Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 34

Thema: Hinweise des Spielleiters

  1. #16
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Da sich die Hälfte der Parteien noch gar nicht im Rundenthread geäußert hat verlängere ich die Runde ausnahmsweise bis morgen (13.8.) 07:00 Uhr. Dann mache ich die Auswertung.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  2. #17
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    In dieser Runde ist Wahlkampf. Es dürfen also entweder zwei eigene Themen vorgebracht werden oder ein Thema doppelt gewichtet.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  3. #18
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Da die Frage aufkam, was genau Auswirkungen auf die Staatswerte hat:

    Den größten Einfluss haben (verabschiedete) Gesetze. Weniger Einfluss haben die beiden Themen aus der Bevölkerung und aus den Parteien (die Themen für sich, nicht die Stellungnahmen). Noch etwas weniger Einfluss haben die neu angeregten Themen. An dieser Stelle sind alle Parteien gleich stark und können diesen leichten Einfluss auf die Staatswerte haben.

    Die Stellungnahmen haben keinen Einfluss auf die Staatswerte aber Einfluss auf die Stimmung der Bevölkerungsfraktionen. Diesen Einfluss auf die Stimmung haben ebenfalls Gesetze und neue Themen.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  4. #19
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Mir hat es gefallen, dass es in der letzten Runde wieder etwas mehr Diskussionen im Parlament gegeben hat. Mir hat es aber nicht gefallen, dass alle Themen wieder erst in der letzten Minute abgegeben wurden. Ich habe eine Lösung gefunden, wie ich einerseits die Diskussionen fördern und andererseits früher zum auswerten kommen kann. Dafür gibt es jetzt eine neue Regel:

    Vorstellung im Parlament

    Alle Aktionen (Stellungnahmen, neue Themen und Gesetze), die innerhalb der ersten 7 Tage einer Runde im Parlament offen vorgestellt wurden, werte ich probeweise bereits aus und gebe der jeweiligen Partei, die die Aktion gepostet hat, Hinweise, wie die jeweilige Aktion bei bis zu 5 Fraktionen ankommen würde. Meine Angaben mache ich dann im jeweiligen Parteienthread. Für die tatsächliche Auswertung zählt weiterhin nur die Abgabe im Rundenthread. Die Beschränkung auf 7 Tage gilt, damit darüber im Parlament auch diskutiert werden kann. Weiterhin ist eine Löschen oder Editieren des Beitrags im Parlament nachdem ich darauf reagiert habe verboten.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  5. #20
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Auf besonderen Wunsch wird eine weitere Sonderaktion eingeführt. Diese ist aber erst ab der nächsten Runde umsetzbar, da diese Runde bereits läuft:

    Achtung Spoiler:
    Sonderaktionen
    Jede Partei kann einmal innerhalb einer Wahlperiode (also innerhalb 4 Runden) eine Sonderaktion ausführen.
    Mögliche Sonderaktionen:


    Putsch
    Nach der Auswertung wird entschieden, ob der Putsch gelingt.
    Falls der Putsch gelingt, kann die putschende Partei in der folgenden Runde ein Gesetz ohne Abstimmung im Parlament durchbringen. Weiterhin ändern sich die Staatswerte. Nach einer Runde finden Neuwahlen statt, die anderen Parteien außer derjenigen die putscht können Wahlkampf führen, alle anderen Aktionen sind nicht betroffen und können wie in einer normalen Runde getätigt werden. Falls der Putsch scheitert fällt die Unterstützung für die putschende Partei bei allen Fraktionen außer der eigenen Basis stark. Mit der Neuwahl beginnt eine neue Legislaturperiode.
    Die Entscheidung ob ein Putsch gelingt wird gewürfelt anhand der Zustimmung in der Gesamtbevölkerung. Dafür wird die Würfelfunktion des Forums genutzt ([RANDOM ]1;100;1[/RANDOM ]; Zustimmung anhand des Werts der Sonntagsfrage; falls der gewürfelte Wert kleiner oder gleich dem Sonntagsfragenwert der gerade getätigten Auswertung ist, gelingt der Putsch).
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  6. #21
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Da es diesmal 3 verschiedene Parteien betrifft und ich das bei der Anmeldung der neuen Regel nicht zu 100% eindeutig ausgedrückt habe, werde ich alle Posts die bis zu diesem Posting (8.9. 8:14) im Parlament erschienen sind testweise auswerten.

    Für die Zukunft gilt aber, dass ich nur Posts auswerte, die bis zum jeweiligen Tag 7 Tage nach Beginn einer Runde eingehen. Also im Falle eines Rundenbeginns am Samstag nur bis zum kommenden Samstag 23:59.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  7. #22
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Weil es zum Thema aus der Bevölkerung vielleicht ganz hilfreich ist, wenn ihr als Parlamentarier auch das über die Minen wisst, was jeder auf der Insel weiß...

    Nahezu alle Minen sind im Besitz einer Handvoll von Familien. Die Gebietsreform hat dazu geführt, dass die Zahl der Minenbesitzer insgesamt anstieg und einige Großgrundbesitzer ihr Besitztum aufteilen mussten, allerdings verblieben die meisten Minen trotzdem in der Hand einiger bedeutender Familien.
    Der Staat hat keine eigenen Minen, aber durchaus Gebiete in denen die Errichtung noch möglich wäre.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  8. #23
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Nächste Runde ist übrigens wieder Wahl. Ihr könnt als Parteien auch wieder Wahlkampf machen, also zwei eigene Themen einbringen.

  9. #24
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Ich habe in den vergangenen Tagen noch einmal intensiv darüber nachgedacht, wie das Spiel am Leben erhalten werden kann. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es mit dem bisherigen Spielsystem offensichtlich nicht funktioniert, sondern größere Änderungen notwendig sind. Dazu möchte ich euch möglichst stark einbinden. Ihr wisst hoffentlich am besten, was ihr wollt und wie das Spiel aussehen soll.

    Daher wird der Ablauf jetzt wie folgt aussehen:
    Ich eröffne jetzt einen Diskussionsthread zum neuen Spielsystem.
    Diese Runde (Runde 9) und die darauffolgende Wahl werden noch so ablaufen wie die bisherigen Runden auch.
    Danach wird das Spiel pausiert, bis wir ein neues lauffähiges System habe.
    Dann wird das Spiel mit den Ergebnissen der ersten 9 Runden (und dem Wahlergebnis) fortgesetzt, dann aber unter den neuen Regeln.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  10. #25
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Ciudadanos, PCdSM, ihr habt doch Sachen vorbereitet - warum stellt ihr sie nicht in den Rundenthread? Ich wollte eigentlich jetzt auswerten, aber wenn nur zwei Parteien abgegeben haben ist das ganze etwas witzlos. Ich verlängere jetzt mal für euch die Runde, weil es sowieso jetzt zu einer Unterbrechung kommen würde bis die neuen Regeln durch sind. Aber ich finde das eigentlich nicht in Ordnung.

    Also: Verlängerung bis zur vollständigen Abgabe auf Widerruf, falls in den kommenden Wochen nichts passiert.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  11. #26
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Bevor sich jemand wundert: Ich habe im Abschlusspost zu Runde 9 den Satz herausgenommen, dass die EFP den Premierminister stellt. Dies war fehlerhaft, da die größte Fraktion nicht zwangsweise den Premier stellen muss. Es tut mir leid, dieser Fehler war nicht beabsichtigt.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  12. #27
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006

    Änderungen im Regelwerk

    Im Zuge der Re-Organisation hat es zahlreiche Änderungen im Regelwerk gegeben. Diese werden hier nun aufgeführt:

    Einleitung

    Ehemals
    Achtung Spoiler:

    Eine Runde dauert in Game ein Jahr und für euch zwei Wochen.
    In dieser Zeit müsst ihr als Partei auf zwei Themen reagieren. Ein Thema das aus der Bevölkerung neu hinzu kommt und ein Thema was aus der letzten Runde aus den Parteien gekommen ist. Das Letztere entfällt natürlich für die erste Runde.
    Außerdem muss jede Partei pro Runde ein neues Thema aufbringen. Das wiederholte Aufbringen eines Themas ist möglich.
    Außerdem kann pro Jahr ein Gesetz(espaket) beschlossen werden. Dieses Gesetz kommt durch, wenn mindestens die Hälfte des Parlaments für das Gesetz stimmt.

    Neu
    Achtung Spoiler:

    Eine Runde dauert in Game ein Jahr und für euch zwei Wochen.
    In dieser Zeit müsst ihr als Partei auf verschiedene Themen in den entsprechenden Thementhreads reagiert reagieren.
    Außerdem kann jede Oppositionspartei pro Runde ein neues Thema aufbringen. Das wiederholte Aufbringen eines Themas ist möglich.
    Außerdem kann die Regierung ein Gesetz(espaket) vorschlagen. Dieses Gesetz kommt durch, wenn mindestens die Hälfte des Parlaments für das Gesetz stimmt.


    Jahresthread

    Ehemals
    Achtung Spoiler:

    Der jeweilige Jahresthread beginnt mit einem Jahrespost in dem ich die beiden Themen bekanntgebe, die aus der Bevölkerung kommen beziehungsweise aus der letzten Runde von den Parteien kommen. Außerdem werden hier die aktuellen Staatswerte genannt und die Verteilung der Parteien im aktuellen Parlament aufgeführt.
    Von jeder Partei wird anschließend eine Stellungnahme pro vorgegebenem Thema genannt. Dabei bitte ich um einzelne Posts, die jeweils mit einer fett-geschriebenen Überschrift zeigen, welche Partei spricht und um welche Stellungnahme es geht.
    Zusätzlich zu diesen beiden Stellungnahmensposts kann jede Partei noch einen weiteren Post setzen indem sie ein neues Thema nennen, das sie in die Debatte einbringen möchten.
    Als letztes steht die Abstimmung über das vorgeschlagene Gesetz an. Dabei kann jeder Spieler einzeln agieren, wobei eine Nennung der Partei notwendig ist. Falls RL-Spieler einer Partei unterschiedliche Stimmen abgeben, wird die Zustimmung der jeweiligen Partei prozentual aufgeteilt. Ein Gesetz wird dann angenommen wenn die Mehrheit des (in Game-)Parlaments zustimmt.
    Außerdem meldet sich eine Fraktion zu Wort und ihr erfahrt, wie groß diese Fraktion etwa ist und wie ihre allgemeine Stimmung ist. Die Zustimmung zu den Parteien erfahrt ihr nicht.

    Neu
    Achtung Spoiler:

    Dieser Thread beginnt mit einem Jahrespost in dem die aktuellen Staatswerte genannt und die Verteilung der Parteien im aktuellen Parlament aufgeführt wird. Außerdem meldet sich eine Fraktion zu Wort und ihr erfahrt, wie groß diese Fraktion etwa ist und wie ihre allgemeine Stimmung ist. Die Zustimmung zu den Parteien erfahrt ihr nicht.
    Von den Oppositionsparteien kann anschließend jeweils ein Post genannt werden, in dem ein neues Thema genannt wird. Dieses kann anschließend zum Thema aus der Opposition werden.
    Außerdem steht die Abstimmung über das von den Regierungsparteien vorgeschlagene Gesetz an. Dabei kann jeder Spieler einzeln agieren, wobei eine Nennung der Partei notwendig ist. Falls RL-Spieler einer Partei unterschiedliche Stimmen abgeben, wird die Zustimmung der jeweiligen Partei prozentual aufgeteilt. Ein Gesetz wird dann angenommen wenn die Mehrheit des (in Game-)Parlaments zustimmt.


    Themen-Thread
    Neu
    Achtung Spoiler:

    Es gibt fünf Themen-bezogene Threads in denen über unterschiedliche Themen diskutiert werden kann. Die Diskussionen hier haben einen Einfluss auf die Wahrnehmung der Parteien in den Fraktionen. Die verschiedenen Themen-Threads sind: 1. Regionales (jeweils eine sechs Regionen betreffend), 2. Landespolitik (die ganze Insel betreffend), 3.Gesellschaft (die Insel betreffend, aber nicht politisch), 4. Internationale Politik und 5. Thema aus der Opposition.


    Stellungnahme zu einem Thema/Diskussion in einem Thementhread

    Ehemals:
    Achtung Spoiler:

    Stellungnahme zu einem Thema
    Eine Stellungnahme hat einen Einfluss auf die Zustimmung der einzelnen Fraktionen zu eurer Partei sowie zur allgemeinen Stimmung der einzelnen Fraktionen. Dabei können Stellungnahmen sowohl positive wie auch negative Effekte haben. Keine Stellungnahme abzugeben wird einen negativen Einfluss auf die Zustimmung zu eurer Partei bei allen Fraktionen haben. Dabei unterscheiden sich die Themen die aus der Bevölkerung bzw. aus den Parteien hervorgingen nicht.

    Neu:
    Achtung Spoiler:

    Diskussion in einem Thementhread
    Die Diskussion in den fünf Thementhreads hat Einfluss auf die Zustimmung der einzelnen Fraktionen zu eurer Partei sowie zur allgemeinen Stimmung der einzelnen Fraktionen. Dabei können die Effekte positiv wie auch negativ sein. Sich an den Diskussionen gar nicht zu beteiligen hat einen negativen Einfluss. Ein umfangreicher Post in dem die Stellung eurer Partei zum Thema zusammengefasst wird ist gern gesehen aber kein Zwang.


    Eigenes Thema einbringen

    Ehemals
    Achtung Spoiler:

    Ein eigenes Thema einzubringen hat einen (schwachen) Einfluss auf die Staatswerte sowie einen etwas stärkeren Einfluss auf die Zustimmung der einzelnen Fraktionen zu eurer Partei sowie zur allgemeinen Stimmung der einzelnen Fraktionen als eine Stellungnahme. Dabei können eigene Themen ebenfalls positive wie negative Effekte haben. Kein eigenes Thema einzubringen wird auf jeden Fall von eurer Basis negativ aufgenommen werden, allen anderen Fraktionen ist es egal.

    Neu
    Achtung Spoiler:

    Ein eigenes Thema einzubringen hat einen (schwachen) Einfluss auf die Staatswerte sowie einen etwas stärkeren Einfluss auf die Zustimmung der einzelnen Fraktionen zu eurer Partei sowie zur allgemeinen Stimmung der einzelnen Fraktionen als eine Stellungnahme. Dabei können eigene Themen ebenfalls positive wie negative Effekte haben. Ein eigenes Thema kann entweder im Wahlkampf eingebracht werden, oder jede Runde, falls eine Partei in der Opposition sitzt.


    Posten

    Neu:
    Achtung Spoiler:

    In jeder Partei gibt es sieben Posten zu vergeben. Dabei können/müssen einzelne Parteimitglieder auch mehrere Posten auf einmal übernehmen. Die einzelnen Posten der Parteien können im Mitteilungen der Spielleitung-Thread nachgelesen werden. Bei den Posten handelt es sich um folgende:
    - Fraktionsvorsitzender (Dieser kann alle anderen überstimmen)
    - Sekretär (Dieser bringt bei der Regierungspartei neue Gesetze ein und bei den Oppositionsparteien neue Themen)
    - Sprecher für Regionales (ist dazu verpflichtet die Diskussion im passenden Thementhread zu führen)
    - Sprecher für Landespolitik (s.o.)
    - Sprecher für Gesellschaftliche Fragen (s.o.)
    - Sprecher für Internationale Politik (s.o.)
    - Sprecher für Parlementsangelegenheiten (s.o.)
    Alle Spieler die nicht Sprecher für ein Thema sind, können trotzdem in den entsprechenden Thementhreads aktiv sein und beeinflussen auch die Auswertung. Es ist allerdings einzig der Sprecher dazu verpflichtet.


    Parteien:

    Ehemals
    Achtung Spoiler:

    Es gibt vier Parteien, die unterschiedliche Ziele haben. Dabei stehen sich die Ziele mancher Parteien im Weg, während andere Parteien gut kooperieren können. Die unterschiedlichen Parteien sind:
    Partido Comunista de Santa María (PCdSM)
    Partido de la Ciudadanía (Ciudadanos)
    Alianza Democrática
    El frente popular (EFP)

    Neu
    Achtung Spoiler:

    Es gibt folgende vier Parteien, denen jeweils eine gesellschaftliche Basisfraktion zugeordnet ist, die die Grundrichtung der Partei angibt.
    Partido Comunista de Santa María (PcdSM, Basisfraktion: Sozialisten)
    Partido de la Ciudadanía (Ciudadanos, Basisfraktion: Liberale)
    Alianza Democrática (Basisfraktion: Demokraten)
    El frente popular (EFP, Basisfraktion: Populisten)


    Fraktionen

    Ehemals: [Anmerkung: Die Zahl 21 die korrigiert wurde, war bereits vor dieser Runde falsch und betrug 23]
    Achtung Spoiler:

    Die Bevölkerung setzt sich aus einer Vielzahl von Fraktionen zusammen. Dabei kann jeder Einwohner nur Teil einer Fraktion sein. Jedoch befindet sich unter Umständen nicht jeder Bewohner der Insel in einer Fraktion.
    Die Fraktionen haben eine Maximalgröße, die insgesamt größer als die Gesamtzahl der Einwohner ist. Die tatsächliche Größe der Fraktionen wird durch verschiedene Faktoren bestimmt. Ein großer Faktor ist das Thema das aus der Bevölkerung kommt. Andere Faktoren sind die Stellungnahmen der Parteien und Gesetze.
    Die Fraktionen haben außerdem eine gewisse allgemeine Stimmung. Diese Stimmung hat längerfristige Wirkung und sorgt insgesamt vier Runden lang für ein Wachstum oder eine Verkleinerung der Fraktionsgröße. Die Stellungnahmen der Parteien haben auf die Stimmung der Fraktionen eine größere Wirkung als auf ihre Größe.
    Außerdem haben die Fraktionen unterschiedliche Zustimmungen zu den Parteien. Die Zustimmung zu den einzelnen Parteien hängt von Stellungnahmen der Parteien, den neuen Themen und dem Verhalten bei Gesetzesvorschlägen ab.
    Aktuell gibt es 21 Fraktionen, wovon vier Fraktionen Basisfraktionen der Parteien sind. Mit der Zeit könnten weitere Fraktionen hinzu kommen oder manche wegfallen. Ich würde das aber ankündigen.
    Diese Basisfraktionen haben zunächst sowohl eine niedrige aktuelle als auch gesamte Anhängerzahl und sind vollkommen einer Partei überzeugt. Wenn ihr euch sehr für eure Basis einsetzt könnte die Fraktion langsam wachsen. Aber passt auf, die Fraktionen können auch andere Parteien gut finden.

    Neu:
    Achtung Spoiler:

    Die Bevölkerung setzt sich aus einer Vielzahl von Fraktionen zusammen. Dabei kann jeder Einwohner nur Teil einer Fraktion sein. Jedoch befindet sich unter Umständen nicht jeder Bewohner der Insel in einer Fraktion.
    Die Fraktionen haben eine Maximalgröße, die insgesamt größer als die Gesamtzahl der Einwohner ist. Die tatsächliche Größe der Fraktionen wird durch verschiedene Faktoren bestimmt. Ein großer Faktor ist das Thema das aus der Bevölkerung kommt. Andere Faktoren sind die Stellungnahmen der Parteien und Gesetze.
    Die Fraktionen haben außerdem eine gewisse allgemeine Stimmung. Diese Stimmung hat längerfristige Wirkung und sorgt insgesamt vier Runden lang für ein Wachstum oder eine Verkleinerung der Fraktionsgröße. Die Stellungnahmen der Parteien haben auf die Stimmung der Fraktionen eine größere Wirkung als auf ihre Größe.
    Außerdem haben die Fraktionen unterschiedliche Zustimmungen zu den Parteien. Die Zustimmung zu den einzelnen Parteien hängt von Stellungnahmen der Parteien, den neuen Themen und dem Verhalten bei Gesetzesvorschlägen ab.
    Aktuell gibt es 31 Fraktionen, wovon vier Fraktionen Basisfraktionen der Parteien sind. Mit der Zeit könnten weitere Fraktionen hinzu kommen oder manche wegfallen. Ich würde das aber ankündigen.
    Diese Basisfraktionen haben zunächst sowohl eine niedrige aktuelle als auch gesamte Anhängerzahl und sind vollkommen einer Partei überzeugt. Wenn ihr euch sehr für eure Basis einsetzt könnte die Fraktion langsam wachsen. Aber passt auf, die Fraktionen können auch andere Parteien gut finden.


    Initiative

    Entfällt:
    Achtung Spoiler:

    Die Partei kann ein zweites Thema einbringen.


    Vorstellung im Parlament

    Ehemals:
    Achtung Spoiler:

    Alle Aktionen (Stellungnahmen, neue Themen und Gesetze), die innerhalb der ersten 7 Tage einer Runde im Parlament offen vorgestellt wurden, werte ich probeweise bereits aus und gebe der jeweiligen Partei, die die Aktion gepostet hat, Hinweise, wie die jeweilige Aktion bei bis zu 5 Fraktionen ankommen würde. Meine Angaben mache ich dann im jeweiligen Parteienthread. Für die tatsächliche Auswertung zählt weiterhin nur die Abgabe im Rundenthread. Die Beschränkung auf 7 Tage gilt, damit darüber im Parlament auch diskutiert werden kann. Weiterhin ist eine Löschen oder Editieren des Beitrags im Parlament nachdem ich darauf reagiert habe verboten.

    Neu:
    Achtung Spoiler:

    Neue Themen aus der Opposition und Gesetze, die innerhalb der ersten 7 Tage einer Runde im Parlament vorgestellt werden, werte ich probeweise bereits aus und gebe der jeweiligen Partei, die die Aktion gepostet hat, Hinweise, wie die jeweilige Aktion bei bis zu 5 Fraktione nankommen würde. Meine Angaben mache ich dann im jeweiligen Parteienthread. Für die tatsächliche Auswertung zählt weiterhin nur die Abgabe im Rundenthread. Die Beschränkung auf 7 Tage gilt, damit darüber im Parlament auch diskutiert werden kann. Weiterhin ist eine Löschung oder Editierung des Beitrags im Parlament nachdem ich darauf reagiert habe verboten.


    Letzte Vorlage

    Neu:
    Achtung Spoiler:

    Gesetze müssen mindestens 24 Stunden bevor sie im Rundenthread gepostet werden ins Parlament gestellt werden. Änderungen danach (und vor der Einstellung im Rundenthread) bleiben aber möglich, solange klar erkennbar bleibt, dass sich das fertige Gesetz aus der ersten Vorlage entwickelt hat. Ein bereits als „Vorstellung im Parlament“ vorgelegtes Gesetz muss kein zweites Mal vorgelegt werden.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  13. #28
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Im Zuge der Re-Organisation wurden über die Änderungen im Regelwerk folgende Änderungen vorgenommen:

    Die Aufgliederung der Insel in die sechs Regionen Acantilado, Bahía Verde, Colina Fumar, País de Ciudad de Santa María, País de Santiago und Tierra en el oeste. Dazu wurden sechs neue Fraktionen, jeweils eine pro Region, erstellt. Die Regionen haben spezifische Charakteristika die der Chronik zu entnehmen sind.
    Weiterhin wurden die zwei Fraktionen „Städter“ und „Landbevölkerung“ eingeführt. Zu Beginn sind alle Parteien in den neuen Fraktionen gleich beliebt.

    Eröffnung der Thementhreads
    1. Regionales – Die Revolution in der Region
    2. Landespolitik – Themen von der Insel
    3. Gesellschaft – Was bewegt die Maríaner?
    4. Internationale Politik – Santa María und die Welt
    5. Thema aus der Opposition – Widerspruch zum Stand der Revolution

    Die kurz angedachte Einführung einer zusätzlichen Dummy-Partei entfällt.

    Die einzelnen Parteien haben keine eigenen Spielziele mehr. Um gegebenenfalls wieder darauf zurückgreifen zu können, werden die ursprünglichen Spielziele aber nicht veröffentlicht. Als Spielelement bleiben die Staatswerte jedoch erhalten, sie werden jedoch in Folge leicht anders berechnet und ist infolge dessen nicht mehr auf 50 als Durchschnitt, sondern auf 100 geeicht.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  14. #29
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006

    Beschreibung der einzelnen Regionen

    Acantilado
    Ganz im Südosten der Insel liegt die nach den Steilküsten, die hier zu finden sind, benannte Region. Hinter diesen Steilküsten beginnen dicht bewaldete, fruchtbare Gebiete. Auch wenn hier keine Städte sondern nur zahllose kleine Dörfer zu finden sind, leben in dieser Region fast mehr als 20000 Menschen, die hauptsächlich in der Landwirtschaft arbeiten. Nach Colina Fumar und der Großregion Santiago wird Acantilado durch den Río de la suerte begrenzt.

    Bahía Verde
    Ganz im Norden Santa Marías liegt rund um die Bahía verde genannte Bucht die gleichnamige Region. Die Region durchfließt außerdem der Río de los peces rojos. Die Flussküste sowie große Teile der Küste der Bucht sind außerordentlich grün, was der Grund für den Namen der Region ist. Zur See hin sind die Küsten jedoch sehr steinig. Wie in vielen Teilen der Insel ist Bahía Verde nur dünn besiedelt und hauptsächlich von der Landwirtschaft abhängig. Einen Teil dieser macht auch der Fischfang aus, der sich aufgrund der geographischen Gegebenheiten in anderen Regionen der Insel nur schwer umsetzen lässt. In der Region leben etwa 13000 Menschen.

    Colina Fumar
    Die Region Colina Fumar ist von den vier ländlichen Regionen Santa Marías die am dichtesten besiedelte. Rund um den gleichnamigen, seit 500 Jahren ruhenden Vulkan sind die Böden lehmig und äußerst fruchtbar. Zwar findet hier zu einem geringen Anteil auch Bergbau statt, die meisten der 24000 Einwohner arbeiten jedoch in der Landwirtschaft. Nach Süden durch den Río de la suerte und nach Westen durch die Bahía verde abgetrennt, grenzt Colina Fumar an die drei Regionen Acantilado, Santiago und Bahía verde.

    Ciudad de Santa María
    Rund um den ehemaligen Kolonialhafen entstand die Stadt Santa María, die namensgebend für die ganze Insel wurde. Noch heute hat die Stadt mit Abstand die größte Bevölkerungsdichte mit fast 11000 Einwohnern im erweiterten Stadtgebiet. Einen bedeutenden Anteil an der Wirtschaft der Stadt hat der industrielle Sektor, der ansonsten auf der Insel einen verschwindend geringen Anteil an der Wirtschaft hat. Aber auch zahlreiche anderen Gewerbe existieren in der Ciudad, wie die Stadt auch genannt wird. Die Landwirtschaft und der Bergbau, die auf der sonstigen Insel allerdings eine große Rolle spielen, sind hier kaum zu finden.

    Santiago
    Rund um die ehemalige Missionssiedlung am Río verde aus der sich später die Ciudad de Santiago entwickelt hat, hat sich eine Großregion gebildet. Die Region verbindet die mit etwas weniger als 4000 Einwohnern starke Stadt mit einem weiten Umland das weitere 1500 Menschen bewohnen, sodass die Region eine Bevölkerungszahl von knapp 5500 erreicht. Santiago hat eine große Durchmischung aller Wirtschaftszweige.

    Tierra en el oeste
    Das Land im Westen ist zutiefst zweigeteilt. Während der äußerste Westen, vor allem rund um die Bahía de la noche äußerst steinig und unwirtlich ist, ist der Osten des Bosque viejo dichter bewohnt. Zwar sind die Strände, die sich an der Küste des Tierra en el oeste wunderschön, aber durch die schlechten Böden kann hier keine Landwirtschaft betrieben werden. Zwar wird hier zum Teil Bergbau betrieben, aber auch hier macht den größten Teil der Wirtschaft Ackerbau aus. Eine Sonderrolle in Tierra en el oeste nimmt die Siedlung Refugio ein, die einst von einer Gruppe Flüchtlingen errichtet wurde. In den Strukturen die die Flüchtlinge errichtet hatten, leben heute knapp 500 Menschen, was die Siedlung zur drittgrößten Stadt der Insel macht.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  15. #30
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    5.006
    Worum ich euch als erstes bitten würde, wäre die Bestimmung der Posten. Das reicht mit einem Post im Partei-Thread. Ich werde die ganzen Sachen dann hier in diesem Post sammeln.
    Liebe

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •