Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819
Ergebnis 271 bis 279 von 279

Thema: [286] The last heartbeat - Snackedition

  1. #271
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.622
    Also in der letzten Runde konnten weder ich noch Polen wunderbaren entdecken. Das einzige ist die Hagia welche von den Maya errichtet worden ist.

    Mit der Zeusstatur bin ich auch noch nicht durch.
    Ich kenne ihren Ruf allgemein im PBEM bzw hier im Forum.
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  2. #272
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.086
    Die Kriegsstraße Persiens könnte auch eine Stadtstaat-Quest sein. An der Landenge eine Invasion starten, da wär ich nicht so wild drauf. So wenig Einheiten wie China zu haben scheint könnte man da auch amphibisch rangehen. Wieso schreibt Storm keine Story?

    So ein Binnensee für Frachter ist schon bockstark, vor allem wenn die dann mit Werkstätten umschwenken auf Produktion. Dass sich Storm den Tlateloco Platz nicht sofort gesichert hat war schon dumm - aber möglicherweise korrigiert er den Fehler ja irgendwann

    Staatliche Hochschule bauen ist auf jeden Fall enorm wichtig, vor allem wenn Du jetzt doch keinen Krieg führen willst.

  3. #273
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.622
    Diese Runde hat Persien China den Krieg erklärt. Damit hat sich die Frage wohl erübrigt.

    Das mit Tlateloco werde ich hoffentlich abwenden können.

    St HS kommt definitiv fix, aber durch einen Barbkill kommt der UA Finisher nächste Runde und ich kann mich nicht entscheiden ob Wissi oder Prophet.

    Update schaffe ich aber heute leider nicht mehr.


    Die Reli vom Maya sieht auf jeden fall nicht sehr friedlich aus.
    Nicht, dass der auf die Idee kommt bei uns vorbei zu schauen?


    Mit dem Propheten könnte man zB 2 pro Stadt mit der Reli wählen sowie bis zu +15% mit Anhängern der Religion. Wäre wohl auch sehr stark, aber die 8 ist auch super gut. Vor allem da wir sonst keinen produzieren und die Verbreitung damit nicht so schnell von statten gehen wird.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  4. #274
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.622

    Runde 60

    In der kommenden Runde steht die UA GP Wahl an.
    Ich bin immer noch nicht sicher, ob es nun ein Prophet oder Gr Wissi werden soll...

    Eigentlich bin ich immer für eine Reli bei CiV, doch wir machen +1, damit können wir die Religion nur sehr langsam verbreiten, selbst unsere Städte würde viel Zeit in Anspruch nehmen. Auch das Reli verbessern können wir nur vornehmen, wenn wir viel in Glauben investieren. Daher tendiere ich derzeit, wenn auch schweren Herzens, zum gr Wissi um Persien den Kampf anzusagen. Damit sollten wir definitiv lange am Ball bleiben bei den Techs...



    Es gibt einen weiteren Lux Handel mit Polen:



    Damit sind wir bei mittlerweile 15 und wir haben immer noch nicht die Zitronen oder Wale angeschlossen!
    Wir haben gar nicht genug Platz für so viele Siedlungen derzeit, aber umso besser für unsere Frachter.
    Müssen wir eben Platz schaffen...


    Es gibt den nächsten Barbaren Kill, tatsächlich ist in der ganzen Zeit nicht ein Barbar vor die Flinte gelaufen.



    Damit haben wir derzeit 17 Barbaren gekillt und aus der Ehre SOPO alleine 135 generiert...
    Tja ohne hätten wir jetzt eine schöne Petra Stadt und UA voll.

    Lernerfahrung gemacht würde ich sagen.



    Unser Reich wächst unbeirrt weiter.

    Das sieht man gut in der Demo:



    Tatsächlich habe ich letzten überlegt ob es nicht ganz schön gefährlich ist Polen so ins Lategame zu lassen. Gerade mit seinen ganzen SOPOs und später mit den Flügelhusaren sind die wirklich zum fürchten...
    Aber andererseits brauchen wir wenigstens einen Freund an unseren Grenzen... Auch der Maya ist so mittelmäßig friedlich drauf uns gegenüber.
    Also ist der Plan "einfach" das doppelte an und zu generieren wie Polen, dann ist seine hammer UU auch nicht mehr zu übel (hoffe ich, immerhin spielt ja nicht Raupe hier).

    Übrigens macht der Militärwert von China nicht gerade "Laune". Bei dem Unterschied wird wohl auch der mini Tümpel zwischen denen nichts bringen. Die kommen wirklich gar nicht aus dem Quark, nach ihrer Gr Bib...
    Hoffentlich geht das dort nicht zu schnell. Dann ist das Militär von Persien zu Runde 100 wider zurück in der Heimat und bei uns.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  5. #275
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    392
    Die Mayas machen auf mich nicht den Eindruck als ob du vor ihnen große Sorgen machen musst...
    Polen im Lategame.. Ja das kann fies werden wobei Husaren nicht sooo stark sind, aber sie können halt Linien durchbrechen und wenn der Pole damit umgehen kann muss man mehr Militär haben und kann sich nicht auf die Stärke des Verteidigers verlassen. Die eigentliche Stärke liegt aber natürlich in ihrer UA. Wenns sich später mal ergibt gerne wegholen aber eben nur wenns passt und da ist der Aufbau wichtiger.
    Wenn du zuviel Zufriedenheit hast würde ich mich ja langsam für Prag interessieren, dann hast du 4 Städge an einem Meer.. (alternativ ists frei aber auch ne Geldquelle falls du mit finanziellen Problemen rechnest).
    Prop oder Wissi musst du selbst wissen.
    Das doofe ist halt der Prop macht auch den Ing/Wissi Slot teurer..
    Ich find Reli fast immer wichtig, aber dann spiel ichs halt auch aus, die 15% könnte man ja beizeiten evtl. auch aus ner fremden Reli bekommen.
    Was die Ehre angeht, das kann man nicht so einfach berechnen, ja die kultur holt man auf dauer nicht 1:1 rein und grad monte kann halt bei sopos superschnell sein ohne ehre.
    Aber: Ob du soviele barbs gekillt hättest ohne Ehre ist noch die Frage, denn du hast ja mehr Kampfstärke gehabt und wusstest wo neue Lager spawnten...
    Unabhängig davon, wenn du eh Krieg spielen willst sind Generäle immer gut also nimmt man Ehre besser früher als später.
    Petra ist schade, aber wenn du sie dir von Persien bauen lässt ists sogar noch besser als wenn du sie selbst gebaut hättest, du musst sie dann nur rechtzeitig kriegen, bevor er sein Militär damit pimpt.

  6. #276
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.086
    Husaren sind schon eine echte Wucht. Lies die Raupislaw-Story. Die taktischen Möglichkeiten mit dem Rausschieben sind im Stellungskampf unbezahlbar. Wobei die persischen Landsknechte auch der Hammer waren. Tja, Raupe halt... Das waren noch Zeiten (bevor er zum Schmetterling geworden ist).

    Prag würde ich nicht erobern, dann eher Hanoi. Noch ne Stadt gegenüber von Tlat für noch mehr Frachter-Wumms.

    Bei der UA-GP würde ich zum Wissenschaftler tendieren, die Akademie bringt mehr als eine Religion in einer einzigen Stadt. Wenn Du jetzt alles voll Wunder hättest könntest Du damit Glaube generieren, aber so...
    Ist aber schon Geschmacksfrage. Kannst ja gucken was die +15% Produktion in der Hauptstadt bringen z.B.

  7. #277
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.622
    Das mit dem 15% Boni aus einer anderen Reli spukt auch in meinem Kopf Rum. Ich werde Polen Mal anschreiben wie es bei ihm so aussieht. Wobei er dann mit seinem UB zusammen natürlich noch viel mehr gold bekäme, sofern er als nächstes eine Reli gründet...
    Aber bislang hab ich das Gefühl, weit mehr Siedlungen zu besitzen sofern der Preisen Feldzug erfolgreich verläuft. So oder so brauchen wir langfristig einen Freund.

    Ich bin aber mittlerweile sehr darauf aus einen Wissi zu nehmen. Zusammen mit der St HS erhöhen wir unsere Forschung um knapp 50%, das ist mehr als lecker.
    Auch sind derzeit die 15% in der HS nicht so Ultra, wir sind da bei gerade Mal 17/18. Die zu einem späteren Zeitpunkt zu bekommen wäre vollkommen ausreichend. Wenn wir stattdessen schneller bei den Werkstätten sind bringt uns das mit den Frachter deutlich mehr.

    Raupes Stories bzw sein Geschick sind/waren wirklich beachtlich! Es leben die guten alten Zeiten.
    Lese gerade die Story von GS_Hain mit Holland, das ist auch verrückt was da passiert.


    Die Idee mit der Übernahme von Hanoi gefällt mir sehr gut. Wobei sich der Maya dann wohl erst Recht unter Druck gesetzt fühlt. Allerdings haben wir dann besseres Aufmarschgebiet im Falle des Falls. Generell finde ich Frachter Option sehr gut. Gleichzeitig würde es auch noch eine weitere Siedlung oberhalb ermöglichen, beispielsweise beim Kupfer. Das haben wir noch nicht. Wobei dann wiederum wohl sehr offensichtlich wird ,dass wir gegen Persien ziehen wollen...

    Nach einem Persien zu gründen ist a) sehr spät und b) weiß man nicht Mal ob er erfolgreich sein wird.
    Gleichzeitig würde es dafür sorgen, dass Persien dort nicht gründet. Es gäbe weitere Kapazität für Galeassen gegen die HS und würde ihm gänzlich Frachter Möglichkeiten nehmen...
    Schwierige Frage.

    Hanoi eingemeindet gefällt mir definitiv gut! Da zahlt sich aus, dass wir den BT dann nicht am Anfang geklaut haben. Sonst hätten wir ein Problem mit den StSt...
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  8. #278
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.622
    Das einzige was mir gerade noch einfällt, was für eine eigene Reli spräche wäre das erhalten des Dschungel Pantheon... Emoticon: Kratz
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

  9. #279
    Registrierter Benutzer Avatar von Choppix
    Registriert seit
    26.07.16
    Ort
    Alabastia
    Beiträge
    2.622

    Runde 61 - UA Abschluss

    Durch die Anbindung von Räucherwerk erhalten wir Quebec als maritimen StSt als Freund für ca 10 Runden:



    Etwas Wachstum für die HS, nehmen wir.

    Wir können UA abschließen, die Diplo mit Polen hat ergeben, dass auch die keine Reli anstreben. Das ist sehr schade, wäre es doch wirklich nett für uns gewesen. Ich habe lange überlegt, aber auch noch viel in zu investieren kommt mir zu viel vor, wir haben genug andere Projekte.



    Der Wissi wird also bei Tenochtitlan angesiedelt:



    Damit beschleunigt er direkt die erste Tech um eine Runde und viele weitere werden folgen!


    Nun werden die BIb in Texcoco und die Erforschung der EIsenverarbeitung in der selben Runde ferit.




    Die Demo:



    Polen an der Techspitze.
    Huch, na egal, zu spät schauen wir wie es weitergeht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Meine Storys:
    aktiv
    13 Gummibärenbande auf hoher See.
    285 Der Schuh des Manitu geht auf Reisen
    abgeschlossen
    266 Indien, die verrückten Anfänger und die große Welt (übernommen und gewonnen von Roli de Rush [Danke!])
    271 Der spinnt doch der Admiral :V: (übernommen und gewonnen von Admiral G [Danke!])
    280 Die tollpatschige Elisabeth(verloren)

    PBEMs ohne Story:
    275 AW (verloren)
    26 (verloren)
    31 (verloren)
    37 AW (verloren)

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •