Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 345

Thema: Partido de la Ciudadanía - Ciudadanos

  1. #76
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.593
    Dann sag das mal im Parlament, bis jetzt bin ich da ziemlich alleine mit ttte.

  2. #77
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.593
    Zitat Zitat von Valigar Beitrag anzeigen
    (D) Valígar Bolívar tritt ans Pult. Er wirkt müde aber entschlossen.

    Werte Herren!
    Diese verfassungsgebende Versammlung dreht sich im Kreis. Zum Wohle des großartigen Volkes von Santa Maria sollten wir endlich zu einer Entscheidung kommen. Die Kommunisten sind führungslos und tief gespalten, daher richtet sich mein Appell vor allem an die Abgeordneten der Liberalen. EFP und AD haben in nächtelangen Verhandlungen auf Basis des Verfassungsentwurfs der EFP beraten. Die genannten Parteien stehen nunmehr hinter einem Entwurf, der einen allgemeinen Gleichheitssatz und das Recht sich an freien, gleichen und geheimen Wahlen zu beteiligen enthält. Der vorliegende Verfassungsentwurf bleibt ein Kompromiss und auch einige meiner Parteifreunde hätten gern mehr erreicht. Aber wir sind dem Volk von Santa Maria schuldig uns zu einigen. Werte Freunde der Ciudadanos zwei von drei eurer Kernforderungen sind erfüllt, lasst uns heute Geschichte schreiben und diesem großartigen Land eine Verfassung geben!

    Valígar Bolívar verneigt sich in Richtung der Flagge Santa Marias und geht zurück an seinen Platz. Applaus aus den Reihen der AD und EFP.
    Was meint ihr? Ich würde dem wohl zustimmen, aber nochmal den Demokraten auf die Finger klopfen, warum sie im Hinterzimmer mit den Populisten mauscheln. Ich bin immer noch der Meinung, dass wenn Liberale und Demokraten gemeinsam auftreten würden wir alle Punkte erreichen würden.

    Als nächstes sollten wir den Vorschlag von ttte angehen, dass die Redezeit beschränkt wird. Jede Partei hat beispielsweise 5 Posts in einer parlamentarischen Debatte zu einem Gesetzentwurf. Das die Populisten so spamen nervt echt und nächste Woche habe auch ich weniger Zeit, dann könnten unsere Positionen in deren Spam komplett untergehen.

  3. #78
    Begistrierter Renutzer Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Beiträge
    845
    Zitat Zitat von cheggined Beitrag anzeigen
    Was meint ihr? Ich würde dem wohl zustimmen, aber nochmal den Demokraten auf die Finger klopfen, warum sie im Hinterzimmer mit den Populisten mauscheln. Ich bin immer noch der Meinung, dass wenn Liberale und Demokraten gemeinsam auftreten würden wir alle Punkte erreichen würden.

    Als nächstes sollten wir den Vorschlag von ttte angehen, dass die Redezeit beschränkt wird. Jede Partei hat beispielsweise 5 Posts in einer parlamentarischen Debatte zu einem Gesetzentwurf. Das die Populisten so spamen nervt echt und nächste Woche habe auch ich weniger Zeit, dann könnten unsere Positionen in deren Spam komplett untergehen.
    Die Wahlen sollten weiterhin allgemein und unmittelbar sein.
    Demokraten auf die Finger klopfen.

    Ich glaube nicht, dass wir eine Redebeschränkung im Parlament durchkriegen, dass müssen wir versuchen OOC zu erreichen.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  4. #79
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.593
    Kannst du das dann mit den allgemein und unmittelbar schreiben? Wenn ich das schreibe, drehen die Populisten wieder durch.

    Man könnte die Redebeschränkung auch im Parlament durchdrücken, muss ja nicht in der Verfassung stehen. Maxime wird da glaube ich kaum was machen.

  5. #80
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.593
    Nochmal ein paar Gedanken zum Spiel:
    - Wir können den Präsidenten zu einer Art Außenminister umformen, welcher das Land nach außen repräsentiert und Hände schüttelt.
    - In dem Zusammenhang könnte man auch die UN Charta unterzeichnen um als Land anerkannt zu werden und die Grundrechte zu stärken
    - Die Kommis werden gerade massiv ausgeschlossen, seht ihr die Gefahr, dass die sich radikalisieren und sogar den Staat boykottieren?

  6. #81
    Begistrierter Renutzer Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Beiträge
    845
    Zitat Zitat von cheggined Beitrag anzeigen
    Nochmal ein paar Gedanken zum Spiel:
    - Wir können den Präsidenten zu einer Art Außenminister umformen, welcher das Land nach außen repräsentiert und Hände schüttelt.
    - In dem Zusammenhang könnte man auch die UN Charta unterzeichnen um als Land anerkannt zu werden und die Grundrechte zu stärken
    - Die Kommis werden gerade massiv ausgeschlossen, seht ihr die Gefahr, dass die sich radikalisieren und sogar den Staat boykottieren?
    - Das mit dem Präsidenten ist mir ohnehin unklar. Welche Kompetenzen hat er denn nach dem jetztigen populistischen Vorschlag?

    - UN-Charta

    - Da sie eh keinen großen Rückhalt haben dürften, ist mir das eigentlich ganz recht. Zudem hilft ihnen jetzt vermutlich sehr, dass der "große" Vorsitzende Civmagier erstmal in die SU verbannt wurde.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  7. #82
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    2.102
    Die Frage ist halt was die Kommies für Ziele haben könnten. Also abgesehen vom Bündnis mit der SU.
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  8. #83
    Begistrierter Renutzer Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Beiträge
    845
    Mit Sicherheit wirtschaftliche Freiheit runter (wenn wir 70 wollen, wollen die vllt 30). Das Ziel sehe ich durch die isolierten Kommies auch gut erreichbar, da beide Andere kaum Ziele gegen eine freie Wirtschaft haben sollten.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  9. #84
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    4.414
    Weiß irgendjemand wo Ghaldak ist? Er hat hier ja schon gepostet und sollte eigentlich mitbekommen haben, dass das Spiel schon losgegangen ist, aber war jetzt längere Zeit nicht mehr hier im Spiel aktiv?
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT
    Revolution - Werde auch du Abgeordneter auf einer Karibikinsel! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  10. #85
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.593
    Sind hier glaub ich eh nur noch zu dritt, ttte, Teuta und ich.

    Was wollen wir bei der Stellungsnahme posten?
    Würde hier vielleicht in die Richtung gehen, dass wir die sind, welche offen für das Demokratische System sind. Mit uns gibt es keine Hinterzimmer mauschelein, wir reden und streiten im Parlament für unsere Ideale.
    Ciudadanos heißt ja Bürger, deshalb würde ich sagen: Wir sind die neue Republik. Wir sind St. Maria. Wir sind die Bürger/Ciudadnos.


    Welche Themen wollen wir setzen?

  11. #86
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.593
    Also entweder ihr bremst mich irgendwann ein oder wir steuern ganz entspannt auf eine Demokraten-Populisten Regierung zu.

  12. #87
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    2.102
    Das Thema hängt meiner Meinung nach davon ab, wo wir bei der Verfassung zurückstecken mussten.

    Wir sollten aber bei beiden Stellungnahmen darauf achten, nicht zu sehr unsere Siegbedingungen preiszugeben. Es gibt bei den Staatswerten ja ein paar, die Liberale hoch haben wollen würden und das uns die Seite im Kalten Krieg eigentlich Wurst ist brauch auch keiner Wissen.
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  13. #88
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.593
    Wir sollten aufpassen, dass wir nicht zum Steigbügelhalter der populistischen-demokratischen Hinterzimmerpolitik werden. Vielleicht können wir dies im Wahlkampf nutzen, dass die nicht im Parlament reden, sondern sich absprechen. Wir sollten die Frage aufwerfen, ob diese Hinterzimmerpolitik demokratisch ist.

  14. #89
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    2.102
    Naja, für eine Verfassung brauchste 2 komplette Parteien plus wen aus einer anderen Partei. Da kann man schon noch verhandeln, die Stimme müssen sie ja auch noch kriegen. Ich würde da das Wahlalter 16 zur Bedingung machen für unsere Zustimmung. Das hilft uns am Meisten mMn
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  15. #90
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.593
    Dann ziehen wir das so durch. Schwänken wir jetzt also um in den Wahlkampf bzw. die Verbesserung unserer Chancen bei der nächsten Wahl. Zurückstecken mussten wir bei der Verfassung beim Thema Jedermann/ Staatsbürger. Ansonsten halt Transparenz bei politischen Entscheidungsprozessen, da die Demokraten die Populistenpositionen langsam aber sicher immer weiter übernommen haben. Wir könnten noch versuchen, dass St. Maria Teil der Vereinten Nationen wird. Damit würde das Land Völkerrechtlich anerkannt werden und die Unabhängigkeit wird dadurch besser gewährleistet. Wir könnten uns damit als die langfristigen Bewahrer der Unabhängigkeit aufspielen.

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •