Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 225 von 259

Thema: [Panzer Corps] Willkommen in der Wüste

  1. #211
    Nieder mit den Mullahs! Avatar von Tohuwabohu
    Registriert seit
    25.05.19
    Beiträge
    335
    Das ist Wehrkraftzersetzung! Dafür bringe ich dich vor's Kriegsgericht! !

  2. #212
    Zwergenkönig Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Keine Asistadt.
    Beiträge
    5.144
    Ich weise sie darauf hin das sie selber mit der Angeberei begonnen haben.
    Verzeiht wen ihr euch in eurer Mittelmäßigkeit von mir gestört fühlt.

  3. #213
    Nieder mit den Mullahs! Avatar von Tohuwabohu
    Registriert seit
    25.05.19
    Beiträge
    335
    Meine Fresse, nur weil Krieg ist, setzen sie schon jeden Fatzke hinter einem Sturmgeschütz.

  4. #214
    Zwergenkönig Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Keine Asistadt.
    Beiträge
    5.144
    Jaja. Jetzt ist er beleidigt...:
    Verzeiht wen ihr euch in eurer Mittelmäßigkeit von mir gestört fühlt.

  5. #215
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    124

    Alam Halfa 01.---02. Zug

    Moin,moin
    nachdem alle Klarheiten beiseite geräumt sind,
    können wir jetzt weiter rasseln.

    Als erstes sichten wir wieder ein Minenfeld,
    Gottseidank nicht durchgängig.
    Es gibt ein paar kleine Lücken,
    die unsere Pioniere von den Oberstleutnants Tempest und torqueor
    gleich weiträumig vergrößern.
    Paar kleine M3 Stuart Panzer versuchen uns das Leben schwer zu machen,
    aber das ist mittlerweile ein ziemlich ungleicher Kampf
    gegen unsere Panzerjäger sowie gegen unsere schweren Panzerabteilungen.
    Für die Oberstleutnants Admiral G und Thurid stellen sie kein Problem dar,
    und Daniel Koenig von unserem StuG IIIF wird zum Kriegsheld ernannt,
    das bringt uns einen weiteren Angriffsboni von +2,
    für ein Panzerjäger klasse.
    Unsere Luftwaffe ist voll im Einsatz und deckt dabei einiges auf.
    Bild


    Ganz im Norden an der Küste robbt sich Oberstleutnant Steiner
    schrittweise an El Alamein heran.
    Natürlich ist hier auch die Via Balbia vermint,
    so das seine gepanzerten Einheiten im ersten Run nicht durchkommen.
    Unsere Piaggo Staffeln legen das ganze Gebiet in Schutt und Asche,
    müssen allerdings auch paar Verluste hinnehmen,
    da unter anderem eine britische FlaKeinheit dort steht.
    Bild


    Im 2. Zug entdecken wir per Zufall die mobile Radareinheit,
    mit eins unserer Hauptziele,auf Stufe 14.
    Die Stuka Staffel von Hauptmann L.de Medici stürzt sich auf die Einheit
    und kann sie um 8x Stufen schwer beschädigen.
    Ganz im Süden schießen Admiral G und Thurid die
    feindlichen Panzer mit Luftunterstützung kompett aus dem Weg,
    etwas weiter nördlich stehen unsere Pz IVG bereit,
    die auch sehr überlegen gegen die britischen Infanterie und Artillerie Einheiten
    sind. Mittlerweile haben wir in der Panzertechnologie
    eine echte Schlagwaffe in der Hand.
    Unsere Panzer räumen den Weg frei zur Radareinheit,
    und von ganz hinten kommen dann die Aufklärer
    SdKfz 232 8Rad mit Oberstleutnant PaPaBlubb
    und schießt die Radareinheit ab.

    Bild


    Im Norden bei der Gruppe Steiner wieder ein Schritt vorwärts,
    mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
    Bild

    Insgesamt haben wir aber schon im zweiten Zug den ersten Durchbruch erzielt,
    die 21. Panzerdivision unter Generalmajor PCGamer
    wird in den nächsten beiden Zügen sehr weit nach Osten vorstoßen können,
    vielleicht sogar schon Richtung Norden abzudrehen.

    Bild

    Beste Grüße
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #216
    Registrierter Benutzer Avatar von Storm
    Registriert seit
    04.12.11
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    3.280
    melden schweren Beschuss über El Alamein ... nichts desto trotz werden die Bombenlasten über den ausgewählten Zielen abgeworfen .. Gratulatione zur Ausschaltung der mobilen Radareinheit ... jetzt ein Gläschen Vino während des Auftankens und Aufmunitionierens, und dann wieder rapido in die Pilotenkanzel ...
    Wir sind die Stormrider ... und wir ruhen nicht!

  7. #217
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    11.022
    Ich mahne zur Vorsicht, das kann doch nicht schon alles gewesen sein.
    Natürlich möchten wir trotzdem rasch nach Osten vorstoßen. Emoticon: preuss2

  8. #218
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    melden schweren Beschuss über El Alamein ... und dann wieder rapido in die Pilotenkanzel ...
    Moin Moin, ma fai attenzione
    la RAF ora appare sempre più nel cielo,
    i tuoi compagni cacciatori l'hanno quasi capito,
    è stato abbattuto al livello 2


    Zitat Zitat von Admiral G Beitrag anzeigen
    Ich mahne zur Vorsicht, das kann doch nicht schon alles gewesen sein.
    Natürlich möchten wir trotzdem rasch nach Osten vorstoßen. Emoticon: preuss2
    Tatsächlich kommt da noch was auf uns zu,
    aber nicht heute, erst am Sonntag abend wieder.
    Die Familie ruft,
    bis dahin

    beste Grüße

  9. #219
    Registrierter Benutzer Avatar von Storm
    Registriert seit
    04.12.11
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    3.280
    Si Si, wahrhaft würdige Gegner
    Wir sind die Stormrider ... und wir ruhen nicht!

  10. #220
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    Si Si, wahrhaft würdige Gegner
    Moin,moin
    für mich waren das alles Helden, egal auf welcher Seite sie standen.
    Die deutsche Mutter, die ihre 6x Kinder in Dresden durch die Jahre gebracht hat
    wie die russische Partisanin, die jahrelang nur im Wald gehaust hat oder der GI,
    der am Monte Cassino sein Leben gelassen hat,
    sie alle haben unglaubliche Leistungen erbracht.
    Unser Opa war Panzerkommandant in Nordafrika auf dem III Modell,
    der uns sehr viel über Afrika erzählt hat,
    über die Lebensbedingungen,
    der ständige Kampf um Verpflegung, Munition und Treibstoff.
    Geschichten, die heute niemand mehr wahr haben will,
    das sie ihr Trinkwasser mit den Kindern aus den erbärmlichsten Hütten geteilt haben, etc.
    Und die Gespräche sind immer gleich verlaufen:
    Am Anfang voller Stolz, was man alles erreicht hatte mit minimalsten Mitteln,
    und am Ende nur Tränen,
    wie man behandelt wurde,
    obwohl man nur seine "Pflicht" erfüllt hatte.

    Kann man jetzt wirklich von verschiedenen Seiten aus betrachten,
    ich persönlich sag aber lieber:
    Wie gut, das ich in dieser Zeit nicht dabei sein musste.

    Beste Grüße

  11. #221
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    124

    Alam Halfa 03.---04. Zug

    Moin,moin
    wir schauen uns die nächsten Züge an.
    Die Briten setzen massiv ihre Luftwaffe ein,
    und versuchen, unsere Bomber abzuschießen.
    Wie gut, das wir immer noch strikt Jagdschutz anfordern.
    Bild


    Oberstleutnant Admiral G und Oberstleutnant torqueor erobern
    das südlichste Flugfeld und werden mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet.
    In den Kämpfen um El Alamein beweisen unsere Pioniere
    von Oberstleutnant Steiner, das sie wirklich eine Elite Einheit sind,
    von daher bekommt zu Recht Oberstleutnant Steiner als erster Soldat
    in Nordafrika das Ritterkreuz mit Eichenlaub.
    Bild

    Ganz im Süden auf dem Flugfeld steht nur eine PaK und eine FlaK,
    da wischt unsere 21. PzDiv. drüber hinweg und schwenkt dann langsam
    nach Norden Richtung Küste ein.
    Im mittleren Frontabschnitt tun sich unsere Alpinis schwer,
    das liegt zum einen an ihrer mangelnden Kampferfahrung,
    andererseits hat der Gegner schon Einheiten mit Stufe 13-14 rumlaufen.
    Da ist es schwer für uns, durchzukommen.
    Aber ich möchte sie auf jeden Fall jetzt weiter antrainieren,
    es wird nicht mehr lange dauern,
    dann kommen wir zum einen auf Karten, die ich noch nicht kenne,
    zum anderen werden uns da keine voll ausgebaute Autobahnen erwarten
    Bild

    Hier im Bild sehr schön zu sehen, was der Heldenboni ausmacht,
    wenn man z.B. +1 oder mehr Sichtweite hat.
    Mittlerweile können wir ziemlich schnell und großflächig
    die Karte mit unsere Luftwaffe aufdecken,
    da machen sich jetzt auch die größeren Reichweiten der G Modelle bemerkbar.
    Auch im 4. Zug gibt es teilweise arge Verluste bei den Flugstaffeln, beim Gegner
    genauso wie bei uns.
    Bild


    Im Norden hat die Gruppe Steiner El Alamein eingenommen,
    im mittleren Frontabschnitt tasten wir uns weiterhin behutsam vor,
    während ganz im Süden jetzt die 21. Panzerdivision
    Richtung Norden zur Via Balbia vorstößt.
    Bild


    Beste Grüße
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg I.jpg (276,3 KB, 130x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg Orden.jpg (116,8 KB, 202x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg II.jpg (303,5 KB, 128x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg III.jpg (355,9 KB, 130x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg IV.jpg (218,5 KB, 133x aufgerufen)

  12. #222
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    11.022
    Wie aus dem Lehrbuch.

  13. #223
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    124

    Alam Halfa 05.---08. Zug

    Moin,moin allerseits
    wir rasseln weiter Richtung Osten.
    Als erstes schickt uns die Regia Aeronautica Verstärkung,
    na klasse, jetzt wo die Lufthoheit schon gesichert ist,
    gibt es noch 3x Staffeln Unterstützungsjäger^^
    Bild


    Unsere 21. Panzerdivision nimmt auf dem Weg zur Küste noch
    die wichtige Höhe 87 ein.
    der Widerstand wird immer schwächer.
    Unsere Luftwaffe ist pausenlos im Einsatz,
    der Gegner hat keine Chance, sich zurückzuziehen
    und einzugraben.
    Bild

    Die Briten schmeißen uns nochmal alles entgegen,
    was sie in der Luft aufbieten können.
    Da wir unsere Staffeln sehr konzentriert,
    punktuell einsetzen, wie man hier schön im Screen sieht,
    holen wir sie in einem Zug vom Himmel.
    Bild


    Unsere Verbände laufen sehr geordnet ihren jeweiligen Zielen zu,
    unsere Alpinis haben im Verband der 15. Panzerdivision
    ein bißchen an Erfahrung sammeln können,
    immerhin jetzt Stufe 11,
    die gegnerischen Verbände sind jetzt ziemlich viele auf Stufe 14.
    Bild


    Ein paar leichte Feindeinheiten noch,
    und dann werden wir im 9. Zug die Mission beenden.
    Bild


    Beste Grüße
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #224
    Registrierter Benutzer Avatar von Storm
    Registriert seit
    04.12.11
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    3.280
    Fein, fein ... alles auf Schiene (ähm, Wüstensand)
    Wir sind die Stormrider ... und wir ruhen nicht!

  15. #225
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.18
    Beiträge
    124
    Das war auch die letzte Karte
    auf dem historischen Weg,
    jetzt kommen die unbekannten Karten,
    freu mich schon drauf.

    Am 20. Januar gibt Slitherine das Release Datum
    für Panzercorps 2 bekannt

Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51112131415161718 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •