Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 31

Thema: [Revolution] Frente rojo - Außerparlamentarische Arbeit der Rotfront

  1. #16
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.169
    Also etwas Wehrhaftigkeit ist im Kalten Krieg schon verdammt wichtig. Gibt ja durchaus einige "rote" Bewegungen, die auch Tierschutz bzw. Umweltschutz offiziell vertreten haben. Teil des Volksvermögens oder so.
    Das kann VK ja noch einbauen, aber die Weltrevolution und der Wettstreit der Systeme und das Ziel der klassenlosen Gesellschaft müssen im Mittelpunkt stehen!
    Thurid kann ja Umweltminister der roten Einheitsliste werden. Na gut, Deutschland hat das erst seit 1986, dann vielleicht Landwirtschaftsminister?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  2. #17
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    45.476
    Zitat Zitat von Bassewitz Beitrag anzeigen
    Also etwas Wehrhaftigkeit ist im Kalten Krieg schon verdammt wichtig. Gibt ja durchaus einige "rote" Bewegungen, die auch Tierschutz bzw. Umweltschutz offiziell vertreten haben. Teil des Volksvermögens oder so.
    Das kann VK ja noch einbauen, aber die Weltrevolution und der Wettstreit der Systeme und das Ziel der klassenlosen Gesellschaft müssen im Mittelpunkt stehen!
    Thurid kann ja Umweltminister der roten Einheitsliste werden. Na gut, Deutschland hat das erst seit 1986, dann vielleicht Landwirtschaftsminister?
    Thurid wäre eher bei anarcho-primitivism zuhause. Oder Pol Pot

  3. #18
    Love & Hattte Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Dumflaken an der Beiträge: 54.098
    Beiträge
    4.283
    Zitat Zitat von cheggined Beitrag anzeigen
    Wenn du diese Schiene fahren willst, solltest du dich mit den Beginnen der Hippie Bewegung auseinandersetzen. Die Anfänge waren so 1950. Tierschutz hat da noch keine Sau interessiert, wir haben gerade einen Weltkrieg hinter uns und die Versorgung mit Nahrungsmitteln war immer noch schlecht.
    Ja das habe ich verstanden.
    Dann werde ich mich auf Nahrung und Aussenhandel Fokussieren.

    Die Macht ist nichts was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus, und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht.


    -Darth Vader.

    Der angerufene Teilnehmer antwortet nicht.

    -Gott.

  4. #19
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.169
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    Thurid wäre eher bei anarcho-primitivism zuhause. Oder Pol Pot
    Jetzt sei mal nicht so gemein zu dem Jungen.
    Das mit den Bauerntrampeln kann er bestimmt. Emoticon: bauer

    @Thurid: Wir brauchen Devisen zur Steigerung des Volksvermögens!
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.593
    Kommunisten haben doch keine Ahnung von Landwirtschaft. Ihr lasst doch in der ersten Runde einfach wieder die Bauern umbringen und versucht alles zu verstaatlichen um dann riesige LPGs zu haben, wo keiner einen Traktor von einer Sense unterscheiden kann.

  6. #21
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.169
    Von Santa Maria lernen, heißt Siegen lernen, du elender Bourgeois!
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  7. #22
    Love & Hattte Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Dumflaken an der Beiträge: 54.098
    Beiträge
    4.283
    Die Verstaatlichung ist das beste was seine Fabrik ereichen kann. (Unternehmen.)

    Ausserdem sind wir eine Tropische Insel.
    Da muss doch was gehen.

    Die Macht ist nichts was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus, und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht.


    -Darth Vader.

    Der angerufene Teilnehmer antwortet nicht.

    -Gott.

  8. #23
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    45.476
    Zitat Zitat von cheggined Beitrag anzeigen
    Kommunisten haben doch keine Ahnung von Landwirtschaft. Ihr lasst doch in der ersten Runde einfach wieder die Bauern umbringen und versucht alles zu verstaatlichen um dann riesige LPGs zu haben, wo keiner einen Traktor von einer Sense unterscheiden kann.
    Ich bin da durchaus flexibel. Die amerikanischen Großgrundbesitzer müssen aber enteignet werden.

  9. #24
    Vorsitzender Kitano Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    45.476
    Überlegung: vermutlich wird in Runde 1 sowas wie eine Verfassung geschrieben. Bin am überlegen welche Punkte wichtig wären. Die freie Verfügbarkeit von Waffen scheint mir ein zweischneidiges Schwert zu sein. Und ich vermute, dass man da welche von dem Russen geschmuggelt bekommt.

    Wer soll überhaupt wählen dürften? Man könnte versuchen bestimmte Gruppen zu verhindern und so bessere Ergebnisse erzielen

  10. #25
    Love & Hattte Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Dumflaken an der Beiträge: 54.098
    Beiträge
    4.283
    Ich bin dagagen die Wahl zu manipulieren.
    Wenn das rauskommt dann sind wir bei der Insel unten durch.

    Wr könnten einfach versuchen den Nerv der Bürger zu treffen.
    Können wir das aber bitte in unserem allgemeinm Faden besprechen, weil das etwas ist was wir zusammen besprechen müssen.
    Und da heben die Liberalen keine Zutritt.

    Die Macht ist nichts was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus, und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht.


    -Darth Vader.

    Der angerufene Teilnehmer antwortet nicht.

    -Gott.

  11. #26
    Sozialreformer der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26.169
    Niemand sprach von Manipulation. Er meint nur, dass das Wahlrecht ja nicht gleich, geheim, frei und unmittelbar sein muss.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  12. #27
    Love & Hattte Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Dumflaken an der Beiträge: 54.098
    Beiträge
    4.283
    Ich meine das jeder Bürger ab 18 Wählen darf.

    Die Macht ist nichts was man erwirbt, wegnimmt, teilt, was man bewahrt oder verliert; die Macht ist etwas, was sich von unzähligen Punkten aus, und im Spiel ungleicher und beweglicher Beziehungen vollzieht.


    -Darth Vader.

    Der angerufene Teilnehmer antwortet nicht.

    -Gott.

  13. #28
    Begistrierter Renutzer Avatar von ttte
    Registriert seit
    05.12.15
    Beiträge
    845
    Abgestuft im Dreiklassenwahlrecht.
    Zitat Zitat von Civmagier Beitrag anzeigen
    Oh ich wuste gar nicht das das Hier ein Deutschlehrerforum ist.
    Da muss mir irgentetwas entfallen sein. :gruebel:
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Da geht er hin, der ttte-ngrabscher :blaw:

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    2.593
    Damit ihr wisst in was ihr euch noch aufsplittern könnt.
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #30
    Mitglied der PCdSM Avatar von Provence
    Registriert seit
    26.04.19
    Ort
    Santa Maria
    Beiträge
    1.646
    VK ist ja nur Anarcho
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Ich bin sogar so faul, dass ich in einem Faulheitswettbewerb max. vierter werde, damit ich nicht auf das Siegerpodest steige muss.
    Zitat Zitat von Bartmann Beitrag anzeigen
    Es sollen typisch bairische Süßigkeiten in einer meteoritenartigen Form hergestellt werden.
    Ø

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •