Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 217

Thema: [DMS] L’état c’est moi! - Das Kinderzimmer des französischen Windelkönigs

  1. #61
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.884
    Oder kann man einen der bestehenden Orden einfach in den neuen Klöstern etwas auf den Karlskult ansetzen?

    Kenne mich mit den großen Strömungen nicht so aus. Was haben wir da so im Angebot? Gibt ja Franziskaner, Benediktiner etc? Irgendwelche sind ja arm, andere mehr oder weniger reich?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  2. #62
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.884
    Wahrscheinlich frage ich oft nicht gezielt genug. Ist nicht deine Schuld.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  3. #63
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.015
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Okay. Gibt's denn den von mir gewünschten Orden vielleicht schon? Will ja einen, der Karl den Großen verehrt. Wenn es den nicht gibt, wäre das mit dem Papst ein guter Hinweis gewesen.

    Es gibt eigentlich keine katholischen Orden, die einfach nur einen konkreten Heiligen verehren. Das wäre auch hart an der Grenze zur Häresie, würde ich meinen. Es gibt aber natürlich Konvente, die besonders die memoria an eine bestimmte Gründerfigur gestalten. Vielleicht könnte man es erst einmal damit versuchen? Klöster und Orden sind aber natürlich geistliche Gemeinschaften, die kann man auch als König nicht einfach so "anweisen".

    Ein Benediktinerkloster wäre aber vielleicht bereit, erst einmal ein Priorat in einem Ort zu gründen, der besonders mit Karl verbunden ist.

  4. #64
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.884
    Okay, ich bin nicht katholisch und deswegen ist mir das Konzept der Heiligenverehrung etwas fremd.

    Naja diese Benediktiner sind ja nach einem heiligen Benedikt benannt? Dann könnte man bei Karl die Karolinger machen?
    Okay, dafür ist es im Spätmittelalter doch etwas zu spät.

    Wie man das macht, ist mir eigentlich egal. Ich möchte den Karlskult halt fördern und habe gelesen, dass im 15. Jahrhundert die Heiligenverehrung auf einem Allzeithoch war und man sich oft weniger mit der heiligen Schrift selbst beschäftigt hat.

    Haben diese Orden nicht immer auch irgendwie Heilige zum Vorbild bzw. lassen sich von derrn Bild irgendwie leiten oder inspirieren?

    Wenn man per SP den Karlskult fördert und da jährlich was für Kapellen, Klöster und Stiftungen ausgibt, muss die Verehrung dieses Heiligen doch irgendwie populärer werden, oder?

    Was ist ein Konvent? Das mit dem Priorat gefällt mir. Wo wollen die das machen?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  5. #65
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.015
    Ein Konvent ist eine kleine Mönchsgemeinschaft. Ordensgemeinschaften sind in der Regel nach ihrem Gründer oder ihrer Gründerin oder nach einer besonderen spirituellen Idee benannt, das heißt aber natürlich nicht, dass sie hauptsächlich der Verehrung dieser Person dienen. Einen "Karolingerorden" in deinem Sinne wird es also - als katholische Gemeinschaft - eher nicht geben. Ich habe auch nicht gesagt, dass es ein Benediktinerkloster gibt, das ein solches Priorat gründen wird, sondern dass man danach fragen könnte. In der Regel wurde die Erinnerung an eine Herrscherfamilie an der Grablege gepflegt. Das ist in Karls Fall die Pfalzkapelle in Aachen, auch wenn der genaue Grabort nicht bekannt ist. Dort könnte man natürlich ansetzen.

  6. #66
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.884
    Wollte eh eine Wallfahrt nach Aachen unternehmen. Spätestens mit dem regierenden König. Wäre es denkbar, von dort etwas Schwung für die Bewegung mitzunehmen? An Reliquien Karls kommt man ja nicht so einfach?
    Aachen ist halt auch ziemlich weit weg und ich möchte dadurch etwas in Frankreich erreichen.

    Apropos: Wäre ja prima, wenn die Mönche an den Charlemagne gedenken, aber leben die nicht eher sehr abgeschieden und für sich? Ich möchte natürlich gerne, dass das auch auf den Adel und gegebenfalls das Volk übergeht so als Einigungsfigur. Wären da die normalen Pfarrer die besseren Ansprechpartner?

    Die Johanniter sind doch auch ein religiöser Orden. Könnten die an den großen Karl gedenken und so den Adel beeinflussen oder haben die es nicht so mit Liturgie?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  7. #67
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.015
    Gewöhnliche Pfarrer haben halt keine feste religiöse Ausrichtung, insofern ist es schwieriger, hier etwas Dauerhaftes aufzubauen. Man kann es aber natürlich versuchen. Auch die Johanniter sind eine Möglichkeit, denn der Orden umfasst ja auch Kleriker und nichtritterliche Brüder. Die Reliquien Karls des Großen befinden sich in einem Schrein im Aachener Dom. Die wird man auch sicher nicht herausrücken.

  8. #68
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.884
    Okay.

    Bei den Johannitern kann das VK wahrscheinlich auch nicht einfach per Richtlinie vorschreiben, oder?
    Aber fördern kann er es?
    Müsste ich ansonsten mit den Großprioren direkt verhandeln? Einige von denen sollen ja auch recht autonom vorgehen.
    Bei den Johannitern sollte das schon einen größeren Effekt auf den Adel haben. Die sind ja besonders im Süden stark mit dem Adel verwoben?
    Apropos: Warum sind die Johanniter in Südfrankreich so schrecklich populär?

    Okay, hätte eine Förderung seiner Verehrung in Klostern denn überhaupt einen Effekt?
    Allgemein haben Herrscher doch bestimmte religiöse Strömungen gefördert. Wie macht man das denn am besten?

    Wie kann ich denn den französischen Klerus dahingehend ermuntern? Über die Bischöfe?

    Wie verhalten sich die französischen Kardinäle eigentlich in Rom? Stimmen die für oder gegen die aktuelle Politik des Papstes?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  9. #69
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.015
    Du kannst es auch über die Johanniter versuchen, sowohl über die Zungen wie über den Gesamtorden, ebenso natürlich über andere Orden oder den Weltklerus. Du hast ja jetzt schon ziemlich viele Ideen, vielleicht probierst du nächstes Jahr einfach mal eine davon aus? So etwas ist ja ein eher langfristiges Projekt, da kann man immer noch Änderungen oder Anpassungen vornehmen. Der Weg dahin ist dir ja freigestellt, und ich bewerte die Dinge recht offen, so dass es keinen einzelnen "Königsweg" gibt.

    Bei Kurienkardinälen ist die Position manchmal etwas rätselhaft. Es handelt sich ja nicht um ein Parlament, wo man das Abstimmungsverhalten herausfinden könnte, sondern um eine Art großes Domkapitel bzw. eine Art Regierung.

  10. #70
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.884
    @Jon: Was bekommt man zu dem Erzbischof heraus? Das war der Mongolenfreund?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  11. #71
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.015
    Der ist vor allem ein alter Sturkopf. Man bringt praktisch nichts aus ihm heraus, aber das gilt bei ihm eigentlich immer.

  12. #72
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.884
    Na tolle Wurst.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  13. #73
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.884
    Ist der mehr Machtpolitiker wie Gulaschkanone?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  14. #74
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    19.015
    Nein, eher ein Seelsorger, aber halt einer von der relativ strengen Sorte. Es könnte sogar sein, dass ihm der "alte" Titel gefällt und er ihn einfach deshalb nimmt.

  15. #75
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.884
    Alt im Sinne von Franken? Oder alt im Sinne von "den, mit dem ich bisher immer gehuldigt habe"?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •