Seite 5 von 18 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 269

Thema: PB 88 - Wo bitte gehts zum Sieg?

  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.11
    Beiträge
    703
    Wenn er noch mit Quechuas rumläuft, wenn du Totems und Kasernen gebaut hast, hast nicht du ein Problem, sondern er.

  2. #62

  3. #63
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    11.468


    Zur Verteidigung sind sie doch gut oder nicht?

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.11
    Beiträge
    703
    Nicht wirklich. Äxte und Speere sind besser.

  5. #65
    Civ-Rentner Avatar von HeymlicH
    Registriert seit
    15.05.01
    Beiträge
    16.039
    Zwei Probleme gibt es dabei:
    1. Wenn der Gegner nicht angreift, sondern dein Umland plündert, kannst du mit den Bogis nichts dagegen machen. Als Indianer hast du die Dogs, die kein Kupfer brauchen, aber die verlieren gegen Streitwagen/Reiter.
    2. Gegen Katapulte kann man nicht verteidigen. Sobald der Nachbar Bauwesen hat (was nicht sehr lange dauert), sind Bogis vollkommen nutzlos, die zusätzliche Beförderung ändert daran nichts. Daher ist es besser, gleich Äxte und Speere zu bauen, und Bogis wegzulassen.

  6. #66
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    11.468
    Ok, danke für die Aufklärung.

  7. #67
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    11.468

    Runde 4

    Unser Späher wurde in einen Krieger verwandelt.
    Wir finden eine Oase wo sich der Inka breit machen wird.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #68
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    11.468

    Runde 7-14

    Irgendwie ist der Start sehr langweilig, daher hier eine geraffte Darstellung:

    Wir wandern durch Dschungel und Wälder und werden dabei eine Zeit lang von den Inkas begleitet.

    Bild

    In runde 12 droht es spannend zu werden weil wir einen Löwen sichten, aber der verschwindet gleich wieder im Wald.

    Bild

    Runde 14, letzter Stand:
    Der Bautrupp wird nächste Runde fertig und ich hab mir noch gar keine Gedanken gemacht was das nächste Projekt werden soll.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #69
    Rabulist Avatar von Claus E. Witz
    Registriert seit
    28.07.11
    Ort
    Hansestadt Herford
    Beiträge
    367
    Ich lese mit.
    Ich würde einen zweiten Krieger bauen und den Südosten erkunden.
    Wenn Du Dir Marker setzt, in welcher Runde Du den Bären auf einem bestimmten Feld gesichtet hast, passt Du besser auf Deinen Erkundungstrupp auf.
    Was ist Deine Einschätzung zu Deinem nördlichen Nachbarn: Dulli oder Diabolo?
    "Wir behaupten (...), der Krieg ist nichts als eine Fortsetzung des politischen Verkehrs mit Einmischung anderer Mittel." Carl von Clausewitz

  10. #70
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    11.468
    Danke für deine Einschätzung.
    Ich fürchte nur für mich ist jeder Spieler hier Diabolo und ich bin der Dulli.

  11. #71
    Civ-Rentner Avatar von HeymlicH
    Registriert seit
    15.05.01
    Beiträge
    16.039
    Entweder Krieger und auf 2 wachsen, dann Siedler, oder Arbeitsboot mit Maxprod (Ebenenhügel belegen), dann mit Krieger auf 3 wachsen, dann Siedler. Da mußt du einfach mal ausprobieren, was besser ist.

  12. #72
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    11.468
    Ich würde ja Wachstum immer vorziehen solange noch Bonusfelder belegbar sind.

  13. #73
    Rabulist Avatar von Claus E. Witz
    Registriert seit
    28.07.11
    Ort
    Hansestadt Herford
    Beiträge
    367
    Dann wirst Du wohl das AB bauen...
    "Wir behaupten (...), der Krieg ist nichts als eine Fortsetzung des politischen Verkehrs mit Einmischung anderer Mittel." Carl von Clausewitz

  14. #74
    Civ-Rentner Avatar von HeymlicH
    Registriert seit
    15.05.01
    Beiträge
    16.039
    Theoretisch ja. Praktisch muss man berücksichtigen, ob gute Spots da sind, die rechtzeitig gesichert werden müssen, und wie schnell Kupfer angeschlossen werden muss.

    In deinem Fall ist Kupfer egal, und dir eine Stadt direkt vor die Nase zu setzen, das wird sich zu diesem Zeitpunkt keiner getrauen. Falls doch

  15. #75
    Registrierter Benutzer Avatar von Carlomagno
    Registriert seit
    28.09.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.384
    Du hast halt als Indio den Vorteil, dass du bei deiner zweiten Stadt keine Rücksicht auf mögliches Kupfer nehmen musst. Du kannst dir also den besten Siedlungsplatz aussuchen. Solltest natürlich trotzdem direkt auf BV techen, um die Dog Soldiers bauen zu können. Nur damit kannst du dich (zumindest vorläufig) unappetitlich machen. Ich würde von daher jetzt möglichst viel aufdecken und mir ne Strategie überlegen, wie ich am besten siedeln will. Man sieht ja jetzt schon, dass der Osten schwierig sein wird, denn dort wird durch den Dschungel Eisenverarbeitung gebraucht. Also wirst du Richtung Dulli oder nach Süden siedeln müssen. Und da heißt es mMn jetzt schnell zu sein, also Stadt setzen und sichern. Dulli ist ein sehr guter und erfahrener MP Spieler, hab ich schon selbst schmerzhaft zu spüren bekommen. Wenn du da ne Tür auflässt, hast du ihn schnell im Wohnzimmer stehen.

    Ich würde von daher zunächst mal kein AB bauen. Du kannst ja jetzt mit dem BT Felder ausbauen, hast ja die Techs dafür. Vielleicht ploppen ja auch Pferde auf, die wären für dich durchaus hilfreich. Also Krieger bauen, erkunden und den nächsten Standort sichern. Dann möglichst schnell den nächsten Siedler raushauen und spot eingliedern.

Seite 5 von 18 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •