Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 18 von 18

Thema: [AS] Runde 1 - 1385 n. ST

  1. #16
    Zurück im Schatten
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.773
    Fürstentum Serall

    Schwerpunkt: Rückzug aus dem Ostedilischen Hügelland
    Im Rahmen des Strebens nach klaren Grenzen lässt Fürst Ordo unter seinen Untertanen verkünden, dass Serall seine Ansprüche auf Gebiete östlich von Nothazur aufgibt und seine Amtsfrauen- und Männer von dort abzieht, um es ganz dem Verantwortungsbereich des Reichsheers zu überlassen. Daneben bewilligt er Westserall Mittel, um das Land zu entwickeln, abgezogenen Beamten eine Aufgabe zu verschaffen und möglichen ostedilischen Neusiedlern dabei zu helfen, dort eine neue Heimat zu finden.

    Nebenaktionen:
    Keine.

    Rekrutierungsaktionen:
    Keine.

    Haushalt:
    Einnahmen: 90.000 Yurai + 10.000 Yurai aus Waffenverkäufe an das Reichsheer.
    Mögliche Zusatzeinnahmen durch weitere Waffenverkäufe.

    Schwerpunktinvestition: 80.000 Yurai
    Reichsbeitrag: 20.000 Yurai

    Neue Rücklagen: 0 Yurai + X.
    Keep your eyes on me
    Now we're on the edge of hell

  2. #17
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    47.528
    Sternenfaust
    Schwerpunkt:
    Der Fürstprimas wird sich umfänglich Informieren lassen, was ich in den letzten 50 Jahren geschehen ist. Dazu sollen zum einen nach Absprache die Seraller Archive herangezogen werden und zum anderen auch Gespräche mit verschiedenen Personen.

    Nebenaktionen:
    Nur SL:
    Achtung Spoiler:
    Erkundung Turm: Wie im Geheimwissen besprochen soll der Turm untersucht werden, um möglichst viele Infos zu gewinnen. Interessant wäre hier besonders die Möglichkeit die Kraft des Turmes nachladen zu können.
    Erkundung Kristallkugel: Wie im Geheimwissen besprochen. Man möchte die Anwendung der Kritstallkugel besser verstehen und sowas.

    Suche einer Person für die Ordensregion Sternenfaust: Da die Ordensregion Sternenfaust stark geschwächt ist, ist es nötig zum Aufbau der Region eine geeignete Person zu finden. Man soll hier nach Möglichkeit Vorschläge von Talon in Empfang nehmen und diese mit Flev überprüfen. So soll idealerweise jemand ausgewählt werden, der dem Fürstenprimas loyal ist und in der Lage einen solchen Aufbau zu leiten.

    Rekrutierungsaktionen:
    Meres: Man würde gerne Meres aus Cithoria damit beauftragen die Zinne Ost des Orden des Ewigen Funkens erneut aufzubauen. Sie erhält vom Reich hierfür kleinere Subventionen. Ich hoffe das wird nicht negativ als Abwerben oder so verstanden.

    Einheit: Man rekrutiert eine Einheit. Idealerweise basiert diese auf Magie, damit sie ein Gleichgewicht zur Sternengarde bilden kann.

    Weiterbildung Rhiella: Rhiella soll weiter im Einhornreiten ausgebildet werden

    Segenskarten:
    Achtung Spoiler:
    Eine Segenskarte geht nach Tuzara, um den Schwerpunkt zu unterstützen.


    Etat:
    105k Einnahmen
    -30k Reichsbeitrag
    -10k Reichsbeitrag Khinochal
    =65k freier Etat
    -50k Magieeinheit Rekrutieren
    -10k Schwerpunkt

    5K Rücklagen

  3. #18
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    47.528
    Reichsschwerpunkt:
    Es soll der Grundstein für einen "Reichsrat der drei Orden" gelegt werden. Der Rat dient dazu die verschiedenen Orden des Reiches unter ein gemeinsames Dach zu bringen.

    Ordensrat:
    1) Es wird ein übergeordneter Reichsordensrat erschaffen. Dieser Rat soll die Orden des Reiches unter ein Dach bringen und so den Austausch und die Zusammenarbeit der Orden fördern.

    2) Alle im Reich offiziell akzeptierten, elfischen Orden haben Anspruch auf einen Sitz im Rat.
    b) Zur offiziellen Akzeptanz eines Ordens muss der hohe Rat, der Reichsordensrat und der Neraz zustimmen.
    c) Voraussetzung für die offiziell Akzeptanz eines Ordens ist die Verschreibung des Ordens zu Frieden und der Stabilität des Reiches.
    d) Der Goldkinderorden von Tuzara wird als Orden akzeptiert.
    e) Für den Goldlandorden wird ein Platz reserviert. (Damit soll angekündigt werden, dass die aktuelle Ordenssituation in Neraza nicht tragbar ist und dies in naher Zukunft geändert wird.)

    3) Der oberste Vertreter des Ordens des Ewigen Funken erhält den Vorsitz im Reichsordensrat.

    4) Bestimmungen für zukünftige Anträge:
    a) Der Rat legt eine Antragsordnung und Stimmenverteilung fest.
    b) Der Rat legt einen Ort im Reich als Sitz selbstständig fest.
    c) Der Rat einigt sich auf finanzielle Gegebenheiten im Bezug zu den drei Orden.


    Reichsetat:

    Einnahmen:
    Gründungsmitglied Sternenfaust: 30.000 Y
    Gründungsmitglied Neraza: 5.000 Y
    Gründungsmitglied Serall: 20.000 Y
    Gründungsmitglied Taezin: 20.000 Y
    Gründungsmitglied Cithoria: 25.000 Y
    Gebiet des Statthalters Tesrain Nakumo: 15.000 Y
    Talesne: 20.000 Y
    Khinochal: 20.000 Y
    Tuzara: 5.000 Y
    = 160.000 Y

    Ausgaben:
    Reichsrepräsentation [25%]: - 40.000 Y
    Schwerpunkt Reichsordnesrat: -30.000 Y
    Subventionen Reichsheer: - 50.000 Y
    Subventionen Aufbau Zinne Ost: -30.000 Y

    Rücklagen: 10.000 Y

    Sonstiges:
    - Sternenfaust übernimmt für die nächsten Jahre 10.000 Y des Beitrages von Khinochal
    - Taezin bittet um Stundung von 10.000 Y im nächsten Jahr

    (Vorläufig - Rat muss es noch absegnen)
    Geändert von [VK] (16. Februar 2020 um 13:20 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •