Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 58 von 58

Thema: [8] One Challenged City

  1. #46
    Love & Hattte Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Dumflaken an der Beiträge: 54.098
    Beiträge
    4.243

    Die Macht ist nichts was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus, und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht.


    -Darth Vader.

    Der angerufene Teilnehmer antwortet nicht.

    -Gott.

  2. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    770
    Endlich Mitspieler getroffen! Und Krieg!

    Ich sehe den Japaner und einen Barb-Späher. Dem Japaner erkläre ich direkt den Krieg!
    Bild

    Bild

    Mein Späher hat noch eine Bewegung offen und geht weiter nach Norden, und dann ist da auch noch der Deutsche!
    Ich erkläre auch ihm den Krieg, nächste Runde kann ich das Weltwunder aufdecken!
    Bild

    Mal sehen, ob ich vielleicht ein goldenes Zeitalter schaffe. Ich habe jetzt 9/19 Punkten, aufgrund des Okihtcitaw und des Mekewaps war ein dunkles Zeitalter von Anfang an eigentlich unvermeidlich.
    Es kommen jetzt noch +3 (Mekewap), +1 (Naturwunder), +1 (Dritte Zivilisation) = 5. Damit lande ich bei 14/19... Mit einer Regierung und dem Souzerän in Maskat kriege ich die 5 Punkte Mal hoffen, dass das zeitlich passt!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #48
    Love & Hattte Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Dumflaken an der Beiträge: 54.098
    Beiträge
    4.243
    Ich würde den wahrscheinlich schen Krieger direkt angreifen.

    Der Späher wird sich höchstwahrscheinlich zurückziehen, weshalob du den Krieger wahrscheinlich sogar vernichten kannst,.
    Du hast den Vorteil.

    Die Macht ist nichts was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus, und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht.


    -Darth Vader.

    Der angerufene Teilnehmer antwortet nicht.

    -Gott.

  4. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    770
    Na erstmal sind ja nun die anderen dran!

    Habe geschaut, es gibt noch 10-16 Runden zu spielen, außerdem einen neuen Stadtstaat aufgedeckt im Rundenwechsel:
    Bild

    Der Auftrag wird wohl nicht zu erfüllen sein, auch wenn ein Pantheon natürlich schon nicht unschön wäre. Aber richtig sinnvoll halt auch nicht, die guten sind eh schon weg (Gut ist glaube ich nur das mit dem Freisiedler (weil 15% Wachstum) und das mit den +GPP. Die 25% auf antike Einheiten wäre noch OK aber der Rest ist wohl eher la-di-da.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    561
    Freisiedler-Pantheon bei einer One-City Challenge??

  6. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    770
    Zitat Zitat von finejam Beitrag anzeigen
    Freisiedler-Pantheon bei einer One-City Challenge??
    Hast du ein besseres Pantheon im Kopf?

  7. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    770
    Wow, das war mal eine Runde!

    Ich erhalte vier Inspirationen und ein Hereuka, stelle eine Forschung fertig und zwei Kulturen!
    Hier zu sehen die ersten 2 Inspirationen:
    Verteidigungstaktiken und Politische Philosophie. Mir wird der Krieg erklärt, außerdem decke ich den dritten Stadtstaat auf.
    Bild

    Ganz im Osten decke ich das Weltwunder auf, dementsprechend gibt es die Inspiration für Astronomie, welches gleichzeitig noch eine Quest erfüllt
    Bild

    Mit dem Handwerker baue ich die Jademine und erhalte das Heureka für Rad, außerdem die Inspiration für Handwerkskunst - das stelle ich damit auch fertig!
    Bild

    Meine Stadt hat jetzt 5 Einwohner und recht gute Felder, das wird mit dem zweiten Jadefeld und dem Mekewap nochmal besser. Durch den geernteten Sumpf wird auch der nächste Einwohner fertig!
    Bild

    Ich stelle die Forschung auf Schrift und mache mich an den Campus. In der Stadt produziere ich noch einen Okihtcitaw.
    Bild

    /edit das zweite Jadefeld habe ich natürlich diese Runde schon angeschlossen, wie auch auf dem Screenshot zu sehen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    770
    Was machen die anderen eigentlich so?

    Nicht viel!

    Ein (schlecht zusammengeschnittenes) Bild sagt mehr als tausend Worte: Ich führe bei Wissenschaftsertrag und bin zweiter bei Kultur! Punktemäßig bin ich recht deutlich vorne, das liegt aber natürlich an den Era-Punkten.

    Bei Stadtstaaten bin ich bei zweien etabliert, das ist natürlich echt stark! Ich vermute, dass der Japaner einen Kultur-Stadtstaat hat. Der deutsche ist vermutlich im Norden bei Jerewan - sonst kann ich mir nicht vorstellen, hier auf Glauben zu gehen. Mal sehen

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #54
    Fluch von England Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    8.629
    Da ich selten mit Punkten spiele, habe ich dazu keine Zahlen aber gegründete Religionen geben je nach Anhängerzahl ja auch Siegpunkte. Wenn die prozentual an der Weltbevölkerung gerechnet werden ist das bei knapp 25% pro Reli schon ordentlich Ist eigentlich der Relisieg an?
    Wir gehen die Landebahn entlang, nur wir zwei. Du schaust mich an. Ich steh auf dich und ich auf deinem Speiseplan.

  10. #55
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.253
    Ja.
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  11. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    770
    In bester Trittbrettfahrer-Manier spekuliere ich ja, dass es zwei Spieler gibt, die den Religionssieg versuchen. Das führt dann dazu, dass es beiden nicht gelingt. Dementsprechend kann ich mich lukrativeren Dingen widmen.

    Religion ist - genau wie ein Pantheon - eigentlich immer nur gut, wenn viele Städte davon profitieren. Das ist bei einer One City Challenge natürlich nicht machbar.

  12. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    770
    Nahe meiner Heimat entsteht ein Barbarenlager! Das ist gut, da erhalte ich Gold und ein bisschen Erfahrung. Der Krieger und der heranrückende Schleuderschütze werden sich kümmern

    Bild

    Im Mittleren Teil der Karte bin ich etwas planlos gezogen, das war nicht klug Wie auch immer, nächste Runde ziehe ich nach Westen, dort sollte die Hauptstadt eines Mitspielers sein - vielleicht kann ich ja was leckeres plündern
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    770
    Die nächste Runde, vermutlich für 3 Wochen die letzte außer heute tagsüber kommt nochmal was rein - ich bin erstmal im Urlaub

    In meiner Hauptstadt hat sich nicht viel getan, der Handwerker steht auf dem Sumpf und ist komplett verdeckt. Im Osten das Barbarenlager, der Speer hatte mich im Rundenwechsel angegriffen und auf den Deckel bekommen. Der Schleuderer kommt dazu.
    Das Monument baue ich nur an, es folgt nächste runde der Campus. Letzte Runde wurde ein Okihtcitaw fertig, der soll plündern gehen

    Bild

    Im Osten bewege ich mich auf Land zu, mal sehen wer hier dann genau ist. Hoffentlich jemand, mit vielen Wagenzügen
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •