Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 76 bis 88 von 88

Thema: 261 - die andere Seite

  1. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.09
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    8.832
    Auf dem Salpeter ist eine Straße. Ich hatte sämtliche Küstenfelder bestraßt, um sie im Fall einer Bedrohung leicht zustellen zu können, ohne dass die Truppen dort lange festhängen müssen. Jetzt wo sich dort das einzige Salpetervorkommen befindet, werde ich den Berg eh dauerhaft besetzen müssen. Wie soll ich sonst jemals Sipahis bauen?
    C3C-PBEMs: 221 / 254 / 258 / 261

  2. #77
    Registrierter Benutzer Avatar von SvenBvBFan
    Registriert seit
    12.05.13
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    6.169
    die straße kann man doch wegmachen, das mit der bib ist doch quatsch.
    Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian!
    - Life of Brian 1979

    Zitat Zitat von Yttrium Beitrag anzeigen
    Einen fünften Teil [Civilization] wird es 100%ig nicht geben, User.
    - civforum.de 2001

  3. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.05.11
    Beiträge
    4.787
    Verstehe. Ich sehe zwar keine Strasse, aber das muss ja nichts heißen. Ist aber auch egal, du kannst ja beliebig die Straße zerstören und wieder aufbauen und jeweils jene Bauprojekte weiterlaufen lassen, die du haben willst, also Sipahis einstellen wenn Salpeter gerade angeschlossen ist und Piken wenn gerade nicht. Das funktioniert sogar in derselben Runde! Nur bei einer neuen Tech musst du aufpassen, da stellt sich das glaube ich automatisch um und du musst händisch nachgehen.
    t_x

  4. #79
    Registrierter Benutzer Avatar von SvenBvBFan
    Registriert seit
    12.05.13
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    6.169
    Doch, da ist eine Straße
    Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian!
    - Life of Brian 1979

    Zitat Zitat von Yttrium Beitrag anzeigen
    Einen fünften Teil [Civilization] wird es 100%ig nicht geben, User.
    - civforum.de 2001

  5. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.09
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    8.832
    Heute gibt es neue Bilder. Die Aufklärung der Weltkarte ist inzwischen so weit fortgeschritten, dass Hawkeye Mementos Salpeter-Vorkommen entdeckt hat:
    Bild
    Die dichte Besiedlung befindet sich also tatsächlich auf dem Heimatkontinent.
    Was man auch sieht, ist die Sorgfalt des Kartenbauers. Von Mementos Kontinent aus ist das Neue Land ebenfalls erst mit Leuchtturm sicher erreichbar und erst mit Navigation nutzbar. Die Bedingungen waren in dieser Hinsicht ausgeglichen. Auch haben alle Spieler die gleichen Chancen, ihr Salpeter anzuschließen bzw abzutrennen.

    In der Neuen Welt stehen inzwischen sechs Siedlungen. Mal sehen, wie lange Memento sich das anschaut, bis er wieder angreift. Das Schlachtenglück ist weiter auf seiner Seite. Er hat Hawkeyes Spionage-Karavelle mit einer Fregatte ersenkt. Das hätte auch anders herum ausgehen können.
    Bild
    Ich habe inzwischen Bautrupps dorthin gebracht (auf dem Feld zwischen Kirsche, Blaubeere und Goldbär). Wenn ich die Siedlungen mit Straßen verbinde, erleichtert das die Verteidigung. Entscheidend wird aber sein, wie viele Einheiten ich in die Siedlungen bringe, und natürlich auch das Glück. In der exponierten Stachelbeere sind aktuell zwei Piken und eine MedInf.
    Sollte ich das Siedlungegebiet langfristig halten können, dann würde sich Goldbär als Hafen anbieten.

    In der Heimat sind zwei Memento-Karavellen unterwegs und scannen meine Küste:
    Bild
    Ob die Karavellen beladen sind, weiß ich nicht (ich sehe so viele hellblaue Einheiten in der Neuen Welt, dass die Information aus F4 wertlos ist). Ich habe vorsuchtshalber das Salpeter gesichert.

    Zum Schluss noch F11. Ich habe Platz 2 bei Fläche zurückgeholt:
    Bild
    Memento ist jetzt auch im IZA. Hawkeye, der Unglücksrabe, meldet auch Barbarenstacks. Ich bin wieder verschont geblieben, weil Mementos Truppen die Etablierung von Barbarenhütten verhindern. Hat er sich mal nützlich gemacht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    C3C-PBEMs: 221 / 254 / 258 / 261

  6. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.09
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    8.832
    Aus Runde 144 habe ich nur ein Bild mitgebracht:
    Bild
    Meine Weltumsegler-Triere hat bekanntes Gebiet erreicht.
    Man sieht, wie groß das Neue Land ist.
    Und man sieht, dass Memento darauf mindestens eine eigene Siedlung, Paotingo, unterhält. Dort liegt sogar ein Hafen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    C3C-PBEMs: 221 / 254 / 258 / 261

  7. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.09
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    8.832
    Memento kam schneller als erwartet. Mit drei Kavs, die in der Vorrunde vermutlich auf dem Zuckerfeld standen, wo ich sie nicht sehen konnte, hat er Blaubeere angegriffen. Er muss also schon eine geraume Zeitlang über Militärtradition verfügt haben.
    Bild
    Die Situation ist delikat, weil ich gerade die Straßenverbindung zwischen Blaubeere und Kirsche sowie Goldbär hergestellt hatte. Diese Straße muss natürlich sofort wieder abgerissen werden, damit Memento sie nicht nutzen kann.
    Zudem kann ich mit einer MedInf aus Stachelbeere heraus die beschädigte Kav angreifen, habe aber leider kein Glück: Sie flüchtet mit ihrem letzten Lebenspunkt auf den Berg.

    Je nachdem, wie viele Truppen Memento nachführt, wird sich die Situation in den nächsten Runden darstellen. Gegen Kavs habe ich keine vernünftige Gegenwehr. Fürs erste habe ich Geld investiert und in Kirsche eine Stadtmauer beschleunigt. Befestigte Piken haben dann einen Verteidigungswert von 6.75. Wenn ich ihn damit beschäftigen kann, bis wir selbst Militärtradition erforscht haben, wäre viel gewonnen.

    Noch eine Expertenfrage: Wieso ist das Kulturgebiet von Blaubeere so groß? Zumindest in einer der drei Richtungen müssten die Zwischenfelder doch eigentlich an mich fallen, dachte ich.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    C3C-PBEMs: 221 / 254 / 258 / 261

  8. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.05.11
    Beiträge
    4.787
    hast du selbst nichts Berittenes? Ritter oder Pferde? wenn du gegen Kavs auf der Insel etwas halten willst, oder sogar weiter expandieren, wirst du richtig viel Nachschub brauchen: Verteidiger, MIs und was immer du an Berittenen bauen kannst, zum Aufwischen. Sonst fliehen seine Kavs einfach und dir bleiben die Verluste.
    Mit ausreichend Einheiten kann man gegen Kavs durchaus bestehen, weil die ja auch nicht ganz billig sind. Aber zum einen nur mit großer Anzahl und zum anderen nur mit kombinierten Waffen (also, gegen eine HI, gegen die KI ist eh alles egal...).
    t_x

  9. #84
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.09
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    8.832
    Meinst du wirklich, ich soll blöde Ritter bauen, um damit Mementos Kavs zu bekämpfen? Das erscheint mir sehr teuer.
    C3C-PBEMs: 221 / 254 / 258 / 261

  10. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.05.11
    Beiträge
    4.787
    du hast recht. du kannst natürlich auch die Insel aufgeben und Memento überlassen.
    t_x

  11. #86
    RaR-Fan Avatar von PaGe
    Registriert seit
    10.06.06
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    10.724
    Zitat Zitat von Gabelbart Beitrag anzeigen
    Noch eine Expertenfrage: Wieso ist das Kulturgebiet von Blaubeere so groß? Zumindest in einer der drei Richtungen müssten die Zwischenfelder doch eigentlich an mich fallen, dachte ich.
    Das hängt vom Gründungszeitpunkt ab. Wenn Blaubeere zuerst gegründet wurde, behält es das Gebiet solange bis die Nachbarstädte (mehr) Kultur generieren.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt; aber irgendwann segnet auch sie das Zeitliche!

  12. #87
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.373
    Vermutlich ist es die id. Normalerweise ist dies identisch mit der Gründungsreihenfolge. Bei Abrissen werden jedoch ids frei und die werden auch genutzt durch Neugründungen.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  13. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.09
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    8.832
    Inzwischen ist Blaubeere (die Siedlung auf den Färbemitteln) Geschichte:
    Bild
    Memento konnte die Siedlung zwei Runden lang halten, hatte aber letztlich zu wenige Einheiten vor Ort. Zwei Piken konnte ich ihm in Runde 147 abnehmen (jeweils Vet-MedInf gegen nicht-befestigte Standard-Pike). Dafür hat er mir in Stachelbeere drei befestigte Vet-Piken ohne eigene Verluste vernichtet. Spaß macht das nicht gerade.

    F11 zeigt, dass ich in Militärdienst an erster Stelle liege. Aber offenbar sind gute Verteidiger gegen menschliche Gegner relativ sinnlos. Memento setzt sein Militär jedenfalls sehr effektiv ein.
    Bild
    Auch in Landfläche bin ich trotz der verlorenen Beeren-Städte noch an zweiter Position.

    Die Produktion läuft rund. Fünf Städte mit zehn oder mehr Schilden produzieren Militär. Demnächst kommt noch Forkday dazu.
    Unbefriedigend ist die Forschung. Inzwischen sind die Kosten für Einheiten völlig aus dem Ruder gelaufen. Das liegt vor allem an den vielen Karavellen, die ich gebaut habe. Zum Teil dienen die Karavellen der Überwachung der Meere, zum Teil für den Truppentransport.
    Bild
    Zuletzt noch ein Bild vom Kernland.
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    C3C-PBEMs: 221 / 254 / 258 / 261

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •