Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Brettspiel-Story: Pandemic Legacy Season 2

  1. #1
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    7.697

    Brettspiel-Story: Pandemic Legacy Season 2

    Moin Brettspielfreunde,

    ich starte hier mal einen neuen Thread für alle die diese Pandemic Legacy Spiele interessieren und gerne verfolgen.
    Aber ich sage es gleich: Alle Videos enthalten Spoiler




  2. #2
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    53.006
    Das wird in NA wohl die Trumpitis sein
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    BJ hat mich in eine Falle gelockt, weshalb ich jetzt auch konstruktiv sein muss.

  3. #3

  4. #4
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    7.697
    Leute, Season 2 spielt 73 Jahre nachdem die Seuche ausbrach. Es waren also wenn dann die Roosevelts. Seltsam, Roosevelt verstarb an einer Hirnblutung. ...

  5. #5
    Piratesk Avatar von Rince Wind
    Registriert seit
    18.10.07
    Beiträge
    15.064
    Sollte das nicht eher in ein Story/LP Forum?

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von ThomasBX
    Registriert seit
    02.11.08
    Beiträge
    3.699
    Oh Yes. Das Spiel war geil, Spielbrett hängt bei mir an der Wand

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von ThomasBX
    Registriert seit
    02.11.08
    Beiträge
    3.699
    Möchtest du Tips zu Charakterwahl, Ereignissen oder gewählten Fortschritten (natürlich Spoilerfrei)?

  8. #8
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    7.697
    Allgemeine Tips ohne Spoiler wären willkommen, die Grundidee hier war aber erstmal nur, dass ich den Spielverlauf meiner Spielgruppe mal saubver dokumentieren wollte.
    Das war mir bei Legacy 1 leider erst mittendrin eingefallen.
    Bitte aber wirklich keine Spoiler zu mehr als wir grad spielen.

    Btw: Februar 1 haben wir auch schon gewonnen. Video kommt dazu auch noch. Südamerika ist aufgedeckt.

  9. #9

  10. #10
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    7.697
    So damit seid ihr hier auch auf dem aktuellsten Stand. Nächstes Spiel wird vermutlich Ende September sein. Dann gehts in den März.

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von ThomasBX
    Registriert seit
    02.11.08
    Beiträge
    3.699
    Zitat Zitat von Captain Beitrag anzeigen
    Allgemeine Tips ohne Spoiler wären willkommen, die Grundidee hier war aber erstmal nur, dass ich den Spielverlauf meiner Spielgruppe mal saubver dokumentieren wollte.
    Das war mir bei Legacy 1 leider erst mittendrin eingefallen.
    Bitte aber wirklich keine Spoiler zu mehr als wir grad spielen.

    Btw: Februar 1 haben wir auch schon gewonnen. Video kommt dazu auch noch. Südamerika ist aufgedeckt.
    Also Charakterwahl:
    Bei dem ersten Spiel hatte ich den Eindruck, dass euch vor allem der Funker gefehlt hat. Insbesondere in Verbindung mit den blauen Produktionskarten fanden wir den Funker sehr stark.

    Was wir ganz anders gemacht hatten, war die Nutzung von dem Nicht-Rationierten Ereignis. Je mehr ihr von diesen Karten im Stapel habt, desto seltener kommen auch Epidemie Karten.

    Ich hatte jetzt auch den Eindruck, dass ihr zunächst versucht habt die Versorgungszentren zu bauen und danach entdecken wolltet (kann auch keine Absicht gewesen sein, die Karten kommen halt wie sie kommen). Wenn möglich ist esgünstiger erst zu entdecken, weil man dann noch Städte anschließen kann, wenn man eh schon in der Gegend ist (das erste Zentrum muss man natürlich bauen). Die Versorgungszentren kann man dann gut zum Schluss als letzte Aktion bauen und dafür in eine Stadt mit Seuchenwürfel gehen, um zu verhindern, dass die Stadtgröße sinkt. Die Narbe nehmt ihr ja erst, wenn ihr die Stadt verlasst, was ihr dann nicht mehr tut.

  12. #12
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    7.697
    Zitat Zitat von ThomasBX Beitrag anzeigen
    Also Charakterwahl:
    Bei dem ersten Spiel hatte ich den Eindruck, dass euch vor allem der Funker gefehlt hat. Insbesondere in Verbindung mit den blauen Produktionskarten fanden wir den Funker sehr stark.

    Was wir ganz anders gemacht hatten, war die Nutzung von dem Nicht-Rationierten Ereignis. Je mehr ihr von diesen Karten im Stapel habt, desto seltener kommen auch Epidemie Karten.

    Ich hatte jetzt auch den Eindruck, dass ihr zunächst versucht habt die Versorgungszentren zu bauen und danach entdecken wolltet (kann auch keine Absicht gewesen sein, die Karten kommen halt wie sie kommen). Wenn möglich ist esgünstiger erst zu entdecken, weil man dann noch Städte anschließen kann, wenn man eh schon in der Gegend ist (das erste Zentrum muss man natürlich bauen). Die Versorgungszentren kann man dann gut zum Schluss als letzte Aktion bauen und dafür in eine Stadt mit Seuchenwürfel gehen, um zu verhindern, dass die Stadtgröße sinkt. Die Narbe nehmt ihr ja erst, wenn ihr die Stadt verlasst, was ihr dann nicht mehr tut.
    Ich habe gesehen, dass einige mit dem Funker spielen. Nach den Spielen 2 und 3, die excellent gewonnen wurden ohne aber jemals die Funkerfähigkeit wirklich zu nutzen,
    haben wir für die Zukunft beschlossen lieber den Landwirt+Bauarbeiter+"Wissenschaftlerin" zu nehmen. Funker dann als vierte Figur wenn wir zu viert spielen.

    Das erste Spiel haben wir als Lernspiel inzwischen abgehakt. Unsere Fehler waren, dass wir uns zu schnell auf das erledigen der Aufgaben und zu wenig um die Versorgung
    der Städte(Seuchenverhinderung) gekümmert hatten. In Spiel 2 +3 waren wir dann wesentlich Defensiver und damit von Anfang an Stabiler. BtW: In Spiel 1 starteten wir auch direkt beim
    ersten Ziehen mit einer Epedemie-Karte (lag als erstes oben drauf, was mit zum übelsten Start passte).
    Nicht-Rationierte Ereignisse gab es im ersten Spiel noch nicht, jedoch im kommenden Spiel werden wir 2 Nicht-Rationierte drin haben. Ist klar, dass mit mehr Karten die Epidemien langsamer kommen,
    wenn man nicht Pech beim Mischen hat.
    Unsere aktuelle Strategie aus Spiel 2 +3 war: Bauarbeiter konzentriert sich darauf in passenden Städten (wo also ne Aufklärung zu machen ist, oder wo wir die Stadt wachsen lassen wollen, die V-Zentren zu bauen.
    Um Aufzuklären, musst du ein V-Zentrum in der richtigen Stadt haben. Während das weiter passiert, sammelt ein Spieler die Karten für eine Aufklärung.
    Letztlich hängt es aber auch alles sehr von den Karten und den Ereignissen ab.
    Ich denke bis auf das erste Spiel sind die anderen alle recht gut verlaufen.

  13. #13
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    7.697
    Inzwischen haben wir unser Dreamteam gefunden.

    - Bauarbeiter(wegen versorgungszentren bauen)
    - Landwirt (wegen besserer Versorgung)
    - Wissensverteiler (weiß grad nicht den Namen, aber er kann Karten an andere abgeben)
    - Wahlweise danach dann noch den Funker, wobei wir irgendwie eher nur zu dritt spielen.

    Dazu dann nun der März, und der April folgt dann auch gleich.


  14. #14

  15. #15
    One of Hogan's Heroes Avatar von Captain
    Registriert seit
    27.03.03
    Beiträge
    7.697
    Es geht mal wieder weiter. Die Mai-Partie und weitere interessante Erkenntnisse über die Welt


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •