Seite 39 von 49 ErsteErste ... 29353637383940414243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 585 von 734

Thema: [Colonization 1994 Classic] - Pro Patria y Dinero

  1. #571
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    28.320
    Mit einem Doppelschlag bilden Santo Domingo und Santa Isabella jeweils einen Staatsmann aus.

    Bild
    Bild

    Die neuen Politiker bleiben erst mal in ihren Siedlungen.

    Probeweise mal der Blick nach Santa Isabella. Ich habe noch einen freien Siedler hier, der angeln geht.

    Bild

    Wenn der ausgebildet ist, werde ich ihn aus der Stadt nehmen und auf der Terra Mojada ansiedeln. Dann habe ich in Santa Isabella 3 erfahrene Staatsmänner, die massiv Freiheitsglocken produzieren werden.

    Nur als Nachweis, dass nicht nur während der Revolution andere Könige kommen und Truppen verkaufen wollen.

    Bild

    Der Holländische König will mir Söldner verkaufen. Ich zucke kurz mit den Fingern. Aber ich lehne ab. Das bekomme ich auch billiger hin.

    Jetzt mal in die Terra Mojada. Vor Santiago steht der freche Indio, der uns Musketen klauen will.

    Bild

    Er hat sich auf offenem Feld postiert und das wird jetzt sein Untergang werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #572
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    28.320
    Ob ich das will? Nein, eigentlich nicht. Aber sie wollen es wohl oder übel.

    Bild

    Also breche ich den langen Frieden mit den Tupi und lasse die Dragoner zum Angriff übergehen.

    Keine Verteidigungsboni und ich setze eine Miliz ein.

    Bild

    Ausbilden, wo man kann.

    Klappt aber leider nicht immer.

    Bild

    Ich verbrate tatsächlich noch einen zweiten Miliz-Dragonerg gegen diesen Reiter. Heftig.

    Der Erfolg stellt sich dann ein, als ich die richtige Armee dazu ziehe.

    Bild

    Die Veteranen schlagen die Tupi dann aus dem Feld. Dass es so hart wird, hätte ich nicht erwartet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #573
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    28.320
    In Florida tauchen wieder Cherokee auf. Ich empfange sie gebührend und sende einen meiner Dragoner aus.

    Bild

    Und es ist - mal wieder - ein Kleinkrimineller. Davon habe ich wirklich so verdammt viele bekommen.

    Wie so oft, kann sich der Kriminelle wieder im Kampf auszeichnen und so seinen Status verbessern.

    Bild

    San Agostin, meine Siedlung hier in Florida, ist inzwischen unfassbar gut ausgebaut. Die Verteidigung hier sollte gegen den König aushalten.

    Passenderweise kommt gleich noch der nächste Kriminelle dazu...

    Bild

    Nun, neue Dragoner. Ich werde sie schon ausgebildet bekommen.

    Da die Tupi in der Terra Mojada deutlich in der Überzahl sind, werde ich neue Einheiten dorthin bringen.

    Bild

    Aus Santo Domingo hole ich zwei Miliz-Dragoner ab. Sie sollen sich bei den Tupi bewähren und Kern der Insel-Verteidigung werden.

    Ich sehe Beute!
    Ein dicker Kauffahrer mit 3 beladenen Frachträumen.

    Bild

    Da mein Kaperschiff soeben die Musketen in San Agostin abgeliefert hat, das es der niederländischen Galeone abgenommen hat, bietet sich ein Überfall geradezu an.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #574
    Hegemon mit Eierkopf
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.792
    Aufihn
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  5. #575
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    28.320
    Das war auch ein Grund, warum ich die niederländische Siedlung nicht abgerissen habe.
    Sie versuchen Nachschub dorthin zu bringen. Und den will ich abfangen.

  6. #576
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    28.320
    Na, Ihr wollt ja wissen, wie es weiter gehht.
    Die Kampfwerte sind eindeutig. Der Kauffahrer bringt gerade 4 Punkte aufs Brett, das Kaperschiff 16.

    Bild

    Also drauf! Wer weiß, was wir bekommen.

    Die Beute ist gewaltig. Ich kann, da mein Kaperschiff nur 2 Frachträume hat, nur zweimal zugreifen.

    Bild

    Doch es besteht keine Frage, was ich nehme. Die Handelswaren werden versenkt, Werkzeuge und Pferde nehme ich an mich. Perfekt. Genau das kann ich gut gebrauchen.

    Die neuen Dragoner beginnen mit ihren Kämpfen gegen die Tupi.

    Bild

    Mit 4,5 gegen 3 ist das schon knapp.

    Das Ergebnis ist aber gut. Hier wird ein verdingter Knecht zum freien Siedler.

    Bild

    Ausbildung, Ausbildung, Ausbildung! Die Armee muss besser werden.

    Kratzt sich sich Wampe und den dicken Arsch - und will die Profite aus meinem Schnaps?

    Bild

    Nun, Fugger ist schon in der Pipeline. Dieses Mal klicke ich den richtigen Knopf.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #577
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    28.320
    Die Verluste sind marginal. Reicht nicht mal für ein paar betrunkene Fische im Hafenbecken.

    Bild

    15 Tonnen sind gerade einmal 45 Gold Brutto. Lächerlich.

    Fernwirkung in der Terra Mojada.

    Bild

    Alle Siedler wollen die Unabhängigkeit. Das wird die Produktion von Waffen und Werkzeugen weiter voran bringen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #578
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    28.320
    Ich riskiere noch einen Blick nach San Agostin. Hier habe ich die Beute aus meinem Piratenüberfall hingebracht.

    Bild

    Zwei neue Dragoner sind entstanden und in der Stadt arbeiten auch noch ein paar Soldaten. Die werde ich bald auch wieder mit Musketen ausrüsten, aber ich will das Wachstum bei den Pferden hoch halten. Irgendwann werde ich hier einen zweiten Fischer haben. Dann steht die Nahrungsversorgung wieder gut.

    In Santiago habe ich die Waffenschmide verbessert. Der Output ist jetzt ebenso hoch, wie bei den Werkzeugen.

    Bild

    Was auffällt ist, dass mein Bergwerk deutlich weniger Erz abliefert, als wir hier verbrauchen können. Ich karre regelmäßig Nachschub heran aus anderen Städten.

    Nächster Schritt zu Moria: Der Aufbau einer Eisenhütte.

    Bild

    Die wird noch mehr Werkzeuge abwerfen und das bei gleichbleibendem Verbrauch.

    An anderer Stelle bringe ich meine Städte schon mal auf Alarmstufe Rot.

    Bild

    Santa Isabella ist eine zwei-Felder-Insel. Ich kann da das Gelände nicht blockieren. Die KI könnte meine Einheiten einfach ignorieren und anlanden. Auch habe ich bei einem Kampf aus der Stadt heraus keinen Geländebonus. Daher ist meine älteste Siedlung in Gefahr. Um Das auszugleichen, errichte ich eine Festung. Die bringt mir massive Verteidigungsboni, für den Fall einer Belagerung.

    Sieht ganz gut aus. Jetzt baue ich hier Kanonen. Für die Verteidigung essentiell.

    Bild

    Ein Staatsmann wird noch ausgebildet und die Schreiner abreiteten außerhalb ihrer Professionen, weil ich in der letzten Runde keine Hämmer, sondern nur noch Werkzeug gebraucht habe. Auch hier kann man schön MM betreiben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #579
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    28.320
    Ich sehe etwas, das Ihr nicht seht...

    Bild

    Da treibt sich doch ein fremdes Kaperschiff auf See herum. Gut, dass meine Fregatte gerade einsatzbereit ist. Ich werde dem nachgehen. Piraterie kann nicht geduldet werden.

    Die Truppen sind bereit.

    Bild

    Meine Miliz-Dragoner stehen in Santiago. In der Nähe haben das auch die Tupi mitbkommen. Sieht man an den Ausrufezeichen auf den Dörfern.

    Jetzt geht es Euch an den Kragen! Eure Überfälle habe ich lange genug geduldet.

    Bild

    Auch wenn sie friedlich sind und mir glücklich zuwinken. Das täuscht!

    Angriff erfolgreich!

    Bild

    Es war auch nicht anders zu erwarten gewesen.

    Noch in der selben Runde fällt das erste Dorf der Tupi.

    Bild

    Von Beute kann man hier nicht reden. Höchstens von einer kläglichen Aufwandsentschädigung. Trotzdem, 1 von 4 geschafft.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #580
    Benutzter Registrierter Avatar von jeru
    Registriert seit
    18.07.08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.596
    Auf das tägliche Indianer massakrieren erstmal einen Kaffee.

  11. #581
    Hegemon mit Eierkopf
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.792
    Solange du eine Küstenstadt mit weniger als 100% Freiheit hast, wird der fette Heini dort anlanden. Zur Not einfach eine Runde vorher gründen und erfahrene Truppen in den 100%-Städten, damit die Kontinental werden. Die Unerfahrenen können ja auf Straßen bereitstehen...und Straßen, Straßen, Straßen, damit deine Kontinental überall hin kommen kann...werden ja immer nur 6 Truppen angelandet...also Maximal 12 erfolgreiche Angriffe notwendig...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  12. #582
    Herzog von Duran Avatar von Frederick Steiner
    Registriert seit
    28.03.05
    Beiträge
    28.320
    Ist das sicher, dass er nur bei Städten ohne 100% landet?

  13. #583
    Hegemon mit Eierkopf
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.792
    Nein. Aber dort landet er bevorzugt. In meinen Spielen hatte ich immer irgendwelche 60%-Käffer und dort kamen die Königlichen vorbei. Ich hatte es auch schon erlebt, dass der König mittendrin die Stadt gewechselt hatte, obwohl ich der festen Überzeugung war, dass er das nicht macht...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  14. #584
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    12.114
    Hast du beim Angreifen auf die Dörfer wenigstens neue Konvertiten aus den Missionen bekommen?
    That's why I am here: Mein Mod
    Mehr Technologien, mehr Einheiten, mehr Zivilisationen, mehr Gebäude

    Die aktuelle Story zum Mod:
    Kathys Mod: The british Empire - United Kingdom zum Dritten

    Alte Stories zu alten Versionen:
    Alte Storys

  15. #585
    Bald viertklassig
    Registriert seit
    07.10.03
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    9.064

Seite 39 von 49 ErsteErste ... 29353637383940414243 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •