Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 125

Thema: Kamin Gespräche - Mainz und Hessen

  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    630
    Was hälst du von einer gemeinsamen Diplo in wir den Frieden berufen und unsere Treue zu Yunus betonen?

  2. #62
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    4.444
    Kann man machen. Willst du das am besten im Kommissionsfaden mal vorschlagen?

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    630
    Don hat jetzt (vielleicht unasichlich), viel dafür getan das Deutschland wieder brennen könnte.

    Hast du eine Idee was wir machen können.

    Ich würde gerne dieses Erlärung mit Deutschen Staaten nochmal Erneueren.

    Europa ist gerade, auch dank der zusammen Arbeit vieler, wieder zu frieden gekommen.
    Die derzeitig Situation erfüllt uns alle mit Sorge.
    Wir die unterschreiben sagen zu das wir in der unruhigen Zeit die uns bevorsteht Ruhe bewahren wollen.
    Das wir alte und andere aktuelle Konflikte beiseite Schieben lassen wollen, bis der aktuelle Konflikt beiseite geschoben ist.
    Das wir uns unterstützen und helfen wollen das unsere Völker so wenig Leid wie möglich durch diese Zeit erfahren müssen.

    Die hier unterschreibenden Teutschen Staaten stehen zu ihrem Wort und werden alle der Einberufung ihres Großkhans Yunus folgen und ihre Truppen zu den gewünschten Sammelpunkten schicken, damit der ungläubige Verräter Bertai geschlagen werden kann.
    Oder sollten wir es Unformolieren das wir mehr von dem alten abweichen und es wie ein neuer wirkt.

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    630

  5. #65
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    4.444
    Ups, da war ja noch was.

  6. #66
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    4.444
    Das ganze war definitiv unabsichtlich von Don. Ich muss sagen, dass ich den Text wohl auch nicht so wie Jon interpretiert hätte und eher bei Dons Intention bin. Naja muss er jetzt halt wieder gerade bügeln.

    Ich würde wohl noch etwas warten mit der Erklärung bis wir das ganze Kommissionsthema nochmal durch haben. Dann kann man das ganze da nochmal schreiben und sich auch wirklich per Abstimmung absegnen lassen. Würde jetzt wohl nicht schon wieder einen Schnellschuss abfeuern. Glaube jetzt auch gerade nciht daran, dass da ein Aufstand kommt, besonders wenn der Papst seine Aussage nochmal klarstellt.

  7. #67
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.188
    Die Frage ist natürlich, was Dons Intention genau war. Er hat dazu ja verschiedene Angaben gemacht. Wenn es ihm darum ging, Yunus ein wenig den Rücken zu stärken ohne Bertai zu vergrämen, dann haben ihn die Leute ziemlich genau richtig verstanden und entsprechend reagiert. Wenn er sich ganz hinter Yunus stellen wollte, dann nicht. Dann war es aber zumindest unglücklich, den Krieg abzulehnen und seine Vermittlung anzubieten, während die Predigerorden gerade zum Kampf für Sarais gerechte Sache aufriefen.

  8. #68
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    4.444
    So hatte ich den Text beim ersten mal lesen verstanden. Ich gebe dir aber recht, man kann den Text definitiv so interpretieren, wie du es gemacht hast.

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    630
    Wenn Don jetzt die Sache grade bügelt wäre das Natürlich Ideal.
    Da bist du nähr dran.
    Wird er was machen?

    Wenn nicht bräuchten wir halt Meiner Meinung ein plan B.

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    630
    Die Abstimmung ist aber für Schwaben und nicht gegen Salzburg zu verstehen. Ich denke, dass zwei Bischöfe vielleicht etwas unausgewogen ist. Auch habe ich am Anfang geschrieben, dass ich gerne einen Tribut- und einen Vasallenstaat hätte.
    Danke, könntest du das auch an Magdeburg, Ulm, Braunschweig-Lüneburg weitergeben.
    Ich glaube es wird sonst für die Promonoglische fraktion extrem schwer mitzuziehen.

    Ich bekomme derzeit übrigens immer wieder das gefühl das Tirol es uns absichtlich schwer macht eine zusammenarbeit hinzubekommen, kann aber auch daran liegen das meine wahrnehmung getäuscht ist da ich etwas genervt von ihm bin und das schadet bekanntlich der objektivität.


    @Jon ich habe doch gute verbindungen nach Magdeburg oder?
    würde mir das zu schaden kommen wenn ich mich der Magdeburg der obrigen Argumentertion von Mainz anschließe?

  11. #71
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    4.444
    Zitat Zitat von Doerky Beitrag anzeigen
    Wenn Don jetzt die Sache grade bügelt wäre das Natürlich Ideal.
    Da bist du nähr dran.
    Wird er was machen?

    Wenn nicht bräuchten wir halt Meiner Meinung ein plan B.
    Don hat ja nochmal was gepostet. Hoffe das passt so für dich als ausbügeln?


    Zitat Zitat von Doerky Beitrag anzeigen
    Danke, könntest du das auch an Magdeburg, Ulm, Braunschweig-Lüneburg weitergeben.
    Ich glaube es wird sonst für die Promonoglische fraktion extrem schwer mitzuziehen.

    Ich bekomme derzeit übrigens immer wieder das gefühl das Tirol es uns absichtlich schwer macht eine zusammenarbeit hinzubekommen, kann aber auch daran liegen das meine wahrnehmung getäuscht ist da ich etwas genervt von ihm bin und das schadet bekanntlich der objektivität.


    @Jon ich habe doch gute verbindungen nach Magdeburg oder?
    würde mir das zu schaden kommen wenn ich mich der Magdeburg der obrigen Argumentertion von Mainz anschließe?
    Die haben das in der Kommission ja mitbekommen. Bin gespannt, was jetzt rauskommt, aber ich glaub dass Magdeburg und Ulm schon für Schwaben stimmen werden. Bei Braunschweig-Lüneburg bin ich mir da nicht so sicher, aber ich werde mal bei VK die Trommel rühren, dass er für uns abstimmt, dann sollte das schon passen.

  12. #72
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.188
    Ich würfle mal die Position der drei Länder aus, ok? Danach könnt ihr nochmals mit ihnen sprechen (bzw. Mainz kann das tun).

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    630
    @Jon das heißt Mainz erfährt ihre Meinung bevor sie abstimmen.

    Wenn ja

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.15
    Beiträge
    630
    doppel Post:

    2. Oktober 1423: Im Bistum Magdeburg bricht eine Revolte der Bauern aus, die bald auch auf Teile Böhmens, Frankens, Meißens und Hessens übergreift. Offenbar sind hier ähnlich wie in Burgund die Steuerlast und die Frondienste Stein des Anstoßes.
    Was hälst du davon wenn wir mit denen die Deutschland wieder aufgebaut haben gemeinsam die Brotpreise Subventonieren um es nicht zu groß werden zu lassen

  15. #75
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    4.444
    ja, da sollte man was machen. Habe denk ich noch genügend Rücklagen um den Brotpreis im Reich zu subventionieren.

    @ Jon: Von wie viel reden wir hier?

Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •