Seite 29 von 29 ErsteErste ... 192526272829
Ergebnis 421 bis 435 von 435

Thema: Das Parlament im alten Kolonialpalast

  1. #421
    Registrierter Benutzer Avatar von Caporegime
    Registriert seit
    12.02.14
    Beiträge
    1.094
    P

    Die Uhrt tickt und wir erwarten bald eine Aussage des Präsidenten bezüglich der Bildung einer Regierung!

  2. #422
    Soziales Gewissen der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    23.147
    P

    Santa Maria verdient eine stabile Regierung! El Presidente sollte bald einen Premierminister ernennen, der dann eine starke Regierung schmiedet!
    Der beste Witz in Mecklenburg,
    Der Bassewitz soll gelten,
    Denn der half seinem Fürsten durch,
    Als Feinde ihn umstellten.
    Auch soll in seinem Silberschild
    Hinfort ein Eber springen,
    Und Ruhm soll ihm solch Wappenschild
    Noch bei den Enkeln bringen!

  3. #423
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Großraum Berlin
    Beiträge
    4.643
    (D)

    Wo sind denn die Kommunisten? Erst wollen sie Macht, um ihre Ideologie und die der Sowjetstaaten durchzusetzen und dann... dann schaffen sie es nicht, eine Regierung aufzustellen? Wie lang soll diese Farce noch weitergehen?

    Wir als Alianza Democrática fordern, dass der Auftrag zur Bildung einer Regierung an eine andere Partei gegeben werden oder es zu Neuwahlen kommen sollte, wenn die Kommunisten augenscheinlich zum Regieren unfähig sind!
    Minecraft-Name: Brabrax; Elder
    #############################
    Falken im Völkerball!
    #############################
    Großfürst Alexis Volykos von Qor-Alad auf dem Gebrochenen Kontinent.
    #############################
    Lambert v. Zinna auf der IPX Magellan.

  4. #424
    Begistrierter Renutzer Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Beiträge
    608
    L

    Wir schließen uns den Vorrednern der EFP und der AD an. Wäre es nicht so erbärmlich, wäre es geradezu lustig, dass ausgerechnet die staatsgläubigste aller Parteien nicht in der Lage ist, eine Regierung zu bilden. Es ist jetzt an der Zeit, dass die Kommunisten ihren Anspruch auf eine Regierungsbeteiligung niederlegen und lediglich eine Kontrolle durch das kontrollierte Präsidentenamt ausüben.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  5. #425
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    1.599
    L

    Die Kommunisten könnten natürlich auch einfach eine Mindersheitsregierung OHNE stabile Mehrheit einrichten und versuchen, durch gute Vorschläge andere Parlamentarier zu überzeugen. Wenn sie sich das nicht zutrauen, sollten sie schnellst möglich eine andere Partei mit der Regierungsbildung beauftragen.
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  6. #426
    3 Avatar von Bartmann
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    17.541
    D

    OOC: Ist das mit der Verfassung wirklich möglich? Ich dachte, eine Minderheitenregierung muss schon zu Beginn mindestens eine absolute Mehrheit aus dem gesamten Parlament erhalten. Demnach könnten die K eine Regierung aufstellen, die nur 6 von 25 Sitzen repräsentiert, aber 7 Sitze aus anderen Parteien müssten dem zustimmen.
    Wenn meine Auffassung hierzu stimmt, dann ist eine Minderheitenregierung wahrscheinlich nicht praktikabel. Zumindest zweifle ich an, dass sich dafür 7 zusätzliche Sitze finden.

  7. #427
    Begistrierter Renutzer Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Beiträge
    608
    L
    Das ist das Prinzip einer solchen Regierung: Nichtregierungsparteien stützen sie. Wir können zumindest nicht sicher ausschließen, dass andere Parteien die Rotfront nicht unterstützen.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  8. #428
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.087
    L

    Bei der angestrebten Verfassungsänderung wären die Kommunisten sogar eh auf die Stimmen von drei Parteien angewiesen. Eine Zusammenarbeit in Sachthemen steht von unserer Seite aus nichts im Weg.

  9. #429
    Soziales Gewissen der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    23.147
    P

    Theoretisch ist das möglich, wenn der Premier kein Misstrauensvotum abbekommt. Wäre aber gerade für das System sehr ungewöhnlich.
    Der beste Witz in Mecklenburg,
    Der Bassewitz soll gelten,
    Denn der half seinem Fürsten durch,
    Als Feinde ihn umstellten.
    Auch soll in seinem Silberschild
    Hinfort ein Eber springen,
    Und Ruhm soll ihm solch Wappenschild
    Noch bei den Enkeln bringen!

  10. #430
    3 Avatar von Bartmann
    Registriert seit
    22.04.09
    Beiträge
    17.541
    D
    Die D haben sich teils sogar geweigert, den Verhandlungsraum mit den K zu betreten. Eine Koalition K-D(-L) ist derweil ausgeschlossen. Das muss gerade Ihnen (den L) aufgefallen sein.
    Im Gegenzug dazu ist den D nicht ersichtlich, was zwischen K und L oder K und P läuft. Dennoch halten wir es für kaum wahrscheinlich, dass überhaupt ein einziger Abgeordneter einer der demokratisch gesinnten Parteien eine Regierung der Partei zustimmt, während offensichtlich keine der demokratisch gesinnten Parteien eine Koalition mit den K überhaupt für möglich hält?

    Zugegeben, hier ist etwas Spekulation drin, wenn ich sage, dass keiner koalieren möchte. Doch wäre es anders, würde es sicherlich bereits eine Koalition zwischen K und P oder L geben. Außerdem Hoffnung ihn Ihre Gesinnung zu den demokratischen Werten, welche die D bei den K bis zuletzt vermissen!

  11. #431
    Soziales Gewissen der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    23.147
    P

    Vor allem hätten K + L nicht die nötigen Stimmen für eine Regierung oder Tolerierung. Zudem ist das völlig abwegig, wenn sich eine stabile Regierung anbahnt, die nur daran scheitert, dass kein Premier ernannt wird. Ich weiß auch noch nicht, was ich davon halten soll, dass die Liberalen sich hier den Kommunisten andienen. Wollen sie sich so die Privilegien ihrer Wählerschaft sichern?
    Der beste Witz in Mecklenburg,
    Der Bassewitz soll gelten,
    Denn der half seinem Fürsten durch,
    Als Feinde ihn umstellten.
    Auch soll in seinem Silberschild
    Hinfort ein Eber springen,
    Und Ruhm soll ihm solch Wappenschild
    Noch bei den Enkeln bringen!

  12. #432
    Begistrierter Renutzer Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Beiträge
    608
    Hier dient sich keiner diesen Rotfaschisten an. Einer Koalition mit den Kommunisten würden wir nie beitreten.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  13. #433
    Soziales Gewissen der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    23.147
    P

    Das glaube ich Ihnen. Eine Tolerierung eines roten Premiers halten wir für ausgeschlossen.
    Der beste Witz in Mecklenburg,
    Der Bassewitz soll gelten,
    Denn der half seinem Fürsten durch,
    Als Feinde ihn umstellten.
    Auch soll in seinem Silberschild
    Hinfort ein Eber springen,
    Und Ruhm soll ihm solch Wappenschild
    Noch bei den Enkeln bringen!

  14. #434
    yay! Avatar von Siegfried
    Registriert seit
    18.01.09
    Beiträge
    4.034
    D

    Das Gespräch über eine mögliche Minderheitsregierung ist ja ganz nett, aber ehrlich gesagt hätte ich gerne mal eine öffentliche Stellungnahme der Kommunisten selbst.
    Es gibt eine Mehrheit im Parlament, die keinen kommunistischen Premierminister will und das mit einem Misstrauensvotum durchsetzen kann. Diese Option ist also schlicht nicht da. Mal Karten auf den Tisch: was ist aktuell der Plan der PCdSM, wie unsere junge Demokratie ihre erste Regierung bekommt?
    Je eher wir das geklärt haben, desto eher können wir uns mit Sachthemen wie den Sozialrechten beschäftigen.

  15. #435
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    Großraum Berlin
    Beiträge
    4.643
    (D)

    Der Plan der PCdSM sieht, werter Kollege, keine Demokratie für Santa María vor.
    Minecraft-Name: Brabrax; Elder
    #############################
    Falken im Völkerball!
    #############################
    Großfürst Alexis Volykos von Qor-Alad auf dem Gebrochenen Kontinent.
    #############################
    Lambert v. Zinna auf der IPX Magellan.

Seite 29 von 29 ErsteErste ... 192526272829

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •