Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 124

Thema: Eine demokratisch, populistisch und liberale Kuschelecke

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.611

    Eine demokratisch, populistisch und liberale Kuschelecke

    Warum haben wir sowas eigentlich noch nicht?

    Alle sind willkommen außer die Kommunisten.












    Uns haben sie gesagt, dass sie gerade einen Parteitag abhalten und diskutieren wollen, was sie machen wollen. Gab es bei euch ähnliche Antworten? Wir brauchen im neunen Parlament auf jeden Fall gewisse Struktur, da wir für Verfassungsänderungen 3 Parteien brauchen bzw. die Richter von 3 Parteien abgesegnet werden müssen. Wir sollten hier als gemeinsame Front auftreten und dem Präsidenten zeigen, dass er nicht einfach jeden Vorschlagen kann.

  2. #2
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Qor-Alad
    Beiträge
    5.331
    Nun, ich denke, dass die Kommis vor allem linientreue Genossen vorschlagen werden.
    Ihnen sollte jedoch klar sein, dass sie allein keine Regierung hinbekommen.

    Entweder, sie stellen eine Minderheitenregierung und jeder Gesetzesvorschlag wird von uns geblockt oder sie geben den Regierungsauftrag weiter.
    Minecraft-Name: Brabrax; Elder
    #############################
    Falken im Völkerball!
    #############################
    Großfürst Alexis Volykos von Qor-Alad auf dem Gebrochenen Kontinent.
    #############################
    Lambert v. Zinna auf der IPX Magellan.

  3. #3
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.215
    Thread

    Minderheitsregierung geht aber auch nur, wenn wir das zulassen. Den Premierminister ernennt zwar der Präsident, aber das Parlament kann den abwählen. Deswegen ernennt man in Frankreich auch nur welche, die auch eine Koalition/Mehrheit hinter sich haben.

    Was haben wir eigentlich verbrochen, dass eure Wähler lieber den roten Verfassungsfeind gewählt haben als El Capo?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  4. #4
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Qor-Alad
    Beiträge
    5.331
    Ich dachte eigentlich, dass maxim den Vorsitzenden derjenigen Partei als Präsidentschaftskandidaten nehmen würde, wenn nicht anders bestimmt.

    Ich hab' echt nicht dran gedacht.
    Minecraft-Name: Brabrax; Elder
    #############################
    Falken im Völkerball!
    #############################
    Großfürst Alexis Volykos von Qor-Alad auf dem Gebrochenen Kontinent.
    #############################
    Lambert v. Zinna auf der IPX Magellan.

  5. #5
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.215
    Hat er nicht? Ist doch, glaube ich, auch egal. Ein Kommunist als Präsident muss jetzt seine Pflicht erfüllen.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  6. #6
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Qor-Alad
    Beiträge
    5.331
    Tut er es nicht, wird er abgesägt.
    Minecraft-Name: Brabrax; Elder
    #############################
    Falken im Völkerball!
    #############################
    Großfürst Alexis Volykos von Qor-Alad auf dem Gebrochenen Kontinent.
    #############################
    Lambert v. Zinna auf der IPX Magellan.

  7. #7
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.215
    Dazu haben wir aber keine Möglichkeiten, so lange er nicht Hochverrat begeht.
    Nur der Premier muss vom Parlament gestützt werden. Entweder ernennen die einen, der dem Parlament passt, oder wir haben direkt in Runde 2 eine von den Kommunisten erzeugte Regierungskrise. Dann wählt die hoffentlich keiner mehr.

    Die Kommunisten haben jetzt also das Heft in der Hand, ob sie konstruktiv oder destruktiv spielen wollen. Im Moment haben sie viel Macht. Damit kommt große Verantwortung und Erwartungen der Wähler.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.611
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Was haben wir eigentlich verbrochen, dass eure Wähler lieber den roten Verfassungsfeind gewählt haben als El Capo?
    Ist uns auch schon aufgefallen. Müssen wir mal schauen woran es liegt.

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Caporegime
    Registriert seit
    12.02.14
    Beiträge
    1.611
    Gute Idee dieser Faden. Wir sind natürlich alle für uns selbst weitestgehend verantwortlich, aber für die junge Demokratie, die wir da erschaffen haben müssen wir zusammen einstehen, falls es darauf ankommt.

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.611
    Klar ist jeder für sich selbst verantwortlich, aber wir sollten uns nicht gegeneinander ausspielen lassen.

  11. #11
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    4.830
    Kommt es nur mir so vor, dass der Kommunistenfaden kräftig an Seiten zugewonnen hat (zumindest seit gestern)?
    Hecken die da was aus?
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  12. #12
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.215
    Na klar.

    Wahrscheinlich direkt Staatsstreich statt erstmal den parlamentarischen Weg versuchen...
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  13. #13
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Ort
    Am Ende Thereshs
    Beiträge
    4.830
    Ihr gebt uns etwas Info falls die euch nen Regierungsvorschlag machen, oder? Wenn sie nicht die Demokratie sofort wieder abschaffen wollen, werden sie wohl euch als Koalitionspartner brauchen. An wirtschaftsliberalen, demokratischen Kommunismus glaube ich ja kaum

    Auch wenn es für die glaube ich ungeschickt wäre sich jetzt zu isolieren. Schließlich haben wir Demokraten und Liberale denen ja zum Wahlsieg verholfen.
    All that is gold does not glitter,
    Not all those who wander are lost;
    The old that is strong does not wither,
    Deep roots are not reached by the frost.

  14. #14
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.215
    Dreierbündnisse halte ich auch für eher wackelig. Ein Partner wird da wahrscheinlich zum reinen Mehrheitsbeschaffer und verliert jegliche Glaubwürdigkeit bei der Kernwählerschaft. Vor allem wäre das doch echt eine Farce. Die EFP ist stärkste Partei (nichts für ungut ) und sollte das Vorrecht auf die Regierungsbildung haben. Da sollte der Präsident schon die parlamentarische Realität akzeptieren.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  15. #15
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.215
    Achso, wir haben noch nichts gehört.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •