Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 17 von 17

Thema: Das ehrenwerte Verfassungsgericht von Santa María (und sämtliche weiteren Gerichte)

  1. #16
    Love & Hattte Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Dumflaken an der Beiträge: 54.098
    Beiträge
    4.283
    Frankreich hats erfasst.

    Jetzt fehlt nur noch der Rest…

    Die Macht ist nichts was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus, und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht.


    -Darth Vader.

    Der angerufene Teilnehmer antwortet nicht.

    -Gott.

  2. #17
    Markgraf Avatar von CivIVer
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    12.276
    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Wenn wir uns auf keine neutrale Besetzung einigen können (also 9 neutrale Richter oder 2 pro Partei + 1 Neutralen oder so), werden wir wohl tatsächlich erstmal Richter wählen müssen. Als wir die Verfassung erstellt haben, habe ich bewusst drauf bestanden, dass die Richter mit großer Mehrheit im Parlament gewählt werden müssen, sodass die Regierung dabei gezwungen ist, mit der Opposition zusammenzuarbeiten. Da bin ich jetzt ehrlich gesagt nicht bereit, mich darauf einzulassen, dass die Kommunisten die Besetzung beliebig bestimmen können.
    Der Präsident hat jetzt die Richter vorgeschlagen, jetzt liegt es am Parlament

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •