Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 208

Thema: [Starcraft II - Multiplayer] Lernen im Alter

  1. #31
    Im Auftrag ihrer Majestät Avatar von Fimi
    Registriert seit
    12.08.10
    Beiträge
    21.536
    Zitat Zitat von asdfyxcv Beitrag anzeigen
    Wie vermeide ich das in Zukunft? Beide Depots absenken bis die erste Kaserne gebaut wurde?
    Eigentlich vermeidest du das, indem du das zweite Depot gar nicht so früh baust ... aber im Zweifelsfall ist es natürlich besser, das Depot zu früh zu bauen als irgendwann dick im Supplyblock zu stehen. In der Situation hilft nur aufpassen, wenn der Worker aus Versehen draußen steht (oder halt Aufpassen, dass du deine Depots hochfährst, sobald ein Gegner die Rampe hochlaufen will ... Option 1 ist viel weniger gefährlich ).

    Zitat Zitat von asdfyxcv Beitrag anzeigen
    Macht das Sinn, Ebay + Gas so früh zu bauen, oder sollte ich lieber mit mehr Einheiten aber weniger Upgrades angreifen?
    Nein. Mehr Einheiten sind besser bzw. sicherer: Wenn dein Gegner genauso wie du auf einer Basis bleibt und einfach mit ein paar Einheiten früh rüberrennt, während du dein Geld in ein Upgrade (+Stim) steckst, bist du direkt im Nachteil. Und wenn du schon ein frühes Upgrade willst, dann musst du den Vorteil auch ausnutzen und mit dem ersten Angriffsupgrade sofort beim Gegner auf der Matte stehen und ihm früh genug auf die Omme geben.

    Zitat Zitat von asdfyxcv Beitrag anzeigen
    Ich habe aber meine Lektion gelernt: Die Lufteinheiten von Protoss können sehr früh kommen. Da ich ja viele Marines baue und damit AntiAir habe sollte ich die Marines in meiner Mineral Line parken, damit ich geschützt bin. Kostet mich nichts (außer APM), bringt aber viel.
    Je besser die Gegner werden, desto eher schaffen sie das nahe der Zeit, in der das Pros schaffen.

    Zitat Zitat von asdfyxcv Beitrag anzeigen
    Es ist wohl überflüssig zu erwähnen, dass wir beide von 2 Kämpfen gleichzeitig völlig überfordert sind
    Was genau hast du denn mit deiner Army getan? Zu viel Micro hält dich nur von den wirklich wichtigen Dingen im Leben - Geld ausgeben, Einheiten nachbauen und auf die Minimap gucken - ab. Es ist wirklich wichtig, ständig mal einen kurzen Blick auf die Minimap zu werfen und zu gucken, ob irgendwo plötzlich Gegner aufgetaucht sind. Das ist natürlich leichter gesagt als getan, aber gewöhne dir am besten an, jedes Mal, wenn du gerade einen Kampf begonnen hast, kurz auf die Minimap in der Nähe deiner Basis zu gucken und dann wenn nötig darauf zu reagieren. Dann hättest du mit einem Klick alle SCVs zum Reparieren auf den Missile Turret schicken können hättest an beiden Fronten entschieden gewonnen.

    Zitat Zitat von asdfyxcv Beitrag anzeigen
    Was am Chat auch sehr schön zu sehen ist, ist das er wohl ein eher unfreundlicher Zeitgenosse ist
    Frage: Sind viele Spieler so? Ist die Community tatsächlich so mies?
    Also irgendwelche random Leute auf der Ladder ... relativ oft. Sieh es einfach als Ritterschlag, wenn du geflamed wirst, dann hast du was richtig gemacht. Im Großen und Ganzen ist die Community aber eigentlich ziemlich nett und entspannt.
    Zitat Zitat von Goethe
    Wenn das Gewölbe widerschallt,
    fühlt man erst recht des Basses Grundgewalt.
    Zitat Zitat von Markus1978 Beitrag anzeigen
    Ich schreibe keinen Blödsinn

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von asdfyxcv
    Registriert seit
    26.12.10
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von Fimi Beitrag anzeigen
    Eigentlich vermeidest du das, indem du das zweite Depot gar nicht so früh baust ...
    Wegen des Depots habe ich mal nach einer Build Order geschaut - und festgestellt, dass das was ich da mit einer Basis mache ziemlich suboptimal ist. Ich habe bei 06:10 mit Marine + Marauder an der Basis des Gegners gestanden. Dieser Build schafft das auch, hat aber noch ne 2. Basis und Medivacs dabei. Da waren meine 1 Base AllIns im Vergleich nicht gerade gut
    Mit dem Build bin ich auch nicht AllIn, sondern kann falls mein Angriff nicht durchschlägt noch weiter spielen. Ich habe daraufhin mal gegen die AI die Build Order geübt und nach der Anfangsphase das Spiel abgebrochen. Mehr als einmal Nach ner Stunde gings dann einigermaßen, aber manchmal vergesse ich doch noch etwas, insbesondere Depots muss ich sehr viele mehr bauen, als ich im ersten Moment gedacht habe. Zudem brauche ich rund 60 APM, nur um den Build auszuführen. Das fordert momentan noch höchste Konzentration und klappt nur, solange mich der Gegner nicht stört.


    Was genau hast du denn mit deiner Army getan?
    Ich war damit beschäftigt mit Rechtsclick zu den gegnerischen Einheiten/Gebäuden zu laufen und dann per A-move anzugreifen. Das hat meine APM dann schon ausgelastet.
    Ich habe sogar auf der Minimap den roten Fleck in meiner Basis gesehen, aber dachte, dass das Missile Turret das schon schafft. Als nach 10 Sekunden der rote Fleck immer noch da war, wusste ich, da stimmt was nicht


    Es ist wirklich wichtig, ständig mal einen kurzen Blick auf die Minimap zu werfen und zu gucken, ob irgendwo plötzlich Gegner aufgetaucht sind. Das ist natürlich leichter gesagt als getan, aber gewöhne dir am besten an, jedes Mal, wenn du gerade einen Kampf begonnen hast, kurz auf die Minimap in der Nähe deiner Basis zu gucken und dann wenn nötig darauf zu reagieren.
    Das liest sich so einfach aber ist für mich im Moment noch extrem schwierig. Das kommt glaube ich erst mit der Zeit. Multitasking ist zwar ein Kern des Spiels, aber bisher lastet mich eine einzige Tätigkeit bereits voll aus.

  3. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von klops
    Registriert seit
    20.05.16
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.160
    Das mit der Minimap fand ich auch schwierig. Du hast grad einen Gedanken, den du ausführen willst... Kaserne klicken - Arbeiter klicken... und willst dann... moment, noch die Minimap gucken... wieder zurück... äh, war da ein roter Punkt oder nicht... ist eigentlich mein Späher schon an der anderen Basis?... was wollte ich jetzt nochmal tun? etc

  4. #34
    #freetronde Avatar von hi2u
    Registriert seit
    10.02.09
    Beiträge
    1.636
    Also als genereller Tipp für Terran, falls du das nicht schon tust: Mach deine Produktionsgebäude, als Kaserne, etc, alles auf Hotkeys, damit du während du deine Armee steuerst einfach kurz "4+Hotkey für Marine" drücken kannst und du während des Micros weiter Makroen kannst. Ansonsten hast du dir selbst ja schon eine andere BO angeschaut, mein Rat wäre nämlich genau der gewesen, auf jedenfall den Go mit 2 Medivacs zu machen. Dazu die Factory bauen, da schonmal die Erweiterung dran, dass man 2 Einheiten gleichzeitig bauen kann, und das dann mit dem Starport verbinden, indem du die Factory wegfliegst und den Starport da ran fliegst.

    Wünsche dir viel Spaß und werde die Story verfolgen, bin gespannt wie schnell du dich verbesserst. Mir haben besonders Kontrollgruppen geholfen, entweder selber was überlegen oder einen Guide schauen. Und wenn du ein bisschen weiter bist, man kann auch Kamera-Positionen auf Kontrollgruppenhotkeys legen, das ist ziemlich nützlich, um schnell mit wenigen Clicks an den richtigen Ort der Map zu springen, ohne die Maus zu benötigten. Da braucht man aber, denke ich, noch ein bisschen mehr APM's

  5. #35
    Im Auftrag ihrer Majestät Avatar von Fimi
    Registriert seit
    12.08.10
    Beiträge
    21.536
    Zitat Zitat von klops Beitrag anzeigen
    Das mit der Minimap fand ich auch schwierig. Du hast grad einen Gedanken, den du ausführen willst... Kaserne klicken - Arbeiter klicken... und willst dann... moment, noch die Minimap gucken... wieder zurück... äh, war da ein roter Punkt oder nicht... ist eigentlich mein Späher schon an der anderen Basis?... was wollte ich jetzt nochmal tun? etc
    Wenn du die Kaserne auswählst, musst du ja nirgends hingucken, während du die Knöpfe für die Produktion drückst. Das ist der perfekte Zeitpunkt, um auf die Minimap zu gucken.

    Was die Build Order angeht: Klar ist das, was du im Moment machst, alles andere als optimal. So gewinnst du nicht gegen gute Leute, aber richtige Builds sind eben für Leute optimiert, die rechtzeitig scouten und wissen, auf was sie wie reagieren müssen. Klar kannst du einfach auf zwei Basen gehen und gewinnst damit einfach nur, weil die Gegner im Moment noch keine Ahnung habe, wie sie darauf reagieren können, aber irgendwann haben sie halt doch eine Ahnung und dann bist du der Gelackmeierte.
    Zitat Zitat von Goethe
    Wenn das Gewölbe widerschallt,
    fühlt man erst recht des Basses Grundgewalt.
    Zitat Zitat von Markus1978 Beitrag anzeigen
    Ich schreibe keinen Blödsinn

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von asdfyxcv
    Registriert seit
    26.12.10
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von hi2u Beitrag anzeigen
    Also als genereller Tipp für Terran, falls du das nicht schon tust: Mach deine Produktionsgebäude, als Kaserne, etc, alles auf Hotkeys, damit du während du deine Armee steuerst einfach kurz "4+Hotkey für Marine" drücken kannst und du während des Micros weiter Makroen kannst.
    Das mache ich bereits und es funktioniert sehr gut:
    Zitat Zitat von asdfyxcv Beitrag anzeigen
    Von der Ausführung ist das ja bisher recht einfach. Meine Kasernen liegen als Hotkey auf der "5", dann hämmere ich ein paar mal auf "E" um Marauder zu bauen, dann hämmere ich ein paar mal öfter auf "Q" um Marines zu bauen. Das Ganze dauert vielleicht 2-3 Sekunden.
    Zitat Zitat von hi2u Beitrag anzeigen
    Und wenn du ein bisschen weiter bist, man kann auch Kamera-Positionen auf Kontrollgruppenhotkeys legen, das ist ziemlich nützlich, um schnell mit wenigen Clicks an den richtigen Ort der Map zu springen, ohne die Maus zu benötigten. Da braucht man aber, denke ich, noch ein bisschen mehr APM's
    Das hingegen habe ich auf später verschoben. Ich bin mit 2 Basen schon am Rande der Überforderung - und das ganz ohne Feindkontakt


    Zitat Zitat von Fimi Beitrag anzeigen
    Wenn du die Kaserne auswählst, musst du ja nirgends hingucken, während du die Knöpfe für die Produktion drückst. Das ist der perfekte Zeitpunkt, um auf die Minimap zu gucken.
    Das schafft mein Hirn (noch) nicht.
    Ich muss ja auch schauen was ich baue. Habe ich nur noch wenige oder keine Marines in der Bauliste muss ich mehr bauen, als wenn jede Kaserne noch 2 auf Halde hat. Und der Starport liegt ja auch auf 5, sodass ich mit tab dann noch auf den Starport gehe um mit 2x"W" Medivacs zu bauen. Ich glaube, wenn ich da nicht drauf schaue baue ich versehentlich mit "W" aus der Kaserne und dadurch viele Reaper

    Zitat Zitat von Fimi Beitrag anzeigen
    Was die Build Order angeht: Klar ist das, was du im Moment machst, alles andere als optimal. So gewinnst du nicht gegen gute Leute, aber richtige Builds sind eben für Leute optimiert, die rechtzeitig scouten und wissen, auf was sie wie reagieren müssen. Klar kannst du einfach auf zwei Basen gehen und gewinnst damit einfach nur, weil die Gegner im Moment noch keine Ahnung habe, wie sie darauf reagieren können, aber irgendwann haben sie halt doch eine Ahnung und dann bist du der Gelackmeierte.
    Ich habe einfach den Eindruck, zu überlegen, wie ich einen 1 Base All-In optimiere ist verschenkte Zeit, da der Build eh Schrott ist. Daher habe ich beschlossen den 2 Base build zu verinnerlichen. Wenn ich das mal kann hoffe ich, dass ich das bis Plat nicht mehr ändern muss. So ist es zwar schwierig, aber zumindest habe ich den Eindruck, meine Zeit in etwas sinnvolles zu stecken. Und außerdem: Nicht nur die Leber wächst mit ihren Aufgaben

  7. #37
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    10.398


    Keine Spiele die letzten zwei Tage?

  8. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von asdfyxcv
    Registriert seit
    26.12.10
    Beiträge
    461

    Game 3: asdfyxcv VS denis (1/3)

    Ich hatte gestern leider wenig Zeit, daher geht es erst heute weiter. Vor dem Spiel noch rund 30 Minuten den Build geübt, aber von perfekt bin ich immernoch weit weg. Das ist sehr viel schwieriger, als es im Video aussieht.


    Egal, los gings. Ich oben links, er unten rechts als Protoss, also ein weiteres TvP:

    Bild

    Mein Gegner schreibt wieder nix. Das werde ich nicht mehr weiter kommentieren, da von Höflichkeit wohl kaum einer was hält.
    Was aber viel wichtiger ist, ich baue nun kein 2. Depot mehr sondern wie zu sehen ist direkt die Kaserne. Das ist gegenüber meinem vorigen Vorgehen ein großer Vorteil.

    Da es sich ja um einen 2 Base build handelt kommt bei rund 01:40 das 2. CC:

    Bild

    Auch in meiner Main ergeben sich Änderungen, ich baue das CC nun in ein Orbital um:

    Bild

    Das erlaubt mir Mules zu droppen, die wie die besessenen Mineralien sammeln. Auch das 2. CC wird sofort ein Orbital. Rechts sieht man bereits die 2. Kaserne im Bau.

    Im weiteren Verlauf des Spiels kommt noch ein Gebäude hinzu, was ich bisher noch nicht gebaut habe, eine Fabrik:

    Bild

    Rechts zu sehen ist die bereits 3. Kaserne + die Erforschung von Stim (mittlerweile vor Combat Schield, und nicht danach)
    Auf dem Bild sieht man auch einen Fehler meinerseits, ich hätte hier bereits das 2. Gas in der Main bauen müssen.

    Nach der Fabrik baue ich einen Starport und tausche dann die Position der Gebäude:

    Bild

    Schon toll, wenn die eigenen Gebäude fliegen können Der Grund ist, dass ich so während mein Starport im Bau ist bereits mit der Fabrik einen Reaktor vorbauen kann. Dadurch kann ich mit Fertigstellung des Starports direkt 2 Medivacs gleichzeitig produzieren.
    Was hier auch zu sehen ist, ist der Observer des Protoss. Er sieht also alles, was ich mache. Ich kann seinen Observer aber nicht sehen und somit nichts dagegen tun

    ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #39
    Registrierter Benutzer Avatar von asdfyxcv
    Registriert seit
    26.12.10
    Beiträge
    461

    Game 3: asdfyxcv VS denis (2/3)

    ...

    Bei 06:25 bin ich bereit, die Basis zu verlassen:

    Bild

    Das ist viiiiiel zu spät, eigentlich sollte das bei etwa 05:40 der Fall sein. Einen Großteil der 45 Sekunden habe ich verloren, da mein SCV nach dem Bau der Fabrik erstmal Pause gemacht hat, statt direkt den Starport zu bauen
    Etwas anderes sieht man hier aber auch: Ich habe 96 Supply, er 55. Meine Armee + Economy ist zu diesem Zeitpunkt einfach viel besser als seine.
    Und noch etwas: Die blauen Punkte auf der Minimap sind Stalker von ihm. Als er mit seinem Observer sieht, dass ich loslaufe rennt er sofort in seine Basis zurück und verschanzt sich.
    Am unteren Bildrand erkennt man darüber hinaus, dass meine Produktion weiterläuft.

    ich stehe dann letzendlich bei 07:10 bei ihm mit 32 Marines + 2 Medivacs auf der Matte. Leider passt das Timing gar nicht, da +1 Waffen sowie Conbat Shield noch ~30 Sekunden brauchen.

    Bild

    Die 3 Gebäude die zu sehen sind, sind Shield Batteries. Diese heilen seine verletzten Units, brauchen aber Strom (=den Pylon in der Mitte) um zu funktionieren. Man sieht auch, dass er gerade weitere Stalker hinzubeamt. Aber auch das braucht den Pylon

    Ich bin also gemein, und zerstöre sofort den Pylon:

    Bild

    Dadurch bricht sein gesamtes Verteidigungskonzept zusammen. Und ja, ich hätte früher Stim nutzen müssen.

    Ohne die Unterstützung mähen meine Marines (jetzt mit Stim) seine Stalker gnadenlos nieder:

    Bild

    Er zerstört zwar 1 Medivac, aber meine Marines haben einfach zu viel DPS.

    Um keine Zeit zu verlieren zerstöre ich nicht mal seine Expansion, sondern stürme direkt in die Main. Er versucht noch gegenzuhalten, indem er Zealots reinbeamt:

    Bild

    Am unteren Bildrand sehen wir mein wunderbares Upgrade Timing

    ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von Suite
    Registriert seit
    05.07.13
    Beiträge
    6.708
    Artosis Pylons

  11. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von asdfyxcv
    Registriert seit
    26.12.10
    Beiträge
    461

    Game 3: asdfyxcv VS denis (3/3)

    ...

    Aber mit einem erneuten Stim fege ich diese ebenfalls locker vom Spielfeld und er hat genug gesehen (und wieder kein gg):

    Bild

    Oben rechts erkennt man einen groben Fehler, ich habe extrem viele Ressourcen in der Bank. Ich habe das Produzieren der Einheiten wieder während dem Kampf vernachlässigt.
    Was aber positiv ist, dass meine 2. Armee (auf der Minimap zu sehen) bereits eintrifft. Na immerhin.

    Und nun zu dem Üblichen: Warum ist das Spiel so ausgegangen, wie es ausgegangen ist:

    Bild

    Ich sammle einfach viel mehr Ressourcen. Einen Fehler erkennt man aber auch hier: Ich habe ab etwa 06:00 keine Mules mehr zum Mineralien sammeln geschickt. Dadurch fällt die rote Kurve meiner Einnahmen deutlich.

    Bild

    Ich setze das Mehr an Ressourcen auch in viel mehr Einheiten um. Dadurch war meine Armee seiner Armee am Ende haushoch überlegen. Hätte ich am Ende voll weiterproduziert (statt es zu vergessen) wäre die rote Kurve am Ende sogar noch viel steiler.
    Allerdings sieht es so aus, als wäre ich bei ~3 Minuten sehr verwundbar. Ich sehe aber nicht, was ich hier anders machen kann

    Und die übliche Übersicht:

    Bild

    Die beiden Spalten vorne (Ressourcen + Einheiten Limit) sind mir etwas zu hoch. Die APM ist nur höher als beim letzten Spiel, da ich, wenn ich auf Ressourcen warte durchaus häufiger auf die Taste drücke, weil ich weiß, das gleich die Mineralien kommen müssen.

    Aber am Ende ist der Build sehr stark, was das Macro angeht. Ich hätte am Ende die Partie auch durch A-move ohne jedes Micro locker gewonnen. Auf dem Niveau gilt wohl uneingeschräkt Macro >>> Micro. Und sein Macro war einfach nicht gut genug.
    Ich hatte während der Partie übrigens 6 Marines in meiner Mineral line vergessen (ursprünglich als Anti Air). Sonst wären das beim Angriff noch 6 Marines mehr gewesen.

    Was er hätte besser machen können ist definitiv nicht so viele Gebäude bauen, sondern mehr Einheiten. Er hatte ja zu dem perfekte Sicht auf meine Basis, da hätte er sich auf den Kampf deutlich früher und besser vorbereiten können. Er hat aber als mein 1. Gegner überhaupt zumindest gescoutet.

    Das habe ich zwar auch getan, wusste aber mit den Infos nichts anzufangen:

    Bild

    Was soll mir das sagen?

    Was kann ich generell besser machen?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von AmrodAegnor
    Registriert seit
    22.10.12
    Beiträge
    7.819
    Nur ein Pylon in der Verteidigungslinie? Der hat ja förmlich darum gebettelt, den anzuvisieren.

    edith: Ohne Roboterfabrik oder Stargate läuft es bei Protoss auf Stalker hinaus, denke ich.

  13. #43
    Registrierter Uses Avatar von fuchs87
    Registriert seit
    26.08.09
    Beiträge
    3.975
    Er hatte schon eine Robo, sonst hätte er keinen Observer gehabt.

    Den Observer sieht man, wenn man aufmerksam ist. Wenn du dann scannst, wird er sichtbar und du kannst ihn abschießen.
    #KriegIstFrieden
    #FreiheitIstSklaverei
    #UnwissenheitIstStärke

  14. #44
    Auf dem Weg in den Westen Avatar von Mohatma Gaudi
    Registriert seit
    01.12.06
    Beiträge
    627
    Toll, mal wieder ein bisschen SC2 zu sehen!

    meine 2 Cent:
    - gewöhn dir direkt jetzt an, gute Intel zu betreiben - das ist viel leichter, als es sich später mühsam anzueignen
    - bei den Replys wäre es für uns Zuschauer spannender, wenn Du nur deine Kamera anschaltest - dann sieht man auch direkt, ob Du Intel betreibst oder nicht

    gl, hf!

  15. #45
    Im Auftrag ihrer Majestät Avatar von Fimi
    Registriert seit
    12.08.10
    Beiträge
    21.536
    Zitat Zitat von fuchs87 Beitrag anzeigen
    Den Observer sieht man, wenn man aufmerksam ist. Wenn du dann scannst, wird er sichtbar und du kannst ihn abschießen.
    Jap, aber als Anfänger kann man die entweder von Anfang an erkennen oder gar nicht

    Ich kann dir wirklich nur ans Herz legen, sofort mit Kamerahotkeys zu spielen! Ich habe, als ich das vor ein paar Jahren endlich gemacht habe, auch bestimmt 20 Spiele lang hart darunter gelitten, aber am Ende ist es einfach ein extrem wichtiges Werkzeug. Damit hast du dann z.B. auch ein Werkzeug, um schnell mal deine Basen durchzugehen, ohne dass du ständig scrollen müsstest (scrollen = unendlich langsam).

    Ansonsten sieht der Build doch schon wieder viel besser aus als im Spiel zuvor. Wenn du noch zehn Spiele so weiter machen kannst, bist du bald Grandmaster Aber ich glaube, dass du bei der Menge an Marines von den beiden Medivacs bei der Army nicht so viel hast, die heilen halt einfach nicht schnell genug. Entweder brauchst mehr Medivacs, oder du droppst mit den beiden Medivacs in die Basis des Gegners und klopfst mit dem Rest vorne an (wenn du dass hinkriegst, bist du automatisch Plat), oder du lässt die Medivacs und den Tech dahin komplett weg. So hast du jetzt eine Factory, einen Starport, einen Reaktor und zwei Medivacs gebaut (Kostenpunkt: 550/450 oder so) und deinen Allin (was der Build ja ist) dafür kaum verstärkt.

    Edit: Oh ja, du könntest natürlich auch für Interessierte das Replay anhängen.
    Zitat Zitat von Goethe
    Wenn das Gewölbe widerschallt,
    fühlt man erst recht des Basses Grundgewalt.
    Zitat Zitat von Markus1978 Beitrag anzeigen
    Ich schreibe keinen Blödsinn

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •