Gemeinsamen Schlichtung unter meiner Aufsicht einverstanden ist? Und wenn Böhmen Einverstanden ist wärst du auch bereit dich daran unter meiner Aufsicht zu beteiligen.
    (kommt vielleicht kleinkariet das ich das so genau von dir will, ich bin es gewohnt das ich einen klaren Auftrag zur Schlichtung habe).
    Ja, gerne. Ich würde es Böhmen nicht so verkaufen, als hätte ich Dich beauftragt, das könnte Zweifel an Deiner Neutralität schüren und dürfte Deinen Prestigegewinn mindern.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  6. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    648
    "Okay für mich" ist keine relevante Kategorie.
    Für mich schon.

    Was ich sagen wollte ich glaube es bringt nicht zu Diskutieren wie verantwortlich ich für Böhmen handeln bin das sehen wir einfach unterschiedlich. Lass uns aufhören es bringt uns nicht weiter.

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    648
    Für Böhmen ist schon zu viel passiert um eine Ergebniss offene Schlichtung zu führen.

  8. #23
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.625
    Alles klar, das habe ich mir schon gedacht. Dennoch danke für den Versuch.

  9. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    648
    Ich muss leider den Besuch bei deiner Hochzeit absagen.
    Mein Herscher geht zur klärung, abwehr der Krise nach Hessen zurück.

    Man bedauert das sehr und wünscht den Brautpaar alles gute.

  10. #25
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.625
    Das enttäuscht mich.

    Aber gut, dann wird das halt eine rein europäische Veranstaltung ganz ohne mongolischen Einfluss, kann ich auch mit leben.

    Finden denn Deine Sportspiele statt?
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  11. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    648
    Ich finde es auch wirklich schade.
    Mein Besuch bei dir wäre mir auch wichitg gewesen.
    Aber ich habe echt sorge wie die Lage sich entwickelt.

    Ob die Spiele stattfinden weiß ich noch nicht.
    Ich habe da ja auch noch ein bißchen Zeit.

    Deine Hochzeit liegt einfach vom Datum doof. Da es genau jetzt ist.

    Wenn meine Spiele stattfinden hättest du intresse das sich das Brautpaar die Spiele ansehen und dann bei der Feier noch einmal gefeiert und geehrt werden?

  12. #27
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.625
    Ich finde, mein Datum liegt ideal. Letzter Moment, um einmal noch zu reisen und Reisediplomatie zu betreiben, ab Sommer werden dann wohl alle Herrscher an ihren Höfen gebraucht. Im Grunde also eine Coronaparty vor der Kontaktsperre, nur eben umgemodelt auf Herrscher des 15. Jahrhunderts.

    Diese "Brautpaarehrung" bei Deinen Spielen kommt mir völlig absurd vor.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  13. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    648
    War nur ein Idee, wenn du doch noch irgendwas in die Richtung machen willst kannst du dich ja melden.

  14. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    648
    Hm, gute Frage. Ich glaube, Du wolltest Dich dem nicht gerade erfolgversprechendendem Projekt widmen, Böhmen zu einer Schlichtung zu bewegen, und hast mir die höchstwahrscheinlich erfolgte Absage noch nicht mitgeteilt.
    Post 22:

    Für Böhmen ist schon zu viel passiert um eine Ergebniss offene Schlichtung zu führen.
    Das war es nich, wenn es dir wieder einfällt melde dich einfach.

  15. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    648
    Kann ich deine beteiligung im "Mongolen an Rhein, Elbe und Donau Story" als zeichen der annehung verstehen?

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •