Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 124

Thema: Eine demokratisch, populistisch und liberale Kuschelecke

  1. #76
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Zitat Zitat von Bartmann Beitrag anzeigen
    P-L-D sind nicht >75%. Dennoch die absolute Mehrheit. Welche Optionen haben wir genau?
    Sind wir nicht? Wir haben 19 von 25 Sitzen im Parlament.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  2. #77
    3
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    18.942
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, aber ich bin auch Populist.
    Du hast dich verschrieben.

  3. #78
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Im Populismus sind alle Dinge möglich! Emoticon: rede
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  4. #79
    3
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    18.942
    Oh ja! Ich habe nie auf die Sitze geachtet, nur auf die Prozente. Dabei gab es eine kurze, aber von mir begleitete Diskussion über Verteilung nach Prozenten vs. Verteilung nach Sitzen.

  5. #80
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    @L: Das mit der Minderheitsregierung ist doch hoffentlich ein schlechter Witz, oder? WIeso bringt Ihr das ins Spiel? Zudem müssten entweder wir oder L+D die Kommunisten tolerieren. L+D verraten ihre Ideale und erlauben die kommunistische Alleinherrschaft? Hasst Ihr uns so sehr, dass Ihr lieber die Roten alles machen lasst, anstatt mit uns zu regieren? Minderheitsregierung finde ich vor allem dann idiotisch, wenn es eine stabile Mehrheitsregierung gäbe, die auch will. Das ist hier doch echt ein unwürdiges Trauerspiel...
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  6. #81
    3
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    18.942
    So wirklich kann ich diesen Zug der L auch nicht nachvollziehen, sehe aber schon die Aktivität in dem Faden P-K für kritisch. Die D distanzieren sich als einzige Partei von dem, was die K verkörpern, darauf sollte mal jemand achten.

  7. #82
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Jo, die L wollen lieber die Roten tolerieren, als eine P-D Regierung zu ermöglichen. Ganz großes Kino.

    Ja, wir wollen die Kommunisten von ihrem wahnwitzigen Kurs abbringen, gleich erstmal eine Staatskrise auszulösen. Natürlich ist da viel Aktivität, wenn wir endlich den Regierungsauftrag haben wollen, verdammt! Zut Not könnte man mit denen sogar koalieren, aber nur, wenn die den Juniorpartner machen und endlich demokratisch spielen. Das ist aber echt schwierig mit den Betonköpfen!
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  8. #83
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    4.245
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Jo, die L wollen lieber die Roten tolerieren, als eine P-D Regierung zu ermöglichen.

    Zut Not könnte man mit denen sogar koalieren
    Du siehst denn unterschied in deinen Aussagen oder? Und ja uns wäre eine Regierung der K lieber in welcher wir sie kontrollieren können, als eine Regierung von P und K. Das sie nicht einer Regierung von P-D oder P-L zustimmen, dürfte doch jedem klar sein.

  9. #84
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.987
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Jo, die L wollen lieber die Roten tolerieren, als eine P-D Regierung zu ermöglichen. Ganz großes Kino.
    Das ist schlicht unwahr. Unsere Dreierkoalition zögen wir jederzeit vor, an einer Koalition mit den Bolschewiki würden wir uns nie beteiligen!

    Zut Not könnte man mit denen sogar koalieren, aber nur, wenn die den Juniorpartner machen und endlich demokratisch spielen. Das ist aber echt schwierig mit den Betonköpfen!
    Das kann man denke ich unkommentiert stehen lassen.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  10. #85
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Zitat Zitat von cheggined Beitrag anzeigen
    Das sie nicht einer Regierung von P-D oder P-L zustimmen, dürfte doch jedem klar sein.
    Und warum soll das klar sein? Das nennt sich Cohabitation und das ist in Frankreich auch schon oft passiert. Er muss einen Premier ernennen und am besten einen, der keine Mehrheit im Parlament gegen sich hat. K+L haben keine Mehrheit, könnten also immer von P+D gestürzt werden. So. Wenn P+D zusammen halten, muss der Präsident einfach den Premier ernennen, den P+D wollen. Frag mal die Monsieurs Mitterand und Chirac.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  11. #86
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Zitat Zitat von ttte Beitrag anzeigen
    Das kann man denke ich unkommentiert stehen lassen.
    Ach, aber tolerieren würdet ihr sie? Das wäre ja noch schlimmer als denen zumindest etwas Widerstand zu leisten.

    Sorry, aber jede Regierung ist besser als eine Staatskrise.

    Cheggi hat ja schon gezeigt, dass er die Blockadehaltung der Kommunisten versteht. Aus Sicht der Kommunisten kann es also nur die Dreierkoalition oder K+P geben. Was sollen wir da tun?
    Wir bleiben dabei, dass es mit uns keinen roten Premier geben wird (ihr Liberalen habt das gerade öffentlich bestätigt, dass ihr das doch amchen würdet, danke dafür ), aber wenn die Kommunisten endlich vernünftig mitspielen und nicht den Rechtsstaat direkt demontieren oder in eine Krise stürzen wollen, können sie Juniorpartner sein, bevor es überhaupt gar keine Regierung gibt. Sie müssten sich dafür also radikal ändern.

    Ansonsten regieren wir, wie ursprünglich geplant, mit den Demokraten. Die sind uns eh lieber.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  12. #87
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.987
    Bitte Zitat, wo wir bestätigt haben, dass einen roten Premier stützen würden.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  13. #88
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Minderheitsregierung? Die plötzliche Aktivität im liberalen Kommunismus, nachdem Teuta das öffentlich angesprochen hat, ist auffällig.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  14. #89
    Hier nur Schritttempo! Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.987
    Ich kann Dir versichern, dass wir ihnen nichts wie von dir gemutmaßt angeboten haben. Einen roten Premier stützen wir nicht.
    Wenn dein einziger Beleg Aktivität in diesem Faden und Teutas Vorschlag ist, können wir denke ich diesen Vorschlag dorthin schicken, wo er hingehört. Auf den Müllhaufen.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  15. #90
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Ich werde dich daran erinnern.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •