Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 181 bis 183 von 183

Thema: PBEM [60] Korea auf religiösen Abwegen

  1. #181
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    199

    Runde 41 (Teil 2)

    Ein Blick auf die großen Propheten. Alle machen jetzt zwei Punkte. Ich durch den Suzerän bei Bologna demnächst drei. Außerdem wird Pingala nächste Runde befödert, sodass ich dann sogar 5-6 Punkte mache. Ich weiß nicht genau, ob der Bonuspunkt von Bologna mit verdoppelt wird. Falls niemand ein Projekt startet oder Stonehage rusht, sollten wir damit die ersten sein.


    Bild

    Hier nochmal die akutelle strategische Übersicht um die Region von Babylon. Als nächstes wird der Deutsche Kabul angehen, denke ich. Bologna ist dann auch nicht mehr weit, aber das werde ich schon irgendwie vermeiden können. Zumal Bologna auch nicht so leicht zu erreichen ist... Bandar Brunei ist hingegen sehr weit weg.

    Bild

    Hier nochmal der Überblick über meine Länderei. Echt viel Platz, aber wenig Hügel und damit Prod-starke Städte. Teilweise habe ich schon Probleme überhaupt einen Hügel für den Seowon zu finden. Wenn ich Stadt 13 gründe sollte das fast alles mir "gehören". In 7-8 Runde ist der Siedler da. Ich glaube nicht,dass mit da jemand zuvor kommt. Da sitzen die anderen noch wesentlich weiter weg. Danach noch Stadt 15 und das Land ist absolut sicher.

    Bild

    Mal ein überblick über die Techs. Mir gehen bald die Heurekas aus... Mathe kommt nächste Runde und dann wird es schön eng.

    Bild

    Hier die Punkte, weiter auf Platz 3

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Mister T. (Gestern um 21:54 Uhr)
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

  2. #182
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.381
    Spielt ihr mit Diplo? Dann evtl einfach den Deutschen mal anhauen und klar machen, dass Bologna nicht eingenommen wird. Ansonsten schnell Suzerän werden, dann kannst du Einheiten um die Stadt stellen, sodass er mit keiner Nahkampfeinheit dran kommt.
    Auf jeden Fall schnell da siedeln, wenn du genug eigene Städte drum herum hast, sollte das als Abschreckung vielleicht auch schon reichen, Stichwort Loyalität.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:


    Laufend:
    Achtung Spoiler:

  3. #183
    Registrierter Benutzer Avatar von Mister T.
    Registriert seit
    09.08.19
    Beiträge
    199
    Wir spielen Full-Diplo. Ich werde dem Deutschen mal demnächst schreiben. Suzerän von Bolognn bin ich seit dieser Runde. Ich werde zur Not auf jeden Fall mit ein paar Einheiten im Weg stehen. Brauche halt 5 Einheiten, die dann für nix anderes zu gebrauchen wären, um den Stst komplett abzuriegeln. Das würde ich schon gerne vermeiden.

    Da Bologna schon ein paar Einwohner hat und vllt sogar ein Monument, werde ich da nicht so schnell genug Loyalitätsdruck aufbauen können, damit die Stadt flippen könnte. Ich denke die Diplo-Schiene ist da deutlich erfolgversprechender.
    „Wer ist der größere Tor? Der Tor, oder der Tor, der ihm folgt?“

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •