Seite 4 von 32 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 475

Thema: [DMS] - Eselgulasch und Szegedinersalami

  1. #46
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    26.127
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Baldri, Böhmen und Ungarn sind ja komplett gegensätzlich. Du hast die Truppen, ich das Geld. Hatte darüber nachgedacht, Ungarn jährlich Subsidien zu zahlen und dafür deinen Schlägertrupp einsetzen zu dürfen. Laut Jon kann man Ungarn als repressive Gewaltherrschaft spielen, wenn man irgendwie Geld von außen bekommen kann.

    Ach und Ungarn schuldet mir 40 K, die Zahlung ist aber erstmal unbefristet gestundet.
    Da ich Sares Figur übernehme käme mir als Spieler ein Sinneswandel komisch vor. Sollte er je vom Pferd fallen komme ich darauf zurück. Er ist ja 53. Mit Beginn des nächsten Jahres werden die enriqschen Todeswürfel erneut zum Einsatz kommen. Dann kann man die Idee vielleicht aufwärmen. Da ticke ich so.

  2. #47
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Alles okay.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  3. #48
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    26.127
    Memo: CI + III

  4. #49
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    26.127
    Jahreszug Runde 12

    Schwerpunkt: Eine gemeinsame Identität für Ungarn.
    Bild

    Um das Land zu einen und zu stärken wird verkündet das man etablieren möchte sich unter einem sinnstiftenden Element zu vereinen. Bei der Erarbeitung dieses Elementes richtete man sich strikt nach der Aussage eines uns wohlbekannten Mannes*: Je popeliger das Land, desto pompöser das Wappen. Unser Wappen soll gleichermaßen unsere Werte stärken als auch verbindend sein. Wohl auch über die Grenzen Ungarns hinaus. Das Wappen setzt sich wie folgt zusammen. Die Farbe blau steht für die Donau, unserem Fluss des Lebens. Die Farbe Geld für endlose Steppen und goldenem Weideland. Weiterhin für das goldene Zeitalter welches wir unter unserem Großkhan alle gemeinsam erreichen können. Linkerhand finden wir eine Repräsentation der Bevölkerung und Struktur Ungarns und seines Lehnsherren. Die Basis von Allem bildet das einfache Volk. Es stüzt den Niederadel und das Bürgertum. Oben im Zentrum befindet sich die stilisierte Jurte des Großkhans, flankiert von der des Khans Ungarn. Diese steht natürgemäß neben und unter dem des Großkhans bildet jedoch auch eine symbolische Einheit um zu zeigen, dass sein Wille auch der Ungarns sei. Rechterhand sind drei senkrechte Streifen, sowohl blau und gelb. Diese symbolisieren unsere drei höchsten Werte: Einigkeit, Pflicht und Ehre und gleichermaßen den Fluss der unser Land so großflächig durchfließt.

    Dass es nicht nur symbolisch bleibt sollen Stoffe angekauft werden um neue Banner und Jurten aber auch Kleidung zu fabrizieren. Es ist besonders wichtig, dass sich das stilisierte Element der drei Klassen und drei Werte zu Hofe und in der Armee wiederfindet um ständig daran zu erinnern was unser aller Ziel ist. Hierzu wäre es besonders geeignet würden sich die drei Streifen besipielsweise an Arm. oder auch Beinkleidern wiederfinden. Der Hof würde für solch eine Neuausstattung an Kleidern vorzugsweise Stoffe von Bauern- und Bürgertum erwerben die den neuen Stil mit altmongolischer Tracht verbinden um im Land "Flagge" zu zeigen. Die vorerst investierte Summe findet sich in den Finanzen. Man gedenkt weiterhin jährlich so viel Geld auszugeben um die Stoffproduktion zu finanzieren.

    Nachdem man das Kuriltai besucht hat nimmt man noch an der großen Hochzeit in Böhmen teil.

    Finanzen:

    Mobilisierung: 3000 Reiter zur Banditenbekämpfung
    Schulden Böhmen: 40.000

    Rücklage Vorjahr: 4.900
    Steuereinnahmen: 65.000
    Einnahmen Österreich: 22.500
    Lösegelder: 22.000

    Feste Zuwendung: 40.000
    Feste Gesandschaft Sarai: 500

    Rest: 73.900
    Handgeld: 15000 Silber (3000 Reiter) zur Banditenbekämpfung

    Rest: 58.900 Silber

    Ausgaben:
    Schwerpunkt: 5.000 Silber (jährlich)
    Mine: 10.000 Silber (270.000 / 340.000)
    Bauernfonds: 10.000 Silber
    Hausfond: 10.000 Silber

    Anteil Böhmen / Österreich: 11.000

    Neue Rücklagen: 12.900 Silber
    Schulden Böhmen: 40.000 Silber
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Baldri (05. April 2020 um 11:02 Uhr)

  5. #50
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    26.127
    Passt das?

    Die 40.000 Silber Schulden, Basse... sind das die von Händlern aus Izmir? Weißt du da was?

  6. #51
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Die hast du bei mir. Was ist dabei unklar?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  7. #52
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    26.127
    Ob du die übernommen hast weil...

    Aufgenommener Kredit: 40 000 S über zwei Jahre (1421-1422) und 15% Zinsen von einigen Kaufleuten aus Cluj. Anfang 1423 sind dann 52 000 S zurückzuzahlen.
    ...die Summe ähnlich ist. Aber ich hatte Cluj mit Izmir verwechselt.

  8. #53
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.891
    Die sind noch aus Klink Zeiten.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  9. #54
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    26.127
    Danke

  10. #55
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.309
    Du musst noch die Hälfte des Geldes aus Österreich an Böhmen weitergeben.

  11. #56
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    26.127
    In Sares Thread hast du gesagt die Hälfte sei recht viel. Mit -Smiley! Da gibts weniger. 11.000 zu 11.500.
    Geändert von Baldri (03. April 2020 um 20:09 Uhr)

  12. #57
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  13. #58
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    26.127
    Ich, gestern: "Sare hat gut gewirtschaftet. Ich komme gut mit meinem Geld zu Recht. Aber wahrscheinlich ist das hier alles etwas lockerer als im GK. Man nagt nicht ständig am Hungertuch. Wie erfreulich. "

    Ich, auch gestern kurz darauf nachdem ich Venedigs Zug gelesen habe: "Heilige scheiße, ich bin pleite. "


  14. #59
    zurück aus dem Exil Avatar von Kaiser Klink
    Registriert seit
    03.04.20
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Baldri Beitrag anzeigen
    Ich, gestern: "Sare hat gut gewirtschaftet. Ich komme gut mit meinem Geld zu Recht. Aber wahrscheinlich ist das hier alles etwas lockerer als im GK. Man nagt nicht ständig am Hungertuch. Wie erfreulich. "

    Ich, auch gestern kurz darauf nachdem ich Venedigs Zug gelesen habe: "Heilige scheiße, ich bin pleite. "

    Ja im Vergleich mit Venedig bist du derzeit wie ET im Vergleich zu EE.

  15. #60
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Vergiss meine Hochzeit nicht.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

Seite 4 von 32 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •