Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 138

Thema: [DMS] Griechenland in fremder Hand

  1. #46
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.345
    Unser Truppenaufgebot diente ja primär dem Schutz des Kalifates, als uns dieses mitteilte, dass man Hinweise darauf hat, dass hellenische Schiffe Rebellen in Sizilien unterstützten. Wenn man offensiv vorgehen hätte wollen, hätte man das tun können. Das Kalifat ist mächtiger als das Sultanat Izmir, weswegen unsere Befürchtungen mit Verweis auf das Truppenverhältnis nur bedingt aus der Welt geschafft sind.
    Wir für unseren Teil können gerne versichern, keine unangemeldeten Truppenaufgebote an der Grenze aufzubieten.

  2. #47
    Registrierter Benutzer Avatar von Caporegime
    Registriert seit
    12.02.14
    Beiträge
    2.560
    Wie eine offensive Armee an unserer Grenze das Kalifat schützt, (welche Verbindung hat Izmir da überhaupt?), erschließt sich uns nicht. Und wenn das Kalifat ohnehin mächtig genug ist warum musste dann Izmir noch eingreifen? In unseren Augen gab es keinen grund dort eine derart große Armee zusammen zu ziehen und unser Verhältnis zu gefährden.

    Bisher namen wir an, dass das Kalifat mit Tunis und dem Sultanat Ägypten eine breite Allianz schmiedet, wenn nun aber auch Izmir dazugezählt werden muss, wird ja nur noch klarer, warum man sich als Khanat bedroht fühlt.

  3. #48
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.345
    Zitat Zitat von Caporegime Beitrag anzeigen
    Wie eine offensive Armee an unserer Grenze das Kalifat schützt, (welche Verbindung hat Izmir da überhaupt?), erschließt sich uns nicht. Und wenn das Kalifat ohnehin mächtig genug ist warum musste dann Izmir noch eingreifen? In unseren Augen gab es keinen grund dort eine derart große Armee zusammen zu ziehen und unser Verhältnis zu gefährden.

    Bisher namen wir an, dass das Kalifat mit Tunis und dem Sultanat Ägypten eine breite Allianz schmiedet, wenn nun aber auch Izmir dazugezählt werden muss, wird ja nur noch klarer, warum man sich als Khanat bedroht fühlt.
    Es war ja nicht nur das Khanat Hellas an den Angriffen beteiligt, weswegen es als sinnvoll erschien, zumindest die Kräfte des Khanates zu binden um eine weitere Eskalation zu verhindern und einen Friedensschluss zu erwirken.

    Nachdem im Adel der Übergriff auf einen Tributstaat bekannt wurde, drängte man auf ein rein defensives Verteidigungsbündnis mit dem Kalifen gegen Angriffe des Khanates Hellas. Edit: Man wusste ja nicht, ob einem nicht das gleiche blüht. Sofern diese Befürchtungen aus der Welt sind wäre das VB dann überflüssig.
    Geändert von Tim Twain (09. April 2020 um 19:06 Uhr)

  4. #49
    Registrierter Benutzer Avatar von Caporegime
    Registriert seit
    12.02.14
    Beiträge
    2.560
    Was soll man sagen außer, man hat gegen Izmir nichts unternommen, auch nichts was danach hätte aussehen können und wird das auch weiterhin so machen?

  5. #50
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.345
    Welche Garantie könnte uns das Großreich geben?


    Hast du eine Schwester oder Tochter im Heiratsfähigen Alter?

  6. #51
    Registrierter Benutzer Avatar von Caporegime
    Registriert seit
    12.02.14
    Beiträge
    2.560
    Nein habe ich nicht.

  7. #52
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.271
    Zitat Zitat von CivIVer Beitrag anzeigen
    Welche Garantie könnte uns das Großreich geben?


    Hast du eine Schwester oder Tochter im Heiratsfähigen Alter?
    Garantie wofür?

  8. #53
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.345
    Dass man nicht angegriffen wir von Hellas wie das Kalifat, bzw eine Zusage, wie das Großreich reagieren würde. Als Garantiemacht für den Frieden sozusagen. Verstehst du was ich meine?

  9. #54
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.271
    Der Satrap weist darauf hin, dass das Mongolische Reich dies bereits durch seine Existenz und die allgemeine Friedensordnung garantiert, und zwar in alle Richtungen. Wenn der Großkhan solche Garantien ganz konkret aussprechen würde, käme zu Recht die Frage auf, ob dann alle anderen Länder angegriffen werden können. Beispielsweise sei zwischen Hellas und Izmir ja gerade strittig, wer wen zuerst bedroht habe.

  10. #55
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.345
    Das wird man dann nochmal auf dem Kuriltai ansprechen müssen.

    Was hielte dann von folgendem: Der Sultan und der Khan schwören einen Eid, dass sie keinen Angriff auf Gebiete des anderen ausüben werden sowie keine anderen Parteien in einer militärischen Auseinandersetzung mit dem jeweils anderen unterstützen. (OOC: Jon gestaltet das dann so aus, dass ein Bruch des Eides schwere Ansehensfolgen hätte, wenn ich ihn richtig verstanden habe.)

    Weitere (wirtschaftliche oder diplomatische) Maßnahmen zur Sicherung des ganzen könnte ich mir natürlich auch vorstellen.

  11. #56
    Registrierter Benutzer Avatar von Caporegime
    Registriert seit
    12.02.14
    Beiträge
    2.560
    Dann schließen wir mit
    1. aus, dass wir direkt gegeneinenader kämpfen und
    2. dass wir irgendeine Macht unterstützen gegen unser Gebiet zu ziehen.

    Das ist mir vollkommen recht. Was aber wenn die ägyptische Krise wieder aufkeimt und wir uns auf unterschiedlichen Seiten wiederfinden, weil einer das Khanat und Anderer das Sultanat unterstützen?

    Ich glaube die Verbindung deiner Küstenstädte zu meinen ist wirtschaftlich schon stark, aber das kann man gern ausbauen.

  12. #57
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.345
    Ich sehe momentan nicht, wie man in so eine Konstellation kommen könnte, sofern Hellas nicht ein Mitglied des Anatolienpaktes angreift. Das Sultanat Ägypten werden wir nicht unterstützen.

    Hast du eine bessere Formulierung?

  13. #58
    Registrierter Benutzer Avatar von Caporegime
    Registriert seit
    12.02.14
    Beiträge
    2.560
    Ja also wenn dass dazukommt brennt mit Sicherheit gar nichts an. Hellas wird jede Intervention gegen den Anatolienpakt unterlassen und Izmir wird jede Unterstützung des Sultanats Ägypten unterlassen.

    Dann sehe ich ehrlich gesagt auch gar keine Problemfelder.

  14. #59
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.345
    Das Khanat hat daraufhin den Plan verfolgt die einzelnen Bedrohungen jeweils aus der Rechnung zu nehmen.
    Also wollte man Izmir nach dem Kalifat doch angreifen?

  15. #60
    Registrierter Benutzer Avatar von Caporegime
    Registriert seit
    12.02.14
    Beiträge
    2.560
    Ich wollte nie auch nur einen Krieg führen. Das Mittel der Wahl ist Diplomatie und es hat ja geklappt

    Wenn ich Krieg hätte führen wollen dann bestimmt nicht ohne Mobilisierung und zerstreuten Flotten

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •