Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 139

Thema: [DMS] Hundertjährige Krieg nicht mit uns!

  1. #1
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    7.791

    [DMS] Hundertjährige Krieg nicht mit uns!

    Eintritt nur auf Einladung!

  2. #2
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    7.791
    Ich habe keine Lust auf 20 PN´s

    Da wird man kirre im Kopf. Ich würde Vorschlagen wir reden hier weiter?
    Es steht der Beitritt von Frankreich zur Debatte;
    https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post8204490

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.897
    Zu allen Vertragsbestandteilen.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  4. #4
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    7.791
    Teuta auch?

  5. #5
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    7.791
    Man müsste halt gewisse Text inhalte anpassen....

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.897
    Die Texte kann ich mir direkt vorstellen. Oh ja!
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  7. #7
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    7.791
    Wie Handhaben wir das mit den Extras? Und will Frankreich auch dafür etwas haben?

  8. #8
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    2.640
    Ich hätte gerne noch ein (defensives) Militärbündnis mit dabei. Da hänge ich derzeit an Don fest und naja, er ist halt Don.

    Ob und wie viel Burgund von den geheimen Absprachen teilen will muss es selber wissen. Bzw. gewisse Sachen im Teefaden auch mal in Spoiler packen

    England beansprucht eben die Lordschaft Irland als sein Territorium, wo man sich abseits vom Handel rauszuhalten hat. Wir sehen das eher als abtrünniges Gebiet der englischen Krone als als unabhängige Länder.

    Ansonsten müsste ich mir den Vertrag noch mal im Detail angucken. Austausch bezüglich Piraten und so müsste ja drin sein.
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.897
    Extras? Möchte nicht schlechter gestellt sein.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.897
    Burgund soll ruhig Mal frei raus hauen. Würde mich interessieren. Ist ja Vergangenheit.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.897
    Verfolgt ihr in Jerusalem eine Eskalationsstrategie, um den GK weiter zu schwächen?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.897
    Leute?

    Verteidigungsbündnis fände ich gut, aber das wirkt natürlich SEHR bedrohlich, wenn wir das offen machen, oder?

    England will Irland und Burgund will die Niederlande, die Kaiserkrone und den Reichtum der Hanse.
    Und was bekommt Frankreich?
    Mir wäre es wichtig, dass wir Mal eine neue Grenze zwischen Reich und Frankreich festschreiben spätestens, wenn Papa wirklich Kaiser wird.
    Eine Freundschaft von HRR als Nachfolger des Ostfrankenreichs und Frankreich als Nachfolger des Westfrankenreichs fände ich wunderbar.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  13. #13
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    2.640
    Warum sollte ein Verteidigungsbündnis bedrohlich wirken? Die Gesamttruppenzahl im Vergleich zu den Mongos ist immer noch winzig, sollte denen egal sein.

    Was Frankreich kriegt hängt davon ab was es will.

    Burgund braucht bei seinen Antworten halt öfters länger und ich habe hier im Moment nicht viel beizutragen.
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.897
    Laut Jon habt ihr ja noch keine Anweisungen zum Hoftag bei ihm eingereicht. Bitte noch nachholen.

    Papa wollte als Vasall ja auch noch eine schöne Rede halten.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.897
    Zitat Zitat von Teuta Beitrag anzeigen
    Warum sollte ein Verteidigungsbündnis bedrohlich wirken? Die Gesamttruppenzahl im Vergleich zu den Mongos ist immer noch winzig, sollte denen egal sein.

    Was Frankreich kriegt hängt davon ab was es will.

    Burgund braucht bei seinen Antworten halt öfters länger und ich habe hier im Moment nicht viel beizutragen.
    Nicht auf das Großreich, aber die Mitspieler machen sich ja jetzt schon ins Hemd wegen Frankreich. Könnte Ghaldak, Provence und Klink noch davon abhalten auf meinem Hoftag pro mongolische Politik zu machen. Khanate und Moslems dulde ich da eh nicht.
    Verteidigungsbündnis vielleicht ins Zusatzprotokoll?

    Jo, also geographisch gesehen gibt's ein paar Expansionsräume: Britische Inseln (fällt raus), Mitteleuropa (fällt auf vielleicht Grenzkorrekturen und Neuordnung der Lehnsverhältnisse mit Papa auch raus), Italien (traue Lao genug gesunden Opportunismus zu, sich nicht sklavisch an das Großreich zu hängen) und Iberien.
    Iberien ist das einzige, wo es wirklich was zu holen gäbe. Die Lombardei ist zwar eine sehr süße Frucht, aber ich schätze Italien als potentiellen Verbündeten ein.
    In Spanien nervt VK tierisch und will die Hilfe für einen warmen Händedruck.
    Habe mit Teuta schon darüber gesprochen. Minimalziel wäre es, die spanische Mark/Gothien wieder aufzurichten. VK wird toben, aber letztlich kann er es wahrscheinlich nicht verhindern. Dafür hätte ich gerne Rückendeckung. Wenn Flandern und Burgund dann noch französische Lehen sind (so wir keine andere Lösung gefunden haben), könnte Burgund sich sogar offiziell ratshalten und nur "Vasallenaufgebote" schicken.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •