Seite 16 von 26 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 240 von 382

Thema: PBC 2020 Turnier : Einladung und Wählen der Settings

  1. #226
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.05.08
    Beiträge
    1.794
    Er müsste den Spielstand auch selber speichern können. Braucht ja nur in das Spiel reinzugehen.

  2. #227
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.593
    Entschuldigt dass ich mich wenig gemeldet habe und dass ich wenig gezogen habe die letzten Tage. Privater Kram hat mich ganz schön ausgebremst in allen Belangen. Ab heute Abend bin ich auch die Tage wieder vermehrt online und kann auch wieder schneller und häufiger ziehen.

  3. #228
    make it so Avatar von Fandazma
    Registriert seit
    12.04.08
    Ort
    Alphaquadrant
    Beiträge
    2.344
    Support hat Gestern geantwortet. Offiziel ist die PBC Funktion noch nicht wieder funktional . Ich soll noch etwas Geduld haben.

    Ich würde empfehlen vor dem Update am Freitag die PBCs-saves zu sichern , wer weiß, was da wieder passiert.

  4. #229
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    2.049
    Spiel 6
    Hundepriester: Korean English Incan
    Rage: Cree Greek Brazilian

    Herzlichen Glückwunsch Rage, schön gespielt und verdient gewonnen

  5. #230
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    962
    Danke hundepriester!

    Ich war heute kurz überrascht, dass es nun schon vorbei ist, kann das aber zu 100 Prozent nachvollziehen. Das Spiel war gelaufen und es wäre nur noch eine Frage der Zeit gewesen, bis in deine HS erobert hätte. Ich poste später nochmal ein paar Screenshots und Einschätzungen zum Spiel. Bei mir lief alles optimal, aber die Karte hat mir dann doch sehr in die Hände gespielt. Wirkliche gleiche Voraussetzungen hatten wir hier nicht. Aber bis man das merkt, ist man halt schon tief im Spiel drin.

  6. #231
    Registrierter Benutzer Avatar von Fry3k
    Registriert seit
    08.10.15
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    733
    Also ich hab vor 2 Tagen gezogen... gibt es wieder Probleme bei den Civ-Servern nach dem neusten Update?
    CiVI PBC laufend: Tournament 2021 | 39 | 35 | 33 | 32
    CiVI PBC beendet (Platzierung): Tournament 2020 (HF) | 14 | 13 | 1 | PBEM 43 (2.)
    CiV PBEM beendet (Platzierung): 283 (5.) | 279 (2.) | 275 (6.) | 271 (3.) | 268 (2.) | 265 (5.) | 264 (3.) | 260 (3.) | 258 (6.) | 244 (DNF) | 242 (2.) | 238 (5.)

  7. #232
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    962
    Hier noch eine kurze Zusammenfassung von Spiel 6 (Gruppe 1).

    rage (Brasilien) vs hundepriester (Inka).

    Als Brasilien hatte ich ein schönes Land mit einer guten Mischung aus Dschungel, Hügeln, Ressourcen und Süßwasser. Hinzu kommt, dass ich alle drei Stadtstaaten bei mir hatte. Wie sich dann herausstellte, hatte der Inka nur etwa ein Viertel der Fläche zur Verfügung...und das Land war auch nicht gerade toll oder in irgend einer Weise Inka-freundlich.
    Als Brasilien hab ich Kultur sehr gepusht, da ich dachte, spätestens mit meiner UU das Spiel entscheiden zu können. Der Kulturpush kam zu großen Teilen durch meine frühe Religion, die mir darüber hinaus beim Siedeln (Monumentalität) sowie beim Raushauen von Einheiten (Weltkongress -50% auf Einheitenkäufe mit Glauben + Kapelle des Großmeisters) gute Dienste geleistet hatte. Nan Madol war natürlich auch hilfreich für einen hohen Kulturoutput, aber nicht entscheidend. Letztlich lief es in allen Belangen besser, was sicherlich vor allem auf die unausgeglichene Landverteilung zurückzuführen waren.

    Hinweis: Ich hab das Spiel in den letzten 15 Runden gegen die KI zu Ende gespielt, um es offiziell abzuschließen und das gesamte Inka-Land + die Statistiken sehen zu können. Screenshot 4 zeigt die Situation zum Zeitpunkt als hundepriester das Spiel nachvollziehbarer Weise beendet hat.

    Achtung Spoiler:

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #233
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    2.049
    Ja ganz fair war die Karte nicht :/ Besonders gemein waren natürlich die 3 Stadtstaaten, bei denen du immer schon Souzerän warst und welche ich nur durch Kriegserklärungen kennenlernte.
    Besonders fies dann natürlich, dass ich Amani und gesparte Gesandte in irgendeinen Gold-Stadtstaat investierte, nur um 2 Runden später Nan Madol kennenzulernen. Da warst du aber natürlich auch Souzerän und mein Spielraum schon verspielt.

    Wie auch immer: Souverän gewonnen!

  9. #234
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.05.08
    Beiträge
    1.794
    Ich würde beim PBC Gruppe 2 Spiel 5 gegen Fry3k Ihn auch zum Siegererklären.

    Einmal gegen die Mapuche in ein Goldenes Zeitalter und man hat bei einem Duell kaum eine Chance mehr.
    Der + 10 Bonus beim Kampf ist zu heftig. Ich konnte mich zwar eine Zeitlang halten und es dürfte noch etwas dauern.
    Aber ich sehe jetzt keine geringen Siegeschancen mehr.
    Aber ich muss sagen das man mit Brasilien selbst bei einen nicht so guten stark. Recht viel Forschungspunkte bekommt.

  10. #235
    Registrierter Benutzer Avatar von Fry3k
    Registriert seit
    08.10.15
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    733
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    Ich würde beim PBC Gruppe 2 Spiel 5 gegen Fry3k Ihn auch zum Siegererklären.

    Einmal gegen die Mapuche in ein Goldenes Zeitalter und man hat bei einem Duell kaum eine Chance mehr.
    Der + 10 Bonus beim Kampf ist zu heftig. Ich konnte mich zwar eine Zeitlang halten und es dürfte noch etwas dauern.
    Aber ich sehe jetzt keine geringen Siegeschancen mehr.
    Aber ich muss sagen das man mit Brasilien selbst bei einen nicht so guten stark. Recht viel Forschungspunkte bekommt.
    Danke für die Einschätzung phönix. Ich teile sie soweit, dass ich über lange Zeit gewinnen werde. Aber nur über die schiere Masse an eigentlich unpassenden Militäreinheiten. Der Kampfbonus ist wirklich heftig, aber: was unsere Karte auch auszeichnet ist die ungünstige Verteilung von strategischen Ressourcen. Ich habe keine Kohle- und Salpetervorkommen, obwohl ich 2/3 der Landfläche unter Kontrolle habe. Die 2 Fregatten habe ich nur bekommen über die "Schwarzmarkt"-Beförderung und die 6 Salpeter, die ich in der Zeit von Lissabon bekommen hatte, bevor es zerstört worden ist.
    CiVI PBC laufend: Tournament 2021 | 39 | 35 | 33 | 32
    CiVI PBC beendet (Platzierung): Tournament 2020 (HF) | 14 | 13 | 1 | PBEM 43 (2.)
    CiV PBEM beendet (Platzierung): 283 (5.) | 279 (2.) | 275 (6.) | 271 (3.) | 268 (2.) | 265 (5.) | 264 (3.) | 260 (3.) | 258 (6.) | 244 (DNF) | 242 (2.) | 238 (5.)

  11. #236
    Registrierter Benutzer Avatar von Fry3k
    Registriert seit
    08.10.15
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    733
    Ich gebe meinerseits das Spiel gegen Simflaive auf (Inka verliert gegen Mapuche).

    Obwohl das Spiel noch in der Klassik ist, wird meine Hauptstadt in einigen Runden fallen. Soweit ich das richtig beurteilen kann, starteten wir auf einer relativ kleinen Landmasse mit einem Hauptstadt-Abstand von ca. 10 Feldern. Nach langem Hin- und Her an der Front gelang Simflaive dann der entscheidende Dolchstoß, in dem er meine Frontstadt eroberte.
    CiVI PBC laufend: Tournament 2021 | 39 | 35 | 33 | 32
    CiVI PBC beendet (Platzierung): Tournament 2020 (HF) | 14 | 13 | 1 | PBEM 43 (2.)
    CiV PBEM beendet (Platzierung): 283 (5.) | 279 (2.) | 275 (6.) | 271 (3.) | 268 (2.) | 265 (5.) | 264 (3.) | 260 (3.) | 258 (6.) | 244 (DNF) | 242 (2.) | 238 (5.)

  12. #237
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.593
    Zitat Zitat von Fry3k Beitrag anzeigen
    Ich gebe meinerseits das Spiel gegen Simflaive auf (Inka verliert gegen Mapuche).

    Obwohl das Spiel noch in der Klassik ist, wird meine Hauptstadt in einigen Runden fallen. Soweit ich das richtig beurteilen kann, starteten wir auf einer relativ kleinen Landmasse mit einem Hauptstadt-Abstand von ca. 10 Feldern. Nach langem Hin- und Her an der Front gelang Simflaive dann der entscheidende Dolchstoß, in dem er meine Frontstadt eroberte.
    Oh jetzt erst gesehen, bin sehr selten online momentan, deswegen dauerten auch die Züge (entschuldige bitte!). Ja das war ein sehr merkwürdiges Spiel und der schlechteste Start den ich je hatte. Ich bin direkt am Kartenrand gestartet und konnte erst in Runde 3 gründen.. Und du warst ja dann auch direkt sehr nah. Mehr als Einheiten produzieren war da auch echt nicht mehr möglich.

    Habe meinen Start im Spoiler mal markiert

    Achtung Spoiler:


    Bild

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #238
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.391
    Ich gebe das Spiel gegen Viktorianer auf. Seekrieg liegt den Zulu nicht so sehr, zumal du ein paar Runden vor mir bei Kriegsschiffen warst und den Erstschlag gegen meine Ironclads hattest.
    Dass ich zuerst bei Fregatten war konnte ich leider nicht schnell genug ausnutzen, da ich nur ein Nitervorkommen hatte, welches auch noch an der Grenze zwischen Tundra und Schnee lag.
    Zudem hat die Flotte, die du aus dem Admiral bekommen hast, ganz schön Schaden gemacht.

    Landkrieg war bei dem Setting keine gute Option, zumal du mich bei Umgungundlovu doch sehr überrascht hast. Ich hätte nicht gedacht, dass das Meer dort nur 1 bis 2 Felder breit ist und dort auch quasi direkt deine Hauptstadt liegt. Danach war ein Vormarsch aufgrund der Engstellen nicht so wirklich möglich. Außerdem waren auf meiner Seite ewig viele Klippen, während du bequem an deiner Seite Verstärkung anlanden konntest. Dass du gerade in der Runde, wo mein Siedler neben dem CS herläuft, dort für eine Runde den Suzerän hattest, war natürlich auch ein wenig Glück.
    Zudem hattest du an Land auch lange einen Techvorteil, weil du erst den unteren Baum geforscht hast, während ich für Fregatten und Impis im oberen Baum war.
    Bilder kann ich später noch zeigen.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine laufenden MP-Storys:

    20er
    24er

    Lust auf Live MP? Wir haben einen recht aktiven MP Discord Server. Wer weitere Infos oder den Beitrittslink haben möchte darf mir gerne ein PN schreiben.

    Mein erstes YT LP.

  14. #239
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.391
    Hier die Bilder aus meiner Sicht. Zuerst die aktuelle Lage auf See. Zusätzlich zu den ganzen Schlachtschiffen fahren unten noch einige Freibeuter rum.

    Bild

    Hier die Lage des Niters im Kongo (schwarze Kreise) und meine Vermutung zur HS (das Seefeld ganz am Rand des gelben Ovals gehört zur HS meine ich) zusammen mit dem kurzen Weg zur Küste auf meiner Seite.

    Bild

    Dann hier nocheinmal mein Nitervorkommen und die Lage auf meiner Seite der Landmasse. Wie gesagt habe ich Umgungundlovo wenige Runden nach Gründung verloren durch Truppen, die über den kurzen Seeweg angelandet wurden. Hier die Herrschaft über dieses Binnenmeer war wirklich wichtig. Wäre das Land gewesen, hätte ich wohl mit meinen Korps direkt durchmaschieren können. Generell war die Form der Landmasse in Kombination mit den Spawnpunkten für einen Landkrieg extrem bescheiden.
    In den roten Ovalen sind die Engstellen, die danach ein Vorrücken verhindert haben. Bei der oberen ist zudem noch optimales defensives Terrain hinter dem Balken für Stadt und Lager.
    Die lila Linien zeigen Klippen, an denen keine Landung von meiner Seite aus möglich gewesen ist.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine laufenden MP-Storys:

    20er
    24er

    Lust auf Live MP? Wir haben einen recht aktiven MP Discord Server. Wer weitere Infos oder den Beitrittslink haben möchte darf mir gerne ein PN schreiben.

    Mein erstes YT LP.

  15. #240
    Moderator Avatar von viktorianer
    Registriert seit
    14.07.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.538
    Puh, da muss ich zugeben, das Spiel hatte ich auch an 2 - 3 Stellen verlorenen gesehen. Deine Mönche sind einfach krass stark gewesen. Gerade der kleine Vorsprung in der Forschung für Landeinheiten hat es erlaubt überhaupt noch im Spiel zu bleiben. Denn das Spiel hat eigentlich eine Story verdient, besser eine Aufzeichnung. Das war ein Spiel mit gleich mehreren, beidseitigen Entscheidungsmomenten. Das war sehr gut Aber, der Reihe nach.

    Ich hatte einen guten, aber keinen überragenden Startplatz bekommen. Die nächsten guten Plätzen waren aber so weit weg, dass ich erst 2 Städte gründete, wo ich wusste, dass die nur Ballast werden. Deren Pop aber dennoch gut Gold und Forschung bringt. Daher nicht spielentscheidend, aber Prod fehlte!

    Achtung Spoiler:
    Bild


    Ich musste also weiteren Standort suchen. Und der war direkt bei dir, zum Glück aber durch Berge getrennt. Da ich bereits davon ausging, dass du dort früher oder später auch siedeln willst, habe ich meine ganze Armee mitgenommen .

    Kaum bin ich da, kommen bereits 2! deiner Siedler an. Und genau da kommt der StSt ins Spiel. Ich habe extra, da ich bereits davon ausging, dass du kommst, Gesandte aufgespart! Das war also kein Glück, das war mein Plan! Und der ist 100 aufgegangen

    Achtung Spoiler:

    1. Helblau gegen Rot, Überfall auf die Siedler und mit StSt den Nachschub abgeschnitten.
    2. Blau gegen Lila, Angriff der Mönche und Übernahme von StSt durch Zulu. Ich musste den StSt dann erobern. Zulu geht weiter nach Osten, in Richtung meines Kernlandes.


    Bild


    Ich habe nicht nur einen von deinen Siedler abgeschottet, ich habe dadurch auch deinem Nachschub an Einheiten abgeschnitten. Dadurch war es erst möglich mit Reiter deine neue Stadt, hinter dem Geburtspass, zu erobern. Und damit nicht genug. Du hast den anderen StSt, Wissenschaft, übernommen, der direkt in Reichweite lag. Das konnte ich dir natürlich nicht überlassen und habe diesen erobert, ob wohl du alles getan hast um es zu verhindern Beides ist mir aber noch in der Klassik gelungen.

    Dann kamen die Mönche! Und die hatten es in sich

    Ich hatte auch deshalb meinen wichtigsten StSt an dich abgeben müssen, damit ich keine Einheit riskieren muss. Direkt nach dem der StSt gefallen ist, dachte ich schon, dass auch meine Grenzstadt fallen wird. Aber du hast 2-3 Runden gezögert. Da konnte ich gerade noch ein Lager fertigstellen und dadurch dich schwächen.

    Achtung Spoiler:

    Rot, Zulu erobert einen wichtigen StSt und geht weiter auf mich los.
    Helblau, ich stelle eine Verteidigung auf und kann gerade rechtzeitig Lager bauen, sodass der Angriff scheitert. Sonst wäre das Spiel hier auf jeden Fall vorbei.
    Bild


    Auf Land hatten wir hiermit einen Patt Im Mittelalter ist da auch nichts wesentliches passiert, nur hatte ich 0 Gold für Fregatten! Du hattest viel davon und ich hatte echt damit gerechnet, dass deine Schiffe mich zerlegen.

    Meine Küstenstädte habe ich da erst gründen können. Ich hatte dann genau 2 Städte an der Küste mit Produktion . Zum Glück hatte ich wenigstens Salpeter.

    Als deine Fregatten in großer Anzahl kamen, habe ich nicht nur 2 Städte verloren (beide unwichtig, habe ich keine Chance gehabt und nichts riskiert), ich hatte selbst nur 3 Schiffe gehabt und 3 Fregatten noch im Bau!

    Doch durch die Verluste meiner beiden Städte habe ich wieder Zeit gewinnen können! Die neuen Fregatten kamen gerade raus, als meine produktivste Stadt, und nur eine von zwei die Schiffe bauen konnte, unter Beschuss kam.

    Ich habe eine deiner Fregatten noch gerade so mit Galeere vernichten können. Eine andere stark beschädigen und dann beim Rückzug sogar noch mit einer Karavelle zu erwischen. Dadurch hatten wir fast Gleichstand auf See.

    Dann hast du den Mönchen so viel Steroid gegeben, dass ich echt nicht mehr wusste was ich machen soll. Ich habe gerade noch so, mit meinen letzten Gold verbesserten Reiter, den StSt halten können. Zum Gegenangriff fehlte mir etwa gefühlt 50 Stärke pro Einheit . Die Mönche haben abartige Verteidigung als Zulu!

    Nun gut, auf See bekam ich dann leichten Vorteil und ich wollte keine Zeit verlieren. Also suchte ich die schwächste Stadt aus, da deine HS durch Insel vor der Küste 100% gesichert war.


    Achtung Spoiler:

    Nach dem ich ersten Angriff mit Fregatten der Zulus abwehren konnte, ging ich selbst in Gegenangriff.
    Helblau: War der Versuch die Fregatten zu stellen. Dabei stelle ich fest, dass hier durch die vorgelagerten Inseln perfekte Verteidigung möglich ist.
    Blau: Daher gehe ich lieber nach Norden, wo erst neulich gegründete Städte einfacher zu erobern sind.
    Rot: Leider verschätze ich mich mit der Reichweite der Schiffe und verliere 2 Fregatten sofort und 2 Schiffe werden angeschlagen. Die Stadt fällt zwar in meine Hand, aber die Seeschlacht verliere ich. Zulu verliert aber ebenfalls fast alle Schiffe.
    Grau: Zulu greif noch mal mit Panzerschiffen an. Mein Gegenangriff mit neuen Schlachtschiffen (die rechtzeitig genug da sind, dank Plünderungen durch Freibeuter) beenden das Spiel.
    Bild


    Und hier mache ich wohl den einzigen wirklichen Fehler in diesem Spiel: ich unterschätzte deine Reichweite, da ich deine Schiffe 2 Felder weiter östlich glaubte gesehen zu haben.

    Der Angriff auf deine Stadt war also so an sich ein Erfolg, aber du konntest mich bei dir festnageln und damit meine gesamte Flotte vernichten
    Naja, nicht ganz! Eine Fregatten-Flotte hat überlebt und diese machte viel Unterschied später, beim Vernichten deiner Panzerschiffe!

    Gut, du hast auch geblutet. Und ich habe den Kampf nur deshalb geführt, da ich wusste, dass ich bereits Fabriken in meinen beiden Küstenstädten baue und ab hier dich schlicht ausproduzieren kann.

    Ich habe mich also bereits so sicher gefühlt, dass mich die ganze Flotte, etwa 8 Schiffe mit einem Panzerschiff, nicht mehr juckte.

    Aber, das war noch lange nicht vorbei. Du hast dann noch mal mit 2 Armeen den Angriff auf StSt versucht und nur mit sehr viel Glück auf meiner Seite dann es doch sein lassen.
    In dieser Zeit habe ich neue Flotte gebaut und deine Küsten geplündert. Ich hatte ja seit dem Mittelalter kein Goldstück übrig!

    Durch das plündern habe ich 4 Fregatten-Flotten und 2 weitere Fregatten aufrüsten können. Danke dir daher für das Gold Dann hat es nicht mehr lange gebraucht und deine Panzerschiffe waren auf dem Meeresboden.

    Ein großartiges Spiel. Danke dafür!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von viktorianer (04. Juli 2020 um 22:11 Uhr)


    MP live streams | Civ6: Civ 6 - Allgemeines und Civ 6 Strategien-FAQ | PBEM-Tool : PBEM1 - Russland PBC6 - Ägypten+Sumerien PBC18 - Cree PBC19 - Australien

    Amateurastronomie Blog

    "Eine überragende Kultur kann nicht von außen her erobert werden, so lange sie sich nicht von innen her selbst zerstört hat"

Seite 16 von 26 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •