Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 386

Thema: [11] Georgien - Die Kraft liegt in der Einheit

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Da liest Du die Stärken der Azteken allerdings völlig falsch.
    Das darfst du gerne näher ausführen ;-)

  2. #32
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.086
    Der Kampfbonus durch Luxusgüter ist etwas das immer stärker wird im Spiel. Vor allem aber sind die Bauarbeiter in Distrikte super gut. Während Arbeiterladungen immer billiger werden steigen Distriktkosten enorm, das macht die Azteken zu einer der stärksten Builder-Nationen insgesamt. Ab Feudalismus mit Ahnenhalle kriegt eine neue Stadt quasi einen Frei-Distrikt der andere 20+ Runden kostet.

  3. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    778
    Das habe ich ja gar nicht angezweifelt bzw abgestritten. Ich habe nur gesagt, dass die Adlerkrieger mit den ersten Mauern ihren Schrecken verlieren.

  4. #34
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.298
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:
    37er, 41er, 43er, 46er, 49er, 2er
    6er

    Laufend:

    12er
    20er

  5. #35
    Registrierter Benutzer Avatar von marchueff
    Registriert seit
    26.11.14
    Beiträge
    2.103
    Es kann losgehen! Also viel Spaß und Erfolg. Bin gespannt.



    Startposition:
    Achtung Spoiler:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    6.003
    Vielen Dank Marc, und was für ein Service mit der Startposition

    Sehr schönes Hügelland, Weizen für Nahrung und 2 x Lux die Gold bringen 😁. Das schreit nach einer Wassermühle in der Hauptstadt. Gründen wurde ich Stand jetzt auf der Baumwolle, allerdings werde ich wohl den Krieger - 4 ziehen und schauen was es dort noch gibt 😉

    Schaut auf jeden Fall nach einem guten Start aus 😁

  7. #37
    schwarz weiß Avatar von Rorschach
    Registriert seit
    25.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.956

  8. #38
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.298
    Hat Marc da was verwechselt? Da ist ja gar keine Tundra zu sehen
    Ist auf jeden Fall eine gute Position, nur die Nahrung könnte auf Dauer knapp sein.
    Ich würde glaube ich an Ort und Stelle gründen, das bringt dauerhaft eine in der Stadt durch den Hügel, die Plantage kann später Nahrung liefern, dazu hast du im 3. Ring einen weiteren Weizen für mehr Nahrung und du bekommst von 4 Seiten den Bonus über den Fluss zu verteidigen.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:
    37er, 41er, 43er, 46er, 49er, 2er
    6er

    Laufend:

    12er
    20er

  9. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.17
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.557
    Schöne Startposition! Vielleicht auch eine Runde wandern und auf den Trüffeln? Da ließe sich ganz gut ein Bezirksdreieck über den Fluss machen. Das Gold zu Anfang ist auch wirklich gut. Viel Erfolg!

  10. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    6.003
    Zitat Zitat von Buktu Beitrag anzeigen
    Hat Marc da was verwechselt? Da ist ja gar keine Tundra zu sehen
    Ist auf jeden Fall eine gute Position, nur die Nahrung könnte auf Dauer knapp sein.
    Ich würde glaube ich an Ort und Stelle gründen, das bringt dauerhaft eine in der Stadt durch den Hügel, die Plantage kann später Nahrung liefern, dazu hast du im 3. Ring einen weiteren Weizen für mehr Nahrung und du bekommst von 4 Seiten den Bonus über den Fluss zu verteidigen.
    boah fies .

    Zitat Zitat von Simflaive Beitrag anzeigen
    Schöne Startposition! Vielleicht auch eine Runde wandern und auf den Trüffeln? Da ließe sich ganz gut ein Bezirksdreieck über den Fluss machen. Das Gold zu Anfang ist auch wirklich gut. Viel Erfolg!
    Ja beide Vorschläge haben was für sich, ich habe die Qual der Wahl.

    Mein Vorschlag würde schnelles Gold ( für Handwerkerkauf zum verbessern der Weizenfelder ) geben bei moderatem Bevölkerungswachstum, hätte aber Einbußen bei der Produktion. Buktus Vorschlag lässt sich gut verteidigen, hätte stärkere Produktion bei mäßigem Bevölkerungswachstum, aber das Gold würde später kommen. Sims Vorschlag hat bessere Produktion bei moderatem Bevölkerungswachstum und das Gold, dafür müsste ich eine Runde wandern. Zudem ist der Vorschlag mit dem Bezirksdreieck nicht ohne. Da habe ich echt die Qual der Wahl. es wird auf jeden Fall auch noch interessant, was der Krieger aufdeckt.

  11. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.13
    Beiträge
    778
    Sieht auf jeden Fall so aus, als würde der Fluss im Westen zu Ende sein. Daher würde ich nicht auf die Baumwolle gehen, damit man im Norden besser gründen kann.

  12. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von Meister Maggi
    Registriert seit
    10.04.07
    Beiträge
    6.500
    Ich waere fuer an Ort und Stelle gruenden: der Hammer ist mind. genauso viel wert wie 3 Gold; und der 1. Ring um die Stadt ist wesentlich besser und Kupfer im 2.

    Die Trueffel sind "nur" Wald, sprich beim gruenden bleibt nur ein Hammer... (falls ich das richtig sehe).

  13. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von Cr4ck
    Registriert seit
    26.07.12
    Ort
    HD
    Beiträge
    3.157
    Ist das Bezirksdreieck so viel Wert, wenn du als Georgien keine extra boni dafür bekommst? Es ist 1 Nachbarschaftsbonus auf jedem Bezirk, aber eben halt nur 1.
    Zitat Zitat von Frozen Beitrag anzeigen
    Nach Falkes Ele Kata Stack im PB 57 hatte meine MG über 50 EP und war noch fit Emoticon: ohnein

  14. #44
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    6.003
    Es ist ja nicht nur das Bezirksdreieck das die Position interessant macht. Mit Regierungsbezirk ist der Bonus sogar 2 für jeden Bezirk aussenrum wenn man es schafft im Kreis zu bauen. Aber der Krieger muss erstmal aufklären was da im Westen noch kommt

  15. #45
    Registrierter Benutzer Avatar von Meister Maggi
    Registriert seit
    10.04.07
    Beiträge
    6.500
    Zitat Zitat von Cr4ck Beitrag anzeigen
    Ist das Bezirksdreieck so viel Wert, wenn du als Georgien keine extra boni dafür bekommst? Es ist 1 Nachbarschaftsbonus auf jedem Bezirk, aber eben halt nur 1.
    Ich würde sagen sein, nein, weil +1 Glauben, 1 Gold und 1 Kultur (o.ä. - oder auch 2 von mir aus) in Runde 1XX nicht spielentscheidend ist.

    Der Punkt ist: wenn da 10 Felder weg Aztekien startet werden wir das Bezirksdreieck nicht sehen; es braucht einen starken Start - erst recht mit Georgien - um sich verteidigen zu können und, falls möglich schnell zu expandieren - an Ort und Stelle gründen erlaubt mit Weizen auf 2 wachsen und dann umbelegen Waldtrüffel und Waldhügel und schnell einen Siedler/Handwerker/weitere Einheiten zu bauen. Das Wachstum wird schon mit schnell 2 Weizen, später 3 mit Wassermühle...

Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •